Rechtsanwalt in Münster: IT-Recht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Münster: Sie lesen das Verzeichnis für IT-Recht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Anwaltskanzlei Dr. Wallscheid & Drouven PartG Rechtsanwälte / Fachanwälte bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich IT-Recht ohne große Wartezeiten in Münster
Dr. Wallscheid & Drouven PartG Rechtsanwälte / Fachanwälte
Am Mittelhafen 10
48155 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 20868030
Telefax: 0251 20868050

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Jörg Bonke unterhält seine Anwaltskanzlei in Münster berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig juristischen Themen im Rechtsgebiet IT-Recht
Harnischmacher, Löer, Wensing Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB
Hafenweg 8
48155 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 6868600
Telefax: 0251 686860100

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Stefan Braun (Fachanwalt für Informationstechnologierecht (IT-Recht)) mit Rechtsanwaltsbüro in Münster hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei Rechtsproblemen aus dem Rechtsgebiet IT-Recht

Woestenkamp 23
48161 Münster
Deutschland

Telefon: 02534 977927
Telefax: 02534 977927

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Nabiel Rifai (Fachanwalt für Informationstechnologierecht (IT-Recht)) in Münster hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern juristischen Themen im Rechtsgebiet IT-Recht
c/o Kanzlei Schunck & Kollegen
Neubrückenstr. 50-52
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 20515
Telefax: 0251 20517

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum IT-Recht
  • Bild RECHTsFRIEDEN - FRIEDENsRECHT (20.02.2014, 14:10)
    Die 55. Assistententagung Öffentliches Recht findet vom 3. bis zum 6. März 2015 an der Universität Augsburg statt.Augsburg/DE/KPP - Die Juristische Fakultät der Universität Augsburg wird im kommenden Jahr erstmals Austragungsort der renommierten Assistententagung Öffentliches Recht sein. Wie bei der 54. Assistententagung in Graz am vergangenen Freitag bekanntgegeben wurde, konnte ...
  • Bild EuGH verwirft frühere Rücktrittsklausel von Lebensversicherungen (20.12.2013, 14:54)
    Luxemburg (jur). Das Rücktrittsrecht der Verbraucher bei neuen Versicherungsverträgen wurde zumindest bis 2002 in Deutschland unzulässig beschränkt. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg verwarf die Gesetzesklausel am Donnerstag, 19. Dezember 2013, als EU-rechtswidrig (Az.: C-209/12). Wie viele Verträge betroffen sind, ist nach widersprüchlichen Angaben aus der Versicherungswirtschaft unklar. Über die ...
  • Bild EBS Universität vergibt Sport-Stipendien (13.02.2014, 16:10)
    An ambitionierte junge Sportler will die EBS Universität für Wirtschaft und Recht vier neue Stipendien vergeben. Denn Sportler zeichnen sich durch Engagement, Disziplin und mentale Stärke aus – Fähigkeiten, die für das anspruchsvolle Studium an der EBS unabdingbar sind und die auch Unternehmen schätzen.EBS Professor Dr. Sascha Schmidt hat für ...

