Rechtsanwalt in München Sendling

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München Sendling (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)

Der Stadtteil Sendling, zu dem auch das Gebiet von Mittersendling gehört, ist wohl derjenige Teil, der die bayrische Landeshauptstadt am meisten geprägt hat. Traditionell gehören Gewerbe und Arbeiterwohnviertel in den Stadtteil München Sendling. Daher ist dieses Gebiet geprägt von Geschäftsräumen, Gewerbebetrieben und Mietshäusern sowie Wohnanlagen. Zahlreiche kleinere Geschäfte, Restaurants, Bars und Clubs sowie eine Sportanlage machen München Sendlingzu einem Wohngebiet, in dem man sich wohl fühlt. Durch die gute Verkehrsanbindung ist dieser Ortsteil auch für immer mehr Familien eine gute Option.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in München Sendling
Kanzlei Feuerstein
Spitzwegstraße 5
81373 München
Deutschland

Telefon: 089 21757423
Telefax: 089 21898749

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München Sendling

Aidenbachstraße 52
81379 München
Deutschland

Telefon: 089 6911428
Telefax: 089 6916115

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in München Sendling

Krüner Str. 41
81373 München
Deutschland

Telefon: 089 95455286
Telefax: 089 54662822

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Sendling
BBH Becker Büttner Held
Pfeuferstr. 7
81373 München
Deutschland

Telefon: 089 2311640
Telefax: 089 231164570

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Sendling

Treffauerstr. 32
81373 München
Deutschland

Telefon: 089 51818977

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Sendling
Böck Oppler Hering
Lipowskystr. 12
81373 München
Deutschland

Telefon: 089 7466100
Telefax: 089 74661045

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Sendling
BBH Becker Büttner Held
Pfeuferstr. 7
81373 München
Deutschland

Telefon: 089 2311640
Telefax: 089 231164580

Zum Profil
Rechtsanwältin in München Sendling

Treffauerstr. 38
81373 München
Deutschland

Telefon: 089 36106660

Zum Profil
Rechtsanwältin in München Sendling

Ganghoferstr. 89
81373 München
Deutschland

Telefon: 089 55167420
Telefax: 089 551678420

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Sendling
Kzl. BBH Becker Büttner Held
Pfeuferstr. 7
81373 München
Deutschland

Telefon: 089 2311640
Telefax: 089 231164570

Zum Profil
Rechtsanwältin in München Sendling
BBH Becker Büttner Held
Pfeuferstr. 7
81373 München
Deutschland

Telefon: 089 2311640
Telefax: 089 231164570

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Sendling
Böck Oppler Hering
Lipowskystr. 12
81373 München
Deutschland

Telefon: 089 7466100
Telefax: 089 74661066

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Sendling
Böck Oppler Hering
Lipowskystr. 12
81373 München
Deutschland

Telefon: 089 7466100
Telefax: 089 74161066

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Sendling
BBH Becker Büttner Held
Pfeuferstr. 7
81373 München
Deutschland

Telefon: 089 231164147
Telefax: 089 231164570

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Sendling
BBH Becker Büttner Held
Pfeuferstr. 7
81373 München
Deutschland

Telefon: 089 231164178
Telefax: 089 231164570

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Sendling
Hammersen Rechtsanwälte
Radlkoferstr. 2
81373 München
Deutschland

Telefon: 089 2126710
Telefax: 089 21267171

Zum Profil
Rechtsanwältin in München Sendling
AWT-Seltmann RA-GmbH
Leonhard-Moll-Bogen 10
81373 München
Deutschland

Telefon: 089 769060
Telefax: 089 76906144

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Sendling
Böck Oppler Hering
Lipowskystr. 12
81373 München
Deutschland

Telefon: 089 7466100
Telefax: 089 74661066

Zum Profil
Rechtsanwältin in München Sendling

Meindlstr. 19
81373 München
Deutschland

Telefon: 089 69378117
Telefax: 089 6422449

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Sendling
BBH Becker Büttner Held
Pfeuferstr. 7
81373 München
Deutschland

