Rechtsanwalt für Reiserecht in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Reiserecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Pia Maria Sebald jederzeit im Ort München
Kanzlei Pia Maria Sebald
Agnesstrasse 6
80801 München
Deutschland

Telefon: 089 2719054

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Michael B. Siegel unterstützt Mandanten zum Reiserecht kompetent in der Nähe von München

Rumfordstraße 7
80469 München
Deutschland

Telefon: 0800 5995000
Telefax: 089 38038760

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Reiserecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Nina Gerstlauer jederzeit in München
Dr. Schäder + Partner Rechtsanwälte mbB
Westendstraße 146
80339 München
Deutschland

Telefon: 089 5441460
Telefax: 089 54414666

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Gebiet Reiserecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Magnus von Treyer mit Büro in München
p11 Rechtsanwälte
Sophienstraße 1
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 20357000
Telefax: 089 203570010

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Josef Söldenwagner mit Anwaltsbüro in München hilft als Anwalt Mandanten aktiv bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Reiserecht

Landsberger Straße 492
81241 München
Deutschland

Telefon: 089 1592720
Telefax: 089 1404494

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Reiserecht bietet jederzeit Frau Rechtsanwältin Marianne Remsperger mit Anwaltsbüro in München

Veldener Straße 32
80687 München
Deutschland

Telefon: 089 583760
Telefax: 089 56822567

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Vertretung im Gebiet Reiserecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Olaf Jung aus München

Neuhauser Str. 47
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 555459
Telefax: 089 5503698

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Reiserecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Magnus von Treyer persönlich in der Gegend um München

Sophienstr. 1
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 20357000
Telefax: 089 203570010

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Obermeier mit Rechtsanwaltskanzlei in München berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv bei ihren juristischen Fällen aus dem Bereich Reiserecht
Obermeier & Laymann
Arcostr. 3
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 51556830
Telefax: 089 51556840

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Reiserecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Wolfgang Zwack immer gern in München

Augustenstr. 107
80798 München
Deutschland

Telefon: 089 5236726

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Reiserecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Michael Messerschmidt mit Kanzlei in München

Bergmannstr. 48
80339 München
Deutschland

Telefon: 089 5021683
Telefax: 089 5021693

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Maren Richter bietet Rechtsberatung zum Reiserecht jederzeit gern vor Ort in München
Göhring & Richter
Kästlenstr. 32
81827 München
Deutschland

Telefon: 089 30703382
Telefax: 089 30703384

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Reiserecht
  • Bild Bei Urlaubsplanungen an Rücktritt denken! - Nicht zu reisen kann auch teuer sein - (05.11.2004, 20:53)
    Die Urlaubsplanungen sind in vollem Gange. Bei diesen schönen Planungen wird oft übersehen, dass zwar schon das Reisen, aber auch nicht zu reisen teuer sein kann. Ist der Urlaub erst einmal gebucht, werden beim Rücktritt Stornogebühren fällig. Der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung ist bei allen frühzeitig gebuchten Reisen zu empfehlen, da ...
  • Bild Die Vorverlegung des Rückflugs um 10 Stunden kann den Reiseveranstalter zum Schadensersatz verpflich (19.04.2012, 14:22)
    Die Klägerin verlangt aus eigenem und abgetretenem Recht ihres Lebensgefährten die Rückzahlung eines gezahlten Reisepreises und Schadensersatz. Der Lebensgefährte der Klägerin buchte im Februar 2009 für sich und die Klägerin bei der Beklagten eine einwöchige Pauschalreise in die Türkei zum Preis von 369 € pro Person mit einem Rückflug am ...
  • Bild Fluggäste müssen troz verspätetem Gepäck, auf einem Anschlussflug mitgenommen werden (29.08.2012, 11:17)
    Der Kläger verlangt von dem beklagten Luftfahrtunternehmen aus eigenem und abgetretenem Recht seiner acht Mitreisenden die Leistung einer Ausgleichszahlung nach der Fluggastrechteverordnung (Verordnung (EG) Nr. 261/2004) in Höhe von jeweils 600,– Euro wegen Nichtbeförderung sowie Ersatz der Mehraufwendungen für Unterkunft und Verpflegung, die wegen der erst am Folgetag möglichen Beförderung ...

Forenbeiträge zum Reiserecht
  • Bild falsches Visum durch Reisebüro (09.10.2007, 21:23)
    Angenommen A hat im April übers Reisebüro B Flüge nach Australien gebucht.A hat sich nach einem Visum erkundigt und ihm wurde schlieslich auch ein E-Visum ausgestellt, wofür ein Reisebüro B 20Euro Gebühr p.P. verlangt. Leider hat man A nun ein falsches Visum ausgestellt, sodaß A am Flughafen erneut ein Visum ...
  • Bild Prüfungsschemata §§ 651a ff (30.08.2006, 14:16)
    Hallo! Ich sitze hier an einer Hausarbeit im Zivilrecht für Fortgeschrittene und versuche irgendwie nen Prüfungsaufbau für die §§ 651a ff. hinzubekommen. Klappt aber net so wirklich. Hat einer von Euch vielleicht ein Prüfungsschemata der betreffenden § ?? Oder weiß jemand wo man so etwas am Besten her bekommen könnte? Vielleicht ...
  • Bild Minderung des Übernachtungspreises wg. fehlendem warmen Wasser und Heizung!!! (10.03.2008, 09:34)
    Guten Tag! Mal angenommen ein Urlauber fährt in eine Ferienstätte zahlt 38€ pro Tag VP und es wird gesagt, dass man morgens und abends warmes Wasser hat, was jedoch nicht der Fall ist. Auch die Heizung, welche morgens und abends in Betrieb sein sollte war nicht immer an. Nachts betrug die ...
  • Bild Flugannullierung Fristen (09.01.2013, 12:11)
    Hallo, Angenommen Person A bucht über eine Onlineplattform B einen Langstreckenflug bei der Fluggesellschaft C ins nichteuropäische Ausland: Hinflug 13.12. Rückflug 04.01. Am Tag des Abfluges 13.12. erhält Person A eine EMail von B mit den pauschlen Hinweis "Bitte um Rückruf. 1 Flug wurde storniert" Da A bereits auf Reisen ist, hat er keine Möglichkeit ...
  • Bild Schadensersatz (12.03.2011, 00:09)
    A e.K. bestellt bei B e.K. ein Ersatzteil für seine Privat- DJ Anlage. (Seine Profianlage ist in der Reparatur.) Das Ersatzteil wird pünktlich geliefert, ist jedoch defekt. Dadurch kann A nicht auf der Geburtstagsparty seines Freundes C auflegen. Die Party ist deshalb sehr lahm. Es war zwischen den ...

