Rechtsanwalt in München: Sozialrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in München: Sie lesen das Verzeichnis für Sozialrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)

Die Bundesrepublik Deutschland ist ein Sozialstaat, das bedeutet: Ziel der Politik und Gesetzgebung ist es, für soziale Absicherung und soziale Gerechtigkeit gegen die größten Lebensrisiken zu sorgen. Die Sicherung des Existenzminimums eines jeden Bürgers ist eines der Prinzipien, die einen Sozialstaat ausmachen. In der Praxis erhalten bedürftige Bürger, um das existentielle Minimum zu sichern, Hartz IV, Krankengeld, Grundsicherung oder auch Sozialhilfe. Auch behinderte Personen oder pflegebedürftige Menschen werden in Deutschland vom Staat unterstützt. Denn es soll sichergestellt werden, dass auch ihr Grundbedarf zum Leben gedeckt ist. In Deutschland ist das Sozialrecht in zwei Bereiche gegliedert: das Sozialversicherungsrecht und das besondere Recht auf Entschädigung. Im Sozialgesetzbuch (SGB) sind sämtliche Gesetze, die in den Bereich des Sozialrechts fallen, kodifiziert. Hierzu gehören gesetzliche Regelungen rund um die Sicherung bei Arbeitslosigkeit, Ausbildungsförderung, Arbeitsförderung, Wohngeld, Sozialhilfe, Jugendhilfe, soziale Entschädigung bei Gesundheitsschäden, Elterngeld, Grundsicherung für Arbeitssuchende, Förderung Schwerbehinderter sowie Regelungen rund um die Rentenversicherung, gesetzliche Krankenversicherung, Pflegeversicherung und Unfallversicherung.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Sozialrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Siegfried Huber-Sierk engagiert im Ort München
Anwaltskanzlei Huber-Sierk
Elsenheimerstraße 59
80687 München
Deutschland

Telefon: 089 74995843
Telefax: 089 74995842

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Ostheim & Klaus Rechtsanwälte Partnerschaft berät Mandanten zum Gebiet Sozialrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von München
Ostheim & Klaus Rechtsanwälte Partnerschaft
Unsöldstr. 2
80538 München
Deutschland

Telefon: 089 25557230
Telefax: 089 25557231

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Sozialrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Michael Zimpel (Fachanwalt für Sozialrecht) mit Anwaltskanzlei in München
Dr. Klüver, Dr. Klass, Zimpel & Kollegen Fachanwaltskanzlei für Bank- u. Kapitalmarktrecht Fachanw
Schwanthalerstraße 9-11
80336 München
Deutschland

Telefon: 089 592412
Telefax: 089 596884

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Oliver Storr (Fachanwalt für Sozialrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Sozialrecht engagiert vor Ort in München

Franz-Senn-Straße 9
81377 München
Deutschland

Telefon: 089 7192189
Telefax: 089 7149574

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Gebiet Sozialrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Frank Schneider (Fachanwalt für Sozialrecht) mit Anwaltskanzlei in München
Schneider | Kullmann | Dr. Roder Rechtsanwälte
Arcostraße 5
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 20000760
Telefax: 089 200007676

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Sozialrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Rainer Göhle (Fachanwalt für Sozialrecht) mit Kanzlei in München

Rosenheimer Platz 1
81669 München
Deutschland

Telefon: 089 41615950
Telefax: 089 41615949

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Sozialrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Tillo Guber mit Kanzleisitz in München

Marienplatz 2
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 1238552
Telefax: 089 18999765

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Sozialrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Florian Hasler aus München
Eckhard M. Jansen & Kollegen Rechtsanwälte
Albert-Schweitzer-Straße 64
81735 München
Deutschland

Telefon: 089 67379727
Telefax: 089 67379717

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Wolfgang Schatzschneider (Fachanwalt für Sozialrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in München hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent juristischen Themen im Schwerpunkt Sozialrecht