Telefon: 089 2311640
Telefax: 089 231164570

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

Über München Sendling

Etliche Rechtsanwälte praktizieren in diesem Stadtgebiet der bayrischen Landeshauptstadt und stehen den Anwohnern in diesem Stadtteil beratend und vertretend zur Seite. Weitere Rechtsanwälte aus anderen Bezirken findet man sonst hier: Rechtsanwalt München. Ein Anwalt in München Sendling verfügt regelmäßig über eine gute und umfassende Ausbildung, so dass er grundsätzlich zu jedem Rechtsgebiet Auskunft geben kann. Viele der Juristen haben sich dennoch auf ein oder mehrere Rechtsgebiete spezialisiert. Wenn man also nach einem Rechtsanwalt in München Sendling für den Bereich Arbeits- und Sozialrecht oder auch Familien- und Erbschaftsrecht sucht, wird man mit Sicherheit fündig. Ebenso wie in anderen rechtlichen Belangen geben die Anwälte Auskunft und übernehmen auch den juristischen Schriftverkehr mit der gegnerischen Partei für ihre Mandanten.

Der Vorteil, einem Anwalt in München Sendling den Vorzug zu geben, liegt für Bewohner dieses Stadtteiles vor allem darin, dass sie einen Rechtsanwalt in Wohnortnähe haben. So ist es beispielsweise schnell und vor allem zeitnah möglich, alle erforderlichen Beratungen zu Rechtsfragen zu erhalten oder auch geforderte Unterlagen schnell beizubringen. Das erleichtert nicht nur dem Rechtsanwalt die Arbeit, sondern bringt auch dem Klienten deutliche Vorteile.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Entschädigungszahlung wegen Mafia-Verdachtes kein Verstoß gegen die Meinungsfreiheit (19.10.2017, 16:18)
    Straßburg (jur). Berichten Journalisten aufgrund eines internen Behördenberichts über mutmaßliche Verbindungen einer Person zur organisierten Kriminalität, müssen sie dies mit weiteren Recherchen untermauern. Anderenfalls kann eine Verletzung des Persönlichkeitsrechts vorliegen, urteilte am Donnerstag, 19. Oktober 2017, der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) zu umstrittenen Passagen in dem Buch „Mafia“ der ...
  • Bild Gemeinsame Haftung von Hundehaltern bei Hunde-„Jagdspiel“ (12.12.2017, 09:49)
    München (jur). Ein gemeinsames „Jagdspiel“ zwischen zwei Hunden führt auch zu einer gemeinsamen Haftung der Halter. Das entschied das Oberlandesgericht (OLG) München in einem kürzlich veröffentlichten Urteil vom 23. Juni 2017 im Fall eines Radfahrers, der einem Hund ausweichen musste und stürzte (Az.: 10 U 4540/16). Für eine gemeinsame Haftung ...
  • Bild Nach Heirat behinderter volljähriger Kinder gibt es kein Kindergeld mehr (13.04.2017, 10:11)
    München (jur). Heiraten volljährige behinderte Kinder, gibt es für ihre Eltern kein Kindergeld mehr. Dies gilt dann, wenn der Ehepartner voll für den Unterhalt des Behinderten aufkommen kann, entschied der Bundesfinanzhof (BFH) in München in einem am Mittwoch, 12. April 2017, veröffentlichten Beschluss (Az.: III B 93/16).Nach den gesetzlichen Bestimmungen ...

