Rechtsanwalt in München Schwabing

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München Schwabing (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)

Der Stadtteil Schwabing befindet sich im Norden der bayrischen Landeshauptstadt München. Vor allem in literarischer Hinsicht nahm und nimmt Schwabing eine besondere Bedeutung ein. So ist hier die Prinzregentenzeit deutlich erkennbar. In diesem Szeneviertel haben sich etwa 100.000 Menschen niedergelassen. Somit ist Schwabing der bevölkerungsreichste Stadtteil von München. Nicht nur der Literatur hat Schwabing sich verschrieben. Überhaupt handelt es sich um einen sehr kulturell belebten Münchner Stadtteil. Als kulturelle Attraktionen und somit immer einen Besuch wert sind unter anderem das Galli-Theater, dass Off-Off-Theater oder das Rationaltheater zu nennen. In Schwabing kommt aber nicht nur der Kulturfreund auf seine Kosten. Auch in Sachen Bildung hat der Münchner Stadtteil Schwabing etwas zu bieten. So können studierende beispielsweise an der katholischen Akademie lernen. Aber auch zur renommierten und bekannten Ludwig-Maximilians-Universität ist es von Schwabing aus nur ein Katzensprung. Zwei weitere bekannte Bildungseinrichtungen, die untrennbar mit Schwabing verbunden sind, sind zum einen die Akademie der bildenden Künste und zum anderen die Hochschule für Philosophie.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwältin in München Schwabing
Kanzlei Pia Maria Sebald
Agnesstrasse 6
80801 München
Deutschland

Telefon: 089 2719054

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in München Schwabing
juravendis Rechtsanwaltskanzlei
Franz-Joseph-Straße 48
80801 München
Deutschland

Telefon: 089 24290750
Telefax: 089 242907520

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in München Schwabing
Kanzlei von Mengden
Ainmillerstraße 33
80801 München
Deutschland

Telefon: 0089 989612
Telefax: 0089 9810241

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München Schwabing
RIECHWALD RECHTSANWÄLTE FACHANWÄLTE für VerwR
Franz-Joseph-Str. 9
80801 München
Deutschland

Telefon: 089334422
Telefax: 089345457

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München Schwabing
Dr. Thorn Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mBB
Clemensstraße 30
80803 München
Deutschland

Telefon: 089 3801990
Telefax: 089 38019950

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in München Schwabing
Neumayer Lehmann Ströse
Adams-Lehmann-Str. 56
80797 München
Deutschland

Telefon: 089 3006043
Telefax: 089 3089046

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in München Schwabing
Maltry Rechtsanwältinnen
Hohenzollernstraße 89
80796 München
Deutschland

Telefon: 089 30779144
Telefax: 089 30779154

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München Schwabing

Hohenzollernstraße 89
80796 München
Deutschland

Telefon: 089 2777610
Telefax: 089 27776122

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in München Schwabing
Kanzlei Steinlehner
Peterkoferstr. 24
80336 München
Deutschland

Telefon: 089 54459710
Telefax: 089 54459711

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Schwabing

Friedrichstr. 13
80801 München
Deutschland

Telefon: 089 12710901
Telefax: 089 12710991

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Schwabing

Ainmillerstr. 6 Rgb.
80801 München
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwalt in München Schwabing

Friedrichstr. 18
80801 München
Deutschland

Telefon: 089 23951579
Telefax: 089 23951579

Zum Profil
Rechtsanwältin in München Schwabing
Maltry Rechtsanwältinnen
Hohenzollernstr. 89 / II
80796 München
Deutschland

Telefon: 089 30779144
Telefax: 089 30779154

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Schwabing

Tristanstr. 2
80804 München
Deutschland

Telefon: 089 8413796
Telefax: 089 84938221

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Schwabing
Neumayer Lehmann Ströse
Zittelstr. 4
80796 München
Deutschland

Telefon: 089 3006043
Telefax: 089 3006046

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Schwabing
Tippner & v. Nostitz
Ainmillerstr. 33
80801 München
Deutschland

