Rechtsanwalt in München: Steuerrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in München: Sie lesen das Verzeichnis für Steuerrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)

Das deutsche Steuerrecht ist sehr schwierig und umfangreich. Insgesamt gibt es um die vierzig Steuerarten in der BRD. Zu diesen Steuerarten gehören unter anderem die Körperschaftsteuer, die Umsatzsteuer, die Kraftfahrzeugsteuer, die Erbschaftsteuer, die die Gewerbesteuer, die Investmentsteuer, die Schenkungsteuer, die Grundsteuer und natürlich auch die Lohnsteuer und die Einkommensteuer. Die allermeisten Arbeitnehmer sind verpflichtet, eine jährliche Einkommensteuererklärung abzugeben. Beim Erstellen der Einkommensteuererklärung müssen unzählige Dinge beachtet werden, wie außergewöhnliche Belastungen, Werbungskosten und Freibeträge. Kein Wunder also, dass das Erstellen der Steuererklärung für die meisten eine unangenehme Pflicht ist. Durch die Einführung des Alterseinkünftegesetzes im Jahr 2005, müssen ferner auch immer mehr Rentner Steuern zahlen (Rentenbesteuerung). Geregelt ist die Besteuerung natürlicher Personen in Deutschland im Einkommensteuergesetz (EStG). Ferner von höchster Relevanz ist die Abgabenordnung (AO). Die AO enthält grundsätzliche Regelungen und allgemeine Vorschriften zum Steuer- und Abgabenrecht. Selbstverständlich unterliegen auch Unternehmen in der BRD der Steuerpflicht. Von immenser Bedeutung für Unternehmen ist dabei ganz wesentlich die Umsatzsteuer, die im Umsatzsteuergesetz normiert ist. Die Umsatzsteuer müssen Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler entweder vierteljährlich oder monatlich in einer Umsatzsteuervoranmeldung dem Finanzamt melden. Außerdem müssen eine jährliche Gewerbesteuererklärung und eine Umsatzsteuererklärung an das Finanzamt übermittelt werden. Hat das Finanzamt die Steuererklärung erhalten, erfolgt nach Bearbeitung ein Steuerbescheid. In dem Steuerbescheid enthalten ist entweder der Hinweis auf eine Rückzahlung oder die Aufforderung, Steuern nachzuzahlen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. Melanie Schneider mit Rechtsanwaltsbüro in München hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern juristischen Fragen aus dem Bereich Steuerrecht
***** (4.9)   4 Bewertungen
Anwaltskanzlei Dr. Schneider
Tegernseer Landstraße 64
81541 München
Deutschland

Telefon: 089 5203660
Telefax: 089 52036622

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Bernd Burgmaier (Fachanwalt für Steuerrecht) berät Mandanten zum Anwaltsbereich Steuerrecht engagiert in der Umgebung von München
Dr. Sommer & Burgmaier
Fürstenrieder Str. 239
81377 München
Deutschland

Telefon: 089 71998450
Telefax: 089 78016691

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Christoph S. Müller-Schott (Fachanwalt für Steuerrecht) unterhält seine Anwaltskanzlei in München berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent bei ihren juristischen Fällen im Rechtsgebiet Steuerrecht
MS Rechtsanwalts- und Steuerberatungskanzlei
Ludwigstr. 8
80539 München
Deutschland

Telefon: 089 206021137
Telefax: 089 206021610

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Uta Hervol bietet anwaltliche Hilfe zum Steuerrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von München

Eversbuschstraße 114
80999 München
Deutschland

Telefon: 089 12789660
Telefax: 089 12789662

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Peter C. Därr (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Niederlassung in München unterstützt Mandanten fachkundig bei Rechtsfällen aus dem Bereich Steuerrecht
DÄRR HARDER Rechtsanwälte
Candidplatz 13
81543 München
Deutschland

Telefon: 089 6146960
Telefax: 089 61469666

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Max Wieland (Fachanwalt für Steuerrecht) bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Steuerrecht jederzeit gern in der Nähe von München

Leuchtenbergring 3
81677 München
Deutschland

Telefon: 089 4130940
Telefax: 089 4704939

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Steuerrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Thomas Steinmassl (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Kanzlei in München
SNP Schlawien Partnerschaft Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer Officium an den Pinako
Türkenstraße 16
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 286340
Telefax: 089 28634300

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Peter Goth (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Anwaltskanzlei in München hilft als Anwalt Mandanten kompetent bei Rechtsfragen im Rechtsgebiet Steuerrecht
Hödl Ehmer Goth PartG mbB
Hermann-Lingg-Straße 3a
80336 München
Deutschland

Telefon: 089 590687820
Telefax: 089 54324342

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Jan Seest (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in München unterstützt Mandanten jederzeit gern aktuellen Rechtsfragen im Bereich Steuerrecht

