Rechtsanwalt für Tierrecht in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsfällen zum Tierrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Walther Benno Kießel gern im Ort München

Theatinerstr. 44
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 222868
Telefax: 089 221811

Zum Profil

Seite 1 von 1


Forenbeiträge zum Tierrecht
  • Bild Hunde werden auf langsame Art vergiftet (28.11.2009, 09:20)
    Hallo Fories, eine Hundezucht in Deutschland. Ein neuer Nachbar stört sich seit Jahren dran. Nachweislich wurden Hunde schon gezankt und gequält. Jetzt wird vermutlich ein Präparat gefüttert, was die Hunde unfruchtbar macht und bei andauernden Gabe zu inneren Blutungen führt. Einige Hündinnen sind tot, Keine Hündin nimmt mehr auf. Es ...
  • Bild Angeleinter Hund beiß angeblich unangeleinten Hund (21.05.2010, 10:18)
    Hallo, Der angeleinte Hund von Hundehalter A beißt angeblich einen kleinen nichtangeleinten Hund von HH B. Obwohl A mehrfach Hundehalter B darum gebeten hat seinen Hund wegzunehmen bzw. anzuleinen hat B dies nicht gemacht (der Hund ist ja selbst schuld ). Direkt wurden keine Verletzungen festgestellt. Erst im Nachhinein wurde ...
  • Bild Hunde im Sommer in Auto (21.01.2014, 12:23)
    Hallo, folgender fiktiver Fall: A ist im Sommer, 35 Grad, auf einem Festival. Auf dem Parkplatz fällt ihm ein Auto auf, in dem zwei Hunde sitzen. Auto steht in der prallen Sonner, Trinknapf steht VOR dem Auto. Eine halbe Stunde später läuft A wieder an dem Auto vorbei - die Hunde immernoch im verschlossenen ...
  • Bild Jurastudium nebst Beschäftigung (16.01.2014, 19:02)
    Hallo, liebe Forenmitglieder! Ich mache keine großen Umschweife, sondern komme direkt mal zum Wesentliche. Ich bin mittlerweile 24 Jahre alt und war nach dem Abitur im Unklaren über meine Zukunft. Parallel habe ich mich führ mehrere universitäre und duale Studiengänge beworben. In meinem jugendlichen Leichtsinn habe ich mich letztendlich entschlossen, ein ...
  • Bild Tierrecht - Eigentümer vs. Besitzer - Tierschutzvertrag (17.04.2013, 16:05)
    Hallo Zusammen, ich habe folgenden Fall & würde gerne wissen in wie weit A (Eigentümer) gegenüber B (Besitzer) handeln kann / darf. Es geht um einen Hund der von A an B inkl. Tierschutzvertrag übergeben wurde. Im Tierschutzvertrag ist ganz klar definiert, dass A Eigentümer des Hundes ist & B Besitzer. Desweiteren ist ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Tierrecht
  • BildHundehaltung – welche Gesetze muss man beachten?
    Der Hund gilt als der beste Freund des Menschen. Nicht umsonst leben alleine in Deutschland über fünf Millionen registrierte Hunde in Familien, was bedeutet, dass in mehr als einem Achtel der Haushalte mindestens einer dieser Vierbeiner zu finden ist. Sich einen Hund anzuschaffen, ist eine weitreichende ...
  • BildTierkörperbeseitigungsanlage oder darf man seine tote Katze vergraben?
    Wenn ein Haustier stirbt, so ist dies immer ein trauriger Moment für dessen Besitzer. Ein gemeinsamer Lebensweg ist zuende, und oft genug hat der Tierhalter nicht nur einen Mitbewohner, sondern auch seinen besten Freund verloren. Mitten in dieser Trauerzeit muss er sich zudem noch mit der Frage beschäftigen, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.