Rechtsanwalt für Fischereirecht in Münster

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Dr. Mark Andre Meding unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Fischereirecht gern im Umkreis von Münster

Rosenplatz 4
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 20852840
Telefax: 0251 20852844

Zum Profil

Seite 1 von 1


Forenbeiträge zum Fischereirecht
  • Bild Uferbetretungsrecht / Erteilung eines Hausverbotes (19.03.2015, 19:58)
    Hallo,angenommen, ein Angelverein hat einen kleinen Waldsee gepachtet.An dem See befände sich auch ein eingezäunter Bereich eines im Sommer bewirtschafteten Schwimmbades.Der Angelverein A hätte mit dem Betreiber des Bades S eine Absprache: es dürfe innerhalb des eingegrenzten Bereiches bis sagen wir mal Mai , geangelt werden.Danach wäre der eingezäunte Bereich ...
  • Bild Fischereipachtvertrag bei möglichem Grundstücksverkauf (BaWü) (06.03.2017, 20:25)
    Hallo,Pächter A hat vom Verpächter B ein Gewässer über einen langen Zeitraum gepachtet. Somit hat Pächter A das volle Fischereirecht für das Gewässer. Zusätzlich wurde im Vertrag unter §9 Zusätzliche Vereinbarungen festgehalten, das Verpächter B den Vertrag nicht auflösen kann. (Für den Verpächter wird das Kündigungsrecht für immer ausgeschlossen, ...
  • Bild Fischereirecht Niedersachsen (15.07.2013, 19:00)
    Hallo! Ich habe eine Bitte: Mich interessiert rechtliche Einschätzung des folgenden Sachverhalts: Angler Friedrich Forelle begibt sich an die Elbe in Niedersachsen und möchte dort Angeln.Er möchte in dem Bereich zwischen HH-Cranz und Nordsee angeln. Friedrich Forelle besitzt keinen Fischereischein und hat nie eine Fischereierlaubnisprüfung abgelegt. Frage: Darf Friedrich Forelle dort angeln? ...
  • Bild Fischteich wird entwässert (10.11.2014, 15:43)
    A und B sind Eigentümer in Thüringen von Grundstücken, auf denen ein Fischteich ist.A will das Wasser ablassen und abfischen.Welche Rechte kann B geltend machen? Darf B alle Fische, die auf "seinem" Grundstück sind abfischen? Muss er das Ablassen des Wassers dulden?GrussOli L.
  • Bild Rechtswegerschöpfung und Zuständigkeit des BVerfG? (17.09.2007, 13:14)
    Aufgrund einer formell und materiell odrnungsgemäßen Verfügung der Kreisverwaltungsbehörde, die auf dem BayFiG beruht, wird ein Verein, dem bislang das alleinige Fischereirecht auf dem Gewässerabschnitt zustand, zu einem gemeinschaftlichen Fischereibetrieb mit angrenzenden Gewässerabschnittsinhabern zwangsvereinigt. Der Vertreter des Vereins erhebt zunächst zum zuständigen Verwaltungsgericht gegen die Zwangsvereinigung Klage. Sowohl die Klage als ...

Urteile zum Fischereirecht
  • Bild VG-HANNOVER, 4 A 6036/08 (27.04.2010)
    1. Zur Zulässigkeit des Kormoranabschusses nach der niedersächsischen Kormoran-Verordnung in einem FFH-Gebiet.2. Zum "fischereiwirtschaftlichen Schaden" i. S. v. § 44 Abs. 1 Nr. 1 BNatSchG eines Fischerei-Vereins.3. Keine Ausnahme vom artenschutzrechtlichen Tötungsverbot bei Verschlechterung der Kormoran-Population und bei ineffektivem Vergrämen.4....
  • Bild VG-OLDENBURG, 5 A 346/09 (03.06.2009)
    1. Berufsfischern steht keine Klagebefugnis gegen die Genehmigung nach § 4 BImSchG für einen Offshore-Windpark in der Nordsee innerhalb der 12-Seemeilen-Zone zu. Auf besondere Fischereirechte können sie sich nicht berufen.2. Zur Darlegung eines existenzbedrohenden Eingriffs in den eingerichteten und ausgeübten Gewerbebetrieb durch Begrenzung von fischereilic...
  • Bild BGH, III ZR 204/03 (22.04.2004)
    §§ 11 und 13 des Niedersächsischen Fischereigesetzes sind verfassungskonform dahin auszulegen, daß der Inhaber eines Fischereirechts, das auf die Benutzung bestimmter Fanggeräte beschränkt ist (§ 8 Abs. 1 Satz 1 Nds. FischG), dieses Recht verpachten darf und daß er oder der Pächter Dritten die (entgeltliche) Erlaubnis zum Fischfang erteilen dürfen (§ 13 Abs....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.