Romanstraße 16
80639 München
Deutschland

Telefon: 089 1399040
Telefax: 089 13990422

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Florian Kress (Fachanwalt für Steuerrecht) in München hilft als Rechtsbeistand Mandanten aktiv bei aktuellen Rechtsthemen im Bereich Steuerrecht

Zweigstraße 10
80336 München
Deutschland

Telefon: 089 55879810
Telefax: 089 55879813

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Schwerpunkt Steuerrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Bernhard Franke (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Anwaltskanzlei in München

Rosenheimer Platz 1
81669 München
Deutschland

Telefon: 089 4587150
Telefax: 089 45871515

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Norbert Simon (Fachanwalt für Steuerrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Steuerrecht kompetent im Umkreis von München
AFW Simon Partnerschaft Rechtsanwälte
Riesstraße 18
80992 München
Deutschland

Telefon: 089 92880814
Telefax: 089 92880840

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Klaus Höchstetter (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Kanzleisitz in München hilft als Anwalt Mandanten kompetent bei Rechtsfragen im Rechtsbereich Steuerrecht

Kobellstraße 10
80336 München
Deutschland

Telefon: 089 7463090
Telefax: 089 74630999

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsberatung im Steuerrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Michael Badt mit Kanzlei in München

Ottostraße 10/V
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 1296229
Telefax: 089 18999767

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Steuerrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Klaus-Peter Nath (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Kanzleisitz in München
Nath & Kollegen Rechtsanwälte
Herzog-Wilhelm-Straße 9/I
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 8563090
Telefax: 089 85630920

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Ulrike Kastenbauer (Fachanwältin für Steuerrecht) berät zum Anwaltsbereich Steuerrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von München

Viktualienmarkt 5
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 232387198
Telefax: 089 232387199

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen im Steuerrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Ulrich Schröfl immer gern in der Gegend um München
Schröfl Rechtsanwaltskanz
Brienner Str. 44
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 32298318
Telefax: 089 32298319

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Martina Kellner (Fachanwältin für Steuerrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Steuerrecht jederzeit gern im Umkreis von München

Nymphenburger Straße 38
80335 München
Deutschland

Telefon: 089 76977518
Telefax: 089 76977947

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. LL.M. Ralph Obser (Fachanwalt für Steuerrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Steuerrecht ohne große Wartezeiten im Umland von München
BIRKENMAIER & OBSER Rechtsanwälte
Viktualienmarkt 5
80331 München
Deutschland


Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Stephan Wachter (Fachanwalt für Steuerrecht) bietet Rechtsberatung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Steuerrecht kompetent im Umland von München

Anton-Geisenhofer-Str. 17
81825 München
Deutschland


Zum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsgebiet Steuerrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. LL.M. Reinhard Pöllath (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in München
P+P Pöllath + Partners
Hofstatt 1
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 242400
Telefax: 089 24240999

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Steuerrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Dr. Markus Stadler (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Büro in München

Arcisstr. 54
80799 München
Deutschland

Telefon: 089 53297817
Telefax: 089 791245256

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten im Steuerrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Klaus Betlejewski immer gern in der Gegend um München

Landsberger Str. 501
81241 München
Deutschland

Telefon: 089 8347001
Telefax: 089 8347003

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Dipl.-Kfm. Wulf Schöne (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in München hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Schwerpunkt Steuerrecht
Schöne Günzel Schaller
Südl. Auffahrtsallee 76
80639 München
Deutschland

Telefon: 089 1730050
Telefax: 089 17300531

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Jutta Lamers bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Steuerrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von München

Eichhornstr. 10
81377 München
Deutschland

Telefon: 089 7142339

Zum Profil

Seite 1 von 9:  1   2   3   4   5   6 ... 9

Kurzinfo zu Steuerrecht in München

Betriebsprüfung: Nachzahlungen und Strafen vermeiden

Rechtsanwalt für Steuerrecht in München (© MK-Photo - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Steuerrecht in München
(© MK-Photo - Fotolia.com)

Vor allem in den letzten Jahren hat die Thematik der Steuerhinterziehung an Bedeutung gewonnen und Begriffe wie Steueramnestie oder strafbefreiende Selbstanzeige sind ebenso in aller Munde wie die Problematik der Schwarzarbeit. Die Verfolgung der Behörden von Steuerstraftaten durch eine zielgerichtete Steuerfahndung hat deutlich zugenommen und auch ist die Zahl an Steuerstrafverfahren gestiegen. Gerade Unternehmer können ohne fachkompetenten Beistand bei einer Steuerprüfung durchaus schnell und oftmals auch ohne schlechte Absicht mit dem Steuerstrafrecht kollidieren. Gerade bei Unternehmen ist die Zahl der Aspekte, die steuerrechtlich zu beachten sind, sehr umfangreich. Ohne eine Fachperson an der Seite, kann es somit bei einer Steuerprüfung schnell zu Problemen mit oftmals weitrechenden Folgen kommen. Als Beispiele anzuführen sind hier Begriffe wie die korrekte Firmenwagenbesteuerung, der richtige Vorsteuerabzug oder auch das vorschriftsmäßige Absetzen von Reisekosten.

