Rechtsanwalt in Münster: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Münster: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Münster (© photofranz56 - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Münster (© photofranz56 - Fotolia.de)

Das Arbeitsrecht ist ein umfangreiches und weit verzweigtes Rechtsgebiet, das einem steten Wandel ausgesetzt ist. Das Arbeitsrecht bezeichnet die Summe der Rechtsnormen, die sich auf die in abhängiger Tätigkeit geleistete Arbeit beziehen. Die Belange, die im Arbeitsrecht geregelt sind, sind damit außerordentlich umfangreich. Als Beispiele können Bereiche genannt werden wie Kündigung, Krankheit, Arbeitsvertrag oder Mehrarbeit. Aufgrund der großen Bedeutung, die dem Arbeitsrecht zukommt, ist für rechtliche Auseinandersetzungen eine eigene Gerichtsbarkeit zuständig, das Arbeitsgericht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsauskünfte im Gebiet Arbeitsrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Torsten Kurk mit Kanzlei in Münster
Torsten Kurk Rechtsanwaltskanzlei
Friedrich-Ebert-Str. 135-137
48153 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 28499988
Telefax: 0251 9158619

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Arbeitsrecht offeriert jederzeit Frau Rechtsanwältin Dilek Karabudak mit Kanzlei in Münster
Kanzlei Karabudak
Lambertikirchplatz 4
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 27076870
Telefax: 0251 270768777

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Kanzlei Onlinescheidung.expert Rechtsanwälte Schunck, Dr. Eggersmann & Kollegen bietet anwaltliche Hilfe zum Arbeitsrecht engagiert in der Umgebung von Münster
Onlinescheidung.expert Rechtsanwälte Schunck, Dr. Eggersmann & Kollegen
Neubrückenstr. 50-52
48143 Münster
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Arbeitsrecht offeriert kompetent Frau Rechtsanwältin Gabriele Ostermeier (Fachanwältin für Arbeitsrecht) mit Anwaltsbüro in Münster
Rechtsanwältin Gabriele Ostermeier
Hammer Str. 39
48153 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 899070
Telefax: 0251 8990710

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Thilo Schwirtz (Fachanwalt für Arbeitsrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Arbeitsrecht kompetent im Umkreis von Münster
Anwaltskanzlei Schwirtz
Goldstr. 36
48147 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 6093310
Telefax: 0251 60933111

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen im Arbeitsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Wienhold Schulte gern im Ort Münster
Schulte & Karlsfeld Rechtsanwälte - Fachanwälte
Mecklenbecker Straße 229
48163 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 972190
Telefax: 0251 9721999

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Arbeitsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Kolja Florian Mertens immer gern im Ort Münster
Mertens & Stalberg
Berliner Platz 8
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 28713090
Telefax: 0251 28713091

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Gabriele Ostermeier (Fachanwältin für Arbeitsrecht) bietet Rechtsberatung zum Gebiet Arbeitsrecht gern in der Umgebung von Münster
Geraats & Kollegen Rechtsanwälte und Notare
Hammer Straße 39
48153 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 899070
Telefax: 0251 8990710

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Arbeitsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Ralf Böcker jederzeit im Ort Münster
Kanzlei am Prinzipalmarkt
Prinzipalmarkt 20
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 58088
Telefax: 0251 45196

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Bernhard K. Schmidt mit Rechtsanwaltskanzlei in Münster unterstützt Mandanten aktiv bei Rechtsproblemen im Rechtsbereich Arbeitsrecht

Friedrich-Ebert-Straße 120
48153 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 3794680
Telefax: 0251 3794681

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Rainer Bernges (Fachanwalt für Arbeitsrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht engagiert im Umland von Münster

Veestherrnweg 12
29633 Munster
Deutschland

Telefon: 05192 99060
Telefax: 05192 99061

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Arbeitsrecht erbringt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Jutta Bartels mit Kanzlei in Münster

Bahnhofstraße 9
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 43344
Telefax: 0251 43155

