Rechtsanwalt für Vergaberecht in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Kanzlei Grothmann | Klemm | Kullack | Fuchs Rechtsanwälte PartG mbB unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Vergaberecht jederzeit gern im Umland von München
Grothmann | Klemm | Kullack | Fuchs Rechtsanwälte PartG mbB
Nymphenburger Straße 5
80335 München
Deutschland

Telefon: +49 895203130
Telefax: +49 8952031399

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Tillo Guber mit Anwaltsbüro in München berät Mandanten qualifiziert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Rechtsgebiet Vergaberecht

Marienplatz 2
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 1238552
Telefax: 089 18999765

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Katrin Lüdtke mit RA-Kanzlei in München unterstützt Mandanten qualifiziert juristischen Themen aus dem Schwerpunkt Vergaberecht
Beiten Burkhardt RA-GmbH
Ganghoferstr. 33
80339 München
Deutschland

Telefon: 089 350650
Telefax: 089 35065123

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Gebiet Vergaberecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Dr. Steffen Jung mit Anwaltskanzlei in München
Heisse Kursawe Eversheds
Maximiliansplatz 5
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 545303
Telefax: 089 545198

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Stephanie Haslinger mit Niederlassung in München hilft als Anwalt Mandanten aktiv bei ihren juristischen Fällen aus dem Schwerpunkt Vergaberecht

Nördl. Auffahrtsallee 64
80638 München
Deutschland

Telefon: 089 1781085
Telefax: 089 1784633

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Wolfstetter bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Vergaberecht engagiert im Umkreis von München
Heussen RA-GmbH
Brienner Str. 9 / Amirap
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 290970
Telefax: 089 29097200

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Brückner in München vertritt Mandanten fachkundig aktuellen Rechtsfragen im Rechtsbereich Vergaberecht
Beiten Burkhardt RA-GmbH
Ganghoferstr. 33
80339 München
Deutschland

Telefon: 089 350651451
Telefax: 089 35065123

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Mathias Mantler bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Vergaberecht gern vor Ort in München
Lutz Abel RA-GmbH
Brienner Str. 29
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 5441470
Telefax: 089 54414799

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Vergaberecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Ottmar Fuchs jederzeit in München
Avocado Rechtsanwälte
Nymphenburger Str. 5
80335 München
Deutschland

Telefon: 089 5203130
Telefax: 089 52031399

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dipl.-Vwwt. Klaus Hoffmann berät zum Anwaltsbereich Vergaberecht kompetent vor Ort in München
Hoffmann & Greß
Fürstenrieder Str. 281
81377 München
Deutschland

Telefon: 089 76736070
Telefax: 089 76736088

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. LL.M. Wolfgang G. Renner bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Vergaberecht engagiert in der Umgebung von München
Heuking Kühn Lüer Wojtek
Prinzregentenstr. 48
80538 München
Deutschland

Telefon: 089 54031221
Telefax: 089 54031521

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Vergaberecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Michael Sing kompetent vor Ort in München

Fuetererstr. 12
80637 München
Deutschland

Telefon: 089 12126686
Telefax: 089 13939299

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Vergaberecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Steffen Kraus aus München

Heimeranstr. 35
80339 München
Deutschland

Telefon: 089 1790980
Telefax: 089 17909820

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Vergaberecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Stephen Lampert persönlich im Ort München
Beiten Burkhardt RA-GmbH
Ganghoferstr. 33
80339 München
Deutschland

Telefon: 089 350650
Telefax: 089 35065123

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Vergaberecht
  • Bild München: Experte für Vermögensnachfolge wechselt zu GÖRG (18.06.2008, 11:25)
    Dr. Ralf Stefan Werz neuer assoziierter Partner der Sozietät Berlin, den 18. Juni 2008. GÖRG wächst gezielt weiter und verstärkt sich durch einen weiteren Spezialisten in München. Zum 1. Juli 2008 wird der Rechtsanwalt und Steuerberater Dr. Ralf Stefan Werz als assoziierter Partner das Münchner Büro verstärken. Der 40-jährige Werz ...
  • Bild DGAP-News: Ashurst LLP: Satzungsregelung zur Redezeitbeschränkung in der Hauptversammlung: Ashurst e (28.02.2010, 20:30)
    Ashurst LLP / Hauptversammlung/Rechtssache09.02.2010 09:36 Veröffentlichung einer Financial News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------P R E S S E I N F O R M A T I O NFrankfurt, 9. Februar 2010 --- ...
  • Bild Ashurst und Blake Dawson künftig global unter der Kanzlei-Marke Ashurst tätig (01.03.2012, 15:43)
    Frankfurt, 1. März 2012 Zum 1. März 2012 schließen die Wirtschaftskanzleien Ashurst und Blake Dawson ihre Geschäfte in Asien unter der Marke Ashurst zusammen. Dazu firmiert Blake Dawson in Australien zu Ashurst Australia um. Unter der Marke Ashurst sind damit künftig weltweit insgesamt 3.500 Mitarbeiter, darunter 1.700 Rechtsanwälte, in 24 ...