Forenbeiträge
  • Bild Sexuelle Gewalt im Gefängnis (25.01.2008, 12:34)
    Ein spezifisches Problem in den Vollzugseinrichtungen stellt der sexuelle Missbrauch von Mitgefangenen dar. Insoweit gehen nordamerikanische empirische Untersuchungen von einem Anteil von bis zu 20 % der Inhaftierten aus, die während der Haft mindestens einmal Opfer von sexueller Nötigung oder Vergewaltigung durch andere Gefangene wurden. Menschenrechtsorganisationen weisen darauf hin, dass ...
  • Bild Anpassung der Sozialhilfe (26.01.2008, 11:16)
    Hallo, die Politiker genehmigten sich einen ordentlichen Schluck aus der Staatspulle, der öffentliche Dienst will 8% mehr Gehalt und was ist mit den Armen unserer Gesellschaft? Nix Lobby, nix Geld? Die Begründung für die Gehaltsaufstockungen o.a. Personenkreise ist nicht ein tatsächlicher begründeter Bedarf sonder man habe ja mehrer Jahre nichts erhalten. Die Hilfeempfänger ...
  • Bild Ermessensspielraum oder Straftat? Busfahrer nimmt Gruppe ohne gültigen Fahrausweis mit (15.11.2017, 01:06)
    Hallo,ich hätte gerne mal gewusst wie die Rechtslage in so einem Fall ist:Kunde K setzt sich als einer der ersten in den eben angekommenen Bus gleich ganz nach vorne. Wenig später fällt ihm auf, dass eine Gruppe junger Damen (zu zehnt) sich vor der Bustür sammeln. Sie wühlen in ihren ...
  • Bild Schimmel und Nässe - Auszug erwünscht (06.03.2008, 13:32)
    Hallo zusammen. Mal angenommen jemand mietet ein Apartment , wo das Schlafzimmer im Keller ist, und dort gibt es nur Lichtschächte statt Fenster. Nun kommen rund um diese Lichtschächte im Schlafzimmer von innen Schimmel und Feuchtigkeit zum Vorschein. Auch in dem Flur unten löst sich von der Feuchtigkeit die Tapete und der ...
  • Bild Änderung Geschäftsanschrift - HR und Satzung (19.06.2015, 00:47)
    Hallo,folgende Konstellation zu Firma A:Satzungssitz: MünchenGeschäftsanschrift, Betriebsstätte, etc. ebenfalls alles München.Nun werden die Räumlichkeiten und die geschäftliche Tätigkeit nach Berlin verlegt. Die Geschäftsanschrift im Handelsregister soll nun auf die neue Anschrift in Berlin geändert werden.Sämtlicher Geschäftsbetrieb findet dann nur noch in Berlin statt. Muss nun auch die Satzung geändert werden ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (7)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildRasseliste bei Hunden allgemein
    Die Rasseliste umfasst die Hunderassen, die potenziell als gefährlich eingestuft werden. Diese sogenannten Kampfhunde werden als Listen- oder Anlagehunde geführt. Wobei es keine einheitliche Regelung unter den Bundesländern gibt. Auch, welche Hunde auf der Rasseliste erfasst sind, ist abhängig vom einzelnen Bundesland. Für Hundehalter kann dies bedeuten, dass man ...
  • BildHartz IV: Jobcenter muss bei Beerdigung für Wiesenreihengrab aufkommen
    Jobcenter sollten nicht kleinkariert sein, wenn ein Hartz-IV Empfänger seinen Angehörigen in einem Wiesenreihengrab beerdigt. Das gilt vor allem bei behinderten Menschen - wie etwa Blinden. Ein Hartz IV Empfänger beantragte nach dem Tod seiner Ehefrau die Übernahme der Kosten für die Beerdigung. Er hatte für ...
  • BildDer Gesellschaftsvertrag – was beachtet werden sollte
    Der Gesellschaftsvertrag steht im Mittelpunkt jeder unternehmerischen Gesellschaft. Ob lediglich ein Zusammenschluss von Personen wie eine GbR oder eine juristische Person in Form einer GmbH: Alle Gesellschaften benötigen einen Vertrag. Nachfolgend finden Sie einen kurzen Überblick darüber, was bei einem Gesellschaftsvertrag zu beachten ist. Der Gesellschaftsvertrag ...
  • BildDarf man im Sommer seinen Hund im Auto lassen?
    Warme Sommertage erfreuen in der Regel die meisten Menschen. Auch Hunde können durchaus ihren Spaß haben, wenn sie sich draußen im Freien befinden, eventuell einen Sprung in einen See machen können oder einfach entspannt im Schatten liegen dürfen. Weniger entspannt hingegen sind sie, wenn Herrchen oder Frauchen mit ...
  • BildWinterdienst an Mieter übertragen durch den Mietvertrag?
    Mieter können unter Umständen zum Winterdienst verpflichtet sein. Doch was setzt dies voraus? Und in welchem Umfang müssen Mieter diesen Dienst verrichten? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Mieter sind nicht zwangsläufig zum Winterdienst auf Straßen und Wegen verpflichtet. Dies ergibt sich daraus, dass diese Aufgabe ...
  • BildDas Recht am eigenen Bild
    Das Recht am eigenen Bild beschreibt nicht etwa den Umstand, dass selbst geschossene Fotos verwendet und verwertet werden dürfen wie man möchte. Unter Recht am eigenen Bild versteht man vielmehr das Bestimmungsrecht eines jeden darüber, ob und wieweit Bilder von ihm veröffentlicht werden dürfen. Gesetzlich geregelt wird das Recht ...

