Rechtsanwalt für Vergaberecht in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Vergaberecht unterstützt Sie Rechtsanwaltskanzlei Grothmann | Klemm | Kullack | Fuchs Rechtsanwälte PartG mbB gern im Ort München
Grothmann | Klemm | Kullack | Fuchs Rechtsanwälte PartG mbB
Nymphenburger Straße 5
80335 München
Deutschland

Telefon: +49 895203130
Telefax: +49 8952031399

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Vergaberecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Tillo Guber immer gern in München

Marienplatz 2
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 1238552
Telefax: 089 18999765

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dipl.-Vwwt. Klaus Hoffmann mit Anwaltsbüro in München berät Mandanten aktiv bei Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Vergaberecht
Hoffmann & Greß
Fürstenrieder Str. 281
81377 München
Deutschland

Telefon: 089 76736070
Telefax: 089 76736088

Zum Profil
Juristische Beratung im Gebiet Vergaberecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Dr. LL.M. Wolfgang G. Renner aus München
Heuking Kühn Lüer Wojtek
Prinzregentenstr. 48
80538 München
Deutschland

Telefon: 089 54031221
Telefax: 089 54031521

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Stephanie Haslinger bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Vergaberecht engagiert im Umland von München

Nördl. Auffahrtsallee 64
80638 München
Deutschland

Telefon: 089 1781085
Telefax: 089 1784633

Zum Profil
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Vergaberecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Mathias Mantler jederzeit im Ort München
Lutz Abel RA-GmbH
Brienner Str. 29
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 5441470
Telefax: 089 54414799

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsbereich Vergaberecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Michael Sing mit Kanzleisitz in München

Fuetererstr. 12
80637 München
Deutschland

Telefon: 089 12126686
Telefax: 089 13939299

Zum Profil
Bei Rechtsfragen im Vergaberecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Steffen Jung kompetent in München
Heisse Kursawe Eversheds
Maximiliansplatz 5
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 545303
Telefax: 089 545198

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Vergaberecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Michael Brückner mit Anwaltskanzlei in München
Beiten Burkhardt RA-GmbH
Ganghoferstr. 33
80339 München
Deutschland

Telefon: 089 350651451
Telefax: 089 35065123

Zum Profil
Bei Rechtsfragen im Vergaberecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Steffen Kraus jederzeit im Ort München

Heimeranstr. 35
80339 München
Deutschland

Telefon: 089 1790980
Telefax: 089 17909820

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Vergaberecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Dr. Stephen Lampert mit Anwaltsbüro in München
Beiten Burkhardt RA-GmbH
Ganghoferstr. 33
80339 München
Deutschland

Telefon: 089 350650
Telefax: 089 35065123

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ottmar Fuchs mit RA-Kanzlei in München hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern juristischen Fragen im Bereich Vergaberecht
Avocado Rechtsanwälte
Nymphenburger Str. 5
80335 München
Deutschland

Telefon: 089 5203130
Telefax: 089 52031399

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Katrin Lüdtke mit Anwaltsbüro in München hilft als Anwalt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfällen im Rechtsgebiet Vergaberecht
Beiten Burkhardt RA-GmbH
Ganghoferstr. 33
80339 München
Deutschland

Telefon: 089 350650
Telefax: 089 35065123

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Wolfstetter bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Vergaberecht jederzeit gern im Umland von München
Heussen RA-GmbH
Brienner Str. 9 / Amirap
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 290970
Telefax: 089 29097200

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Vergaberecht
  • Bild DGAP-News: Ashurst LLP: Ashurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von Powerland (08.04.2011, 15:03)
    DGAP-News: Ashurst LLP / Schlagwort(e): Börsengang/Rechtssache Ashurst LLP: Ashurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von Powerland08.04.2011 / 15:03---------------------------------------------------------------------P R E S S E I N F O R M A T I O NAshurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von PowerlandFrankfurt, 8. April 2011 --- Ashurst hat den ...
  • Bild BVerfG: Beschränkung des Primärrechtsschutzes im Vergaberecht ... (24.10.2006, 11:33)
    Beschränkung des Primärrechtsschutzes im Vergaberecht auf Auftragsvergaben oberhalb bestimmter Schwellenwerte verfassungsgemäß Das Vergaberecht (Gesamtheit der Normen über die Vergabe öffentlicher Aufträge durch einen Träger öffentlicher Verwaltung) teilt sich in zwei Bereiche, je nachdem, ob das Auftragsvolumen eine bestimmte Größenordnung erreicht oder nicht. Maßgeblich hierfür sind die in den EG-Vergaberichtlinien festgesetzten Schwellenwerte. Für Aufträge, deren Betrag den jeweils ...
  • Bild Corporate-Team von HRO wechselt zu GÖRG (23.07.2008, 15:22)
    Berlin, den 23. Juli 2008. Gleich drei neue Partner verstärken ab dem 2. Juli d.J. den Münchner Standort der Sozietät GÖRG. Dr. Christian Becker, Dr. Stefan Heyder und Dr. Bernt Paudtke wechseln mit ihren Associates Dr. Christian Schröder und Dr. Matthias Stoeckle von Holme Roberts & Owen zu GÖRG Rechtsanwälte ...