Elisabethstr. 35
80796 München
Deutschland

Telefon: 089 2722877
Telefax: 089 2722895

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sandra Maria Rosar (Fachanwältin für Sozialrecht) berät Mandanten im Schwerpunkt Sozialrecht ohne große Wartezeiten im Umland von München

Schneckenburgerstr. 34
81675 München
Deutschland

Telefon: 089 97896162
Telefax: 089 97896164

Zum Profil
Rechtsberatung im Gebiet Sozialrecht offeriert kompetent Frau Rechtsanwältin Margarethe Maurer (Fachanwältin für Sozialrecht) mit Kanzleisitz in München
Holterman & Fischer
Sendlinger Str. 24 / II
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 2388800
Telefax: 089 23888020

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Sozialrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Dipl.-Vwwt. Sylvia Marx persönlich in München

Schwanthalerstr. 73 / IV
80336 München
Deutschland

Telefon: 089 36101845
Telefax: 089 36101845

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Reinhard Holterman (Fachanwalt für Sozialrecht) unterstützt Mandanten zum Gebiet Sozialrecht engagiert in der Nähe von München
Holterman & Fischer
Sendlinger Str. 24 / II
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 2388800
Telefax: 089 23888020

barrierefreiZum Profil
Herr Rechtsanwalt Maximilian Schlaegel (Fachanwalt für Sozialrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Sozialrecht gern vor Ort in München

Albert-Roßhaupter-Str. 16
81369 München
Deutschland

Telefon: 089 768037
Telefax: 089 766294

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsbereich Sozialrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Raimund Hain (Fachanwalt für Sozialrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in München

Heerstr. 15
81247 München
Deutschland

Telefon: 089 347004
Telefax: 089 347003

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Sozialrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Rolf Marschner kompetent in der Gegend um München

Friedrichstr. 13
80801 München
Deutschland

Telefon: 089 226529
Telefax: 089 299089

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten im Sozialrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Raimund Blattmann persönlich vor Ort in München
Hohage May & Partner
Kurfürstenplatz 7
80796 München
Deutschland

Telefon: 089 1890470
Telefax: 089 18904729

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Sozialrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Winfried Schöttler (Fachanwalt für Sozialrecht) mit Anwaltskanzlei in München

Elisabethstr. 35
80796 München
Deutschland

Telefon: 089 2715554
Telefax: 089 2715121

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Oliver Storr (Fachanwalt für Sozialrecht) unterhält seine Anwaltskanzlei in München berät Mandanten kompetent juristischen Themen aus dem Rechtsgebiet Sozialrecht
Storr & Storr
Franz-Senn-Str. 9
81377 München
Deutschland

Telefon: 089 7192189
Telefax: 089 7149574

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Knut Müller (Fachanwalt für Sozialrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Anwaltsbereich Sozialrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von München
Dr. Knut Müller Rechtsanwälte
Wolfratshauser Str. 50
81379 München
Deutschland

Telefon: 089 2421660
Telefax: 089 24216610

Zum Profil
Bei Rechtsfragen im Sozialrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Sabine Vortmeyer engagiert in der Gegend um München

Blutenburgstr. 81
80634 München
Deutschland

Telefon: 089 37916780
Telefax: 089 37916781

barrierefreiZum Profil
Herr Rechtsanwalt Lorenz Niemöller (Fachanwalt für Sozialrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Sozialrecht ohne große Wartezeiten in München
Riffart & Kollegen
Agnes-Bernauer-Str. 101
80687 München
Deutschland

Telefon: 089 1293044
Telefax: 089 1293046

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Sozialrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Oliver Penninger (Fachanwalt für Sozialrecht) aus München
Holterman & Fischer
Sendlinger Str. 24 / II
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 2388800
Telefax: 089 23888020

barrierefreiZum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Sozialrecht in München

Konflikte mit dem Jobcenter oder dem Sozialamt? Ein Anwalt oder eine Anwältin berät Sie

Rechtsanwalt in München: Sozialrecht (© Thomas Graf - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in München: Sozialrecht
(© Thomas Graf - Fotolia.com)

