Rechtsanwalt in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Über Rechtsanwälte in München

Niemand ist davor gefeit in eine Situation zu kommen, in der anwaltliche Hilfe nötig wird. Hier sollte auch keine falsche Scham entstehen. Rechtsstreitigkeiten sind dafür da, um aus der Welt geschafft zu werden. Wo der juristische Laie dabei an seine Grenzen stößt, wird es Zeit, einen Rechtsanwalt in München aufzusuchen, der mit seinem juristischen Sachverstand Mittel und Wege aufzeigt, wie Sie zu Ihrem Recht kommen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in München

Guldeinstraße 24
80339 München
Deutschland

Telefon: 089 21893515
Telefax: 089 30708058

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in München
ASTRAIA
Hirschgartenallee 45
80639 München
Deutschland

Telefon: 08932224621

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in München
***** (5)   11 Bewertungen
Rechtsanwälte Kupka & Stillfried
Fürstenrieder Str. 275
81377 München
Deutschland

Telefon: 089 75999440
Telefax: 089 75999441

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München
Alphalex Rechtsanwälte
Bavariaring 16
80336 München
Deutschland

Telefon: 089 5146990
Telefax: 089 51469918

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in München
Rechtsanwältin und Fachanwältin Christine Nehls
Residenzstraße 25
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 25549811
Telefax: 089 25549827

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in München
Rechtsanwältin Sieglinde Buchner-Hohner
Hornsteinstr. 2
81679 München
Deutschland

Telefon: 089 521818
Telefax: 089 521817

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in München
Artz & Partner Rechtsanwälte und Steuerberater
Brienner Straße 11
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 358958890
Telefax: 089 358958899

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München
Rechtsanwalt Axel Ehrhardt
Landshuter Allee 8
80637 München
Deutschland

Telefon: 089 215572622
Telefax: 089 215572629

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München
BPM legal
Steinsdorfstraße 13
80538 München
Deutschland

Telefon: 089 21111890
Telefax: 089 21111872

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München

Lierstraße 17
80639 München
Deutschland

Telefon: 089 17879566
Telefax: 089 17879567

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in München
Jacob Associates
Hohenzollernstr. 84
80802 München
Deutschland

Telefon: 089 33040707
Telefax: 089 33040706

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München
Dr. Betzl Anwaltskanzlei
Maximilianstraße 2
80539 München
Deutschland

Telefon: 089 205008580
Telefax: 089 205008150

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in München
KLAKA Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Delpstraße 4
81679 München
Deutschland

Telefon: 089 9989190
Telefax: 089 980036

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München
Rechtsanwalt
Sophienstraße 1
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 57004890
Telefax: 089 57004891

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in München
OK Rechtsanwälte
Unsöldstr. 2
80538 München
Deutschland

Telefon: 089 25557230
Telefax: 089 25557231

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in München
***** (4.9)   4 Bewertungen
Anwaltskanzlei Dr. Schneider
Franz-Joseph-Straße 10
80801 München
Deutschland

Telefon: 089 5203660
Telefax: 089 52036622

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in München
Rechtsanwalt Dr. Werner F. Kreim
Leopoldstr. 244
80807 München
Deutschland

Telefon: 089 208039198
Telefax: 089 208039199

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in München
***** (5)   3 Bewertungen
Kanzlei Freihöfer - Ihr Patientenanwalt
Landshuter Allee 10
80637 München
Deutschland

Telefon: 089 215405930
Telefax: 089 215405939

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in München
Cornelia Seybold
Schwanthalerstr. 12
80336 München
Deutschland

Telefon: 089 263171
Telefax: 089 264742

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München
Gregor Knoll Rechtsanwalt
Goethestraße 43
80336 München
Deutschland

Telefon: 089 44229914
Telefax: 089 44229944

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in München

Kidlerstraße 22
81371 München
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München
***** (5)   1 Bewertung
Kanzlei Kreutzer
Maximilianstraße 33
80539 München
Deutschland

Telefon: 089 12022575
Telefax: 089 12022574

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in München
Rechtsanwaltskanzlei Simone Nagl
Goethestr. 68
80336 München
Deutschland

