Rechtsanwalt für Tierrecht in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Dr. Walther Benno Kießel bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Tierrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von München

Theatinerstr. 44
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 222868
Telefax: 089 221811

Zum Profil

Seite 1 von 1


Forenbeiträge zum Tierrecht
  • Bild Katze schleicht ins Nachbarhaus (19.05.2011, 21:10)
    Abend! Hab mich vor kurzem mit einem Übungsfall beschäftigt, von wegen Katze latscht im Nachbarsgarten rum, Hund erwischt sie. Klare Folge: Hundehalter haftet, auch, wenn es der eigene Garten ist. Soweit, so gut. Der Übungsfall war damit fertig, aber ich hab noch eiige andere Fragen: was wäre, wenn die Katze in ...
  • Bild Problemchen Tierrecht/Mietrecht (28.05.2006, 18:03)
    Hallo, ich habe nun jemanden der folgends Problem hat, was würdet ihr denn spontan sagen, wie die Karten aussehen? Hallo Also es ist so! wir haben einen Hund! Eine Bouvier! Unser Lori ict ein wirklich lieber hund und würde keiner fliege etwas zu leide tun! Wir wohnen in einem haus zur Miete und ...
  • Bild Rücktritt vom Pferdekauf (gewerbl. Verkäufer) (04.11.2011, 19:16)
    Soweit ich weiß, unterliegen die ersten 6 Monate im neuen Tierrecht/Käuferrecht der Beweislastumkehr, sprich ein gewerbl. Verkäufer wäre gezwungen zu beweisen, dass das Tier bei Verkauf gesund war bzw. der Mangel noch nicht bestand. (bitte korrigieren, falls ich damit falsch liege).+ Mal angenommen, es wäre ein Kaufvertrag über ein Pferd zwischen ...
  • Bild Ab wann gilt man als Internethändler (29.07.2010, 18:04)
    Hallo, ich bin ganz neu hier und habe da sogleich eine Frage, in der Hoffnung auf konstruktive Antworten. Folgender Fall: Jemand züchtet Kleintiere zur Rasseerhaltung. Dabei fallen auch Jungtiere, welche nicht zur Weiterzucht eingesetzt werden können, weil sie bestimmte Kriterien nicht erfüllen. Dieser Jemand betreibt eine private Homepage, die eigentlich als Informatiosseite aufgebaut ...
  • Bild Hundebiss - Fahrlässige Körperverletzung (26.10.2012, 14:16)
    Hallo zusammen, nehmen wir mal an: Ein Hundehalter (Jäger) bringt seinen Hund in eine Übergangsunterkunft(Privater Hundezwinger ohne vertragliche Vereinbarung). Der Hund (Jagdhund 40 kg) bricht aus dem Zwinger aus und streund nun durch ein Dorf. Eine Anwohnerin bemerkt den Hund und alarmiert die Polizei. Die Polizei alarmiert den zuständigen Beauftragten für Fundhunde ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Tierrecht
  • BildHundehaltung – welche Gesetze muss man beachten?
    Der Hund gilt als der beste Freund des Menschen. Nicht umsonst leben alleine in Deutschland über fünf Millionen registrierte Hunde in Familien, was bedeutet, dass in mehr als einem Achtel der Haushalte mindestens einer dieser Vierbeiner zu finden ist. Sich einen Hund anzuschaffen, ist eine weitreichende ...
  • BildTierkörperbeseitigungsanlage oder darf man seine tote Katze vergraben?
    Wenn ein Haustier stirbt, so ist dies immer ein trauriger Moment für dessen Besitzer. Ein gemeinsamer Lebensweg ist zuende, und oft genug hat der Tierhalter nicht nur einen Mitbewohner, sondern auch seinen besten Freund verloren. Mitten in dieser Trauerzeit muss er sich zudem noch mit der Frage beschäftigen, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.