Urteile zum Reiserecht
  • Bild BGH, X ZR 59/05 (20.06.2006)
    Die Klausel in den Allgemeinen Reisebedingungen eines Reiseveranstalters "Mit Erhalt der schriftlichen Reisebestätigung und Aushändigung des Sicherungsscheins werden 20 % des Reisepreises als Anzahlung fällig. Bei Ferienwohnungen beträgt die Anzahlung 20 % des Reisepreises je Wohneinheitbuchung." stellt keine gegen die Grundsätze von Treu und Glauben verst...
  • Bild BGH, X ZR 97/99 (17.10.2000)
    BGB §§ 651 g, 174 S. 1 Die Anmeldung von Ersatzansprüchen nach dem Reisevertragsrecht der §§ 651 a ff BGB durch einen Vertreter des geschädigten Reisenden ist unwirksam, wenn der Anmeldung nicht die Originalvollmachtsurkunde beigelegt ist und der Reiseveranstalter aus diesem Grund die Anmeldung der Ansprüche unverzüglich zurückweist. Die Vorlage einer begla...
  • Bild AG-KLEVE, 3 C 460/98 (12.03.1999)
    Das Tragen von Plastikarmbändern bei allinklusive-Reisen, Wartezeiten beim Flughafentransfer und bei der Ankunft am Hotel stellen keinen Reisemangel dar. Auch ist die Reise nicht deswegen fehlerhaft, weil dem Reisenden in einem Touristenhotel mit 335 Wohneinheiten ein Hotelzimmer zugewiesen wird, dass in unmittelbarer Nähe eines Aufzugs liegt....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Reiserecht
  • BildZugverspätung: Ist Erstattung oder Entschädigung möglich?
    Inwieweit haben Fahrgäste bei einer Zugverspätung einen Anspruch auf Erstattung oder Entschädigung? Und gilt dies auch bei Pendlern im Nahverkehr? Dies erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Viele Fahrgäste ärgern sich darüber, dass gerade bei Zügen Verspätungen oder gar Zugausfälle an der Tagesordnung sind. Doch hier ...
  • BildVorgehen bei Flugverspätungen
    Der Flug kommt zu spät, der Anschlussflug wird verpasst: Flugverspätungen haben häufig weitreichende Folgen. Gerade für Personen, die häufig geschäftlich unterwegs sind und an feste Termine gebunden sind, kann die Verspätung eines Fluges den Unmut der Beteiligten deutlich erhöhen. Geltendes EU-Recht verspricht den Betroffenen zumindest finanziellen Trost in ...
  • BildReisegepäckversicherung: Worauf muss man achten?
    Verlust, Beschädigung oder Diebstahl des Reisegepäcks. Davor haben die meisten Reisenden Angst. In der Hoffnung, im Fall der Fälle doch nicht ganz mit leeren Händen dazustehen, schließen viele eine Reisegepäckversicherung ab. Doch was beinhaltet diese genau und was wird überhaupt durch diese Reisegepäckversicherung geschützt? Was ...
  • BildWelche Rechte habe ich bei Flugverspätungen?
    Sommerzeit ist Reisezeit. Der Markt ist riesig und es kommt häufig zu Verspätungen und Flugausfällen.  Oft ist jedoch die Flugverspätung nach dem Urlaub vergessen oder es ist nicht bekannt, dass erhebliche Entschädigungszahlungen gefordert werden können. Eine Flugverspätung muss nicht einfach hingenommen werden. Zunächst hat die Airline eine ...
  • BildEntschädigung bei einer Urlaubsverspätung
    Viele Deutsche sind gerade wieder voll in der Planung des nächsten Sommerurlaubs. Leider muss man immer wieder damit rechnen, dass der nächste Flug nicht wie geplant abhebt, das Hotel nicht das hält, was es verspricht oder sonstige Komplikationen auftreten. Hier bestehen für Reisende mehr Rechte als mancher glaubt. Nachfolgend ...
  • BildUrlaubspannen: So verhalten Sie sich bei Reisemängeln
    Man freut sich wochenlang auf den anstehenden Urlaub und dann ist es endlich soweit. Doch am Urlaubsort angekommen, stellt sich schnell Ernüchterung ein: Schimmel im Bad, die Klimaanlage defekt und das gebuchte Zimmer mit Meerblick hat lediglich eine Aussicht auf den Hinterhof. Doch was ist zu tun in ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.