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Arbeitsrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Stephan Karlsfeld (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Münster
Schulte & Karlsfeld Rechtsanwälte - Fachanwälte
Mecklenbecker Straße 229
48163 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 972190
Telefax: 0251 9721999

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Arbeitsrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Hans-Hubert Wensing (Fachanwalt für Arbeitsrecht) aus Münster
Harnischmacher, Löer, Wensing Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB
Hafenweg 8
48155 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 6868600
Telefax: 0251 686860100

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Arbeitsrecht erbringt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Dr. jur. Nicola Effelsberg mit Anwaltsbüro in Münster

Alter Steinweg 46
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 20888800
Telefax: 0251 20888802

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Kerstin Horstmann berät Mandanten zum Arbeitsrecht kompetent im Umland von Münster

Aegidiistraße 38
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 39637210
Telefax: 0251 39637219

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Arbeitsrecht bietet kompetent Frau Rechtsanwältin Monika Maria Günther mit Kanzleisitz in Münster
GÜNTHER Rechtsanwaltskanzlei
Ermlandweg 22/Ermland
48159 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 29796060
Telefax: 0251 29796089

barrierefreiZum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsbereich Arbeitsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Ulrich Schnittker immer gern in der Gegend um Münster

Mecklenbecker Str. 235-239
48163 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 71866001
Telefax: 0251 71866099

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Arbeitsrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Marc-André Neumann (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Anwaltsbüro in Münster
c/o RAe Harnischmacher Löer Wensing
Westfalenstr. 173 a
48165 Münster
Deutschland

Telefon: 02501 44920
Telefax: 02501 449212

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Arbeitsrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Markus Johannes Gerhard Ellerbrock (Fachanwalt für Arbeitsrecht) aus Münster
c/o RAe Dr. Koenig & Partner GbR
Spiekerhof 36/37
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 41370
Telefax: 0251 413766

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ramona Parczyk (Fachanwältin für Arbeitsrecht) berät Mandanten zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht kompetent im Umland von Münster

Piusallee 49
48147 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 9225242

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Tino Mazzotti bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Arbeitsrecht gern in Münster

Bergstr. 50
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 8712190
Telefax: 0251 87121925

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Nabiel Rifai mit Rechtsanwaltsbüro in Münster hilft als Anwalt Mandanten kompetent bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Schwerpunkt Arbeitsrecht
c/o Kanzlei Schunck & Kollegen
Neubrückenstr. 50-52
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 20515
Telefax: 0251 20517

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Arbeitsrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Dr. Martina Sikora immer gern in Münster
c/o de Angelis Rechtsanwälte
Hafenweg 18-20
48155 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 384230
Telefax: 0251 384231

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Arbeitsrecht erbringt gern Frau Rechtsanwältin Rosa Geppert mit Kanzleisitz in Münster

Oststr. 18
48145 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 524186
Telefax: 0251 2844984

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Münster

Gerade der Arbeitsplatz bietet großes Potenzial für rechtliche Streitigkeiten

Rechtsanwalt in Münster: Arbeitsrecht (©  Zerbor - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Münster: Arbeitsrecht
(© Zerbor - Fotolia.com)

Das rechtliche Konfliktpotenzial am Arbeitsplatz ist groß. Hier sind Arbeitnehmer und Arbeitgeber in gleichem Maße betroffen. Vor allem sind dabei Fragen und Probleme, die mit dem Kündigungsschutz, dem Arbeitsvertrag und dem Urlaubsanspruch in Zusammenhang stehen, häufig. Aber auch rechtliche Auseinandersetzungen, die sich aufgrund eines Arbeitsunfalls oder einer längeren Krankheit ergeben, gehören zu den typischen arbeitsrechtlichen Problembereichen. Ein weiterer Bereich, der gerade in jüngster Vergangenheit an Bedeutung gewonnen hat, ist das Mobbing. Bedauerlicherweise können Auseinandersetzungen mit dem Arbeitgeber schnell extreme Konsequenzen nach sich ziehen. Verliert man im schlimmsten Fall seinen Arbeitsplatz, dann kann dies die eigene Existenz bedrohen. Aufgrund der drastischen Konsequenzen ist es empfohlen, Rat bei einem Anwalt zu suchen. Denn als Laie ist es nicht wirklich möglich, die Rechtslage zu beurteilen. Es spielt keine Rolle, ob es sich bei dem rechtlichen Problem um Unstimmigkeiten in Bezug auf eine Abfindung geht, oder ob Fragen rund um die Elternzeit bestehen.

