Rechtsanwalt in München: Sozialrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in München: Sie lesen das Verzeichnis für Sozialrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Die Bundesrepublik Deutschland ist ein Sozialstaat, das bedeutet: Ziel der Politik und Gesetzgebung ist es, für soziale Absicherung und soziale Gerechtigkeit gegen die größten Lebensrisiken zu sorgen. Die Sicherung des Existenzminimums eines jeden Bürgers ist eines der Prinzipien, die einen Sozialstaat ausmachen. In der Praxis erhalten bedürftige Bürger, um das existentielle Minimum zu sichern, Hartz IV, Krankengeld, Grundsicherung oder auch Sozialhilfe. Auch behinderte Personen oder pflegebedürftige Menschen werden in Deutschland vom Staat unterstützt. Denn es soll sichergestellt werden, dass auch ihr Grundbedarf zum Leben gedeckt ist. In Deutschland ist das Sozialrecht in zwei Bereiche gegliedert: das Sozialversicherungsrecht und das besondere Recht auf Entschädigung. Im Sozialgesetzbuch (SGB) sind sämtliche Gesetze, die in den Bereich des Sozialrechts fallen, kodifiziert. Hierzu gehören gesetzliche Regelungen rund um die Sicherung bei Arbeitslosigkeit, Ausbildungsförderung, Arbeitsförderung, Wohngeld, Sozialhilfe, Jugendhilfe, soziale Entschädigung bei Gesundheitsschäden, Elterngeld, Grundsicherung für Arbeitssuchende, Förderung Schwerbehinderter sowie Regelungen rund um die Rentenversicherung, gesetzliche Krankenversicherung, Pflegeversicherung und Unfallversicherung.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei OK Rechtsanwälte bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Sozialrecht jederzeit gern in der Umgebung von München
OK Rechtsanwälte
Unsöldstr. 2
80538 München
Deutschland

Telefon: 089 25557230
Telefax: 089 25557231

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Tillo Guber mit Anwaltsbüro in München unterstützt Mandanten engagiert bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Sozialrecht

Marienplatz 2
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 1238552
Telefax: 089 18999765

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen im Sozialrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Frank Schneider engagiert in der Gegend um München
Schneider | Kullmann | Dr. Roder Rechtsanwälte
Arcostraße 5
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 20000760
Telefax: 089 200007676

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Florian Hasler unterhält seine Anwaltskanzlei in München hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent bei ihren juristischen Fällen aus dem Bereich Sozialrecht
Eckhard M. Jansen & Kollegen Rechtsanwälte
Albert-Schweitzer-Straße 64
81735 München
Deutschland

Telefon: 089 67379727
Telefax: 089 67379717

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Michael Zimpel (Fachanwalt für Sozialrecht) mit Kanzleisitz in München berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv juristischen Themen im Bereich Sozialrecht
Dr. Klüver, Dr. Klass, Zimpel & Kollegen Fachanwaltskanzlei für Bank- u. Kapitalmarktrecht Fachanw
Schwanthalerstraße 9-11
80336 München
Deutschland

Telefon: 089 592412
Telefax: 089 596884

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Oliver Storr (Fachanwalt für Sozialrecht) berät zum Sozialrecht engagiert in München

Franz-Senn-Straße 9
81377 München
Deutschland

Telefon: 089 7192189
Telefax: 089 7149574

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Rainer Göhle (Fachanwalt für Sozialrecht) berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Sozialrecht jederzeit gern in der Umgebung von München

Rosenheimer Platz 1
81669 München
Deutschland

Telefon: 089 41615950
Telefax: 089 41615949

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Sozialrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Raimund Blattmann kompetent in der Gegend um München
Hohage May & Partner
Kurfürstenplatz 7
80796 München
Deutschland

Telefon: 089 1890470
Telefax: 089 18904729

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt Sozialrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Oliver Storr immer gern in der Gegend um München
Storr & Storr
Franz-Senn-Str. 9
81377 München
Deutschland

Telefon: 089 7192189
Telefax: 089 7149574

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sandra Maria Rosar (Fachanwältin für Sozialrecht) mit Niederlassung in München unterstützt Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsgebiet Sozialrecht

Schneckenburgerstr. 34
81675 München
Deutschland

Telefon: 089 97896162
Telefax: 089 97896164

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Sozialrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Dipl.-Vwwt. Sylvia Marx jederzeit in der Gegend um München

Schwanthalerstr. 73 / IV
80336 München
Deutschland

Telefon: 089 36101845
Telefax: 089 36101845

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sabine Vortmeyer (Fachanwältin für Sozialrecht) mit Anwaltsbüro in München unterstützt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfällen im Rechtsbereich Sozialrecht