Telefon: 0174 9112493
Telefax: 089 38037862

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München
Weber Schwarz & Schwarzer - Rechts- & Fachanwälte
Pacellistr. 4
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 5480399
Telefax: 089 5480393

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in München
***** (5)   6 Bewertungen
Templer & Partner
Sebastiansplatz 8
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 202086940
Telefax: 089 202086948

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 72:  1   2   3   4   5   6 ... 10 ... 25 ... 50 ... 72


Über München

Anwälte in München  (© R.Babakin / Fotolia.com)
Anwälte in München
(© R.Babakin / Fotolia.com)

In München sind laut aktueller Statistik der Bundesrechtsanwaltskammer von Januar 2015 mehr als 21.100 Rechtsanwälte niedergelassen. Bei keiner anderen Rechtsanwaltskammer in Deutschland sind mehr Anwälte registriert. Ihre Chancen stehen in München also mehr als gut, dass Sie den Anwalt Ihres Vertrauens finden werden.

Dieser wird Sie, wenn nötig, auch vor Gericht vertreten. Etwa vor dem Amtsgericht München, vor dem eine Vielzahl an Verfahren verhandelt werden. Dazu gehören Verfahren, die u.a. den Bereichen Adoptionen, Strafverfahren, Verkehrszivilsachen, Mietsachen, Bausachen oder Nachlassverfahren zuzuordnen sind.

Weitere in München ansässige Gerichte sind das Landgericht München I und II, das Arbeitsgericht, Finanzgericht, Oberlandesgericht oder auch Sozialgericht München.

Ihnen stehen somit alle Möglichkeiten der Gerichtsbarkeit offen, um in München zu prozessieren. Hierfür ist es jedoch in vielen Fällen notwendig, dass Sie sich mit einem Rechtsanwalt München in Verbindung setzen, damit die Gerichte überhaupt tätig werden. Anwaltszwang besteht in jedem Fall vor dem Landgericht sowie dem Oberlandesgericht. Sollte das Amtsgericht in einer Familiensache angerufen werden, müssen Sie sich auch hier von einem Anwalt vertreten lassen. Dasselbe gilt im Falle einer Verhandlung aufgrund von schweren Vergehen und Verbrechen. Auch bei weniger schwerwiegenden Strafsachen ist es immer ratsam, die Hilfe eines Rechtsanwalts aus München in Anspruch zu nehmen, auch wenn im konkreten Fall kein Anwaltszwang bestehen sollte. Denn eine gute Verteidigung ist vor Gericht das A&O und als juristischer Laie wird hier jeder schnell an seine Grenzen stoßen, was sich auch in fehlender Argumentationsfähigkeit und unsicherem Auftreten äußern kann. Zudem bringt ein Rechtsanwalt als außenstehende Person die nötige Distanz mit, um stets mit einem kühlen Kopf in die Verhandlung zu gehen. Herrscht Anwaltszwang, müssen auch sämtliche Anträge durch den Anwalt an das Gericht gestellt werden.

Wie finde ich den passenden Anwalt für mich in München?

Mit unserer Suchfunktion können Sie den besten Rechtsanwalt in München für Ihren Fall finden. Sollten Sie sich also in einer Situation befinden, die rechtlich von Ihnen alleine nicht zu bewältigen ist, können Sie jederzeit unsere praktische Suchfunktion nutzen, um sich einen Überblick über Kanzleien in Ihrer Nähe zu verschaffen.

Suchen Sie anhand der Postleitzahl oder Ihrem Ort, damit die Kanzleien gelistet werden, die für Sie schnell und gut zu erreichen sind. Sie können Ihre Suche spezifizieren, indem Sie den jeweiligen Schwerpunkt auswählen oder gezielt nach einem Fachanwalt suchen, der sich auf Ihrem benötigten Rechtsgebiet besonders gut auskennt. Gerade bei sehr speziellen Rechtsgebieten, wie etwa Agrarrecht oder internationalem Wirtschaftsrecht, die eher selten vertreten sind, kann es zudem sinnvoll sein, die Umkreissuche zu nutzen. So erhöhen Sie die Anzahl der Treffer noch zusätzlich. Haben Sie einen Anwalt in München gefunden, mit dem Sie gern in Kontakt treten möchten, steht Ihnen eine Mobilsuche zur Verfügung. Durch die mobile Suche haben Sie die Möglichkeit, die Telefonnummer direkt mit dem Handy anzuklicken. Ohne langes Warten können Sie so den ausgewählten Anwalt anrufen. Ebenso können Sie das jeweilige Anwaltsprofil besuchen, um das Kontaktformular für eine Terminanfrage zu nutzen.