Sie haben ein steuerrechtliches Problem? Kontaktieren Sie einen Anwalt!

Es ist nicht zu übersehen: Steuern sind in der BRD ein komplexes Thema. Und dies nicht nur für Unternehmer, sondern auch für Privatpersonen. Sie sind Unternehmer oder Privatperson und haben steuerrechtliche Fragen in Bezug auf z.B. die Körperschaftsteuer, Einkommensteuererklärung, Umsatzsteuer oder benötigen rechtlichen Beistand? Dann sollten Sie sich an einen Fachmann wie einen Rechtsanwalt zum Steuerecht wenden oder auch an einen Fachanwalt für Steuerrecht. In München sind einige Anwälte und Anwältinnen mit dem Schwerpunkt Steuerrecht vertreten. Gleich ob man Fragen zum Beispiel zur Steuererklärung hat oder zur Umsatzsteuererklärung, ein Rechtsanwalt im Steuerrecht aus München ist immer der optimale Ansprechpartner. Der Rechtsanwalt in München für Steuerrecht ist jedoch nicht nur der richtige Ansprechpartner bei steuerrechtlichen Problemen und Fragen. Er kann bei Unternehmen gegebenenfalls auch die komplette Buchhaltung, Lohnbuchhaltung sowie Jahresabschlüsse und das Erstellen der Steuererklärung übernehmen.


News zum Steuerrecht
  • Bild Spezialist für Bank- und Finanzrecht verstärkt Hochschule für Unternehmensführung (30.07.2013, 14:10)
    GGS mit neuem Jura-ProfessorSeit Anfang Juli 2013 verstärkt Dr. Benjamin von Bodungen, LL.M. (Auckland) die juristische Fakultät der German Graduate School of Management and Law (GGS) in Heilbronn. Er wurde auf die Professur für deutsches und internationales Handels- und Gesellschaftsrecht, Finanz- und Steuerrecht berufen. Der Jurist aus Mannheim erweitert damit ...
  • Bild Doppelte Haushaltsführung - im Steuerrecht mit kleinen Tücken (27.04.2011, 16:43)
    Ein Leben in doppelten Haushalten in verschiedenen Städten oder sogar Ländern stellt bei vielen Paaren zunehmend gelebte Realität dar. Die hierdurch entstehenden finanziellen Mehrbelastungen können Pendler als Ausgleich in Teilen steuermindernd geltend machen. Dazu gehören die Kosten für die zusätzliche Wohnung am Beschäftigungsort und hiermit im Zusammenhang stehende Umzugskosten. Nach den ...
  • Bild Lindenberg-Lange erste Frau im Präsidentenamt des bayerischen Anwaltsgerichts (16.12.2011, 11:22)
    Die bayerische Justiz- und Verbraucherschutzministerin Dr. Beate Merk hat heute Frau Rechtsanwältin Irina Lindenberg-Lange zur neuen Präsidentin des Bayerischen Anwaltsgerichtshofs bestellt. Diese folgt damit Herrn Rechtsanwalt Dr. Bender nach, der bislang dem Gericht vorsaß. Sie ist die erste Frau an der Spitze des Bayerischen Anwaltsgerichtshofs. Rechtsanwalt Dr. Klaus Bauer wurde ...

