Rechtsanwalt in München Maxvorstadt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München Maxvorstadt (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)

Der alte nördliche Friedhof befindet sich in der Arcisstraße der Stadt München. Damit gehört er zum Stadtteil Maxvorstadt. Die Einwohnerentwicklung kann mit stetig steigend beschrieben werden. Neben einer hohen Anzahl von Arbeitsplätzen finden sich hier auch viele Bildungseinrichtungen wie die Universität und verschiedene Hochschulen. Dadurch befinden sich tagsüber fast viermal so viele Menschen in diesem Stadtviertel, als dort wohnen. Sie suchen auch Anwälte aus anderen Stadtteilen Münchens? Hier finden Sie alle: Rechtsanwalt München.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in München Maxvorstadt
MS Rechtsanwalts- und Steuerberatungskanzlei
Ludwigstr. 8
80539 München
Deutschland

Telefon: 089 206021137
Telefax: 089 206021610

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München Maxvorstadt
Schneider | Kullmann | Dr. Roder Rechtsanwälte
Arcostraße 5
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 20000760
Telefax: 089 200007676

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in München Maxvorstadt

Sophienstraße 3
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 20313125
Telefax: 089 41553656

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München Maxvorstadt

Barerstraße 44
80799 München
Deutschland

Telefon: 089 54030761
Telefax: 089 54030762

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München Maxvorstadt

Ottostraße 3
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 5490220
Telefax: 089 54902220

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München Maxvorstadt
p11 Rechtsanwälte
Sophienstraße 1
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 20357000
Telefax: 089 203570010

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in München Maxvorstadt
SNP Schlawien Partnerschaft Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer Officium an den Pinako
Türkenstraße 16
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 28634411
Telefax: 089 28634400

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München Maxvorstadt
Schneider | Kullmann | Dr. Roder Rechtsanwälte
Arcostraße 5
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 20000760
Telefax: 089 200007676

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München Maxvorstadt
SNP Schlawien Partnerschaft Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer Officium an den Pinako
Türkenstraße 16
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 286340
Telefax: 089 28634300

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in München Maxvorstadt

Barer Straße 44
80799 München
Deutschland

Telefon: 089 2866140
Telefax: 089 28661490

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München Maxvorstadt
Paproth Metzler & Partner Rechtsanwälte
Maffeistraße 3
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 4613850
Telefax: 089 46138510

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München Maxvorstadt

Hartmannstraße 8/III
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 68999322
Telefax: 089 68093446

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München Maxvorstadt
SNP Schlawien Partnerschaft Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer Officium an den Pinako
Türkenstraße 16
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 286340
Telefax: 089 28634300

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München Maxvorstadt
Schneider | Kullmann | Dr. Roder Rechtsanwälte
Arcostraße 5
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 20000760
Telefax: 089 200007676

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in München Maxvorstadt

Ottostraße 10/V
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 1296229
Telefax: 089 18999767

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München Maxvorstadt
Anwaltskanzlei Lenné
Brienner Straße 44
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 21552745
Telefax: 089 21552746

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München Maxvorstadt
p11 Rechtsanwälte
Sophienstraße 1
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 20357000
Telefax: 089 203570010

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München Maxvorstadt
Paproth Metzler & Partner Rechtsanwälte
Maffeistraße 3
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 4613850
Telefax: 089 46138510

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München Maxvorstadt
SNP Schlawien Partnerschaft Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer Officium an den Pinako
Türkenstraße 16
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 286340
Telefax: 089 28634300

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in München Maxvorstadt

Brienner Straße 48
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 30001601
Telefax: 089 30001602

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München Maxvorstadt
p11 Rechtsanwälte
Sophienstraße 1
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 20357000
Telefax: 089 203570010

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München Maxvorstadt
Paproth Metzler & Partner Rechtsanwälte
Maffeistraße 3
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 4613850
Telefax: 089 46138510