Unsere Suchfunktion ist somit ein praktisches und komfortables Mittel, um Sie und Ihren Wunsch-Anwalt schnellstmöglich zusammenzuführen. Denn gerade in dringenden Rechtsangelegenheiten sollten Sie keine Zeit mit umständlichen Suchen verlieren.

Die Anwaltskosten sind kein Hindernis

Vielleicht sorgen Sie sich um die Kosten, die durch eine anwaltliche Beratung auf Sie zukommen. Sollten Sie lediglich über ein geringes Einkommen und Vermögen verfügen, ist dies jedoch kein Hindernis, dass Sie zu Ihrem Recht kommen. Sein ihm zustehendes Recht durchzusetzen, darf nicht von den persönlichen finanziellen Verhältnissen abhängig gemacht werden. Rechtsbeistand ist somit kein Privileg für die Besserverdiener. In Deutschland gilt vielmehr das Prinzip der Sozialstaatlichkeit. Hilfsbedürftigen Personen muss also eine besondere Unterstützung zukommen. Und dies umfasst auch, dass ihnen der Zugang zu den Gerichten nicht verwehrt wird. Die Regelungen zur Prozesskostenhilfe finden Sie in der Zivilprozessordnung. Und nach § 114 Satz 1 ZPO hat jede Partei in einem Gerichtsverfahren Anspruch auf Prozesskostenhilfe. Es spielt also keine Rolle, ob Sie Kläger oder Beklagter sind.

Die Lösung lautet in diesem Fall Prozesskostenhilfe. Durch die staatliche Prozesskostenhilfe werden die Kosten für den Anwalt für die gerichtliche Vertretung übernommen. Sollte es nötig sein, dass Sie selbst Klage erheben, werden durch die Prozesskostenhilfe auch die Gerichtskosten getragen.

Prozesskostenhilfe können Sie bei dem Gericht beantragen, das für Ihr Verfahren auch zuständig ist. Oder Sie überlassen es Ihrem Anwalt aus München, den Antrag für Sie einzureichen. Sie müssen jedoch bereit sein, ihre finanziellen Verhältnisse offenzulegen. Denn für die Beantragung der Prozesskostenhilfe ist das Ausfüllen des Formulars zur „Erklärung über die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse bei Prozess- oder Verfahrenskostenhilfe“ notwendig. Ebenso müssen Sie entsprechende Nachweise über Einkommen und Vermögen beilegen. Falsche Scham ist hier also fehl am Platz. Zwar spricht niemand gern über seine finanziellen Verhältnisse, jedoch geht es in diesem Fall darum, dass Sie zu Ihrem Recht kommen. Offene und ehrliche Angaben sind daher unumgänglich. Erfüllen Sie schließlich alle Voraussetzungen für die Gewährung der Prozesskostenhilfe, steht der Durchsetzung und Wahrung Ihrer Rechte nichts mehr im Wege.

