Rechtsanwalt in München Sendling

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München Sendling (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)

Der Stadtteil Sendling, zu dem auch das Gebiet von Mittersendling gehört, ist wohl derjenige Teil, der die bayrische Landeshauptstadt am meisten geprägt hat. Traditionell gehören Gewerbe und Arbeiterwohnviertel in den Stadtteil München Sendling. Daher ist dieses Gebiet geprägt von Geschäftsräumen, Gewerbebetrieben und Mietshäusern sowie Wohnanlagen. Zahlreiche kleinere Geschäfte, Restaurants, Bars und Clubs sowie eine Sportanlage machen München Sendlingzu einem Wohngebiet, in dem man sich wohl fühlt. Durch die gute Verkehrsanbindung ist dieser Ortsteil auch für immer mehr Familien eine gute Option.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in München Sendling

Aidenbachstraße 52
81379 München
Deutschland

Telefon: 089 6911428
Telefax: 089 6916115

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in München Sendling

Treffauerstr. 32
81373 München
Deutschland

Telefon: 089 51818977

Zum Profil
Rechtsanwältin in München Sendling
BBH Becker Büttner Held
Pfeuferstr. 7
81373 München
Deutschland

Telefon: 089 2311640
Telefax: 089 231164570

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Sendling
Kzl. BBH Becker Büttner Held
Pfeuferstr. 7
81373 München
Deutschland

Telefon: 089 2311640
Telefax: 089 231164570

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Sendling
Böck Oppler Hering
Lipowskystr. 12
81373 München
Deutschland

Telefon: 089 7466100
Telefax: 089 74661045

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Sendling
BBH Becker Büttner Held
Pfeuferstr. 7
81373 München
Deutschland

Telefon: 089 231164178
Telefax: 089 231164570

Zum Profil
Rechtsanwältin in München Sendling

Treffauerstr. 38
81373 München
Deutschland

Telefon: 089 36106660

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Sendling

Krüner Str. 41
81373 München
Deutschland

Telefon: 089 95455286
Telefax: 089 54662822

Zum Profil
Rechtsanwältin in München Sendling

Ganghoferstr. 89
81373 München
Deutschland

Telefon: 089 55167420
Telefax: 089 551678420

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Sendling
BBH Becker Büttner Held
Pfeuferstr. 7
81373 München
Deutschland

Telefon: 089 2311640
Telefax: 089 231164580

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Sendling
Böck Oppler Hering
Lipowskystr. 12
81373 München
Deutschland

Telefon: 089 7466100
Telefax: 089 74161066

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Sendling
BBH Becker Büttner Held
Pfeuferstr. 7
81373 München
Deutschland

Telefon: 089 231164147
Telefax: 089 231164570

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Sendling
Böck Oppler Hering
Lipowskystr. 12
81373 München
Deutschland

Telefon: 089 7466100
Telefax: 089 74661066

Zum Profil
Rechtsanwältin in München Sendling

Meindlstr. 19
81373 München
Deutschland

Telefon: 089 69378117
Telefax: 089 6422449

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Sendling
BBH Becker Büttner Held
Pfeuferstr. 7
81373 München
Deutschland

Telefon: 089 2311640
Telefax: 089 231164570

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Sendling
Hammersen Rechtsanwälte
Radlkoferstr. 2
81373 München
Deutschland

Telefon: 089 2126710
Telefax: 089 21267171

Zum Profil
Rechtsanwältin in München Sendling
AWT-Seltmann RA-GmbH
Leonhard-Moll-Bogen 10
81373 München
Deutschland

Telefon: 089 769060
Telefax: 089 76906144

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Sendling
Böck Oppler Hering
Lipowskystr. 12
81373 München
Deutschland

Telefon: 089 7466100
Telefax: 089 74661066

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Sendling
BBH Becker Büttner Held
Pfeuferstr. 7
81373 München
Deutschland

Telefon: 089 2311640
Telefax: 089 231164570

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über München Sendling

Etliche Rechtsanwälte praktizieren in diesem Stadtgebiet der bayrischen Landeshauptstadt und stehen den Anwohnern in diesem Stadtteil beratend und vertretend zur Seite. Weitere Rechtsanwälte aus anderen Bezirken findet man sonst hier: Rechtsanwalt München. Ein Anwalt in München Sendling verfügt regelmäßig über eine gute und umfassende Ausbildung, so dass er grundsätzlich zu jedem Rechtsgebiet Auskunft geben kann. Viele der Juristen haben sich dennoch auf ein oder mehrere Rechtsgebiete spezialisiert. Wenn man also nach einem Rechtsanwalt in München Sendling für den Bereich Arbeits- und Sozialrecht oder auch Familien- und Erbschaftsrecht sucht, wird man mit Sicherheit fündig. Ebenso wie in anderen rechtlichen Belangen geben die Anwälte Auskunft und übernehmen auch den juristischen Schriftverkehr mit der gegnerischen Partei für ihre Mandanten.

