Rechtsanwalt für Schmerzensgeld in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsfragen im Schmerzensgeld hilft Ihnen Anwaltskanzlei Neumayer Lehmann Ströse jederzeit in der Gegend um München
Neumayer Lehmann Ströse
Adams-Lehmann-Str. 56
80797 München
Deutschland

Telefon: 089 3006043
Telefax: 089 3089046

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Schmerzensgeld
  • Bild Entschädigung für Adoptivsohn eines orthodoxen Mönches (09.12.2013, 16:26)
    Straßburg (jur). Griechenland muss wegen einer unwirksam erklärten Adoption durch einen orthodoxen Mönch 300.000 Euro Schadenersatz zahlen. Dies hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) am Donnerstag, 5. Dezember 2013, entschieden (Az.: 56759/08). Bereits 2011 hatten die Straßburger Richter dem griechischen Adoptivsohn recht gegeben, dabei aber noch nicht die Schadenersatzhöhe ...
  • Bild Schmerzensgeld- Kampf unter Schmerzen (26.11.2013, 14:09)
    Selbst wenn Schmerzensgeld gefordert werden kann, die Durchsetzung ist oft schwierig und langwierig. Die Anwälte Prüfer und Prüfer helfen. Unfälle und Schmerzensgeld haben nur auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun. Schließlich wird diese Art der Wiedergutmachung nur fällig, wenn jemand einem anderen etwas antut bzw. zufügt. Ein Unfall dagegen ...
  • Bild Mobbing-Klage darf gut überlegt sein (21.06.2013, 12:22)
    BAG: Arbeitsvertragliche Ausschlussfristen greifen nicht Erfurt (jur). Eine Klage wegen Mobbings können sich Arbeitnehmer gut überlegen. Die oft kurzen arbeitsvertraglichen Ausschlussfristen, die in anderen Fällen die Zeit für rechtliche Schritte begrenzen, gelten hier nicht, urteilte am Donnerstag, 20. Juni 2013, das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt (Az.: 8 AZR 280/12). Damit hat eine ...

Forenbeiträge zum Schmerzensgeld
  • Bild Anzeige wegen Körperverletzung (17.02.2010, 18:10)
    Person A bekommt eine Anzeige wegen Körperverletzung. Situation: Person A und Person B sind zusammen auf einer Party. Person B hat an dem Abend mehrere verbale Auseinandersetzungen mit den Anwesenden. Dann sagt Person A etwas wodurch sich Person B provoziert fühlt. Dann schubst Person B Person A, woraufhin Person A ...
  • Bild prozesskostenhilfe abgelehnt (24.06.2006, 14:00)
    hallo! person a klagt vor dem amtsgericht auf schmerzensgeld wegen einem verkehrsunfall.person a erhält prozesskostenhilfe für das verfahren. es ergeht beim amtsgericht der beschluss indem der person a also der klägerin 600 euro zugesprochen wurden. person a als klägerin geht in berufung vor das landgericht und stellt gegen das urteil des amtsgerichts aus ...
  • Bild Anwaltkosten per Prozesskostenhilfe - Unterlagen Probleme... (06.05.2012, 13:09)
    Hallo Leute, ich habe im Oktober 2008 ein Anwalt aufgesucht, da ich mir bei einer Ausstreitung bzw. Angriff im Bus der Finger gebrochen wurde. Nun sitzen die Jungs erneut, wobei ich eig. nur Zeuge. Schmerzensgeld habe ich auch nicht beantragt, da bei Ihm nichts zu holen ist. Nun bekam ich gestern per ...
  • Bild Zahnärztin Verursacht Narbe,Taubheit,Sepsis (07.01.2013, 21:51)
    Eine Zahnärztin hat einen 2 Weisheitszähne extrahiert am 09.03.2012 dabei blieb der eine halbe zahn drinnen und verursachte eine Sepsis! Natürlich da die eine Zahnärztin sich nicht an die Regeln der Technik gehalten hatte und keine Röntgenaufnahme gemacht hatte nach der Extraktion wie es vorgeschrieben ist.Durch die Lebensbedrohliche Lage ...
  • Bild Autounfall, Schmerzensgeld (17.08.2007, 15:47)
    Hallo, ich bin neu hier und hoffe auf eine Info. Es geht um folgenden Fall: Person A wird bei einem Autounfall mit Person B verletzt. Person B nahm Person A auf einer Landstraße die Vorfahrt und überquerte die Straße. Beide gerieten aneinander und furhen in die Böschung auf der linken Seite. Person ...

Urteile zum Schmerzensgeld
  • Bild OLG-HAMM, I-20 U 71/10 (27.10.2010)
    1.) Unterlässt es ein Arzt, seinen Patienten über einen längeren Zeitraum bei gleich bleibendem Gesundheitszustand über Behandlungsmöglichkeiten aufzuklären, dann liegt darin ein einheitlicher Rechtsschutzfall mit einem einzigen Dauerverstoß i.S.d. § 4 Abs. 2 ARB 2000. 2.) Verschlechtert sich dagegen der Zustand des Patienten, so dass zunächst über mögli...
  • Bild LG-KASSEL, 1 S 281/10 (15.10.2010)
    Soweit das Erstgericht die Klage wegen eines Anspruches auf Erstattung vorgerichtlicher Anwaltkosten abgewiesen hat, bleibt der Wert dieser Forderung bei der Berechnung des für die Berufung des Beklagten maßgeblichen Beschwerdewertes (§ 511 Abs. 2 Nr. 1 ZPO) unberücksichtigt, weil der Beklagte insoweit nicht beschwert ist.Wenn der Beklagte zum Ersatz außerge...
  • Bild LSG-DER-LAENDER-BERLIN-UND-BRANDENBURG, L 32 AS 1771/09 (26.03.2010)
    Nachtarbeitszuschläge sind anzurechendes Einkommen im Sinne des § 11 Abs. 1 SGB II....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.