Forenbeiträge zum Steuerrecht
  • Bild Muss USt abgeführt werden? (02.02.2013, 13:04)
    Angenommen A (Nichtunternehmer) kauft bei einem Elektronikfachmarkt B einen PC. Dieser stellt sich als nicht so leistungsstark dar, wie A erhofft hat. Es liegt aber kein Sachmangel vor, da lediglich A davon ausgegangen ist, dass die Power des erstandenen PC ausreichen würde. Aus Kulanz nimmt B den PC zurück und ...
  • Bild Steuererklärung bei Rentnern (03.08.2010, 13:45)
    Hallo liebe Forumsmitglieder, hätte einige kurze Fragen zum Steuerrecht. Vor allem bzgl wann ein Rentner eine Steuererklärung abgeben muss und in welcher Höhe. Also nun mal meine konkreten Fragen: 1. Ab welcher Rentenhöhe muss ein Rentner eine Einkommensteuererklärung abgeben (Eintrittsjahr vor 2005)? 2. Sind Zusatzrenten oder Betriebsrenten ein Einkommen welches versteuert werden muss? ...
  • Bild Pflicht zur Abgabe einer Steuererklärung - ja oder nein? (22.02.2012, 17:57)
    Nehmen wir folgendes als gegeben an: Ehepaar M und F, gemeinsame Veranlagung, M Steuerklasse 3, F Steuerklasse 5. M hat im fraglichen Jahr Einkünfte aus einem Beamtenverhältnis, F hat im Laufe des Jahres ein Kleingwerbe abgemeldet, das seit dem Vorjahr ruhte und mit dem keinerlei Umsätze erzielt wurden. Allerdings wurde deswegen eine ...
  • Bild §707BGB Erhöhung des vereinbarten Beitrages (05.05.2008, 18:10)
    Hallo Ihr Lieben, also die Gesellschafter der x-GbR möchten in ihrem GV festlegen, dass eine Beitragserhöhung mit Mehrheitsbeschluss möglich ist. Voraussetzung hierfür ist die zusätzliche Angabe einer Obergrenze der Beitragshöhe oder sonstige Kriterien, die der Eingrenzung der Erhöhungsrisiken für mehrheitlich zu beschließende Kapitalerhöhungen dienen. Alles schön und gut, aber kann ...
  • Bild Illegaler Handel vor 8 Jahren -> Deswegen jetzt ne Vorladung (11.03.2010, 11:51)
    Hi, Ich hoffe Ihr könnt da ein wenig Licht ins Dunkle bringen... Wie würde es aussehen, wenn man in einer Ermittlungssache wegen Illegalem Handel in nicht geringer Menge von Amphetamin/Metamphetamin u. Derivaten in Pulver- oder flüssiger Form vom (na sagen wir mal....) 01.12.2002 bis 01.01.2005 z.B. , JETZT erst ... also ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (87)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (5)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (2)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Steuerrecht
  • BildWas bedeutet ein Vorläufigkeitsvermerk im Steuerbescheid?
    Einmal im Jahr müssen Bürger und Unternehmen eine Steuererklärung an das Finanzamt übermitteln. Dies kann nicht nur viel Zeit in Anspruch nehmen, sondern auch sehr ärgerlich werden, wenn der Steuerbescheid eine Nachzahlungsaufforderung enthält. Es kann jedoch auch vorkommen, dass sich in dem Steuerbescheid der Hinweis befindet, dass der ...
  • BildAbschiedsfeier: Ausgaben können Werbungskosten sein
    Auch Arbeitnehmer, die eine große Abschiedsfeier in einem Hotel veranstalten, können die damit verbundenen Kosten möglicherweise von der Steuer absetzen – wenn sie einige Dinge beachten. Vorliegend war ein Diplom-Ingenieur über 13 Jahre als leitender Angestellter in einem Unternehmen tätig gewesen. Nachdem er seinen Arbeitgeber ...
  • BildUntervermietung und Steuer – muss man Untermiete versteuern?
    Manch ein Mieter kommt auf die Idee, sein Einkommen ein wenig zu verbessern, indem er einen Untermieter bei sich in der Wohnung aufnimmt. Gemäß dem Mietrecht ist es gestattet, Teile seiner Wohnung untervermieten zu dürfen, solange einige Kriterien beachtet werden. Abgesehen davon, dass es hierfür der Zustimmung seitens ...
  • BildBFH: Die doppelte Haushaltsführung in sog. "Wegverlegungsfällen"
    Der BFH nahm mit einem Beschluss vom 08.10.2014 Stellung dazu, wann eine doppelte Haushaltsführung in den sog. "Wegverlegungsfällen" vorliegt (AZ.: VI R 7/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Als "Wegverlegungsfall" bezeichnet man es, wenn ein Steuerpflichtiger seinen Haupthausstand vom Beschäftigungsort aus privaten Gründen weg verlegt und einen ...
  • BildVersicherungssteuer: ist diese als Vorsteuer abzugsfähig?
    Für Unternehmen besteht die Möglichkeit, unter bestimmten Voraussetzungen die von ihnen gezahlte Umsatzsteuer als Vorsteuer abzuziehen, was eine beträchtliche Steuerersparnis mit sich bringen kann, da die zu bezahlende Umsatzsteuer mit der Vorsteuer verrechnet wird. Nun kommen manche Unternehmen auf die Idee, dass sie die Versicherungssteuer, welche für eine ...
  • BildDie Haftung der Ehegatten im Steuerverfahren
    Eine gemeinsame, von beiden Ehegatten, unterzeichnete Einkommensteuererklärung begründet nicht automatisch auch eine Haftung des Ehegatten welcher nur die Unterschrift geleistet hat. Die Unterschriften auf der Erklärung beziehen sich jeweils nur auf Angaben, die jeder Ehegatte für sich selber erklärt und ausdrücklich nicht auf die des Partners. Auch ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.