Rechtsanwalt für Krankenhausrecht in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Claudia Thinesse-Wiehofsky unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Krankenhausrecht jederzeit gern im Umland von München
Wiehofsky & Thinesse-Wiehofsky Rechtsanwälte
Nördliche Auffahrtsallee 19
80638 München
Deutschland

Telefon: 089 5460505
Telefax: 089 569604

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Krankenhausrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Frank Werner gern in München

Lindwurmstraße 29
80337 München
Deutschland

Telefon: 089 51619980
Telefax: 089 51619981

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Dr. Tonja Gaibler mit Kanzleisitz in München hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch bei Rechtsfragen im Bereich Krankenhausrecht
Ulsenheimer & Friederich
Maximiliansplatz 12
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 2420810
Telefax: 089 24208119

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Krankenhausrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Tim Müller aus München
Ecovis L + C RA-GmbH
Landsberger Str. 314 - 316
80687 München
Deutschland

Telefon: 089 217516777
Telefax: 089 217516999

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Dr. Rainer Erlinger unterstützt Mandanten zum Krankenhausrecht kompetent im Umland von München
Ulsenheimer & Friederich
Maximiliansplatz 12
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 242080
Telefax: 089 2420819

Zum Profil
Juristische Beratung im Schwerpunkt Krankenhausrecht erbringt gern Frau Rechtsanwältin Dr. Nicola Heinemann mit Büro in München
Ratzel Rechtsanwälte
Ottostr. 1
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 28700960
Telefax: 089 28700977

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Vollmöller mit Rechtsanwaltsbüro in München vertritt Mandanten jederzeit gern bei ihren juristischen Fällen aus dem Bereich Krankenhausrecht
Seufert RAe Partnerschaft
Residenzstr. 12
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 29033129
Telefax: 089 29033100

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Schäfer bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Krankenhausrecht kompetent im Umkreis von München
Graßinger u. a.
Fürstenfelder Str. 13
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 2366850
Telefax: 089 23668599

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Krankenhausrecht
  • Bild BVerwG: Konkurrentenklage im Krankenhausrecht nur ausnahmsweise (29.09.2008, 11:58)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat heute entschieden, dass Plankrankenhäuser die Aufnahme eines weiteren Krankenhauses in den Krankenhausplan des Landes nur ausnahmsweise vor Gericht anfechten dürfen. Die Beigeladene betreibt eine orthopädische Fachklinik mit bislang 20 Betten, die zur ambulanten Versorgung von Kassenpatienten zugelassen ist. Sie beabsichtigt, eine weitere orthopädische Fachklinik mit 150 ...
  • Bild Luther berät Landkreis Hildesheim bzgl. Veräußerung der Lungenklinik Diekholzen (01.04.2015, 16:04)
    Hannover – Der Landkreis Hildesheim hat mit der Helios Kliniken GmbH einen erfahrenen Partner für die Lungenklinik Diekholzen gefunden: Zum 1. April 2015 wird die Anteilsmehrheit an der Lungenklinik Diekholzen gGmbH durch die Helios Kliniken GmbH übernommen. Der Transaktion ging ein komplexes strukturiertes Bieterverfahren voraus, dessen rechtliche Gesamtsteuerung der Luther ...

Urteile zum Krankenhausrecht
  • Bild LAG-DUESSELDORF, 13 Sa 1129/09 (06.05.2010)
    Eine Klausel in Allgemeinen Geschäftsbedingungen, wonach die Ableistung von Rufbereitschaft "im üblichen Rahmen" durch die Vergütung und die Einräumung des Liquidationsrechts abgegolten sein soll, ist wegen Verstoßes gegen das Transparenzgebot des § 307 Abs. 1 Satz 2 BGB unwirksam....
  • Bild OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN, 13 A 2140/11 (18.04.2013)
    Wird die Genehmigung einer Schiedsstellenfestsetzung nach § 14 Abs. 1 Satz 2 KHEntgG angefochten, kann der Rechtsmittelführer durch ein Urteil beschwert sein, obwohl mit der Entscheidungsformel antragsgemäß der Genehmigungsbescheid aufgehoben worden ist. Die Beschwer des Rechtsmittelführers beurteilt sich hier abweichend von allgemeinen Grundsätzen danach, o...
  • Bild VG-DUESSELDORF, 13 K 8815/08 (05.02.2010)
    1. § 18 KHGG NRW verstößt nicht gegen Art. 14 Abs. 1 GG. 2. § 18 Abs. 2 KHGG NRW verstößt nicht gegen Art. 70 Satz 2 LVerf. 3. § 9 Abs. 2, 3 und 4 PauschKHFVO verstoßen nicht gegen Art. 3 Abs. 1 GG...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (5)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.