Rechtsanwalt in München Nymphenburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München Nymphenburg (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)

Das wohl eindrucksvollste und imposanteste Gebäude des Stadtteiles München Nymphenburg ist das Schloss Nymphenburg selbst. Umgeben von einer riesigen Parkanlage und breiten wasserführenden Kanälen ist Schloss Nymphenburg immer wieder ein reizvoller Anziehungspunkt für Anwohner und Touristen gleichermaßen. Der Stadtteil München Nymphenburg selbst ist geprägt durch viele Epochen der Baugeschichte. So finden sich moderne Mehrfamilienhäuser und Hochhäuser in diesem Teil der bayerischen Landeshauptstadt ebenso wie beeindruckende Villen und Reihenhäuser.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwältin in München Nymphenburg
ASTRAIA
Hirschgartenallee 45
80639 München
Deutschland

Telefon: 08932224621

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München Nymphenburg
Wiehofsky & Thinesse-Wiehofsky Rechtsanwälte
Nördliche Auffahrtsallee 19
80638 München
Deutschland

Telefon: 089 5460505
Telefax: 089 569604

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in München Nymphenburg
Wiehofsky & Thinesse-Wiehofsky Rechtsanwälte
Nördliche Auffahrtsallee 19
80638 München
Deutschland

Telefon: 089 5460505
Telefax: 089 569604

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über München Nymphenburg

Die Bewohner von München Nymphenburg sind hauptsächlich im Handel und im Dienstleistungssektor sowie im öffentlichen Dienst tätig. Auf einer Gesamtfläche von 12,91 km² leben im kompletten Stadtbezirk München Neuhausen-Nymphenburg knapp 96.000 Einwohner. Die gute Verkehrsanbindung an die anderen Stadtbezirke der bayerischen Landeshauptstadt sowie die optimale Infrastruktur machen München Nymphenburg immer mehr zu einem beliebten Ziel für Wohnungssuchende, die mitsamt ihren Familien in dem doch sehr grünen Ortsteil leben möchten.

Viele gut ausgebildete Juristen sehen den Ortsteil ebenfalls als gute Adresse an, um ihre Kanzleien zu betreiben. Die Rechtsanwälte in München Nymphenburg verstehen sich auf eine umfassende Beratung und kompetente Vertretung auf allen Rechtsgebieten. So informiert, berät und vertritt der Anwalt in München Nymphenburg seine Klienten bei Problemen und Fragen im Arbeits- und Sozialrecht, Familienrecht oder auch im Zivil- und Strafrecht, um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Der Vorteil, einen Rechtsanwalt in München Nymphenburg zu beauftragen, liegt vor allem darin, dass man sich lange Anfahrtswege erspart und Beratungen und Absprachen zeitnah vorgenommen werden können. Der Anwalt in München Nymphenburg kann frei gewählt werden und entsprechend seiner Referenzen, seiner Kernkompetenzen und seinem Spezialgebiet beauftragt werden.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Kuckuckskinder können steuergünstig von ihrem rechtlichen und leiblichen Vater erben (21.02.2017, 10:28)
    Kassel (jur). „Kuckuckskinder“ können nicht nur von ihrem rechtlichen, sondern auch von ihrem leiblichen Vater steuergünstig erben. Auch hier gilt für die Schenkung- und Erbschaftsteuer die günstige Steuerklasse I, wie das Hessische Finanzgericht (FG) in Kassel in einem am Freitag, 17. Februar 2017, bekanntgegebenen Urteil entschied (Az.: 1 K 1507/16).Die ...
  • Bild Oft wird Musik als nicht schön empfunden (16.06.2017, 12:12)
    München (jur). „Musik wird oft nicht schön gefunden, weil sie stets mit Geräusch verbunden“, stellte schon Wilhelm Busch in seiner Geschichte über den Gärtner Knoll fest. Dennoch „handelt es sich in der Regel nicht um Lärm“, wie das Amtsgericht München in einem am Freitag, 16. Juni 2017, bekanntgegebenen Urteil entschied ...
  • Bild Zum Gesundheitswesen gehören auch Geistheiler (26.04.2017, 09:54)
    München (jur). Auch Geistheiler gehören zum Gesundheitswesen – jedenfalls wenn es um die gesetzliche Unfallversicherung geht. Für die Versicherungspflicht komme es auf die Zielrichtung, nicht aber auf Wirkung und wissenschaftliche Belege an, wie das Bayerische Landessozialgericht (LSG) in München in einem am Montag, 24. April 2017, veröffentlichten Urteil entschied (Az.: ...