Telefon: 089 398070
Telefax: 089 347379

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Schwabing

Wilhelmstr. 21
80801 München
Deutschland

Telefon: 089 3866533
Telefax: 089 338953

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Schwabing

Friedrichstr. 13
80801 München
Deutschland

Telefon: 089 226529
Telefax: 089 299089

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Schwabing
Hartl Manger & Kollegen
Agnesstr. 1 - 5
80801 München
Deutschland

Telefon: 089 2777820
Telefax: 089 27778222

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Schwabing

Clemensstr. 41
80803 München
Deutschland

Telefon: 089 38476544
Telefax: 089 38476545

Zum Profil
Rechtsanwältin in München Schwabing

Herzogstr. 79
80796 München
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwalt in München Schwabing

Clemensstr. 30
80803 München
Deutschland

Telefon: 089 5480970
Telefax: 089 54809729

Zum Profil
Rechtsanwältin in München Schwabing
Hartl Manger & Kollegen
Agnesstr. 1 - 5
80801 München
Deutschland

Telefon: 089 2777820
Telefax: 089 27778222

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Schwabing

Habsburgerstr. 3
80801 München
Deutschland

Telefon: 089 3801700
Telefax: 089 38017025

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Schwabing

Elisabethstr. 44
80796 München
Deutschland

Telefon: 089 2781370
Telefax: 089 27813719

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


Über München Schwabing

Ist in Schwabing einmal ein Rechtsbeistand gefragt, dann kann auf die zahlreichen Juristen, die sich in diesem Ortsteil angesiedelt haben, zurückgegriffen werden. Der Rechtsanwalt in München Schwabing ist mit verschiedenen Fachgebieten vertraut und kann sowohl zu allgemeinen Rechtsthemen beraten als auch eine individuelle Betreuung seines Mandanten übernehmen. Nicht immer muss es bei einem Rechtsstreit gleich zu einem Prozess vor Gericht kommen. So kann der Anwalt in München Schwabing auch in Anspruch genommen werden, wenn etwa eine außergerichtliche Einigung angestrebt wird. Was die Kosten für das Mandat angeht, so kann der Interessent sich umfassend beraten lassen, eventuell rät ihm der Jurist auch zur Beantragung von Prozesskostenbeihilfe.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Sie erforscht ein kleines Protein mit vielen Funktionen (04.02.2014, 17:10)
    Anja Bremm, neue Emmy Noether-Stipendiatin an der Goethe-Universität, kam aus England, um mit Frankfurter Kollegen ihre Arbeiten zum Protein Ubiquitin fortzusetzen. Es könnte eine Rolle bei der Anpassung von Zellen an Sauerstoffmangel und andere Stresssituationen spielen.FRANKFURT. Als Anja Bremm sich Ende 2012 entschied, von Cambridge (UK) nach Frankfurt zu wechseln, ...
  • Bild MINT Award: Masterstudent der Hochschule Karlsruhe gewinnt bundesweiten Informatikwettb (10.02.2014, 15:10)
    Michael Roth ist Absolvent des Masterstudiengangs Informatik der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft und konnte mit seiner Abschlussarbeit den MINT-Award Informatik 2013 gewinnen. Der mit 2 000 Euro dotierte Preis wurde am 5. Februar 2014 auf der Fachkonferenz OOP 2014 in München übergeben, die seit mehr als 20 Jahren ...
  • Bild Chemische Reaktionen in zellähnlichen Systemen liefern überraschende Vielfalt (18.02.2014, 10:10)
    In einem winzigen Tröpfchen könnte in Zukunft ein ganzes Chemie-Labor Platz finden. Eine Gruppe von Wissenschaftlern des Exzellenzclusters Nanosystems Initiative Munich (NIM) ist es gelungen, in einem einfachen Modell einer künstlichen Zelle erstmals ein komplexes biochemisches System zu etablieren und zu untersuchen. Dabei entdeckten sie eine überraschende Vielfalt.In einer biologischen ...