Blutenburgstr. 81
80634 München
Deutschland

Telefon: 089 37916780
Telefax: 089 37916781

barrierefreiZum Profil
Frau Rechtsanwältin Margarethe Maurer (Fachanwältin für Sozialrecht) mit Anwaltskanzlei in München hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch juristischen Themen im Bereich Sozialrecht
Holterman & Fischer
Sendlinger Str. 24 / II
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 2388800
Telefax: 089 23888020

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Knut Müller (Fachanwalt für Sozialrecht) berät zum Gebiet Sozialrecht kompetent im Umkreis von München
Dr. Knut Müller Rechtsanwälte
Wolfratshauser Str. 50
81379 München
Deutschland

Telefon: 089 2421660
Telefax: 089 24216610

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Rolf Marschner (Fachanwalt für Sozialrecht) mit Rechtsanwaltsbüro in München berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Sozialrecht

Friedrichstr. 13
80801 München
Deutschland

Telefon: 089 226529
Telefax: 089 299089

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Sozialrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Wolfgang Schatzschneider persönlich in München

Elisabethstr. 35
80796 München
Deutschland

Telefon: 089 2722877
Telefax: 089 2722895

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Oliver Penninger (Fachanwalt für Sozialrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Sozialrecht gern vor Ort in München
Holterman & Fischer
Sendlinger Str. 24 / II
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 2388800
Telefax: 089 23888020

barrierefreiZum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Sozialrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Winfried Schöttler (Fachanwalt für Sozialrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in München

Elisabethstr. 35
80796 München
Deutschland

Telefon: 089 2715554
Telefax: 089 2715121

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Raimund Hain (Fachanwalt für Sozialrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in München berät Mandanten engagiert juristischen Themen im Schwerpunkt Sozialrecht

Heerstr. 15
81247 München
Deutschland

Telefon: 089 347004
Telefax: 089 347003

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Maximilian Schlaegel (Fachanwalt für Sozialrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Sozialrecht engagiert in München

Albert-Roßhaupter-Str. 16
81369 München
Deutschland

Telefon: 089 768037
Telefax: 089 766294

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Sozialrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Lorenz Niemöller immer gern in der Gegend um München
Riffart & Kollegen
Agnes-Bernauer-Str. 101
80687 München
Deutschland

Telefon: 089 1293044
Telefax: 089 1293046

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Sozialrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Reinhard Holterman (Fachanwalt für Sozialrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in München
Holterman & Fischer
Sendlinger Str. 24 / II
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 2388800
Telefax: 089 23888020

barrierefreiZum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Sozialrecht in München

Konflikte mit dem Jobcenter oder dem Sozialamt? Ein Anwalt oder eine Anwältin berät Sie

Rechtsanwalt in München: Sozialrecht (© Thomas Graf - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in München: Sozialrecht
(© Thomas Graf - Fotolia.com)

Wie in allen Bereichen des Lebens kann es auch im sozialrechtlichen Bereich schnell zu einem Konflikt kommen, bei dem die Unterstützung und der Rat eines Anwalts erforderlich sind. Probleme mit dem Sozialamt oder auch ein Konflikt mit dem Jobcenter, wenn es beispielsweise um eine Reintegration in den Arbeitsmarkt geht, sind keine Seltenheit. Egal ob man ein sozialrechtliches Problem hat, weil das Sozialamt oder das Jobcenter Leistungen gekürzt hat, oder ein Antrag auf Wohngeld abgelehnt wurde, in jedem Fall ist es angebracht, sich von einem Anwalt oder einer Anwältin beraten zu lassen. In München sind einige Anwälte mit Rechtsanwaltskanzleien für Sozialrecht vertreten. Ein Rechtsanwalt für Sozialrecht aus München wird seinen Mandanten nicht nur umfassend über die rechtliche Situation informieren, wenn Leistungen gekürzt oder nicht gewährt wurden. Der Anwalt wird seinen Mandanten auch detailliert bei sämtlichen Fragestellungen bezüglich des Rentenrechts und der Rente aufklären. Ferner ist der Anwalt auch bestens mit dem Pflichtversicherungsrecht vertraut. Es ist selbstverständlich auch möglich, dass Ihnen Sozialleistungen zustehen, diese aber komplett nicht bewilligt wurden. Auch in diesem Fall wird Sie ein Rechtsanwalt zum Sozialrecht über die rechtliche Situation aufklären und Ihnen dabei behilflich sein, zu Ihrem Recht zu kommen. Ist es nicht möglich, einen sozialrechtlichen Streit außergerichtlich beizulegen, wird der Anwalt zum Sozialrecht aus München seinen Mandanten auch vor dem Sozialgericht vertreten.

