Rechtsanwalt für Künstlersozialversicherung in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsauskünfte im Gebiet Künstlersozialversicherung erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Thomas Keller aus München
Keller Menz Rechtsanwälte
Rindermarkt 3 + 4
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 2422300
Telefax: 089 24223030

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten im Künstlersozialversicherung hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Oliver Friedrich Peltzer jederzeit im Ort München

Simmernstr. 6
80804 München
Deutschland

Telefon: 089 38460875

Zum Profil
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Künstlersozialversicherung berät Sie Frau Rechtsanwältin Sabine Vortmeyer kompetent in München

Blutenburgstr. 81
80634 München
Deutschland

Telefon: 089 37916780
Telefax: 089 37916781

barrierefreiZum Profil

Seite 1 von 1


News zum Künstlersozialversicherung
  • Bild LSG: Künstlerabgabe für „DSDS“-Juroren (08.09.2008, 12:32)
    Essen. Die Honorare an Juroren der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) sind in der Künstlersozialversicherung abgabepflichtig. Dies hat der 16. Senat des LANDESSOZIALGERICHTS NORDRHEIN-WESTFALEN mit Urteil vom 04. September 2008 (Aktenzeichen: L 16 KR 5/08) in Essen entschieden. Die Entscheidung ist noch nicht rechtskräftig. Der Fernsehsender RTL strahlt seit Herbst ...
  • Bild RTL muss für Juroren von DSDS Künstlersozialabgabe leisten (02.10.2009, 11:45)
    Beitrag Nr. 168040 vom 02.10.2009 RTL muss für Juroren von DSDS Künstlersozialabgabe leisten Der Fernsehsender RTL muss im Rahmen der Honorarzahlung an die Juroren seiner Show "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) auch Beiträge zur Künstlersozialkasse (KSK) leisten. Das hat das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel entschieden (Az.: B 3 KS 4/08 ...
  • Bild Bank muss für Werbeträger Dirk Novitzki Künstlersozialabgabe zahlen (27.03.2007, 09:37)
    Im Rechtsstreit zwischen der Frankfurter ING-DiBa und der Künstlersozialkasse hat Letztere vor dem 8. Senat des Hessischen Landessozialgerichts einen Erfolg erzielt. Die Darmstädter Richter folgten der Auffassung der Sozialversicherung, die ING-DiBa müsse für Werbespots mit dem Basketballspieler Dirk Novitzki einen fünfstelligen Betrag an die Künstlersozialkasse abführen. Dies gab das Gericht in einem heute veröffentlichten Beschluss ...

Forenbeiträge zum Künstlersozialversicherung
  • Bild Bank muss für Werbeträger Dirk Novitzki Künstlersozialabgabe zahlen (27.03.2007, 09:37)
    Im Rechtsstreit zwischen der Frankfurter ING-DiBa und der Künstlersozialkasse hat Letztere vor dem 8. Senat des Hessischen Landessozialgerichts einen Erfolg erzielt. Die Darmstädter Richter folgten der Auffassung der Sozialversicherung, die ING-DiBa müsse für Werbespots mit dem Basketballspieler Dirk Novitzki einen fünfstelligen Betrag an die Künstlersozialkasse abführen. Dies gab das Gericht in einem heute veröffentlichten Beschluss ...
  • Bild Welche Krankenversicherung? (27.11.2010, 21:53)
    Frau F ist selbstständig und daher privat krankenversichert. Jetzt hat sie begonnen, nebenher im Internet Texte zu schreiben und verdient sich so etwa 300-400 € im Monat hinzu. Jetzt hat sie gehört, dass dann die Künstlersozialversicherung zuständig ist. Gilt das auch für Frau F? Zudem wird die F in einigen ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.