Wie in allen Bereichen des Lebens kann es auch im sozialrechtlichen Bereich schnell zu einem Konflikt kommen, bei dem die Unterstützung und der Rat eines Anwalts erforderlich sind. Probleme mit dem Sozialamt oder auch ein Konflikt mit dem Jobcenter, wenn es beispielsweise um eine Reintegration in den Arbeitsmarkt geht, sind keine Seltenheit. Egal ob man ein sozialrechtliches Problem hat, weil das Sozialamt oder das Jobcenter Leistungen gekürzt hat, oder ein Antrag auf Wohngeld abgelehnt wurde, in jedem Fall ist es angebracht, sich von einem Anwalt oder einer Anwältin beraten zu lassen. In München sind einige Anwälte mit Rechtsanwaltskanzleien für Sozialrecht vertreten. Ein Rechtsanwalt für Sozialrecht aus München wird seinen Mandanten nicht nur umfassend über die rechtliche Situation informieren, wenn Leistungen gekürzt oder nicht gewährt wurden. Der Anwalt wird seinen Mandanten auch detailliert bei sämtlichen Fragestellungen bezüglich des Rentenrechts und der Rente aufklären. Ferner ist der Anwalt auch bestens mit dem Pflichtversicherungsrecht vertraut. Es ist selbstverständlich auch möglich, dass Ihnen Sozialleistungen zustehen, diese aber komplett nicht bewilligt wurden. Auch in diesem Fall wird Sie ein Rechtsanwalt zum Sozialrecht über die rechtliche Situation aufklären und Ihnen dabei behilflich sein, zu Ihrem Recht zu kommen. Ist es nicht möglich, einen sozialrechtlichen Streit außergerichtlich beizulegen, wird der Anwalt zum Sozialrecht aus München seinen Mandanten auch vor dem Sozialgericht vertreten.

Ein Fachanwalt oder eine Fachanwältin im Sozialrecht besitzt ein außerordentliches Fachwissen in Praxis und Theorie

Erwähnt sollte werden, dass, kommt es zu einem Problem im Sozialrecht, oftmals auch andere Rechtsgebiete berührt werden. Hierzu zählen z.B. Arbeitsrecht, Steuerrecht, Erbrecht und selbstverständlich auch das Familienrecht. Gerade, wenn sich ein Problem im Sozialrecht schwieriger gestaltet, kann es sinnvoll sein, sich direkt an einen Fachanwalt oder eine Fachanwältin für Sozialrecht zu wenden bzw. eine Anwaltskanzlei für Sozialrecht zu kontaktieren. Ein Fachanwältin bzw. ein Fachanwalt zum Sozialrecht hat eine zusätzliche Schwerpunktausbildung absolviert. Damit verfügt ein Fachanwalt im Sozialrecht aus München sowohl in der Praxis als auch in der Theorie über ein außerordentliches Fachwissen. Gerade bei komplexen sozialrechtlichen Fällen können Mandanten von diesem überdurchschnittlichen fachlichen Know-how profitieren.


News zum Sozialrecht
  • Bild DAV: Fachanwalt für Agrarrecht beschlossen (17.11.2008, 10:03)
    Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der deutschen Anwaltschaft hat heute die mittlerweile 20. Fachanwaltschaft beschlossen. Mit dem Fachanwalt für Agrarrecht steht der Anwaltschaft eine weitere Möglichkeit der Spezialisierung sowie Qualifizierung und den Mandanten ein neues Auswahlkriterium zur Verfügung. Mit diesem Beschluss ist auch die Forderung des Deutschen Anwaltvereins (DAV) nach Ausweitung ...
  • Bild Prof. Dr. Martin H. Stellpflug ist neuer Professor für Gesundheitsrecht und Ethik an der PHB (12.12.2013, 16:10)
    Prof. Dr. Martin H. Stellpflug hat zum Wintersemester 2013/2014 einen Ruf als Professor für Gesundheitsrecht und Ethik an der Psychologischen Hochschule Berlin angenommen.Martin H. Stellpflug (*1968) studierte Rechtswissenschaften in Marburg/Lahn, Canterbury, London und Freiburg/Br. Seine Studien des Englischen Rechts schloss er am King’s College, London mit einem Master in ”Medical ...
  • Bild Zwei neue Professoren der DHV Speyer stellen sich vor (19.01.2009, 15:00)
    Gleich zwei neue Professoren der DHV Speyer stellen sich am 21. Januar 2009 um 19.00 Uhr im Auditorium maximum der Hochschule mit ihren Antrittsvorlesungen der Öffentlichkeit vor. Zunächst wird Univ.-Prof. Dr. Ulrich Stelkens referieren zu "Souveränitätsverlust der Mitgliedstaaten durch Aufenthaltsfreiheit der Unionsbürger". Dann wird Univ.-Prof. Dr. Joachim Wieland vortragen zum ...