Forenbeiträge
  • Bild Eintritt Sperrzeit Verstoß gegen Art. 4 Abs. 1 GG? (14.12.2017, 19:34)
    Liebe Forenmitglieder, ich würde gerne Euren Rat zu einer theoretischen Frage hinzuziehen. Gegeben sei folgender Fall:Frau P. arbeitet als Raumpflegerin bei einer Einrichtung der katholischen Kirche, der sie seit ihrer Taufe angehört. Empört über einige Skandale und die undemokratischen Strukturen, beschließt sie an Tag X aus der Kirche auszutreten. Ihre ...
  • Bild Sozialhilfe während Streik? (17.11.2007, 14:39)
    Hallo, ich weiß, dass man als organisierter Arbeitnehmer Streikunterstützung von der Gewerkschaft für die Dauer des Streiks bekommt, man als nicht organisierter AN die Möglicvhkeit hat, der Gewerkschafz beizuteten. Meine Frage ist aber, dass wenn man nichtorganisiert ist und das Entgelt nicht mehr gezahlt wird vom AG, ob man dann Anspruch auf ...
  • Bild Durchgezogene Linie unterbrochen, dortiges wenden erlaubt? (03.03.2008, 20:56)
    Hey, wenn jemand bei durchgezogener Linie auf einer Hauptverkehrsstraße wendet (bspw. nachts um 2), diese Linie jedoch aufgrund einer Neuteerung oder ähnlichem an der Stelle wo gewendet wurde für 2 Meter unterbrochen ist, verstößt dies dann gegen geltendes Straßenverkehrsrecht? Also man kann sich denken, dass die Linie dort natürlich nicht unterbrochen ...
  • Bild Ausschluss der Kündigungsfrist. Und nun? (22.01.2010, 12:16)
    Hallo und Guten Tag an alle im Forum, nehmen wir einmal an, ein Mieter hätte mit dem Vermieter in einem Standardmietvertrag handschrifltich den beidseitigen Ausschluss der Kündigungsfrist für 4 Jahre (bis Mai 2013) vereinbart. Jetzt würde es sich aber so verhalten, dass die Mieter sich gerne zeitnah (in 2010) Eigentum anschaffen ...
  • Bild Mehr oder weniger Kindesunterhalt durch Firmenwagen? (15.08.2009, 12:42)
    Hallo zusammen, mal angenommen ein Vater würde für seine Kinder (3+6 Jahre) Unterhalt in Höhe von 440,-/Monat zahlen, welcher sich durch sein Einkommen errechnen würde. Bis Dato wäre der Vater mit seinem privaten KFZ zur Arbeit gefahren (einfache Strecke 22 km). Nun hätte der Vater durch seinen Arbeitgeber ein Firmenfahrzeug ink. ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildDr. Peters DS Fonds 129 Flugzeugfonds IV
        Flugzeugfonds sind spekulative Kapitalanlagen. Das müssen jetzt die Anleger des Dr. Peters DS Fonds Nr. 129 Flugzeugfonds IV erleben. Denn der Leasingvertrag mit der Fluglinie Singapore Airlines läuft aus. Die Airline hat bereits angekündigt, den Vertrag nicht zu verlängern.   Mit mindestens 20.000 ...
  • BildMietshaus: darf man ab 22 Uhr noch duschen?
    Es gibt Nachbarn, die sich an allem stören. Sei es das zu „laute“ Türenschließen, das Sprechen im Treppenhaus oder die Pizzabestellung zu später Stunde. Finden solche „Ruhestörungen“ in den allgemeinen Ruhezeiten des Mietrechts statt, also in der Mittagszeit zwischen 13 und 15 Uhr und in der Abendzeit zwischen 20 ...
  • BildMS Conti Alexandrit insolvent: Schadensersatzansprüche der Anleger
    Nur sechs Jahre nachdem Conti den Schiffsfonds MS Conti Alexandrit aufgelegt hat, ist die Schiffsgesellschaft pleite. Das Amtsgericht Lüneburg eröffnete am 30. Juni 2016 das vorläufige Insolvenzverfahren über die Conti 173. Schifffahrts-GmbH Bulker KG MS Conti Alexandrit (Az.: 56 IN 58/16).   Die Finanzkrise 2008 ...
  • BildFernbus: Hat man Entschädigungsanspruch bei Verspätung oder Ausfall?
    Eine Fahrt mit dem Fernbus ist bei Fahrgästen beliebt, die preisgünstiger als bei der Deutschen Bahn fahren möchten. Doch wie sieht es aus, wenn der Fernbus später ankommt oder sogar ausgefallen ist? Hier können Sie ggfs. einen Anspruch auf Entschädigung haben. Dies ergibt sich aus der VERORDNUNG (EU) ...
  • BildHabe ich Mängelansprüche auch bei Schwarzarbeit?
    Sozialversicherungsbetrug, sowie hohe Bußgelder.Hier und da eine kleine Arbeit ohne Rechnung erledigen zu lassen scheint auf den ersten Blick attraktiv. Denn Sozialabgaben wie Mehrwertsteuer und den Rentenbeitrag einzusparen hält die Kosten für einen Handwerker niedrig. Doch was, wenn der schwarz arbeitende Maler oder Dachdecker pfuscht? Bestehen für ...
  • BildHaustiere und Mietvertrag: was ist erlaubt?
    Die meisten Deutschen besitzen ein Haustier oder ziehen es in Betracht, sich eines anzuschaffen. Doch ist die Haltung von Haustieren in einer Mietwohnung gestattet? Was ist erlaubt, und für welche Tiere brauchen Sie das Einverständnis des Vermieters? Kann Ihnen bei unerlaubter Tierhaltung fristlos gekündigt werden? I. Welche ...