Mit einem Anwalt an der Seite schaffen Sie die optimale Grundlage, um zu Ihrem Recht zu kommen

Bei sämtlichen Problemen, die in den Bereich des Arbeitsrechts fallen, ist ein Rechtsanwalt der optimale Ansprechpartner. Münster bietet eine Reihe von Rechtsanwälten, die sich auf dieses Rechtsgebiet spezialisiert haben. Vor allem wenn die Rechtslage schwierig ist, sollte man umgehend handeln und sofort einen Anwalt aufsuchen. Durch die Vertretung und Beratung durch einen kompetenten Rechtsanwalt kann sichergestellt werden, dass das eigene Recht bestens durchgesetzt wird. Ein Rechtsanwalt zum Arbeitsrecht aus Münster wird seinem Mandanten kompetent zur Seite stehen, wenn es z.B. um Probleme wie Kündigungsschutz, Probezeit oder Zeitarbeit geht. Der Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Münster ist auch der beste Ansprechpartner, wenn es Probleme oder Fragen gibt mit dem Betriebsrat oder ein ausgestelltes Arbeitszeugnis angefochten werden soll. Auch ist ein Rechtsanwalt zum Arbeitsrecht der richtige Ansprechpartner, wenn man sich der Schwarzarbeit schuldig gemacht hat und nun Konsequenzen drohen.


News zum Arbeitsrecht
  • Bild Kein Anspruch auf Weiterbeschäftigung in ausländischem Betrieb (09.09.2013, 14:38)
    Erfurt/Berlin (DAV). Vor der betriebsbedingten Kündigung eines Mitarbeiters müssen Arbeitgeber prüfen, ob der Arbeitnehmer an anderer Stelle im Unternehmen weiterbeschäftigt werden kann. Dies gilt aber nur für Arbeitsplätze in Deutschland. Ein gekündigter Arbeitnehmer kann sich also nicht auf eine Weiterbeschäftigungsmöglichkeit in einem ausländischen Betrieb des Arbeitgebers berufen. Dies hat das ...
  • Bild Anspruch auf Teilzeitbeschäftigung nach Elternzeit (30.07.2013, 12:24)
    Der Arbeitgeber eines nach Elternzeit zurückkehrenden Arbeitnehmers muss diesem die Beschäftigung in einem Teilzeitmodell ermöglichen. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Das Landesarbeitsgericht Köln hat entschieden (Az.: 7 Sa 766/12), dass einem Arbeitnehmer, der nach Elternzeit in ...
  • Bild Erstmalig: „Human Resource Management (Personalmanagement aktuell)“ (30.10.2012, 14:10)
    Erstmalig startet am 16. November 2012 am Zentrum für Weiterbildung der FH Erfurt der weiterbildende Studienkurs Human Resource Management (Personalmanagement aktuell).Der Studienkurs ist berufsbegleitend konzipiert, umfasst 220 Unterrichtsstun-den und wendet sich an Mitarbeiter/-innen in der Personalarbeit, interne und externe Berater/-innen sowie Personalentwickler/-innen. Er gliedert sich in die Themenblöcke Grundlagen des ...