Forenbeiträge zum Sozialrecht
  • Bild Krankenkassenproblem (20.05.2007, 13:07)
    Angenommen jemand ist älter als 18 und ist aus weiterbildubgstechnischen gründen nicht in der Lage voll arbeiten zu gehen. Daher liess sich die wirkürliche Person über die Familie Krankenversichern . Das ganze geht so angenommen 5-6 Monate lang . Bis ein anruf kommt und man mitgeteilt bekommt das man angenommen ...
  • Bild ALG2 und Verkauf privater Dinge (07.08.2013, 09:32)
    Hallo Forum, angenommen der ALG2-Empfänger A verkauft Dinge aus seinem persönlichen Besitz (z.B. Bücher, CDs, PC-Teile), die er im Lauf der Jahre erworben hatte, über ebay. Wird das Jobcenter den Erlös daraus seinem ALG2 anrechnen? Und wenn ja, gibt es da eine monatliche Grenze bis zu der er solche Einnahmen haben darf? Danke ...
  • Bild Psychische Krankeheit und ein Berliner Testament (03.10.2007, 15:18)
    Angenommen Großeltern (A=Sie, B=ER) haben ein Berliner Testament notariell hinterlegt. In diesem Testament ist schriftlich hinterlegt worden, dass im Falle eines Todes einer der Beteiligten der letzte Wille ist, dass die TochterC vollständig erbt. A und B haben 2 Häuser die einen ungefähren Wert von 300.000€ haben. Leider ist TochterC ...
  • Bild Kündigungsfristen bei ZA-Unternehmen (12.05.2009, 14:34)
    Sehr geehrte Forenteilnehmer, ... nach ENde eines Kundenauftrages können Arbeitnehmer meines Wissens noch für eine gewisse Zeit bei einem Personalservice-Unternehmen verbleiben. Dann greift die betriebsbedingte Kündigung. Ungeachtet der Tatsache, dass allein schon in Folge dessen man eigentlich nicht wirklich von einem unbefristeten Arbeitsverhältnis sprechen kann würde mich interessieren, ob hier andere Fristen gelten für eine ...
  • Bild Praktikant unbezahlt - trotzdem abgerechnet (18.03.2010, 00:38)
    Hallo Forum, der folgende fiktive Fall beschäftigt mich zurzeit. Über eure Meinung freue ich mich wie immer :) Mal angenommen, es gibt einen Praktikant P, der bei einer Firma F angestellt ist. Der Praktikant P hat vor einiger Zeit eine Ausbildung abgeschlossen, zu der der schulische Teil einer FH-Reife gehört. ...

