Rechtsanwalt für Arzthaftungsrecht in Münster

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Arzthaftungsrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Lale Emiroglu gern im Ort Münster
Rechtsanwältin Lale Emiroglu
Königsstraße 44
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 4199006
Telefax: 0251 4199005

Zum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Dr. Marilla Reich mit RA-Kanzlei in Münster hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert bei Rechtsproblemen aus dem Schwerpunkt Arzthaftungsrecht

Aegidiistraße 37
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 39997409
Telefax: 0251 39997410

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Arzthaftungsrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Dr. Paul Lodde mit Büro in Münster
Harnischmacher, Löer, Wensing Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB
Hafenweg 8
48155 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 6868600
Telefax: 0251 686860100

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Ralf Böcker mit Kanzleisitz in Münster hilft als Anwalt Mandanten aktiv aktuellen Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Arzthaftungsrecht
Kanzlei am Prinzipalmarkt
Prinzipalmarkt 20
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 58088
Telefax: 0251 45196

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Arzthaftungsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Urs Früh gern im Ort Münster

Servatiiplatz 9
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 414800
Telefax: 0251 51774

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Arzthaftungsrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Philipp Maria Gregor mit Rechtsanwaltskanzlei in Münster

Salzstr. 22/23
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 482540
Telefax: 0251 4825410

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Wigge mit RA-Kanzlei in Münster berät Mandanten kompetent bei Rechtsfällen mit dem Schwerpunkt Arzthaftungsrecht

Scharnhorststr. 40
48151 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 535950
Telefax: 0251 5359599

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Arzthaftungsrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Wolfgang Schmidt mit Anwaltsbüro in Münster

Salzstr. 20
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 482450
Telefax: 0251 4824545

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Arzthaftungsrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Maja Rogner jederzeit in Münster

Martin-Luther-Str. 17
48147 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 4809809
Telefax: 0251 4809808

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Arzthaftungsrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Michael Seiters mit Kanzlei in Münster

Verspoel 10
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 2707660
Telefax: 0251 27076611

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten im Arzthaftungsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. LL.M. Michael Augustinus Ossege gern in der Gegend um Münster

Altumstr. 6
48149 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 53558473
Telefax: 03212 1028637

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Arzthaftungsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Otmar Knüvener immer gern in Münster

Schornheide 9
48157 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 329752

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Arzthaftungsrecht
  • Bild Haftung wegen fehlerhafter Risikoaufklärung anlässlich "Bleth-Operation" (07.05.2015, 14:58)
    Ärztliche Kunstfehler haben oft erhebliche Konsequenzen für die Betroffenen. Da Haftpflichtversicherer der Ärzte und Krankenhäuser aussergerichtliche Regulierungen in den meisten Fällen verweigern, ist der Patient sodann gezwungen, gerichtliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Was Versicherungen im Vorfeld vielfach als "schicksalhaftes Geschehen" abgetan hatten, stellt sich vor Gericht in vielen Fällen ...
  • Bild Ciper & Coll., die Rechtsanwälte für Medizinrecht und Arzthaftungsrecht, weiter auf Erfolgskurs (03.04.2014, 16:31)
    Qualifizierte Rechtsberatung und -vertretung in einem Arzthaftungsprozess ist wichtig, um sich gegen die regulierungsunwillige Versicherungswirtschaft durchzusetzen. Ciper & Coll. informieren: Ärztliche Kunstfehler haben oft erhebliche Konsequenzen für die Betroffenen. Da Haftpflichtversicherer der Ärzte und Krankenhäuser aussergerichtliche Regulierungen in den meisten Fällen verweigern, ist der Patient sodann gezwungen, gerichtliche Hilfe in Anspruch ...
  • Bild Seit zwanzig Jahren erfolgreich: Ciper & Coll, die Anwälte für Medizinrecht u. Arzthaftungsrecht (23.07.2015, 16:40)
    Ciper & Coll., die Anwälte für Medizin- und Arzthaftungsrecht, feiern in diesem Jahr ihr zwanzigjähriges Bestehen. Die Anwälte um das Stamm-Team Dr. D.C.Ciper LLM, Daniel C. Mahr LLM, Marius B. Gilsbach, Irene Rist, Agnes Szlachecki, Yakup Elma und Susanne Dawedeit verstehen sich NICHT als erbitterter und aggressiver Gegner der Ärzteschaft, ...