Forenbeiträge
  • Bild Beschluss zur Abnahme einer Speichelprobe (21.06.2007, 17:59)
    Guten Tag! Herr F. wurde durch rechtskräftige Entscheidung des AG Bad Tölz im Jahre 2003 zur Geldstrafe von 150 Tagessätzen zu je 10,-- EUR wegen Verbreitung pornografischer Schriften, gem. § 184 Abs. 5 Nr. 2 StGB verurteilt. Im April 2007 bekam Herr F. von der örtlichen Polizeibehörde eine Vorladung zur freiwilligen Entnahme ...
  • Bild 3 Monate Kündigungsfrist für jeden Mieter? (25.05.2007, 13:49)
    Hallo, verschiedene Aussagen gelesen: - Für Alt-Mietverträge vor 2001 gelten alte Kündigungsfristen, wie 3, 6 und 9 Monate, je nach Mietdauer - Für neue Mitverträge nach 2001 gelten ausnahmslos 3 Monate Kündigungsfrist, - Für alte (vor 2001) und neue (nach 2001) abgeschlossene Mietverträge gelten IMMER 3 Monate Kündigungsfrist, egal, was im Mietvertrag steht. Frage: Welche Kündigungsfrist ...
  • Bild Silberbesteck, Verkauf über Internetplattform (27.11.2007, 17:39)
    Über eine Internetplattform würde zur Ersteigerung angeboten : Silberbesteck, gestempelt ARG 800 , mit Bildern versehen; Einstellpreis 1Euro. ...
  • Bild [N] bedroht [A]! Was kann A tun? (30.01.2008, 01:04)
    Wie sieht folgender fiktiver Fall aus? Dieser Beitrag ist theoretisch und dient nur der Aufklärung! Der Inhalt ist nur ausgedacht und dient nur der juristischen Übung! Kurz nachdem A und M in die neue Wohnung eingezogen sind ging es los. A und M wurden wegen jeder Kleinigkeit anonym von irgendwelchen Mitbewohnern benachrichtigt, ...
  • Bild Einkünfte aus Selbstständiger Arbeit und aus Kapitalvernögen (05.08.2013, 16:36)
    Hallo Ihr Lieben, ich habe ein paar Aufgaben zu Übung, dafür aber keine Lösung. Da ich mir bei einigen Aufgaben unsicher bin, würde ich mich sehr freuen, wenn jemand von Euch einmal kurz darüber schaut und diese ggf. korrigiert. Das wäre sehr lieb! Also, ich beginne mal mit den Einkünften aus selbstständiger ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (27)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildAbmahnung von Bird & Bird für Choon´s Design und die Rainbow Loom Handels GmbH
    Abmahnung von Bird & Bird für Choon´s Design und die Rainbow Loom Handels GmbH - Lasen Sie sich nicht auf überzogene Forderungen ein. Unsere wie auch viele andere Kanzleien erreichen zurzeit Abmahnungen der Kanzlei Bird & Bird für die Firmen Choon´s Design und die Rainbow Loom Handels GmbH. ...
  • BildWash-Sales im Wirtschaftsstrafrecht und Steuerrecht. Ein kurzer Einblick.
    Wash-Sales hört sich zunächst nach Geldwäsche an der Börse an. Dabei haben diese Transaktionen nur entfernt etwas mit der Geldwäsche zu tun, da vom Prinzip her derselbe Betrag eingezahlt und ausgezahlt wird, die Idee dahinter aber nichts mit einer normalen Transaktion zu tun hat. Wash-Sales sind sogenannte Scheintransaktionen ...
  • BildVerein gründen: Wie gründe ich einen gemeinnützigen Verein?
    Bei der Gründung eines gemeinnützigen Vereins sollten einige Formalien beachten werden. Näheres erfahren Sie in diesem Ratgeber. Die Gründung eines gemeinnützigen Vereins hat einige Vorzüge. Sie brauchen weder Körperschaftssteuer, noch Gewerbesteuer zu entrichten. Darüber hinaus haben Sie auch Vorteile bei Spenden. Hierfür können Sie normalerweise ...
  • BildWas bedeutet eigentlich „Pflichtteilsergänzung“ ?
    Vom Pflichtteil hat man schonmal gehört. Vielleicht auch von der Pflichtteilergänzung. Aber was ist das ? Und wie wirkt er sich der Anspruch auf Pflichtteilsergänzung im Erbfall aus ? Hierzu ein paar erklärende Anmerkungen. Kinder, Ehegatten und – wenn keine Kinder vorhanden sind – Eltern des Erblassers haben ...
  • BildAbgasskandal – Audi muss A8 Diesel zurückrufen
    Audi verstrickt sich offenbar immer tiefer in den Abgasskandal. Nachdem es schon im Sommer eine Rückrufaktion für die Audi A7 und A8 der Baujahre 2009 bis 2013 gegeben hatte, wird nun der A8 mit dem Achtzylinder-Dieselmotor Baujahr 2013 bis August 2017 zurückgerufen. Auch hier soll es eine unzulässige Abschalteinrichtung ...
  • BildWelche Verkehrssicherungspflicht gilt bei Bäumen?
    Bäume sehen generell am schönsten aus, wenn sie sich in ihrer natürlichen Form entwickeln können. Stehen sie im Wald oder auf freiem Feld, können sie dies auch ungeniert tun; in Wohngebieten hingegen wird dies nicht immer möglich sein. Zu groß ist die Gefahr, dass überhängende Zweige oder kaputte ...