Forenbeiträge zum Arbeitsrecht
  • Bild Kongress Arbeitsrecht 2014 (22.10.2013, 10:59)
    Was Praktiker wissen müssen! Der Arbeitsrechtskongress 2014 bietet Geschäftsführern, Personalleitern, Verbandsjuristen und Fachanwälten ein hochkarätiges Kommunikationsforum. Sie erhalten einen Überblick über alle Neuigkeiten aus Gesetzgebung, Rechtsprechung und Personalmanagement sowie eine Fülle von Praxistipps. Für die Praxis: Die Veranstaltung liefert den Teilnehmern zahlreiche Anregungen und Hilfestellungen für die tägliche Arbeit. Verständliche Darstellungen von ...
  • Bild Kündigung-Eigenbedarf (03.01.2013, 13:31)
    Hallo, angenommen der Mieter meldet ein Schimmelschaden. 10 Tage später bekommt er vom Anwalt des Vermieters eine EMAIL mit Eigenbedarfskündigung. Darin steht: der Sohn - noch bei den Schwiegereltern wohnhaft -würde Heiraten und Nachwuchs sei auch geplant. Daher benötigte er eine grössere Wohnung. Der Mieter reagiert nicht. Angenommen es würde - noch im selben ...
  • Bild Anspruch auf Vollurlaub (14.05.2012, 18:45)
    Ich bitte um Erklärung der Anwendung des Bundesurlaubsgesetzes zu den nachfolgend genannten Beispielen (Kündigung durch den Arbeitnehmer): 1. Vertragsbeginn: 18.06.2011 Kündigung: zum 30.09.2012 2. Vertragsbeginn: 18.06.2011 Kündigung: zum 30.05.2012 2.1 Kündigung: zum 15.06.2012 3. Vertragsbeginn: 18.06.2011 Kündigung: zum 30.01.2013 Bei welchen Beispielen besteht die Möglichkeit der Inanspruchannahme der kompletten vertraglich vereinbarten Urlaubstage des jeweils laufenden Jahres? (Es wird von einem unbefristeten ...
  • Bild Diplomarbeit-nachträgliche Geheimhaltungsvereinbarung + Nutzungsrechte (25.04.2012, 15:47)
    Hallo, folgende Sachlage: Ein Student schreibt eine Dipl. arbeit in einem externen Unternehmen. Es existiert ein Praktikumsvertrag mit dem Studenten. Dieser spricht dem Studenten auch eine (nicht sehr hohe, deckt aber Miete, Lebenserhaltung und Fahrtkosten) Aufwandsentschädigung für das Praktikum zu. Das Thema handelt um einen Optimierungsprozeß der evtl. auch erfolgreich in ...
  • Bild Arbeitsrecht, Weiterbeschäftigung (16.02.2011, 23:10)
    Hallo, angenommen ein Azubi absolviert eine Ausbildung und besteht alle Prüfungen zum 31.01.2011 und sein Ausbildungsvertrag endet aber erst am 28.02.2011, hat er dann Anspruch auf einen unbefristeten Vertrag? Wie stehen die Chancen, wenn er vor Gericht gehen würde? Dieser Azubi hat, wie gesagt zum 31.01.2011 alle Prüfungen bestanden und ihm ...