Urteile aus München
  • BildLG-MUENCHEN-I, 6 AR 5/15 (19.01.2016)
    1. Die alleinige Anwendung der Vorschriften über die Akteneinsicht aus der StPO auf Auskunftsbegehren der Presse und Datenbanken ist nach der jüngsten Entscheidung des BVerfG zu diesem Themenkomplex (vgl. openJur 2015, 17889) nicht mehr haltbar. 2. Öffentliche Datenbanken sind bei der Frage, ob dort veröffentlichungswürdige Gerichtsentscheidungen eingestellt werden dürfen, anderen Presseorganen,
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 315/15 (18.11.2015)
    Mangels eigenständiger Vorschriften im Grundbuchverfahren findet gegen den Beschluss, der eine Berichtigung ausspricht, nach § 42 Abs. 3 Satz 2 FamFG mit §§ 567 bis 572 ZPO die sofortige Beschwerde statt. Für das Beschwerdeverfahren gilt die spezielle Zuweisung an den Einzelrichter nach § 568 ZPO.
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 178/15 (16.11.2015)
    Sind im Testamentsvollstreckerzeugnis keine Abweichungen vom gesetzlichen Umfang der Befugnisse angegeben, hat das Grundbuchamt in aller Regel ohne eigene Sachprüfung davon auszugehen, dass Einschränkungen der gesetzlichen Verfügungsbefugnis des Testamentsvollstreckers nicht bestehen.
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 314/15 (16.11.2015)
    1. In Zivil- und Handelssachen ergangene Gerichtsentscheidungen eines Mitgliedstaats der Europäischen Union bedürfen der Vollstreckbarerklärung im Inland, wenn das Gerichtsverfahren vor dem 10.1.2015 eingeleitet worden ist.2. Grundlage der Zwangsvollstreckung ist in diesen Fällen nicht der ausländische Gerichtsentscheid, sondern die im Exequaturverfahren vom deutschen Gericht ausgesprochene Vollstreckbarerklärung.3. Bezieht sich die Vollstreckbarerklärung
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 225/14 (11.11.2015)
    Überträgt ein im Grundbuch als Miteigentümer in Erbengemeinschaft eingetragener Erbe einen Bruchteil seines Erbanteils auf einen Dritten und tritt dieser den Anteil in derselben Urkunde aufschiebend bedingt wieder an den bisherigen Miteigentümer ab, so ist im Grundbuch mit der Eintragung der Bruchteilsübertragung zugleich auch die durch die aufschiebend bedingte Rückabtretung
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Sch 27/14 (09.11.2015)
    Überprüfung eines inländischen Schiedsspruchs, der dem Schiedskläger trotz Mangelhaftigkeit des bestellten Werks und Verletzung einer Hinweispflicht des Unternehmers wegen eines mit 100 % gewichteten Mitverschuldens einen Ersatz des mangelbedingten Schadens vollständig versagt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.