Rechtsanwalt für EU-Recht in Münster

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Konstantin Rapatinski bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt EU-Recht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Münster

Münzstr. 15
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 1449550
Telefax: 0251 2652636

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum EU-Recht
  • Bild Dürfen Inkassounternehmen mit der SCHUFA in Mahnungen drohen? (17.02.2014, 10:54)
    Verbraucher sollten sich nicht einschüchtern lassen, wenn Unternehmen oder Inkassounternehmen mit einem Eintrag bei der SCHUFA drohen. Dies gilt vor allem dann, wenn die Forderung streitig ist. Manche Unternehmen ist jedes Mittel recht, um angeblich bestehende oder sogar rechtlich zweifelhafte Forderungen einzutreiben. Sie wollen den Verbrauchern Angst machen, in dem ...
  • Bild Erste Lieferung im Rahmen eines Reihengeschäfts kann steuerpflichtig sein (20.02.2014, 14:49)
    Der 5. Senat des Finanzgerichts Münster hat mit Urteil vom 16. Januar 2014 (Aktenzeichen 5 K 3930/10 U) entschieden, dass die erste Lieferung im Rahmen eines Reihengeschäfts eine sog. unbewegte und damit steuerpflichtige Lieferung sein kann, obwohl vor der Beförderung der Ware ins Ausland eine Eigentumsübertragung an den Letztabnehmer ...
  • Bild Rechtshistoriker Wim Decock bekommt Heinz-Maier-Leibnitz-Preis für Nachwuchswissenschaftler (17.02.2014, 19:10)
    FRANKFURT. Der 30-jährige Wim Decock, Nachwuchsgruppenleiter im Frankfurter LOEWE-Schwerpunkt „Außergerichtliche und gerichtliche Konfliktlösung“ und am Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte, erhält den mit 20.000 Euro dotierten Heinz-Maier-Leibnitz-Preis. Der gebürtige Belgier, der neben seiner flämischen Muttersprach Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Altgriechisch und Latein beherrscht, forscht im Spannungsverhältnis von Moral, Recht und ...

Forenbeiträge zum EU-Recht
  • Bild Beleidigung, Verleumdung, Verunglimpfung u.a. historischer Persönlichkeiten (08.10.2012, 14:32)
    Sind Beleidigung, Verleumdung, Verunglimpfung u.a. historischer Persönlichkeiten strafbar? Nehmen wir an, z.B. heute lebende Nachkommen irgendwelcher Könige aus dem späten Mittelalter wollten dagegen einschreiten, dass ihre Vorfahren mit üblen Schimpfwörtern belegt werden, sagen wir, in einem Roman.
  • Bild Freund hat 400€-Job und Hartz4-Empfängerin ist schwanger (23.06.2009, 19:07)
    Hallo, mich interessiert seit einiger Zeit ein Fall für den ich gerne eine mögliche Lösung hätte, und zwar folgender Fall: Person A ist in der 7. Woche schwanger, ist 26 Jahre jung und hat eine Wohnung die momentan zum größten Teil von der Arge bezahlt wird. Die Wohnung befindet sich logischerweise in ...
  • Bild Betreten der Mieträume durch den Vermieter (12.07.2012, 22:19)
    Hallo zusammen, wäre eine solche Klausel in einem Mietvertrag theoretisch möglich und rechtswirksam? : "Die Mietsache kann vom Vermieter und von diesem ermächtigten Personen an Werktagen nach angemessener Vorankündigung, in Notfällen ohne diese, zu jeder Zeit, auch in Abwesenheit des Mieters, betreten werden." Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen Bullit
  • Bild WG -Allergie - Problem Fall (09.11.2009, 11:06)
    Hallo !! Folgender Zusammenhang interessiert uns: Person A wohnt in einer WG . In der WG steht jeder als Hauptmieter dar. Person B, die nicht in der WG wohnt schenkt Person A überraschenderweise ein Kleintier. Danach stellt sich heraus, dass in der WG jemand (Person X) eine Allergie sowohl gegen ...
  • Bild Dübellöcher in einem untermietetem WG-Zimmer (31.05.2012, 12:18)
    Hallo, ich stelle mir grad gezwungenermaßen folgende Frage: Hauptmieter A einer 4er-WG die weiteren drei Zimmer mit einzelnen Verträgen untervermietet. A ist selbst an den Hauptmietvertrag gebunden und die Untermieter ebenfalls. Wenn ein Untermieter B nun nach 2 Jahren auszieht, stellt sich die übliche Frage der Schönheitsreparaturen. Dabei steht die zentrale Frage im Raum, ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum EU-Recht
  • BildWelches Gehalt hat ein EU Abgeordneter?
    Die Abgeordneten des Europäischen Parlaments haben – egal ob sie in Straßburg, in Brüssel oder in Luxemburg tätig sind – eine genauso enorme Verantwortung, wie die nationalen Politiker. In der Regel haben sie daher auch keine Zeit, um nebenher einer anderen (beruflichen) Beschäftigung nachzugehen. Deshalb sollte den Europaabgeordneten ...
  • BildWas ist der Europäische Gerichtshof (EuGH)?
    Der EuGH wird immer mehr zur obersten Instanz auch bei nationalen Fragen. Zuletzt war das Kippen der Vorratsdatenspeicherung der große Paukenschlag des EuGH. Was ist der EuGH und wie ist das Verhältnis zum BVerfG? Der EuGH besteht aus 27 Richtern, jeweils ein Richter aus jedem Mitgliedstaat ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.