Forenbeiträge zum Arzthaftungsrecht
  • Bild außergerichlich Scherzensgeld Schadensersatz (20.04.2014, 01:55)
    Mit einem Gutachten vom MDK, aus dem hervor geht, dass ein Arzt im KH eine Operation ohne Einwilligung des Patienten vorgenommen hat und daraus schwere Folgeschäden entstanden sind ( Stuhlinkontinenz ll° , mehrere folgende Operationen, GdB 20%) : Wie konnte man Schmerzensgeld/Entschädigung außergerichtlich erwirken und in welcher Höhe? In ...
  • Bild Verjährung von Behandlungsfehler (26.06.2007, 20:51)
    Mal angenommen, ein Patient bekommt von der Gutachterkommission der Ärztekamer ein negatives Gutachten. Durch ein neues Gutachten stellt sich aber heraus, daß gravierende Fehler passiert sind und ein schwerer Behandlungsfehler vorliegt. Jetzt stellt sich die Frage, wann die Verjährung beginnt ? Eigentlich heißt es, daß die Verjährung nach Kenntnisnahme ...
  • Bild Keine AU-Bescheinigung trotz Krankheit? (23.11.2012, 11:48)
    Hallo allerseits,so banal die Frage auch klingen mag, möchte ich diese hier dennoch stellen:Angenommen ein Patient wurde z.B. nach einer OP an der Wirbelsäule, bisher krank geschrieben. Nach einigen Monaten AU-Bescheinigungen seitens des behandelnden Arztes, kommt dieser zum Entschluss, dass der Patient wieder arbeitsfähig ist.Der Patient hingegen weist immer wieder ...
  • Bild Arzthaftungsrecht für Dr. rer. nat (21.01.2014, 13:15)
    Hallo Leute, ist das Arzthaftungsrecht nur für einen Dr. med anwendbar oder gilt dies auch für einen Dr. rer. nat.? Sagen wir, ein Dr. rer. nat arbeitet in einer Klinik und erstellt dort Diagnosen von Patienten. Ist dieser dann wegen einer Sorgfaltspflichtverletzung belangbar? Oder ist dann der nächste höhere Vorgesetzte mit einem ...
  • Bild Morphium ohne Indikation (16.10.2006, 13:54)
    Hallo, ich bin neu hier. Hatte meinen Beitrag schon einmal geschrieben, aber das hat nicht geklappt. Vielleicht habe ich ja etwas falsch gemacht. Nun hoffe ich das es klappt. meine Frage lautet wie folgt. Eine Frau 78 Jahre leidet seit 7 Jahren vermutlich an Alzheimer und wird von Ihrer Tochter ...

Urteile zum Arzthaftungsrecht
  • Bild LAG-KOELN, 7 Sa 754/04 (12.01.2005)
    1. Eine Ausnahme von dem Zurückverweisungsverbot des § 68 ArbGG kommt in Betracht, wenn durch den Erlass eines Teil- Urteils die vom Berufungsgericht nicht korrigierbare Gefahr widersprüchlicher Entscheidungen verursacht wird. 2. Zur Zulässigkeit eines Teil- Urteils gegen einzelne von mehreren einfachen Streitgenossen auf Beklagtenseite in einem Arzthaftung...
  • Bild OLG-KOELN, 27 U 13/91 (10.07.1991)
    Tritt bei bereits festgesetztem Operationstermin für eine Herzoperation eine Verschlechterung des Gesundheitszustandes ein, führen aber die hierauf erfolgten Untersuchungen nicht zur Feststellung einer lebensbedrohlichen Situation, sondern lassen medikamentöse Einstellung bis zum Operationstermin als ausreichend erscheinen, so ist eine Vorverlegung des Opera...
  • Bild OLG-CELLE, 1 U 34/00 (02.04.2001)
    Schadensersatzklage wegen einer angeblich fehlerhaft unterlassenen Angiographie...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (5)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arzthaftungsrecht
  • BildPatient handelt gegen ärztlichen Rat – Kein Anspruch auf Schadensersatz
    Wenn Patienten sich gegen den Rat ihrer Ärzte stellen, kann das nicht nur gesundheitsgefährdend sein, sondern auch den Verlust von Schmerzensgeld- und Schadensersatzansprüchen bedeuten. „Dann muss der behandelnde Arzt oder das Klinikum nicht beweisen, dass es die Behandlung ordnungsgemäß durchgeführt hat. Nach einem Urteil des OLG Hamm kann dann ...
  • BildBGH: Operation muss vom vereinbarten Arzt durchgeführt werden - Schmerzensgeld
    Erklärt ein Patient, dass er sich nur von einem bestimmten Arzt operieren lassen möchte, darf der Eingriff von keinem anderen Arzt vorgenommen werden, ohne den Patienten darüber zu informieren. Ansonsten kann der Patient Ansprüche auf Schmerzensgeld haben. Das gilt auch dann, wenn die Operation fehlerfrei durchgeführt wurde. Das hat ...
  • BildKostenlose Erstberatung – Arzthaftungsrecht
    Nach der letzten Statistik des ADAC für 2014 ergibt sich, dass in Deutschland etwa nur noch 3300 Verkehrstote zu verzeichnen sind. Anders sieht es mit den Medizintoten aus. Nach einer Studie der AOK aus dem April 2014 (Krankenhausreport 2014) sterben an Behandlungsfehlern circa 19000 Menschen jährlich. 15000 sterben darüber ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.