Rechtsanwalt für Kindesunterhalt in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Simone Nagl bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Kindesunterhalt ohne große Wartezeiten in der Umgebung von München
Rechtsanwaltskanzlei Simone Nagl
Goethestr. 68
80336 München
Deutschland

Telefon: 0174 9112493
Telefax: 089 38037862

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Kindesunterhalt hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Nico Garlipp engagiert vor Ort in München
GARLIPP | RECHTSANWÄLTE
Nymphenburger Str. 185
80634 München
Deutschland

Telefon: 089 55279750
Telefax: 089 552797520

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Kindesunterhalt
  • Bild Ab 2015 höherer Selbstbehalt für Unterhaltspflichtige (04.12.2014, 15:56)
    Zum 01.01.2015 wird der für Unterhaltspflichtige in der "Düsseldorfer Tabelle" zu berücksichtigende Selbstbehalt erhöht. Der notwendige Selbstbehalt steigt für unterhaltspflichtige Erwerbstätige von 1.000,00 Euro auf 1.080,00 Euro, sofern sie für minderjährige Kinder oder Kinder bis zum 21. Lebensjahr, die im Haushalt eines Elternteils leben und sich in der allgemeinen Schulausbildung ...
  • Bild Neue Unterhaltsleitlinien des OLG Köln ab 1. Januar 2017 (04.01.2017, 12:07)
    Die Familiensenate des Oberlandesgerichts Köln haben ihre neuen Unterhaltsleitlinien bekannt gegeben. Die Änderungen betreffen die Kindergeldanrechnungstabelle mit den Zahlbeträgen im Anhang II, die im Hinblick auf die vom Gesetzgeber beschlossene Erhöhung des Kindergeldes ab dem 1. Januar 2017 auf 190 € für das erste und zweite Kind, auf 196 € ...
  • Bild DAV sieht Änderungsbedarf beim Unterhaltsrecht (20.09.2010, 14:17)
    - Gesetzliche Wertvorstellung in den Köpfen noch nicht angekommen - Berlin (DAV). Das Thema der Unterhaltsrechtsreform hat auch gut zweieinhalb Jahre nach dem Inkrafttreten nicht an Brisanz verloren. Daher fordert der Deutsche Anwaltverein (DAV) anlässlich des von seiner Arbeitsgemeinschaft Familienrecht durchgeführten Forums Unterhaltsrecht Nachbesserungen beim Betreuungsunterhalt, dem Kindesunterhalt und dem Verfahrensrecht. ...

Forenbeiträge zum Kindesunterhalt
  • Bild Trennung, gemeinsame Sorgerecht und Umzug (20.09.2017, 20:24)
    Folgendes Eltern des Kindes (11Jahre alt) sind seit 7 Jahre getrennt haben aber gemeinsame Sorgerecht für das Kind. KM ist einmal umgezogen mit mündliche Zustimmung des KV (schon neue Ehe und Kinder aus der neue Ehe) aber danach als die KM umgezogen war (380km von KV) hat er mit dem ...
  • Bild Vater zahlt Kindesunterhalt trotz Überschreitung des Selbsbehaltes (20.12.2011, 13:25)
    Hallo Liebe Community, folgende Konstelation: Frau (F), Mann (M) und Kind 4 Jahre alt (K) F und M haben sich getrennt. Das K lebt bei der F und der M hat immer pünktlich Unterhalt gezahlt. F hat geheiratet aber der Ehegatte hat das K nicht adoptiert. Der M hat zwei Kinder, eins ...
  • Bild Kindesunterhalt + Kredit (13.03.2014, 21:59)
    Die Situation: Mann und Frau sind seid 2 Jahren geschieden und haben zwei Kinder (6 + 8) Er verdient 1350 € netto ( neuer Job um mehr bezahlen zu können) und arbeitet sechs Tage in der Woche. Er bezahlt 350,00 € Unterhalt. Sie ( hat ihn betrogen und verlassen ) arbeitet stundenweise. Die Kinder sind ...
  • Bild Kindesunterhalt nach Heirat (14.07.2014, 10:12)
    Herr X hat aus vorgehender Beziehung einen 10 Jährigen Sohn, für den er Regelmässig Kindesunterhalt zahlt. Nun möchte Herr X seine neue Freundin Frau Y Heiraten, da sie eine glückliche Beziehung führen.Muss Herr X, wenn er dann mit Frau Y Verheiratet ist mehr Kindesunterhalt zahlen, da sie ja dann zusammen ...
  • Bild minijob + unterhalt (28.01.2010, 20:45)
    Hallo, angenommen man bekommt 350€ +- im Monat Unterhalt, Kindergeld und hat nun die Möglichkeit zu einem Nebenjob. Bei diesem Nebenjob hat man zwei Möglichkeiten das Geld zu bekommen: 1. Auf Rechnung 2. Als Minijob / 400€ job Wie sieht es da mit Steuern und Finanzen aus? Soweit ich weiß bekommt man Kindergeld nur ...

Urteile zum Kindesunterhalt
  • Bild OLG-HAMM, II-6 WF 113/12 (11.09.2012)
    Die Beistandschaft des Jugendamtes im Kindesunterhaltsverfahren endet gemäß §§ 1716 Satz 2, 1918 Abs. 3 BGB mit Erledigung der Aufgabe und also mit Abschluss des Unterhaltsverfahrens; für ein etwaiges Abänderungsverfahren ist gegebenenfalls eine neue Beistandschaft einzurichten....
  • Bild AG-TOSTEDT, 1 C 123/08 (29.04.2008)
    Ein Auskunftsanspruch kann auch bestehen, wenn die Auskunft zur Beantragung eines Familienzuschlages erforderlich ist.Der Elternteil, der ein Kind in seinen Haushalt aufgenommen hat, kann einen Auskunftsanspruch gegen den anderen Elternteil haben, wenn der Nachweis von dessen Leistungsunfähigkeit zur Beantragung eines Familienzuschlages erforderlich ist....
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-FG, 1 K 352/01 (30.09.2002)
    Rückforderung Kindergeld Januar 1997 - Oktober 2000/EinkommensteuerErfüllung bei Kindergeldzahlung auf gemeinsames Konto der getrennt lebenden Ehegatten/Verzicht auf Kindergeld Nichtzulassungsbeschwerde eingelegt...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Kindesunterhalt
  • BildKindergeldtabelle – Kindergeld Höhe und Auszahlung
    Der Bundesrat hat am 10.07.2015 dem „Gesetz zur Anhebung des Grundfreibetrags, des Kinderfreibetrags, des Kindergeldes und des Kinderzuschlags“ (BR-Drucksache 281/15) zugestimmt. Damit steigt das Kindergeld rückwirkend zum 01. Januar 2015 um 4 Euro monatlich. Eine zweite Kindergelderhöhung erfolgt am 01.01.2016 um weitere 2 Euro monatlich. Ferner erhöhen sich ...
  • BildDüsseldorfer Tabelle 2016: So viel Unterhalt muss man zahlen!
    Eltern wissen, Kinder sind teuer. Was jedoch die Wenigsten wissen: Kinder haben einen Anspruch auf Unterhalt. In der Regel wird die aus diesem Anspruch abgeleitete Unterhaltspflicht durch die Erziehung und Pflege des Kindes in Form von dem sog. Naturalunterhalt (oder Betreuungsunterhalt) erfüllt. Soweit nur ein Elternteil das Kind ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.