Forenbeiträge zum Vergaberecht
  • Bild DGAP-News: Noerr LLP: Amnestieprogramme, Investitionsschutz und die Rolle von Unternehmenswerten - d (30.07.2010, 10:12)
    Noerr LLP / Rechtssache30.07.2010 10:12 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------Das Thema Compliance und seine Umsetzung in der Praxis sind ungebrochen aktuell: Auch beim diesjährigen traditionellen Compliance Day der Kanzlei Noerr ...
  • Bild Vergaberecht (04.03.2003, 13:21)
    Da das GWB hier Ausgangspunkt ist, hoffe ich, mich hier im richtigen Forum zu befinden. Aber trotzdem: Mal ganz was neues! § 13 VgV schreibt zwingend vor, daß nichtberücksichtigte Bieter in einem Vergabeverfahren nach §§ 97ff GWB 14 Tage vor Vertragsschluß von der beabsichtigten Beauftragung zu informieren sind (mit Begründung). § 27a ...
  • Bild Einhaltung Vergaberecht (19.02.2015, 10:41)
    Die öffentliche Hand ist bei Beschaffungen verpflichtet, das Vergaberecht zu beachten. Macht sich ein Sachbearbeiter strafbar, wenn er das Vergaberecht bewusst nicht beachtet und Aufträge regelmäßig ohne wettbewerbliches Verfahren (aber auch ohne Gegenleistung) an seinen Stammlieferanten vergibt? Gibt es Unterschiede zwischen Verfahren oberhalb und unterhalb der Schwellenwerte?
  • Bild Ist VOB Teil C immer bindend? (19.09.2016, 20:54)
    Hallo,angenommen, bei einem Haus (Flachdach) wird ein Dachstuhl (Satteldach) aufgebaut, während es bewohnt ist. Das Angebot der Baufirma wurde schriftlich bestätigt, VOB wurde nicht einbezogen. Angenommen, im Angebot gäbe es keine Position für den Schutz gegen Niederschlagswasser.Folgender fiktiver Sachverhalt:Baufirma schneidet das alte Dach auf und erstellt einen neuen Ringanker. Die ...
  • Bild Überhöhte Handwerkerrechnung / kein KVA (16.03.2011, 23:52)
    Hallo *! Gibt es eine grundsätzliche Möglichkeit, Leistungen / Preise einer Überprüfung zu unterziehen, oder ist der Leistungserbringer grundsätzlich frei in seiner Rechnungstellung? Z.B. werden ja Handwerkerrechnungen nach Erbringung einer Leistung erstellt. Im Falle eines vorliegenden Kostenvoranschlages gibt es eine sinnvolle Basis, aber was ist, wenn ein solcher nicht erstellt wurde? Es ...

Urteile zum Vergaberecht
  • Bild LSG-MECKLENBURG-VORPOMMERN, L 6 B 171/09 (24.08.2009)
    1. Beschwerdeverfahren, in denen in Konkurrenz stehende Bieter einer Ausschreibung gemeinsam agieren, sind mangels Zulässigkeit einer Streitgenossenschaft zu trennen.2. Die Rügeobliegenheiten des § 107 Abs. 3 GWB gelten als tragende materielle Regeln des Vergaberechts auch nach Rechtswegzuweisung zur Sozialgerichtsbarkeit.3. Ein ungewöhnliches Wagnis (§ 8 Nr...
  • Bild OLG-CELLE, 13 Verg 10/07 (23.06.2008)
    Eine Anrechnung der für die Tätigkeit der Verfahrensbevollmächtigten vor der Vergabekammer entstandenen Geschäftsgebühr i. S. der Vorbemerkung 3 Abs. 4 (VV) RVG auf die Verfahrensgebühr des anschließenden Beschwerdeverfahrens findet nicht statt....
  • Bild BSG, B 1 SF 1/08 R (22.04.2008)
    1. Bei Streitigkeiten gegen Entscheidungen der Vergabekammern des Bundes oder der Länder wegen Arzneimittel-Rabattverträgen nach § 130a SGB V ist der Rechtsweg zu den Gerichten der Sozialgerichtsbarkeit eröffnet und der Primärrechtsschutz gewährleistet. 2. Weder das Grundgesetz noch das Recht der Europäischen Gemeinschaften verlangen, dass ausschließlich Ge...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (5)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.