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München Maxvorstadt

Brienner Straße 48
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 524017
Telefax: 089 526513

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über München Maxvorstadt

Gerade die Hochschulen machen jedoch einen wichtigen Teil dieses Stadtteils aus. Nicht immer jedoch ist die Studienzeit für den Studenten unkompliziert. Neben der üblichen Wohnungsknappheit von Universitätsstädten kann es für den Studierenden immer wieder zu Schwierigkeiten mit dem Universitätsrecht oder dem Bildungsrecht kommen. Um seine Rechte diesbezüglich durchzusetzen, ist die Konsultation eines Rechtsanwaltes aus München Maxvorstadtang eraten. Der kompetente Anwalt Maxvorstadt, der sich mit dem rechtlichen Bereich des Bildungsrechtes auskennt, wird seinen Klienten umfassend über die Gesamtheit des vorgetragenen Problems informieren. Ebenso wird er ihm Lösungswege nennen, die zur vollständigen Klärung führen können. Auch in aussichtslosen Fällen wird er ganz genau darstellen, warum bzw. auf welcher Grundlage kein Rechtsanspruch besteht.

Selbstverständlich unterstützt der Rechtsanwalt in München Maxvorstadt den Mandanten auch in allen anderen Rechtsbereichen. Da sich die meisten Studenten ihr Studium mit einer regulären Anstellung finanzieren müssen, sind Anfragen hinsichtlich des Arbeitsrechts ebenfalls an der Tagesordnung ebenso wie Problemstellungen, die in den Bereich des Familienrechts fallen wie Scheidungen oder Unterhaltsangelegenheiten. Doch auch Anwälte, die sich auf Rechtsgebiete wie Steuerrecht, Wirtschaftsrecht, Insolvenzrecht oder Strafrecht spezialisiert haben, sind in dem Bereich um den alten Nordfriedhof angesiedelt.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Sie erforscht ein kleines Protein mit vielen Funktionen (04.02.2014, 17:10)
    Anja Bremm, neue Emmy Noether-Stipendiatin an der Goethe-Universität, kam aus England, um mit Frankfurter Kollegen ihre Arbeiten zum Protein Ubiquitin fortzusetzen. Es könnte eine Rolle bei der Anpassung von Zellen an Sauerstoffmangel und andere Stresssituationen spielen.FRANKFURT. Als Anja Bremm sich Ende 2012 entschied, von Cambridge (UK) nach Frankfurt zu wechseln, ...
  • Bild DAV warnt vor populistischen Schnellschüssen beim Jugendstrafrecht (04.01.2008, 16:13)
    Problem der Jugendkriminalität nicht über den Strafrahmen lösbar Berlin (DAV). Angesichts einiger Vorfälle in jüngster Zeit wird erneut eine Verschärfung des Jugendstrafrechts diskutiert. Der Deutsche Anwaltverein (DAV) warnt hier vor populistischen Schnellschüssen. Die Erhöhung der Strafen sei nicht geeignet, Gewalttätigkeiten Jugendlicher zu verhindern. Bereits die zum Teil erheblichen Verschärfungen der ...
  • Bild Zusammenarbeit in der Wirkstoffforschung (03.02.2014, 15:10)
    Gemeinsame Forschungsvorhaben stellen eine hohe Qualität auf dem Gebiet der Medizinalchemie sicher Eine am 3. Februar 2014 geschlossenene Vereinbarung zwischen dem Helmholtz Zentrum München – Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt (HMGU) und der Leibniz Universität Hannover soll für eine hohe Qualität der Wirkstoffforschung im Bereich Medizinalchemie sorgen. Ziel der ...