Forenbeiträge zum Vergaberecht
  • Bild Vergaberecht: Frist zur Anforderung von Vergabeunterlagen (09.06.2011, 12:00)
    Hallo, in öffentlicchen Bekanntmachungen steht immer ein "Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen". Angenommen ich würde diesen Termin verpassen, habe ich dann wirklich keinen Anspruch gegenüber der ausschreibenden Stelle auf Einsicht in die Unterlagen? Gibt es dafür eine gesetzliche Regelung? Und was ist, wenn man die Unterlagen von einem anderen ...
  • Bild Vorlesung Vergaberecht Uni Tübingen - Passwort gesucht (19.04.2008, 14:45)
    Ist hier jemand von der Uni Tübingen, der gerade die Vorlesung "Vergaberecht" bei Prof. Remmert hört? Hat sie in der ersten Stunde das Passwort für die Materialien bekannt gegeben? Wenn ja, bitte schicke mir doch einer die Zugangsdaten per PN. DANKE!!
  • Bild DGAP-News: Ashurst LLP: Satzungsregelung zur Redezeitbeschränkung in der Hauptversammlung: Ashurst e (28.02.2010, 20:30)
    Ashurst LLP / Hauptversammlung/Rechtssache09.02.2010 09:36 Veröffentlichung einer Financial News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------P R E S S E I N F O R M A T I O NFrankfurt, 9. Februar 2010 --- ...
  • Bild Vergaberecht: optionale Leistungsanteile (23.04.2007, 14:18)
    1. Ist es statthaft, dass die Vergabestelle verlangt, bestimmte Leistungsanteile nur optional anzubieten? 2. Wenn dies statthaft ist, muss man diese Leistungsanteile dann sämtlich anbieten, um überhaupt berücksichtigt zu werden?
  • Bild DGAP-News: Ashurst LLP: Ashurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von Powerland (08.04.2011, 15:03)
    DGAP-News: Ashurst LLP / Schlagwort(e): Börsengang/Rechtssache Ashurst LLP: Ashurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von Powerland08.04.2011 / 15:03---------------------------------------------------------------------P R E S S E I N F O R M A T I O NAshurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von PowerlandFrankfurt, 8. April 2011 --- Ashurst hat den ...

Urteile zum Vergaberecht
  • Bild VG-GELSENKIRCHEN, 12 K 2383/06 (19.12.2006)
    Der Verwaltungsrechtsweg ist für den vergaberechtlichen Primärrechtsschutz unterhalb der Schwellenwerte unabhängig davon eröffnet, dass die Vergabeentscheidung nach BVerfG, NJW 2006, 3701 nicht in Ausübung öffentlicher Gewalt i.S.v. Art. 19 Abs. 4 GG erfolgt....
  • Bild LSG-MECKLENBURG-VORPOMMERN, L 6 B 172/09 (24.08.2009)
    1. Beschwerdeverfahren, in denen in Konkurrenz stehende Bieter einer Ausschreibung gemeinsam agieren, sind mangels Zulässigkeit einer Streitgenossenschaft zu trennen.2. Die Rügeobliegenheiten des § 107 Abs. 3 GWB gelten als tragende materielle Regeln des Vergaberechts auch nach Rechtswegzuweisung zur Sozialgerichtsbarkeit.3. Ein ungewöhnliches Wagnis (§ 8 Nr...
  • Bild OLG-FRANKFURT, 11 Verg 14/06 (02.03.2007)
    1. Ein schwerwiegender Grund im Sinn von § 26 Nr. 1 c) VOB/A, der die Aufhebung der Ausschreibung rechtfertigt, kann vorliegen, wenn die Ausschreibung vergaberechtswidrige Anforderungen an die Bieter enthält, die zu einer Beschränkung des Bieterkreises führen (Eigenleistungsquote von 30 % im eigenen Betrieb). 2. Kann der Mangel des Verfahrens nicht anders u...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (5)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.