Ein Fachanwalt oder eine Fachanwältin im Sozialrecht besitzt ein außerordentliches Fachwissen in Praxis und Theorie

Erwähnt sollte werden, dass, kommt es zu einem Problem im Sozialrecht, oftmals auch andere Rechtsgebiete berührt werden. Hierzu zählen z.B. Arbeitsrecht, Steuerrecht, Erbrecht und selbstverständlich auch das Familienrecht. Gerade, wenn sich ein Problem im Sozialrecht schwieriger gestaltet, kann es sinnvoll sein, sich direkt an einen Fachanwalt oder eine Fachanwältin für Sozialrecht zu wenden bzw. eine Anwaltskanzlei für Sozialrecht zu kontaktieren. Ein Fachanwältin bzw. ein Fachanwalt zum Sozialrecht hat eine zusätzliche Schwerpunktausbildung absolviert. Damit verfügt ein Fachanwalt im Sozialrecht aus München sowohl in der Praxis als auch in der Theorie über ein außerordentliches Fachwissen. Gerade bei komplexen sozialrechtlichen Fällen können Mandanten von diesem überdurchschnittlichen fachlichen Know-how profitieren.


News zum Sozialrecht
  • Bild Neuer Fachdienst „Sozialversicherungsrecht“ bei C.H.Beck (07.02.2012, 12:19)
    München, 06. Februar 2012 – Der Verlag C.H.Beck startet mit seiner Datenbank beck-online sowie in Kooperation mit der Kanzlei Plagemann Rechtsanwälte (Frankfurt a. M.) heute den neuen Fachdienst Sozialversicherungsrecht (FD-SozVR). Als Herausgeber konnte mit Rechtsanwalt Prof. Dr. Hermann Plagemann ein namhafter Spezialist gewonnen werden. Dieser und die Schriftleiterin Rechtsanwältin Stella ...
  • Bild Kein Kindergeldanspruch ohne rechtmäßigen Aufenthalt in Großbritannien (14.06.2016, 15:52)
    Luxemburg (jur). EU-Bürger, die sich nicht rechtmäßig in einem anderen EU-Land aufhalten, dürfen dort von Sozialleistungen ausgeschlossen werden. Das hat am Dienstag, 14. Juni 2016, der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg bekräftigt (Az.: C-308/14). Konkret billigte er entsprechende Regelungen zum Kindergeld in Großbritannien.Zur Unterstützung von Familien gibt es in Großbritannien ...
  • Bild BGH: Fusionskontrolle auf Krankenhauszusammenschlüsse anwendbar (18.01.2008, 09:10)
    Der Kartellsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass der Zusammenschluss von Krankenhäusern der Fusionskontrolle nach den §§ 35 bis 43 des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) unterliegt. Es ging um den Erwerb des Kreiskrankenhauses Bad Neustadt an der Saale durch die Rhön-Klinikum AG (nachfolgend: Rhön AG). Der Kartellsenat hat die Untersagung des ...

Forenbeiträge zum Sozialrecht
  • Bild Sozialrecht (06.08.2017, 15:37)
    Das Elternhaus der Ehefrau (60 Jahre, ALO II-Bezug nach dem SGB II) ist an den Ehemann als Vorerben vererbt worden (Nacherbin ist die gemeinsame Tochter, 24 Jahre, auch im Leistungsbezug). Geplant: Umzug von der Nachbarstadt zurück ins Elternhaus. Wohnung im 1.OG wird vermietet an die Tochter, 300 € Miete, kalt. ...
  • Bild Mit privater Versicherung kein Gehalt? (25.03.2010, 15:44)
    Hallo, ich bin leider gar nicht sicher ob der Beitrag hier reingehört oder ins Versicherungsrecht, sorry. Also... Person X macht ein Praktikum in einem großen Unternehmen. Das Praktikum wird monatlich mit 800 € brutto vergütet. Person X ist immatrikulierter Student und seit seiner Geburt über seine Eltern privat versichert. Nun behauptet das Unternehmen, dass ...
  • Bild wenn im sozialrecht 1. instanz eine klage abweist,hat dann berufung aussicht auf erfolg (19.07.2016, 18:58)
    Die Klage eines Betreuers wird in erster Instanz abgewiesen,Gutachter hat nicht ausführlich genug Stellung genommen, hat dann Berufung überhaupt einen Sinn
  • Bild Sozialrecht (17.10.2013, 17:34)
    Wie verhält sich folgender Sachverhalt: Man scheidet aus dem ALG I.-Bezug aus, ist aber vorher schon ca. eine Woche arbeitsunfähig u. dies auch fortwährend auf unbestimmte Dauer. ALG II. wurde -zur notwendigen Absicherung- (zusätzlich) für die Zeit danach (vorsichtshalber)beantragt. Kommt man hier in den Krankengeldbezug?
  • Bild Wichtig!!!! (10.03.2013, 12:10)
    Was ist der Unterschied zwischen einem Prozesskostenhilfeantrag und Prozesskosten unter Beiordnung?