Forenbeiträge
  • Bild Verjährung bei Einbruch (22.09.2007, 00:51)
    Hallo Leute, ein Freund war soeben bei mir und hat mir erzählt, das er einen Einbruch gesehen hat. Dieser ist 2003 oder 2004 geschehen und stellt sich die Frage der Verjährung als Zeuge. Habt ihr dazu Infos?? Danke.
  • Bild Cannabis als Medizin und Menschenrecht, Menschenwürde, menschlich rechtliche Probleme (19.12.2008, 19:10)
    Moin, mal angenommen man bekäme eine solche Nachricht...: Sehr geehrte Damen und Herren, Beigefügt erhalten Sie den Auszug aus dem Plenarprotokoll des Deutschen Bundestages vom 18. Dezember (abschließende Lesung der Anträge zur medizinischen Verwendung von Cannabis). Die Reden der Regierungsfraktionen bieten insgesamt nichts Neues. Neu ist vielleicht die verklausulierte Forderung von Dr. Marlies ...
  • Bild Jurastudium in München und Innsbruck (06.09.2009, 15:14)
    Kann mir jemand sagen, ob es möglich ist das Jurastudium in zwei Städten zu absolvieren? Ich möchte meine Wintersemester an der Uni Innsbruck verbringen und die Sommersemester an der LMU München. Vielen Dank schon mal für die Hilfe!!! MfG Vrene
  • Bild Kündigung vor Arbeitsbeginn (19.02.2008, 16:35)
    Hallo, ich hätte eine Frage, die sicherlich einfach zu beantworten ist, aber da ich zur Zeit keine Lehrbücher etc habe und im Internet nichts dazu gefunden habe, bin ich etwas überfragt: Kann der Arbeitnehmer, wenn er schon den Arbeitsvertrag unterschrieben hat, kündigen, bevor das Arbeitsverhältnis beginnt? Wenn ja, welcher Norm ...
  • Bild 70.000 Euro erschlichen oder verdient ? (16.10.2007, 14:53)
    Hallo, ich habe mal eine Frage und hoffe man kann mir hier weiter helfen. Person A hat Person B im Internet kennengelernt. Person A, eigentlich männlich, hat sich Person B gegenüber als weiblich beschrieben und auch Bilder einer weiblichen Person geschickt. Person B war begeißtert und hielt den ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (5)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (1)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildKreditgebühren zurückverlangen - Verjährung, Fristen & Muster
    Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in den vergangenen Jahren mehrfach darüber entschieden, dass die von den Banken verlangten Kreditgebühren für die Bearbeitung von Privatkrediten unzulässig sind. Daraus ergibt sich ein Rückerstattungsanspruch für die betroffenen Verbraucher. Sie sollten allerdings schnell reagieren, anderenfalls kann der Anspruch auf Rückzahlung der Bearbeitungsgebühren verjähren. ...
  • BildKTG Agrar SE: Insolvenz bedroht die Gelder der Anleger
    Durch die Insolvenz der KTG Agrar SE hat sich die Lage der Anleger weiter verschlechtert. Ging es zunächst „nur“ um eine ausbleibende Zinszahlung für die KTG-Anleihe Biowertpapier II sind nun auch die Anleger der Anleihe Biowertpapier III und die Aktionäre betroffen. Statt um ca. 18 Millionen Euro Zinsen, ...
  • BildNachlassverbindlichkeiten – gehört die Grabpflege dazu?
    Verstirbt ein Angehöriger oder sonstiger Erblasser, kommt es häufig unter seinen Erben zum Streit bezüglich der Grabpflege: die einen behaupten, dass diese nicht zu den Nachlassverbindlichkeiten gehört, während andere davon überzeugt sind, dass dies sehr wohl der Fall ist. Wäre es so, so müssten die hierfür entstehenden Kosten ...
  • BildLehrer verletzt sich bei Schneeballschlacht – Dienstunfall?
    Ein Körperschaden, der auf ein plötzliches Ereignis in Ausübung oder infolge des Dienstes eingetreten ist, nennt sich im Beamtenrecht Dienstunfall. Problematisch wird es bei der Frage, ob ein Dienstunfall vorliegt bereits, wenn es darum geht, dass der Beamte auf dem Heimweg einen Umweg oder eine Abkürzung nimmt oder ...
  • BildEhe gescheitert: Was kann Mann/Frau tun?
    Heiraten zwei Menschen, so tun sie dies in der Regel aus Liebe und mit der Absicht, ihr ganzes Leben gemeinsam zu verbringen. Doch in der Realität ist es oft so, dass sie sich im Laufe der Jahre aus den unterschiedlichsten Gründen voneinander entfernen. Irgendwann kommen sie an den ...
  • BildIst eine Scheidung wegen Ehebruchs möglich?
    Wenn eine Ehe in die Brüche geht, kann dies unterschiedliche Gründe haben. Oft ist es so, dass sich die Eheleute einfach auseinandergelebt haben und irgendwann feststellen, dass es keine Gemeinsamkeiten mehr gibt. Der häufigste Grund für eine Scheidung ist jedoch der Ehebruch: hat ein Ehepartner den anderen betrogen, ...