Urteile aus München
  • BildLG-MUENCHEN-I, 6 AR 5/15 (19.01.2016)
    1. Die alleinige Anwendung der Vorschriften über die Akteneinsicht aus der StPO auf Auskunftsbegehren der Presse und Datenbanken ist nach der jüngsten Entscheidung des BVerfG zu diesem Themenkomplex (vgl. openJur 2015, 17889) nicht mehr haltbar. 2. Öffentliche Datenbanken sind bei der Frage, ob dort veröffentlichungswürdige Gerichtsentscheidungen eingestellt werden dürfen, anderen Presseorganen,
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 315/15 (18.11.2015)
    Mangels eigenständiger Vorschriften im Grundbuchverfahren findet gegen den Beschluss, der eine Berichtigung ausspricht, nach § 42 Abs. 3 Satz 2 FamFG mit §§ 567 bis 572 ZPO die sofortige Beschwerde statt. Für das Beschwerdeverfahren gilt die spezielle Zuweisung an den Einzelrichter nach § 568 ZPO.
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 178/15 (16.11.2015)
    Sind im Testamentsvollstreckerzeugnis keine Abweichungen vom gesetzlichen Umfang der Befugnisse angegeben, hat das Grundbuchamt in aller Regel ohne eigene Sachprüfung davon auszugehen, dass Einschränkungen der gesetzlichen Verfügungsbefugnis des Testamentsvollstreckers nicht bestehen.
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 314/15 (16.11.2015)
    1. In Zivil- und Handelssachen ergangene Gerichtsentscheidungen eines Mitgliedstaats der Europäischen Union bedürfen der Vollstreckbarerklärung im Inland, wenn das Gerichtsverfahren vor dem 10.1.2015 eingeleitet worden ist.2. Grundlage der Zwangsvollstreckung ist in diesen Fällen nicht der ausländische Gerichtsentscheid, sondern die im Exequaturverfahren vom deutschen Gericht ausgesprochene Vollstreckbarerklärung.3. Bezieht sich die Vollstreckbarerklärung
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 225/14 (11.11.2015)
    Überträgt ein im Grundbuch als Miteigentümer in Erbengemeinschaft eingetragener Erbe einen Bruchteil seines Erbanteils auf einen Dritten und tritt dieser den Anteil in derselben Urkunde aufschiebend bedingt wieder an den bisherigen Miteigentümer ab, so ist im Grundbuch mit der Eintragung der Bruchteilsübertragung zugleich auch die durch die aufschiebend bedingte Rückabtretung
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Sch 27/14 (09.11.2015)
    Überprüfung eines inländischen Schiedsspruchs, der dem Schiedskläger trotz Mangelhaftigkeit des bestellten Werks und Verletzung einer Hinweispflicht des Unternehmers wegen eines mit 100 % gewichteten Mitverschuldens einen Ersatz des mangelbedingten Schadens vollständig versagt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.