Urteile zum Arbeitsrecht
  • Bild BVERFG, 1 BvL 16/90 (08.04.1998)
    1. Es verstößt gegen Art. 3 Abs. 1 GG, wenn der Gesetzgeber früheren Beamtinnen, die wegen ihrer Eheschließung aus dem Beamtenverhältnis unter Gewährung einer Abfindung ausgeschieden sind und danach eine versicherungspflichtige Beschäftigung aufgenommen haben, die Möglichkeit einer Reaktivierung ihrer Anwartschaft auf beamtenrechtliche Altersversorgung oder ...
  • Bild ARBG-BONN, 3 Ca 621/07 (16.08.2007)
    Für eine Abgrenzung eines Praktikumsverhältnisses gegenüber einem Arbeitsverhältnis sind zunächst die allgemeinen arbeitsrechtlichen Kriterien zur Arbeitnehmereigenschaft heranzuziehen. Findet das Praktikum nach einer abgeschlossenen einschlägigen Berufsausbildung statt, kommt es weiter darauf an, ob ein klar umfasstes Ausbildungsziel für das Praktikum in A...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 7 S 349/96 (17.11.1997)
    1. Mit der Feststellungsklage kann die Feststellung von Umfang und Inhalt einer konkreten, aus einer öffentlich-rechtlichen Vereinbarung folgenden Leistungspflicht begehrt werden. 2. Die Pflegesatzvereinbarung vom 14.10.1965 gebietet zwingend die Anpassung der Sonderpflegesätze an Personal- und Sachkostenänderungen. Das Verhandlungsgebot des § 12 Abs 1 Pfle...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (9)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (4)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (1)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsrecht
  • BildKrankheitsbedingte Kündigung: Wann darf der Arbeitgeber kündigen?
    Grundsätzlich ist der Arbeitgeber berechtigt einen Mitarbeiter aufgrund einer Krankheit ordentlich und fristgemäß zu kündigen. Denn in einer Krankheit kann ein personenbedingter Kündigungsgrund liegen. Dabei sind jedoch einige Voraussetzungen zu beachten. Der Arbeitgeber darf dem Arbeitnehmer wegen Krankheit dann kündigen, wenn folgende drei Voraussetzungen erfüllt sind: ...
  • BildUnwirksamkeit einer ordentlichen Kündigung wegen krankheitsbedingter Fehlzeiten
    Mit Urteil vom 9.07.2016 – Az. 7 Sa 1707/15 hat das LAG Hamm entschieden, dass eine Kündigung des Arbeitsverhältnisses wegen krankheitsbedingter Fehlzeiten unverhältnismäßig ist, wenn der Arbeitgeber entgegen seiner Pflicht aus § 84 Abs. 2 SGB IX kein betriebliches Eingliederungsmanagement durchführt. Die Verpflichtung nach § 84 Abs. 2 ...
  • BildHaftung von Arbeitnehmer für Unfall mit Firmenwagen
    Inwieweit dürfen Arbeitgeber einen Arbeitnehmer wegen Missachtung der Vorfahrt auf Schadensersatz in Anspruch nehmen? Eine schlechte Bezahlung kann dazu führen, dass die Haftung sogar entfällt. Der betreffende Arbeitnehmer war als Berufskraftfahrer für seinen Arbeitgeber tätig und bekam dafür ein Gehalt in Höhe von etwa 10,- ...
  • BildDarf der Chef seinen Arbeitnehmer zu Überstunden zwingen?
    Die Deutschen sind laut einer EU-Studie aus Brüssel die Überstunden-Sieger in Europa. In keinem anderen Land der EU werden so viele Überstunden gemacht, wie in Deutschland. Besonders viele Überstunden machen dabei Selbstständige und Führungskräfte, aber auch Landwirte. Nicht immer ist die Mehrarbeit aber völlig freiwillig. Häufig sind Zeitdruck ...
  • BildGibt es eine Helmpflicht für Mofas?
    Für Motorradfahrer besteht seit dem 01. Januar 1976 gemäß § 21a StVO eine Helmpflicht. Gemäß dieser muss jeder, der ein Motorrad fährt beziehungsweise auf einem Motorrad mitfährt, einen Helm tragen. Und nicht etwa irgendeinen: wie dieser beschaffen zu sein hat, wird ebenfalls gesetzlich festgelegt und als „geeigneter Schutzhelm“ ...
  • BildDürfen Arbeitnehmer Geschenke von Geschäftspartnern annehmen?
    Arbeitnehmer müssen bei der Annahme von Geschenken aufpassen. Ansonsten drohen erhebliche Folgen. Worauf Mitarbeiter achten sollten, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Bei vielen Unternehmen ist es üblich, dass sich Geschäftspartner mit kleinen Präsenten bei Mitarbeitern bedanken. Typische Beispiele sind etwa Kugelschreiber oder eine Flasche Sekt. Manchmal ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.