Rechtsanwalt für Tarifrecht in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Tarifrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Andrea Hellmann immer gern in der Gegend um München
ASTRAIA
Hirschgartenallee 45
80639 München
Deutschland

Telefon: 08932224621

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Rechtsanwältin Helen Althoff mit RA-Kanzlei in München vertritt Mandanten jederzeit gern aktuellen Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Tarifrecht
Althoff Fachanwaltskanzlei für Arbeitsrecht
Sonnenstraße 27
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 54544707
Telefax: 089 5502284

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Tarifrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Peter Fürnthaler gern vor Ort in München
mfe. Mößner Fürnthaler Ender PartmbB
Lucile-Grahn-Str. 48
81675 München
Deutschland

Telefon: 089 189087660

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten im Tarifrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Senay Okyay gern in München

Sonnenstr. 6
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 28741005
Telefax: 089 548889810

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Hülya Ördek-Wallner berät im Schwerpunkt Tarifrecht engagiert in der Umgebung von München

Waltherstr. 34
80337 München
Deutschland

Telefon: 089 59988730
Telefax: 089 599887320

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Tarifrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Tomicic mit Anwaltskanzlei in München
Noerr LLP
Brienner Str. 28
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 286280
Telefax: 089 280110

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rainer Colberg in München vertritt Mandanten fachmännisch juristischen Themen im Bereich Tarifrecht
Lang Colberg Wagner
Brienner Str. 55 / IV
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 23509050
Telefax: 089 23509040

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Tarifrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Markus Michalka jederzeit im Ort München

Lindwurmstr. 5 / II
80337 München
Deutschland

Telefon: 089 24243544
Telefax: 089 24243555

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Gebiet Tarifrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Volker Westedt mit Kanzleisitz in München

Neufriedenheimer Str. 76 a
81375 München
Deutschland

Telefon: 089 89623502
Telefax: 089 831565

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Griebeling unterhält seine Anwaltskanzlei in München berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern bei ihren juristischen Fällen aus dem Bereich Tarifrecht
Ulsenheimer & Friederich
Maximiliansplatz 12
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 2420810
Telefax: 089 24208119

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sonja Voigt-Hafner berät zum Gebiet Tarifrecht jederzeit gern in der Nähe von München

Thaddäus-Eck-Str. 46 a
81247 München
Deutschland

Telefon: 089 525262
Telefax: 089 525262

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Lars Mohnke berät Mandanten zum Bereich Tarifrecht engagiert in München
Hogan Lovells Int. LLP
Karl-Scharnagl-Ring 5
80539 München
Deutschland

Telefon: 089 29012247
Telefax: 089 29012289

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Rüdiger Helm berät im Schwerpunkt Tarifrecht jederzeit gern im Umkreis von München
bell.partner
Schwanthalerstr. 73
80336 München
Deutschland

Telefon: 089 51701660
Telefax: 089 51701661

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Fleischmann unterhält seine Anwaltskanzlei in München berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern aktuellen Rechtsfragen im Bereich Tarifrecht
Seebacher Fleischmann Müller
Sendlinger Str. 46
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 2300050
Telefax: 089 23000511

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt Tarifrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Keller gern im Ort München
Keller Menz Rechtsanwälte
Rindermarkt 3 + 4
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 2422300
Telefax: 089 24223030

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Paul Melot de Beauregard mit Niederlassung in München unterstützt Mandanten aktiv juristischen Themen im Schwerpunkt Tarifrecht
McDermott Will & Emery LLP
Nymphenburger Str. 3
80335 München
Deutschland

Telefon: 089 127120
Telefax: 089 12712111

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ralf Merk mit Niederlassung in München vertritt Mandanten fachkundig bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Tarifrecht

Blutenburgstr. 37
80636 München
Deutschland

Telefon: 089 23546792
Telefax: 089 597744

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Tarifrecht
  • Bild OLG Karlsruhe: Startgutschriften der rentenfernen Versicherten unverbindlich (24.09.2005, 11:31)
    Die beklagte Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) zahlt Versicherten im öffentlichen Dienst eine Zusatzrente, mit der die Rente aus der gesetzlichen Rentenversicherung aufgestockt wird. Mit Ablauf des 31.12.2001 hat die VBL ihr Zusatzversorgungssystem umgestellt von einer an der Beamtenversorgung orientierten Gesamtversorgung, die sich am Endgehalt der letzten drei ...
  • Bild Entscheidung über Anwendung griechischer Spargesetze in der BRD soll beim EuGH erfolgen (25.02.2015, 15:59)
    Der Kläger ist griechischer Staatsangehöriger und als Lehrer an der von der beklagten Republik Griechenland getragenen Griechischen Volksschule in Nürnberg beschäftigt. Er fordert weitere Vergütung für den Zeitraum Oktober 2010 bis Dezember 2012 iHv. insgesamt 20.262,32 Euro sowie Lohnabrechnungen. Die streitigen Teile der laufenden Vergütung und der Jahressonderzahlungen hat die ...
  • Bild Stufenaufstieg von Arbeitern des öffentlichen Dienstes (14.08.2009, 11:08)
    Die Vergütung nach dem TVöD richtet sich nach der Entgeltgruppe, in die der Arbeitnehmer eingruppiert ist. Innerhalb der Entgeltgruppe bestimmt sich die Höhe der Vergütung nach der Entgeltstufe, der der Arbeitnehmer zugeordnet ist. Bei Arbeitern ist die bisherige Beschäftigungszeit bei ihrem Arbeitgeber nach § 7 Abs. 1 des Tarifvertrages zur ...

