Rechtsanwalt für Wegerecht in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Wolf-Dieter Beck mit Kanzleisitz in München hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Schwerpunkt Wegerecht

Steinsdorfstr. 3
80538 München
Deutschland

Telefon: 089 292864

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Monika Werther berät Mandanten im Schwerpunkt Wegerecht gern in der Umgebung von München
Dr. Cichon & Partner
Johann-von-Werth-Str. 1
80639 München
Deutschland

Telefon: 089 1399460
Telefax: 089 165951

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Wegerecht
  • Bild Garagenzufahrt auf Nachbars Grundstück mit Hindernissen (11.12.2013, 12:28)
    Karlsruhe (jur). Ist eine Garage mit Zustimmung des Nachbarn teilweise auch über dessen Grundstück gebaut, ist damit noch lange nicht auch die Nutzung der Garagenzufahrt erlaubt. Denn ist im Grundbuch lediglich der Garagenüberbau festgelegt, gehört dazu noch nicht das Wegerecht für die ebenfalls zum Teil über das Grundstück verlaufende Garagenzufahrt, ...
  • Bild Grundeigentümer muss Wegerecht der Nachbarn berücksichtigen (16.08.2017, 16:44)
    Hamm (jur). Wenn sich Grundstückseigentümer gegenüber der Kommune verpflichtet haben, einen Weg auch zur Nutzung durch Nachbarn freizugeben, müssen sie sich daran festhalten lassen. Die Nachbarn haben dadurch zwar kein eigenständiges Nutzungsrecht, können sich gegen eine Unterlassungsklage aber mit dem Hinweis auf die sogenannte Baulast wehren, wie das Oberlandesgericht (OLG) ...
  • Bild Dr. Wolfgang Bier zum neuen Vorsitzenden Richter am Bundesverwaltungsgericht gewählt (14.11.2011, 09:48)
    Mit Wirkung vom heutigen Tag wurde der Richter am Bundesverwaltungsgericht Dr. Wolfgang Bier zum Vorsitzenden Richter am Bundesverwaltungsgericht ernannt. Herr Dr. Bier wurde 1955 in Koblenz geboren. Nach Abschluss seiner juristischen Ausbildung begann er im März 1984 seine richterliche Tätigkeit am Verwaltungsgericht Neustadt an der Weinstraße. Es folgten eine mehrjährige ...

Forenbeiträge zum Wegerecht
  • Bild Notweg BGB §918- Erst Teilung dann Verkauf (14.02.2014, 14:41)
    Mal angenommen Grundstück A liegt an der Straße und wird geteilt. Dadurch entsteht das gefangene Grundstück B. Der Eigentümer dessen Grundstück C ebenfalls an der Straße liegt, kauft das gefangene Grundstück B. Jahrelang fährt er nun über sein Grundstück C auf die Straße. Dann verkauft er Grundstück C ohne ein Wegerecht zu ...
  • Bild Wegerecht löschen bei folgender Konstellation möglich? (13.02.2015, 14:29)
    Hallo zusammen, gesetz folgender Fall (hoffentlich nicht zu konfus):Grundstücksbesitzer A hat in seinem Grundbuch Wegerecht für den Grundstücksbesitzer B drin stehen, da B seinerzeit keine Möglichkeit hatte zu seinem Grundstück zu kommen (und im Notarvertrag steht auch nichts besonderes bzgl. Ablauf o. ä. drin), da von der Bundesstrasse es nicht ...
  • Bild Wegerecht/Nutzungsrecht (01.06.2011, 08:55)
    Folgender Fall Familie Anton besitzt eine Scheune mit zwei Scheunentoren. Frau Berta besitzt das dahinter liegende Haus. Familie Cesar hat die Scheune von Familie Anton gemietet/gepachtet. Frau Berta verstierbt und Familie Dora kauft das Haus. Frau Berta hatte nie ein Auto, daher störte es sie nie wenn Familie Cesar das Scheunen Tor auf ihr Grundstück ...
  • Bild Zufahrt zur Garage über Nachbargrundstück (03.02.2013, 12:46)
    Hallo, angenommen Person A kann sein Grundstück nur benutzen, wenn er das Grundstück von Person B übertritt. Person B gestattet es ihn auch, hat auch nichts dagegen, wenn Person A dieses mit sein Auto benutzt. Nun angenommen Person A baut sein Haus um, baut eine neue Garage dorthin u. verlangt nun, dass ...
  • Bild Wegerecht als Gewohnheitsrecht (25.05.2016, 10:51)
    Setzen wir mal folgenden Fall voraus:A ist Eigentümer eines Einfamilienhauses, Baujahr 1900das Einfamilienhaus ist nur über Nachbargrundstückerreichbar - sowohl mit PKW als auch fußläufig.Das Nachbargrundstück gehört der katholischen Kirche.Die Zuwegung erfolgte stehts über das Grundstück derKirche = Parkplatz für die Kirchenbesucher.A möchte das Haus nun verkaufen der mögliche Käuferwürde sich ...

Urteile zum Wegerecht
  • Bild BFH, IV R 46/09 (14.04.2011)
    1. Jede Windkraftanlage, die in einem Windpark betrieben wird, stellt mit dem dazugehörigen Transformator nebst der verbindenden Verkabelung ein zusammengesetztes Wirtschaftsgut dar. Daneben ist die Verkabelung von den Transformatoren bis zum Stromnetz des Energieversorgers zusammen mit der Übergabestation als weiteres zusammengesetztes Wirtschaftsgut zu beh...
  • Bild VG-FRANKFURT-ODER, 3 K 1083/07 (20.05.2011)
    Ein aus den baulichen Gegebenheiten hergeleitetes konkludentes schuldrechtliches Wegerecht sichert die Inanspruchnahmemöglichkeit nicht in rechtlich verlässlicher Weise auf Dauer (abweichend: VG Frankfurt (Oder), Beschluss vom 13.03.2007 Az.: 7 L 10/07)....
  • Bild VG-SCHWERIN, 7 B 280/12 (29.06.2012)
    Einzelfall einer Duldungsverfügung der unteren Wasserbehörde zur Durchleitung von Abwasser eines "Hinterlieger"- Wohngrundstücks, die trotz vom betroffenen privaten Grundstückseigentümer aufgezeigten "Alternativlösungen" (Inanspruchnahme anderer Privatgrundstücke) rechtmäßig erscheint....
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.