Der Vorteil, einem Anwalt in München Sendling den Vorzug zu geben, liegt für Bewohner dieses Stadtteiles vor allem darin, dass sie einen Rechtsanwalt in Wohnortnähe haben. So ist es beispielsweise schnell und vor allem zeitnah möglich, alle erforderlichen Beratungen zu Rechtsfragen zu erhalten oder auch geforderte Unterlagen schnell beizubringen. Das erleichtert nicht nur dem Rechtsanwalt die Arbeit, sondern bringt auch dem Klienten deutliche Vorteile.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Flüchtlingseigenschaft für Syrer nur bei individuellen Verfolgungsgründen (22.02.2017, 13:49)
    Münster (jur). Syrische Flüchtlinge haben kaum noch Aussicht auf einen festen Asylstatus. Als zumindest viertes Oberverwaltungsgericht (OVG) hat am Dienstag, 21. Februar 2017, auch das Oberverwaltungsgericht (OVG) Nordrhein-Westfalen in Münster die generelle Zuerkennung der sogenannten Flüchtlingseigenschaft abgelehnt (Az.: 14 A 2316/16.A).Ursprünglich wurde syrischen Flüchtlingen in Deutschland in der Regel die ...
  • Bild Zu steuerpflichtigem Lohn gehört auch die Wechselschichtzulage (04.05.2017, 10:23)
    München (jur). Ein Zuschlag für Arbeit in Wechselschicht ist steuerpflichtiger Arbeitslohn. Das gilt selbst dann, wenn die Zulage auch vom Umfang der Nachtarbeit abhängt, entschied der Bundesfinanzhof (BFH) in München in einem am Mittwoch, 3. Mai 2017, veröffentlichten Urteil (Az.: VI R 30/16).Im entschiedenen Fall geht es um einen Beamten ...
  • Bild Keine Haftung für selbstverschuldeten Bahnunfall (21.11.2017, 11:22)
    München (jur). „Please mind the Gap“ mahnt regelmäßig eine Durchsage die Fahrgäste vor dem Einsteigen in die Londoner U-Bahn. Doch in Deutschland müssen Fahrgäste der Bahn auch ohne solch eine Warnung auf den Spalt zwischen Bahnsteig und hier einer S-Bahn achtgeben, wie das Amtsgericht München in einem am Freitag, 17. ...

Forenbeiträge
  • Bild 175000 Euro Wertgrenze bei § 19 UStG - Zwei Meinungen? (01.02.2013, 14:06)
    Gegeben sei ein Verkäufer von T-Shirts. Er ist im Jahr 01 davon ausgegangen, dass er die Wertgrenze des § 19 I UStG nicht überschreiten wird und hat daher keine USt in seinen Rechnungen ausgewiesen. Im gesamten Jahr hatte er Einnahmen iHv. 16000 Euro (ohne USt, da nicht ausgewiesen). Die Frage ist ...
  • Bild Rechtliche Frage zum "Tätigkeitsbereich" / evtl Arbeitsort? (25.10.2011, 19:07)
    Hallo Nehmen wir mal an, Arbeitnehmer A ist bei Arbeitgeber B beschäftigt. Tarifvertrag ist BZA. A ist über B an C ausgeliehen. C benötigt aber A jetzt nicht mehr. Aktuell ist die Situation von A unklar, da B ihm noch nicht gekündigt hat. Im Arbeitsvertrag steht zu dem Thema: Tätigkeitsbereich folgendes: Der Arbeitnehmer ...
  • Bild "Befriedigungsparagraph" (24.12.2007, 00:59)
    Hallo Leute! Wie lautet der Paragraph, ich glaube in BGB, wo drin steht, dass die Ehegatten den ehelichen Pflichten nachzukommen haben? D.h. miteinander schlafen usw. Vielen Dank
  • Bild Praktikant ? (05.12.2007, 14:47)
    Welche Stellung hat ein Praktikant ? Ist es von der vertraglichen Regelung abhängig ? Ich bin der Meinung, dass er als AN anzusehen ist. Gerade im Hinblick au f die Verschuldensregelung .... Was meint ihr ??
  • Bild Garage (14.06.2009, 14:30)
    Angenommen, Mieter A mietet eine Wohnung in einem 18Familienhaus mit 8 Garagen. Er will auch eine Garage, aber es ist keine frei. Später mietet er eine Garage dazu und erhält dafür einen gesonderten Mietvertrag. Nach Jahren werden die Wohnungen in Eigentumswohnungen umgewandelt. Die Wohnungen können wegen langer Mietzeit nicht gekündigt ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (7)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildIst eine Steuererstattung auf ALG II anrechenbar?
    Die Steuererklärung ist für viele ein notwendiges Übel, welches allerdings nicht selten mit einer Steuererstattung belohnt wird. Die Freude bei den Steuerpflichtigen ist dann selbstverständlich groß. Nicht allerdings bei denjenigen, die Hartz IV (auch als Hartz 4, Arbeitslosengeld II und ALG II bekannt) beziehen. In diesen Fällen wird ...
  • BildBGH: Unzulässige Bearbeitungsgebühren bei Gewerbedarlehen – Unternehmer können Geld zurückfordern
    Banken dürfen auch bei der Vergabe von Gewerbedarlehen keine vorformulierten Klauseln zur Erhebung von Bearbeitungsgebühren verwenden. Derartige Klauseln sind unwirksam, entschied der BGH mit Urteilen vom 4. Juli 2017 (Az.:  XI ZR 562/15 und XI ZR 233/16). „Nach den aktuellen Urteilen des Bundesgerichtshofs können etliche Unternehmer zu Unrecht ...
  • BildZutrittsrecht: Darf der Vermieter die Wohnung besichtigen?
    Zwischen Mietern und Vermietern kommt es immer wieder zum Streit, weil der Vermieter die Auffassung vertritt, er könne die vermietete Wohnung jederzeit betreten. Begründen tut er dies mit der Tatsache, dass er deren Eigentümer sei. Dies ist unumstritten, doch besitzt er deswegen auch ein Zutrittsrecht? Darf der Vermieter ...
  • BildInternetabzocke
    Profi-Kochrezepte von Web Consulting u.ä. Chronologie : Die von uns betreute Mandantin suchte regelmäßig Seiten von diversen Kochseiten auf. Irgendwann stieß sie auf die von der Firma B2B Web Consulting GmbH betrieben Homepage www.profi-kochrezepte.de um nach einem Rezept zu schauen. Hierbei ...
  • BildHundehaltung – welche Gesetze muss man beachten?
    Der Hund gilt als der beste Freund des Menschen. Nicht umsonst leben alleine in Deutschland über fünf Millionen registrierte Hunde in Familien, was bedeutet, dass in mehr als einem Achtel der Haushalte mindestens einer dieser Vierbeiner zu finden ist. Sich einen Hund anzuschaffen, ist eine weitreichende ...
  • BildDiskriminierung am Arbeitsplatz – was kann man dagegen tun?
    Immer wieder hört man seitens Arbeitnehmern und Arbeitnehmerinnen, dass sie sich an ihrem Arbeitsplatz diskriminiert fühlen. Dies führt teilweise so weit, dass der/die Betroffene nur noch mit Unbehagen zur Arbeit geht – oder dies gar nicht mehr tun kann. Doch was ist eigentlich Diskriminierung am Arbeitsplatz? Und was ...