Urteile zum Sozialrecht
  • Bild BSG, B 8 SO 23/08 R (29.09.2009)
    Der Sozialhilfeträger darf einem bedürftigen Bestattungspflichtigen, der die Übernahme von Bestattungskosten beantragt hat, nicht Ausgleichsansprüche gegenüber Dritten entgegenhalten, wenn deren Durchsetzung ein gerichtliches Vorgehen mit unsicherem Ausgang erfordert....
  • Bild LSG-FUER-DAS-SAARLAND, L 1 RA 2/02 (29.01.2004)
    Ein unterschriebener behördlicher Erstattungsvermerk auf einer Sozialversicherungskarte belegt nach §§ 417, 418 Abs. 1 ZPO nicht nur die Entscheidung über die Erstattung von Sozialversicherungsbeiträgen ( hier nach § 83 AVG), sondern auch die Erstattung und die Auszahlung selbst....
  • Bild SG-HAMBURG, S 18 AL 1142/02 (01.04.2005)
    Zur Ersetzung der persönlichen Arbeitslosmeldung im Wege des sozialrechtlichen Herstellungsanspruchs, wenn der sich der Arbeitslose telefonisch im zuständigen Arbeitsamt arbeitslos gemeldet hat (entgegen BSG u.a. Urteil vom 8.7.1993 Az.: 7 RAr 80/92). Zur Ersetzung der Zustimmung zur Ortsabwesenheit im Wege des sozialrechtlichen Herstellungsanspruchs....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (6)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (4)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Sozialrecht
  • BildHartz IV: Großmutter kann Anspruch auf Alleinerziehungsmehrbedarf haben
    Mütter können auch dann einen Anspruch auf einen Mehrbedarf wegen Alleinerziehung haben, wenn ihre Tochter ein eigenes Kind bekommt. Vorliegend lebte eine Hartz IV Empfängerin mit ihren beiden Töchtern zusammen in einem Haushalt und erhielt für diese vom Jobcenter einen Alleinerziehungszuschlag im Sinne von § 21 ...
  • BildHartz IV: Trotz Attest Sanktionen möglich
    Wer als Hartz IV Empfänger nicht zu einem Termin beim Jobcenter erschienen ist, muss womöglich auch bei Vorlage einer Krankschreibung mit Sanktionen rechnen. Ein Hartz IV Bezieher hatte mehrfach vom Jobcenter eine Einladung zu einem Gesprächstermin erhalten und hatte jeweils ein ärztliches Attest vorgelegt. Im ...
  • BildHartz IV: Kürzung von Grundsicherung wegen Fahrtkostenerstattung?
    Das Jobcenter darf einem Hartz IV Empfänger normalerweise nicht die Grundsicherung kürzen, wenn ihm vom Arbeitgeber die Fahrtkosten erstattet werden. Dies hat das Sozialgericht Detmold klargestellt. Eine Hartz IV Empfängerin war für ihren Arbeitgeber  - einen Werbeverlag“- als Gebietsbetreuerin tätig gewesen und erhielt einen kargen ...
  • BildDefizite bei der Sozialversicherung
    Welche Defizite hat unser Sozialversicherungssystem? Stammtische sind gefüllt mit Geschichten um das untragbare System in der Zukunft, wenn immer weniger Arbeitnehmer für immer mehr Menschen der älteren Generation „aufkommen“ müssen. Eine Versicherung stürmt nun mit einem interessanten Vorschlag voran: Es besteht die Möglichkeit, dass Erben für die Krankheitskosten ...
  • BildHartz IV-Empfänger darf nicht vom Jobcenter schikaniert werden
    Jobcenter dürfen an Hartz IV Empfänger keine zu hohen Anforderungen an die Dokumentation ihrer Eigenbemühungen stellen. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des SG München. Ein bayrisches Jobcenter verlangte von einem Hartz IV Bezieher nicht nur, dass er ein Protokoll über seine Arbeitssuche führt. Hierin ...
  • BildWer kann die deutsche Staatsangehörigkeit beantragen?
    In Deutschland lebende Ausländer können unter bestimmten Umständen die deutsche Staatsbürgerschaft erlangen. Ausländer die sich in Deutschland aufhalten, erhalten nicht automatisch die deutsche Staatsbürgerschaft. Vielmehr setzt dies normalerweise voraus, dass sie die Einbürgerung beantragen.   Anspruch auf Einbürgerung Diese Möglichkeit ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.