Jura-Forum Tipp: Scheuen Sie sich nicht, rechtlichen Beistand in Anspruch zu nehmen, aufgrund fehlender finanzieller Mittel. Beantragen Sie Prozesskostenhilfe und setzen Sie sich mit dem Anwalt Ihrer Wahl aus München in Verbindung.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Gewalt unter Kindern - Eltern schauen grinsend zu (03.05.2006, 11:49)
    Das Problem, welches ich habe, ist wohl eher selten. Mein Kind (9 Jahre) wird seit guten 2 Jahren von ein und demselben anderen Kind (10 Jahre) fast täglich geschlagen, getreten, usw. Es gab schon mehrere Besuche beim Arzt und unzählige Briefe an die gemeinsame Schule und das zuständige Jugendamt. Falls mein Kind ...
  • Bild KdU sind angemessen aber m² sind zu hoch (09.08.2017, 22:05)
    Hallo,Nehmen wir mal an, Herr P bezieht Leistungen nach dem Dritten Kapitel SGBXII.Er beabsichtigt umzuziehen. Herr P findet eine passende Wohnung, die zwar 20€ unter dem Angemessenheitswert liegt, allerdings 17m² größer als das Amt einem als Maximalgröße vorgibt. Wie stehen die Chancen für Herr P das er trotzdem die neuen ...
  • Bild Messezimmer vermietet - mündlicher Vertrag - vereinbarte Mietzahlung nicht erfolgt (31.03.2007, 18:27)
    Ich möchte hier eine Problemstellung schildern. Es wäre nett, wenn jemand wüsste, wie das aus juristischer Sicht zu behandeln ist. Über die Einordnung in "Mietrecht" bin ich mir auch unsicher. Also hier die Problemstellung: Frau A. und Frau B. vermieten das gemeinsame Wohnzimmer der Wohngemeinschaft tageweise während einer Messe (Ich bin ...
  • Bild Kostenerstattung Rückflug Ägyptenreise (10.02.2011, 10:42)
    Angenommen, es wird eine Reise gebucht und angetreten vor Ausbruch der Unruhen in Ägypten. Kurz vor dem regulären Rückflug nach Deutschland wird der vor Ort befindliche Vertreter des Reiseveranstalters nach Durchführung des Heimfluges befragt. Angenommen, der Reisende bekommt dann einen Tag vor dem gebuchten und vom Reiseveranstalter sowie Airline bestätigten ...
  • Bild Frage wegen Hausarbeit (12.11.2016, 15:49)
    Hallo @ alle,ich sitze gerade vor folgender Hausarbeit:Die Ehe von Felicitas (F) und Manfred (M) steckt in einer Krise. Seitdem M einige Zeit im Gefängnis gewesen ist, sind beide mit ihrem Eheleben unzufrieden. So suchen Sie sich nach einiger Zeit neue Partner, wohnen aber zunächst noch für acht Monate zusammen ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (7)




Rechtstipp - Autor (2)
Dr. / LLM (619)

Notfall-Nummer (4)

barrierefrei erreichbar (38)

Buchprüfer (0)
Mediator (6)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (2)
Wirtschaftsprüfer (0)


Ratgeber aus München
  • BildWiderruf von Darlehensverträgen
    Der Widerruf von Darlehensverträgen ist auch Jahre nach Vertragsschluss noch möglich, wenn keine ordnungsgemäße Widerrufsbelehrung erfolgt ist. Die sog. Gesetzlichkeitsvermutung könnte aber selbst offensichtlich fehlerhaften Widerrufsbelehrungen zur Wirksamkeit verhelfen. Nach § 14 Abs. 1 der BGB-Informationspflichten-Verordnung (BGB-InfoV) und nunmehr Art. 247 § 6 Abs. 2 S. 3 EGBGB ...
  • BildHansa Treuhand HT Twinfonds: MS HS Bach insolvent
    Der Hansa Treuhand HT Twinfonds investierte in die beiden Containerschiffe MS HS Bizet und MS HS Bach. Letzteres ist pleite. Das Amtsgericht Lüneburg eröffnete am 1. August das reguläre Insolvenzverfahren über die Schifffahrts-Gesellschaft HS BACH mbH & Co.KG (Az.: 46 IN 41/16). Hansa Treuhand bot den ...
  • BildBaFin-Bescheid: Pro Ventus GmbH muss Gelder an die Anleger zurückzahlen
    Zunächst die BWF-Stiftung, dann die Expert Plus GmbH und jetzt die Pro Ventus GmbH: Innerhalb weniger Wochen gab die Finanzaufsicht BaFin den Edelmetallhändlern die Abwicklung ihres unerlaubt betriebenen Einlagengeschäfts auf. Wie die BaFin am 21. Juli 2015 mitteilte, hat sie der Pro Ventus GmbH mit Bescheid vom 3. ...
  • BildOLG Stuttgart: Kündigung von Bausparverträgen unberechtigt
    Binnen kurzer Zeit erteilt das Oberlandesgericht Stuttgart der Kündigung von Bausparverträgen durch die Wüstenrot Bausparkasse zum zweiten Mal eine Absage. Nachdem das OLG schon Ende März eine Kündigung für unberechtigt erachtete, entschied es am 4. Mai erneut zu Gunsten einer Bausparerin (Az.: 9 U 230/15).   ...
  • BildNotruf Abmahnung jetzt auch gegen Baumgarten Brandt
    JusDirekt hilft sofort, ab 180 €. Die Berliner Rechtsanwaltskanzlei Baumgarten Brandt mahnt aggressiv wegen der illegalen Verbreitung oder dem herunterladen von Filmen und/oder Musiktiteln in Internet-Tauschbörsen ab. Dabei kommt es zunehmend zu Ermittlungspannen. Verbraucher können schnell unschuldig in das Visier der Berliner Kanzlei kommen... ...
  • BildExpert Plus GmbH – Queensgold: Schadensersatzansprüche der Anleger
    Queensgold und andere Produkte bot die Expert Plus GmbH den Anlegern an. Das hörte sich nach einer sicheren Kapitalanlage an. Inzwischen ist das Queensgold längst verblasst. Ende April gab die Finanzaufsicht BaFin der Expert Plus GmbH auf, ihr unerlaubt betriebenes Einlagengeschäft unverzüglich abzuwickeln und die Anlegergelder zurückzuzahlen. ...