Forenbeiträge zum IT-Recht
  • Bild Mieterrechte - Alles rechtens? (03.09.2012, 15:10)
    Sehr geehrte JuraForum-Benutzer, ich hätte eine etwas ungewöhnlichere Frage. Nehmen wir mal an... ... eine Mietpartei (Familie) bezieht Hartz-IV und bewohnt eine vom Amt bezahlte Wohnung, und wohnt in dieser bereits seit etlichen Jahren. Die Mietzahlung funktioniert anfangs im Großen und Ganzen wie sie sollte, hat mit der Zeit des Öfteren jedoch ...
  • Bild Nebenkostenabrechnung hinfällig? (07.07.2008, 22:00)
    Hallo! Mal angenommen die Abrechnungsperiode ist üblicherweise vom 01.07. bis 31.06. Welche der folgenden Aussagen treffen zu und die Nebenkostenabrechnung wäre nicht mehr rechtlich wirksam?: 1. die Abrechnung wird per Handeinwurf am 30.06. in den Briefkasten geworfen. --> bisherige Info ist, dass man als Normalbürger nur aller 2,3 Tage in den Briefkasten schauen muss ...
  • Bild Eigentum Auto (22.05.2013, 19:32)
    Mann und Frau kaufen einen Neuwagen auf Rate, dabei bezahlt Frau die Raten zu 100%, aber Mann unterschreibt den Kaufvertrag. Nach einem Totalschaden bekommt Frau Geld von der Versicherung, übergibt das Geld dem Mann, damit dieser einen Gebrauchten kauft und dabei wieder den Kaufvertrag unterschreibt. Mann und Frau scheiden sich. Frau ...
  • Bild Vermieter bringt trotz Hausverbot Post vorbei (30.03.2013, 06:30)
    Hallo, angenommen ein Mieter hat ein Einfamilienhaus mit Garten gemietet. Er hat seinem Vermieter Hausverbot erteilt, weil dieser immer wieder auf dem Grundstück, aber auch beim Einstieg ins Haus durch ein offenes Fenster erwischt worden ist. Der Vermieter wurde schriftlich darauf hingewiesen, dass er nur noch angemeldet das Grundstück betreten dürfe ...
  • Bild Aussetzung per Attest - hohe Gebühren ! (11.10.2011, 12:34)
    Hallo zusammen.Annahme : Person x hat einen Jahresvertrag mit einem Sportstudio abgeschlossen.Der Vertrag verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, wenn eine 3-monatige Kü-frist nicht eingehalten wird.Nun wird x plötzlich krank und erhält ein Attest vom Krankenhaus, er/sie dürfe nun mindestens 3 Monate keinen Sport - insbes.Krafttraining ausüben.Annahme : Arzt ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum IT-Recht
  • BildTelefonische Einholung der Zustimmung für Werbung ist rechtswidrig
    Die telefonische Einholung einer Einwilligungserklärung in zukünftige Werbemaßnahmen per Telefon, SMS oder E-Mail (sog. telefonische Opt-In Abfrage) durch ein Unternehmen bei einem Privatkunden ohne dessen vorherige Einwilligung ist rechtswidrig.   Dies hat das VG Berlin mit Urteil vom 07.05.2014 – 1 K 253.12 entschieden.  Von dem Kläger, einem ...
  • BildPostfachadresse im Homepage-Impressum: ist ein Postfach zulässig?
    Heutzutage fühlen sich immer mehr Menschen dazu berufen, eine Webseite zu betreiben. Die einen tun dies aus beruflichem Interesse, die anderen nur als Hobby. Vor lauter Freude über ihren Internetauftritt vergisst dabei so mancher, dass es auch ein Internetrecht und dabei einige Regeln gibt, die zu beachten ist. ...
  • BildOlympische Ringe: darf man Olympia Logos im Blog nutzen?
    Es gibt wohl kaum ein Logo, welches weltweit so bekannt ist wie die Olympischen Ringe. Dieses Logo wurde im Jahre 1913 entworfen; die fünf ineinander verschlungenen Ringe symbolisieren die fünf Kontinente, die an den Olympischen Spielen teilnehmen. Diese sportliche Großveranstaltung ist nicht nur ein Highlight für die teilnehmenden ...
  • BildDarf ich eigene Fotos Prominenter auf Facebook posten?
    Facebook bietet vielen Menschen das perfekte Podium, um sich und ihr Leben der Öffentlichkeit preis zu geben. Ob es sich um Statusmeldungen handelt wie „ich gehe jetzt einkaufen“, „bin auf Toilette“ oder „ich bin müde“ oder um Fotos vom Familienhund, Abendessen oder der neuen Zahnbürste: jedes noch so ...
  • BildAGB-Klausel "Es gilt deutsches Recht" unwirksam?
    Die von einem Online-Shop verwendeten AGB-Klauseln „Diese Vertragsbedingungen unterliegen deutschem Recht.“ und „Erfüllungsort: Es gilt deutsches Recht.“ sind unwirksam. Dies hat das OLG Oldenburg mit Beschluss vom 23.09.2014 – 6 U 113/14 festgestellt und damit die Entscheidung der Vorinstanz bestätigt. Die oben genannten Klauseln waren in den AGB des ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.