Urteile zum Sozialrecht
  • Bild SG-KARLSRUHE, S 4 AS 2626/09 (31.03.2011)
    Lactoseintoleranz rechtfertigt nicht die Gewährung von Mehrbedarf für kostenaufwändige Ernährung nach § 21 Abs. 5 SGB II Probiotische Nahrungsergänzungsmittel sind nicht mehr bedarfsfähig im Sinne von § 21 Abs. 5 SGB II...
  • Bild BAG, 9 AZR 750/00 (20.08.2002)
    Eine tarifvertragliche Bestimmung, die den Anspruch von Arbeitnehmern auf Gewährung von zusätzlich bezahlter Freistellung ab Vollendung des 60. Lebensjahres ausschließt, sofern der Arbeitnehmer vorgezogenes Altersruhegeld in Anspruch nehmen kann, kann Frauen mittelbar diskriminieren. Daß die Frauen im Verhältnis zu Männern begünstigende Altersgrenze von 60 J...
  • Bild BAG, 9 AZR 306/00 (20.08.2002)
    Die im Sozialrecht begründete Versicherungs- und Beitragsfreiheit von Personen, die "während der Dauer ihres Studiums als ordentliche Studierende einer Hochschule ... gegen Entgelt beschäftigt werden", endet nicht ohne weiteres, wenn der Beschäftigte nach dem erfolgreichen Bestehen der ersten juristischen Staatsprüfung sein Studium fortsetzt, um durch eine W...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (6)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (4)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Sozialrecht
  • BildHartz IV: Wie viele Bewerbungen zumutbar?
    Wie oft müssen arbeitslose Hartz-IV Empfänger sich bewerben? Hierzu hat jetzt das Sozialgericht Karlsruhe Stellung bezogen. Als eine Verkäuferin arbeitslos war und Hartz IV bezog wollte das Jobcenter mit ihr eine Eingliederungsvereinbarung schließen. Diese kam jedoch mangels Einigung nicht zustande. Daraufhin setzte das Jobcenter per Bescheid ...
  • BildIst die Gehaltsaufstockung bei Hartz IV möglich?
    Es ist für viele Menschen in der Bundesrepublik Deutschland trauriger Alltag: man arbeitet hart, am Ende reicht das Geld dennoch nicht zum Leben. Für weitere Nebenjobs ist keine Zeit oder keine weitere Kraft vorhanden. Bürger und Bürgerinnen in solchen Situationen stellen sich oftmals die Frage, welche Möglichkeiten sie denn ...
  • BildHartz IV: Jobcenter muss bei Beerdigung für Wiesenreihengrab aufkommen
    Jobcenter sollten nicht kleinkariert sein, wenn ein Hartz-IV Empfänger seinen Angehörigen in einem Wiesenreihengrab beerdigt. Das gilt vor allem bei behinderten Menschen - wie etwa Blinden. Ein Hartz IV Empfänger beantragte nach dem Tod seiner Ehefrau die Übernahme der Kosten für die Beerdigung. Er hatte für ...
  • BildHartz IV: Berücksichtigung von Spiegelreflexkamera als Betriebsausgabe?
    Auch das Jobcenter muss womöglich Betriebsausgaben bei einem Freiberufler bei der Ermittlung seines Einkommens berücksichtigen. Es gelten aber strengere Maßstäbe als beim Finanzamt. Ein Hartz IV Empfänger war als Porträtmaler und Straßenkünstler freiberuflich tätig. Nach dem Kauf einer gebrauchten Spiegelreflexkamera begehrte er die Anrechnung seiner ...
  • BildSozialamt kommt nicht für Vermietung von Kinderzimmer auf
    Wenn Eltern an ihr volljähriges Kind sein früheres Kinderzimmer vermieten, kommt das Sozialamt dafür nicht ohne Weiteres auf. Der Sohn litt seit seiner Geburt an seiner schweren Behinderung in Form von einem Down Syndrom und wohnte seitdem im Einfamilienhaus seiner Eltern. Seine Eltern hatten ihm ...
  • BildWird ein Erbe oder Lottogewinn auf Hartz IV angerechnet?
    Darf das Jobcenter wegen einem Erbe oder einem Lottogewinn einem Hartz-IV-Empfänger seine Grundsicherung kürzen? Unter welchen Voraussetzungen das möglich ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Hartz-IV-Empfänger, die ein Erbe erhalten oder im Lotto gewinnen, müssen damit rechnen, dass sich das unter Umständen auf ihre Bezüge auswirkt. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.