Urteile aus München
  • BildLG-MUENCHEN-I, 6 AR 5/15 (19.01.2016)
    1. Die alleinige Anwendung der Vorschriften über die Akteneinsicht aus der StPO auf Auskunftsbegehren der Presse und Datenbanken ist nach der jüngsten Entscheidung des BVerfG zu diesem Themenkomplex (vgl. openJur 2015, 17889) nicht mehr haltbar. 2. Öffentliche Datenbanken sind bei der Frage, ob dort veröffentlichungswürdige Gerichtsentscheidungen eingestellt werden dürfen, anderen Presseorganen,
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 315/15 (18.11.2015)
    Mangels eigenständiger Vorschriften im Grundbuchverfahren findet gegen den Beschluss, der eine Berichtigung ausspricht, nach § 42 Abs. 3 Satz 2 FamFG mit §§ 567 bis 572 ZPO die sofortige Beschwerde statt. Für das Beschwerdeverfahren gilt die spezielle Zuweisung an den Einzelrichter nach § 568 ZPO.
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 178/15 (16.11.2015)
    Sind im Testamentsvollstreckerzeugnis keine Abweichungen vom gesetzlichen Umfang der Befugnisse angegeben, hat das Grundbuchamt in aller Regel ohne eigene Sachprüfung davon auszugehen, dass Einschränkungen der gesetzlichen Verfügungsbefugnis des Testamentsvollstreckers nicht bestehen.
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 314/15 (16.11.2015)
    1. In Zivil- und Handelssachen ergangene Gerichtsentscheidungen eines Mitgliedstaats der Europäischen Union bedürfen der Vollstreckbarerklärung im Inland, wenn das Gerichtsverfahren vor dem 10.1.2015 eingeleitet worden ist.2. Grundlage der Zwangsvollstreckung ist in diesen Fällen nicht der ausländische Gerichtsentscheid, sondern die im Exequaturverfahren vom deutschen Gericht ausgesprochene Vollstreckbarerklärung.3. Bezieht sich die Vollstreckbarerklärung
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 225/14 (11.11.2015)
    Überträgt ein im Grundbuch als Miteigentümer in Erbengemeinschaft eingetragener Erbe einen Bruchteil seines Erbanteils auf einen Dritten und tritt dieser den Anteil in derselben Urkunde aufschiebend bedingt wieder an den bisherigen Miteigentümer ab, so ist im Grundbuch mit der Eintragung der Bruchteilsübertragung zugleich auch die durch die aufschiebend bedingte Rückabtretung

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.