Forenbeiträge zum Tarifrecht
  • Bild Lohn: Leistungszuschlag gekürzt (17.08.2016, 15:50)
    Der Lohn setzt sich zusammen aus Produktivstunden und Leistungszuschlag. Jetzt gab es eine Tarifliche Lohnerhöhung von x% der Chef hat jetzt den Leistungszuschlag gekürzt so das am Ende genau das gleiche Geld wie vorher rauskommt. Darf das so sein?
  • Bild Tätigkeitsbeschreibung/Tätigkeitsbewertung-Eingruppierung/Tarifrecht öffentl. Dienst (13.06.2017, 13:14)
    Vielleicht kennt sich ja jemand mit dem Tarifrecht öffentlicher Dienst aus TVöD.Es geht um eine Einstellung."A" soll Tätigkeiten eines Sachbearbeiters Kasse/Zahlungsverkehr (Bereich Kämmerei) übernehmen."B" ist der Auffassung, dass "A" in eine EG 7 eingruppiert werden sollte."C" meint aber, die tatsächlich auszuführenden Tätigkeiten umfassen keine selbständigen Leistungen sondern nur gründliche und ...
  • Bild Anspruch auf Resturlaub (2.Halbjahr) (30.07.2014, 21:00)
    Mal angenommen ein Arbeitnehmer A kündigt fristgerecht zB. zum 17.08.14 bei Arbeitgeber B und beginnt bei einem neuen Arbeitgeber C zB. am 18.08.14. Arbeitnehmer A hätte nun noch Resturlaub von zB. 13 Tagen den er nehmen möchte. Allgemein hätte besagter Arbeitnehmer A bei Kündigung im 2. Halbjahr vollen Urlaubsanspruch ...
  • Bild Eine eigene Gewerkschaft gründen? (08.11.2007, 10:27)
    Hallo, Firma A mit über 1000 MA ist Abzocker vom feinsten, der sich auch ein feuchten Dreck um Gesetze kümmert. Gewerkschaft A hat dem einfach wegen Unfähigkeit nichts entgegen zu setzen und sieht seit Jahren sogar Gesetzesverletzung und menschenunwürdige Arbeitszeiten tatenlos zu. Mitarbeiter A, B, C....n wollen eine eigene Gewerkschaft B ...
  • Bild Möglicher DO-Angestellter abgelehnt (13.12.2016, 18:59)
    Hallo,der A bewirbt sich für ein duales Studium bei einer Berufsgenossenschaft. Für die Zeit der Ausbildung wäre er DO-Angestellter, mit so ziemlich gleichen Rechten und Pflichten wie ein Beamter. Nun wurde der A ohne Einladung zu einem Einstellungstest o.Ä. abgelehnt.Ist die Ablehnung ein Verwaltungsakt?Wie könnte der A seine Rechte aus ...

Urteile zum Tarifrecht
  • Bild BAG, 4 AZR 491/96 (28.01.1998)
    Leitsätze: 1. Für die Inhaltskontrolle der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO) für die (Erz-)Bistümer Aachen, Essen, Köln, Münster (rheinisch-westfälischer Teil) und Paderborn sind die für Tarifverträge geltenden Maßstäbe heranzuziehen, soweit in die KAVO die entsprechenden Tarifvertragsregelungen des öffentlichen Dienstes für gleichliegende S...
  • Bild BAG, 6 AZR 680/98 (30.03.2000)
    Leitsätze: 1. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit von 40 Stunden nach § 15 Abs. 1 Satz 1 BAT-O ist als durchschnittliche Arbeitszeit innerhalb des in § 15 Abs. 1 Satz 2 BAT-O festgelegten Ausgleichszeitraums zu leisten. 2. Der Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes hat in Ausübung seines Direktionsrechts die regelmäßige Arbeitszeit den Wochen des Ausgl...
  • Bild BAG, 2 AZR 773/97 (03.12.1998)
    Leitsatz: Die nur befristete Gewährung einer Erwerbsunfähigkeitsrente und das aus diesem Grund in § 59 Abs. 1 BAT vorgesehene Ruhen des Arbeitsverhältnisses schließen eine Kündigung wegen dauerhafter Arbeitsunfähigkeit des Arbeitnehmers nicht aus. Aktenzeichen: 2 AZR 773/97 Bundesarbeitsgericht 2. Senat Urteil vom 03. Dezember 1998 ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (5)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.