Rechtsanwalt für Ehevertrag in Münster

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsauskünfte im Gebiet Ehevertrag offeriert in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Gabriele Ostermeier aus Münster
Rechtsanwältin Gabriele Ostermeier
Hammer Str. 39
48153 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 899070
Telefax: 0251 8990710

Zum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Ehevertrag gibt kompetent Frau Rechtsanwältin Monika Maria Günther mit Kanzleisitz in Münster
GÜNTHER Rechtsanwaltskanzlei
Ermlandweg 22/Ermland
48159 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 29796060
Telefax: 0251 29796089

barrierefreiZum Profil

Seite 1 von 1


News zum Ehevertrag
  • Bild Nicht nur Kate und William brauchen einen Ehevertrag (10.05.2011, 16:38)
    Auch für Selbständige sind Eheverträge ein Muss. Ein Ehevertrag ist nicht nur ein Thema, mit dem sich gekrönte Häupter beschäftigen sollten, die ihren Ehegatten „aus dem Volke“ wählen. Insbesondere auch Selbständige sollten an die Möglichkeit des Abschlusses eines Ehevertrages denken, um sich vor den mitunter einschneidenden gesetzlichen Folgen einer Scheidung ...
  • Bild Keine einseitige Benachteiligung eines Partners durch Ehevertrag (18.04.2017, 14:06)
    Karlsruhe (jur). Ein Ehevertrag darf nicht einen Partner von nahezu sämtlichen rechtlichen Scheidungsfolgen ausschließen. Ein solcher Vertrag ist sittenwidrig, wie der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe in einem am Dienstag, 18. April 2017, veröffentlichten Beschluss bekräftigt hat (Az.: XII ZB 109/16). Das gilt auch, wenn jede Bestimmung des Vertrags für sich ...
  • Bild Ehepaare können wohl unter Umständen den Zugewinnausgleich wirksam in einem Ehevertrag ausschließen. (28.03.2013, 11:52)
    GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen aus: Mit Urteil vom 21.11.2012 (Az.: XII ZR 48/11) entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass der Ausschluss des Zugewinnausgleichs im Ehevertrag grundsätzlich nicht sittenwidrig sei, da der Zugewinnausgleich einer Regelung im ...

Forenbeiträge zum Ehevertrag
  • Bild Wer muss den Hausverkaufsvertrag unterschreiben? (23.11.2017, 11:53)
    Es war einmal, vor langer Zeit ..... da hat Fridolin seine Roberta kennengelernt.Fridolin wohnt im eigenen Einfamilienhaus, Roberta in einer kleinen Mietwohnung in der Großstadt.Nach etlichen Jahren der Wochenendbeziehung zieht Fridolin mit Roberta in eine größere Wohnung in der Stadt und überträgt einem Makler den Verkauf seiner Immobilie.Ein Käufer ist ...
  • Bild Ehevertrag und Schwiegervater (01.08.2003, 09:29)
    Ich hätte mal eine Frage an euch. Sowohl aus juristischer Sicht, als auch aus moralischer…… In 4 Wochen steht unsere standesamtliche Hochzeit vor der Tür. Zugegebenermaßen war das alles etwas schnell. Wir haben den Termin etwa seit 5 Wochen. Aber ich bin in der 12. KW schwanger, deshalb wollten wir jetzt ...
  • Bild Versorgungsausgleich Beamter/Selbstständiger (22.05.2009, 14:18)
    Mal angenommen, ein Ehepaar, bereits seit 5 Jahren verheiratet möchte aufgrund neuer Gegebenheiten einen Ehevertrag schließen. Die Frau ist insichbeurlaubte Beamtin, kümmert sich seit 5 Jahren um die gemeinsamen Kinder und geht Teilzeit als Angestellte arbeiten. Der Mann ist selbständig mit seiner eigenen Firma, die vor der Ehe gegründet wurde. ...
  • Bild Aufteilung Anteile an Vermögen/Immobilien bei Scheidung (02.02.2016, 07:57)
    Hallo.Fiktiver Fall:Im Jahr 1996 kauft Mann "Ernst" eine ETW. Im Grundbuch steht er alleine.Die ETW ist vermietet und dient als Renditeobjekt.Frau "Julia" ist zu diesem Zeitpunkt noch unbekannt.Im Jahr 2003 heiratet Ernst die Julia. Ernst bleibt weiterhin alleiniger Eigentümer der ETW.Es wird kein Ehevertrag abgeschlossen, sondern sich auf die gesetzliche ...
  • Bild Überhöhte Kosten für Ehevertrag + Testament (01.07.2004, 00:02)
    Hallo allerseits, ein konkretes Problem aus der Praxis: Wir waren vor einiger Zeit bei einem Notar plus Rechtsanwalt, um einen Ehevertrag machen zu lassen. Im Gespräch schlug er uns vor gleichzeitig ein gemeinsames Testament machen zu lassen, wozu wir auch zustimmten. Auf die Frage nach den Kosten verwies er uns nach ...

Urteile zum Ehevertrag
  • Bild OLG-FRANKFURT, 1 UF 197/02 (10.03.2003)
    Wird durch Ehevertrag der VA ausgeschlossen und an dessen Stelle eine anderweitige Versorgung vereinbart (hier: Abschluss und Bedienung einer Lebensversicherung), richten die Ansprüche hieraus nicht nach den Regeln und Formvorschriften des VA, sondern des allgemeinen Schuldrechts. Spätere Änderungen setzen deshalb die Frist des § 1408 Abs.2 Satz 2 BGB nicht ...
  • Bild BAYOBLG, 1Z BR 53/01 (11.11.2002)
    Zur Frage, wie ein Erbvertrag auszulegen ist, wenn die Eheleute sich gegenseitig zu Erben einsetzen und der Ehemann die Ehefrau mit einem Vermächtnis beschwert, das zum Gesamtgut der allgemeinen Gütergemeinschaft der Eheleute gehörende Grundstück an die gemeinschaftlichen Kinder zu übergeben....
  • Bild LAG-NIEDERSACHSEN, 5 Sa 1404/02 (10.03.2003)
    1. Leben Eheleute (Gläubiger), die gemeinsam Inhaber einer Forderung gegenüber einem Arbeitnehmer (Streitverkündeten) sind, im gesetzlichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft, oder haben sie Gütertrennung vereinbart, so sind sie in Bezug auf die Forderung gegen den Arbeitnehmer (Streitverkündeten) grundsätzlich Gesamtgläubiger nach § 428 BGB und nicht Gesam...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Ehevertrag
  • BildDie Rechte und Pflichten einer Ehe
    Die Hochzeitsglocken läuten, die Familie und Freunde feiern und am Ende der Feierlichkeiten steht ein großes Minus. Die Magie der Ehe verfliegt dann leider schneller als es den meisten Menschen lieb ist und was bleibt sind die Rechte und Pflichten. Rechte und Pflichten? Was genau verändert der Bund ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.