Urteile aus München
  • BildLG-MUENCHEN-I, 6 AR 5/15 (19.01.2016)
    1. Die alleinige Anwendung der Vorschriften über die Akteneinsicht aus der StPO auf Auskunftsbegehren der Presse und Datenbanken ist nach der jüngsten Entscheidung des BVerfG zu diesem Themenkomplex (vgl. openJur 2015, 17889) nicht mehr haltbar. 2. Öffentliche Datenbanken sind bei der Frage, ob dort veröffentlichungswürdige Gerichtsentscheidungen eingestellt werden dürfen, anderen Presseorganen,
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 315/15 (18.11.2015)
    Mangels eigenständiger Vorschriften im Grundbuchverfahren findet gegen den Beschluss, der eine Berichtigung ausspricht, nach § 42 Abs. 3 Satz 2 FamFG mit §§ 567 bis 572 ZPO die sofortige Beschwerde statt. Für das Beschwerdeverfahren gilt die spezielle Zuweisung an den Einzelrichter nach § 568 ZPO.
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 178/15 (16.11.2015)
    Sind im Testamentsvollstreckerzeugnis keine Abweichungen vom gesetzlichen Umfang der Befugnisse angegeben, hat das Grundbuchamt in aller Regel ohne eigene Sachprüfung davon auszugehen, dass Einschränkungen der gesetzlichen Verfügungsbefugnis des Testamentsvollstreckers nicht bestehen.
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 314/15 (16.11.2015)
    1. In Zivil- und Handelssachen ergangene Gerichtsentscheidungen eines Mitgliedstaats der Europäischen Union bedürfen der Vollstreckbarerklärung im Inland, wenn das Gerichtsverfahren vor dem 10.1.2015 eingeleitet worden ist.2. Grundlage der Zwangsvollstreckung ist in diesen Fällen nicht der ausländische Gerichtsentscheid, sondern die im Exequaturverfahren vom deutschen Gericht ausgesprochene Vollstreckbarerklärung.3. Bezieht sich die Vollstreckbarerklärung
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 225/14 (11.11.2015)
    Überträgt ein im Grundbuch als Miteigentümer in Erbengemeinschaft eingetragener Erbe einen Bruchteil seines Erbanteils auf einen Dritten und tritt dieser den Anteil in derselben Urkunde aufschiebend bedingt wieder an den bisherigen Miteigentümer ab, so ist im Grundbuch mit der Eintragung der Bruchteilsübertragung zugleich auch die durch die aufschiebend bedingte Rückabtretung
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Sch 27/14 (09.11.2015)
    Überprüfung eines inländischen Schiedsspruchs, der dem Schiedskläger trotz Mangelhaftigkeit des bestellten Werks und Verletzung einer Hinweispflicht des Unternehmers wegen eines mit 100 % gewichteten Mitverschuldens einen Ersatz des mangelbedingten Schadens vollständig versagt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.