Urteile aus München
  • BildLG-MUENCHEN-I, 6 AR 5/15 (19.01.2016)
    1. Die alleinige Anwendung der Vorschriften über die Akteneinsicht aus der StPO auf Auskunftsbegehren der Presse und Datenbanken ist nach der jüngsten Entscheidung des BVerfG zu diesem Themenkomplex (vgl. openJur 2015, 17889) nicht mehr haltbar. 2. Öffentliche Datenbanken sind bei der Frage, ob dort veröffentlichungswürdige Gerichtsentscheidungen eingestellt werden dürfen, anderen Presseorganen,
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 315/15 (18.11.2015)
    Mangels eigenständiger Vorschriften im Grundbuchverfahren findet gegen den Beschluss, der eine Berichtigung ausspricht, nach § 42 Abs. 3 Satz 2 FamFG mit §§ 567 bis 572 ZPO die sofortige Beschwerde statt. Für das Beschwerdeverfahren gilt die spezielle Zuweisung an den Einzelrichter nach § 568 ZPO.
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 178/15 (16.11.2015)
    Sind im Testamentsvollstreckerzeugnis keine Abweichungen vom gesetzlichen Umfang der Befugnisse angegeben, hat das Grundbuchamt in aller Regel ohne eigene Sachprüfung davon auszugehen, dass Einschränkungen der gesetzlichen Verfügungsbefugnis des Testamentsvollstreckers nicht bestehen.
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 314/15 (16.11.2015)
    1. In Zivil- und Handelssachen ergangene Gerichtsentscheidungen eines Mitgliedstaats der Europäischen Union bedürfen der Vollstreckbarerklärung im Inland, wenn das Gerichtsverfahren vor dem 10.1.2015 eingeleitet worden ist.2. Grundlage der Zwangsvollstreckung ist in diesen Fällen nicht der ausländische Gerichtsentscheid, sondern die im Exequaturverfahren vom deutschen Gericht ausgesprochene Vollstreckbarerklärung.3. Bezieht sich die Vollstreckbarerklärung
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 225/14 (11.11.2015)
    Überträgt ein im Grundbuch als Miteigentümer in Erbengemeinschaft eingetragener Erbe einen Bruchteil seines Erbanteils auf einen Dritten und tritt dieser den Anteil in derselben Urkunde aufschiebend bedingt wieder an den bisherigen Miteigentümer ab, so ist im Grundbuch mit der Eintragung der Bruchteilsübertragung zugleich auch die durch die aufschiebend bedingte Rückabtretung
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Sch 27/14 (09.11.2015)
    Überprüfung eines inländischen Schiedsspruchs, der dem Schiedskläger trotz Mangelhaftigkeit des bestellten Werks und Verletzung einer Hinweispflicht des Unternehmers wegen eines mit 100 % gewichteten Mitverschuldens einen Ersatz des mangelbedingten Schadens vollständig versagt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.