Urteile aus München
  • BildLG-MUENCHEN-I, 6 AR 5/15 (19.01.2016)
    1. Die alleinige Anwendung der Vorschriften über die Akteneinsicht aus der StPO auf Auskunftsbegehren der Presse und Datenbanken ist nach der jüngsten Entscheidung des BVerfG zu diesem Themenkomplex (vgl. openJur 2015, 17889) nicht mehr haltbar. 2. Öffentliche Datenbanken sind bei der Frage, ob dort veröffentlichungswürdige Gerichtsentscheidungen eingestellt werden dürfen, anderen Presseorganen,
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 315/15 (18.11.2015)
    Mangels eigenständiger Vorschriften im Grundbuchverfahren findet gegen den Beschluss, der eine Berichtigung ausspricht, nach § 42 Abs. 3 Satz 2 FamFG mit §§ 567 bis 572 ZPO die sofortige Beschwerde statt. Für das Beschwerdeverfahren gilt die spezielle Zuweisung an den Einzelrichter nach § 568 ZPO.
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 178/15 (16.11.2015)
    Sind im Testamentsvollstreckerzeugnis keine Abweichungen vom gesetzlichen Umfang der Befugnisse angegeben, hat das Grundbuchamt in aller Regel ohne eigene Sachprüfung davon auszugehen, dass Einschränkungen der gesetzlichen Verfügungsbefugnis des Testamentsvollstreckers nicht bestehen.
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 314/15 (16.11.2015)
    1. In Zivil- und Handelssachen ergangene Gerichtsentscheidungen eines Mitgliedstaats der Europäischen Union bedürfen der Vollstreckbarerklärung im Inland, wenn das Gerichtsverfahren vor dem 10.1.2015 eingeleitet worden ist.2. Grundlage der Zwangsvollstreckung ist in diesen Fällen nicht der ausländische Gerichtsentscheid, sondern die im Exequaturverfahren vom deutschen Gericht ausgesprochene Vollstreckbarerklärung.3. Bezieht sich die Vollstreckbarerklärung
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 225/14 (11.11.2015)
    Überträgt ein im Grundbuch als Miteigentümer in Erbengemeinschaft eingetragener Erbe einen Bruchteil seines Erbanteils auf einen Dritten und tritt dieser den Anteil in derselben Urkunde aufschiebend bedingt wieder an den bisherigen Miteigentümer ab, so ist im Grundbuch mit der Eintragung der Bruchteilsübertragung zugleich auch die durch die aufschiebend bedingte Rückabtretung
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Sch 27/14 (09.11.2015)
    Überprüfung eines inländischen Schiedsspruchs, der dem Schiedskläger trotz Mangelhaftigkeit des bestellten Werks und Verletzung einer Hinweispflicht des Unternehmers wegen eines mit 100 % gewichteten Mitverschuldens einen Ersatz des mangelbedingten Schadens vollständig versagt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.