Rechtsanwalt für Wegerecht in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Monika Werther in München berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig bei Rechtsfällen im Bereich Wegerecht
Dr. Cichon & Partner
Johann-von-Werth-Str. 1
80639 München
Deutschland

Telefon: 089 1399460
Telefax: 089 165951

Zum Profil
Rechtsberatung im Wegerecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Wolf-Dieter Beck mit Anwaltskanzlei in München

Steinsdorfstr. 3
80538 München
Deutschland

Telefon: 089 292864

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Wegerecht
  • Bild BGH: Vergabe von Stromnetzkonzessionen durch die Gemeinden (18.12.2013, 16:27)
    Gemeinden müssen den Konzessionär für ihr Stromnetz in einem diskriminierungsfreien und transparenten Verfahren auswählen. Das gilt auch im Fall der Übertragung an einen Eigenbetrieb. Das hat der Kartellsenat des Bundesgerichtshofs in zwei heute verkündeten Urteilen entschieden. Die Parteien streiten über Ansprüche auf Übereignung der Stromversorgungsnetze in schleswig-holsteinischen Gemeinden. Aufgrund Ende ...
  • Bild Keine Zweideutigkeiten beim Verbot der Prostitution im Grundbuch (10.09.2013, 14:09)
    Karlsruhe (jur). Soll auf einem Grundstück die Prostitution durch einen Eintrag im Grundbuch verboten werden, darf es dabei keinerlei Zweideutigkeiten geben. Ist der Eintrag nicht klar, kann der Eigentümer die Löschung verlangen, wie das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe in einem am Samstag, 7. September 2013, veröffentlichten Urteil vom 20. August 2013 ...
  • Bild Garagenzufahrt auf Nachbars Grundstück mit Hindernissen (11.12.2013, 12:28)
    Karlsruhe (jur). Ist eine Garage mit Zustimmung des Nachbarn teilweise auch über dessen Grundstück gebaut, ist damit noch lange nicht auch die Nutzung der Garagenzufahrt erlaubt. Denn ist im Grundbuch lediglich der Garagenüberbau festgelegt, gehört dazu noch nicht das Wegerecht für die ebenfalls zum Teil über das Grundstück verlaufende Garagenzufahrt, ...

Forenbeiträge zum Wegerecht
  • Bild Wegerecht Gewohnheitsrecht (03.05.2011, 20:35)
    Hallo Experten, ich hoffe bei nachfolgendem fiktiven Fall kann mir weiter geholfen werden: Angenommen, die Grundstücke A und B grenzen beide an eine Kreisstraße. Das Grundstück A hat auch eine PKW - Zufahrt von der Kreisstraße zu seinem Grundstück. Das Grundstück B hat selbst keine PKW - Zufahrt von der Kreisstraße zu seinem Grundstück. Es ...
  • Bild einschränkendes Wegerecht (31.05.2013, 22:45)
    Folgender hypothetischer Fall:Grundstück A (hintenliegend) hat ein im Grundbuch eingetragenes Geh- und Fahrtrecht an Grundstück B (Anliegergrundstück, Straßenanschluss).Um auf Grundstück A zu kommen, muss man zwingend Grundstück B passieren (breiter Weg ähnlich einer einspurigen asphaltierten Straße im ).Zusätzlich gibt es einen weiteren Fußweg (von der einer seitlichen Grundstücksgrenze) der eigentlich ...
  • Bild Bau einer Schranke an einer Gemarkungsgrenze (17.09.2008, 18:24)
    Hallo, wie sieht es mit der Rechtslage aus, wenn eine Gemeinde auf einem öffentlichen Gemindeweg an einer Gemarkungsgrenze eine Schranke errichten will??? Gibt es über diesen Sachverhalt Gerichtsurteile?? Wäre über eine baldige Antwort sehr verbunden! :) Mit freundlichen Grüßen Bea
  • Bild Gemeinschaftsweg (09.03.2009, 22:07)
    Hallo! Wie werden eigentlich Anteile am Gemeinschaftsweg berechnet? Nur nach den anteiligen Grundstücksgrößen? A (Zweifamilienhaus) und B (Einfamilienhaus) leben auf ideell geteiltem Grundstück- beide Grundstücksteile gleich groß. Wegerecht für B soll durch einen Gemeinschaftsweg ersetzt werden. Der Weg (4m breit) führt zu den zwei Parkplätzen und dem Grundstück von A sowie zum ...
  • Bild Rücktritt Hauskauf nach beginn der Modernisierung (06.08.2012, 12:29)
    Hallo, Käufer B möchte ein Haus kaufen und hat bereits die Zusage von der Bank und der Notar wurde beauftragt den Kaufvertrag aufzusetzen. Weil das Haus sehr renovierungsbedürftig ist gestattet Verkäufer A dem Käufer B vor Zahlung des Kaufpreises mit den Abrissarbeiten zu beginnen. Nachdem Käufer B bereits die Böden und ...

Urteile zum Wegerecht
  • Bild BGH, 4 StR 377/03 (04.03.2004)
    Auf einem Werksgelände findet kein Straßenverkehr im Sinne von § 315 b StGB statt, wenn der Zutritt lediglich Werksangehörigen und Personen mit individuell erteilter Erlaubnis möglich ist (im Anschluß an BGHSt 16, 7 f.)....
  • Bild OVG-GREIFSWALD, 9 K 26/07 (24.02.2010)
    Zu den Anforderungen an die Erschließung con Abfindungsgrundstücken Die Breite eines der Erschließung des Abfindungsgrundstückes dienenden Weges muss im Wege- und Gewässerplan festgesetzt werden. Besteht ein solcher Plan nicht oder ist der Weg dort nicht aufgenommen, weil er nicht ausgebaut werden soll, muss die Wegebreite anderweitig im Flurbereinigungspla...
  • Bild SAARLAENDISCHES-OLG, 1 U 451/06 - 140 (04.07.2007)
    Beweisanforderungen an das Bestehen einer altrechtlichen Dienstbarkeit....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.