Rechtsanwalt für Kindesunterhalt in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt Kindesunterhalt unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Simone Nagl gern in München
Rechtsanwaltskanzlei Simone Nagl
Goethestr. 68
80336 München
Deutschland

Telefon: 0174 9112493
Telefax: 089 38037862

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Kindesunterhalt hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Nico Garlipp gern in München
GARLIPP | RECHTSANWÄLTE
Nymphenburger Str. 185
80634 München
Deutschland

Telefon: 089 55279750
Telefax: 089 552797520

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Kindesunterhalt
  • Bild Wechselmodell bei Kindesbetreuung nur bei Wahrung des Kindeswohls (28.02.2017, 10:30)
    Karlsruhe (jur). Ein getrennt lebender Vater kann bei ständigen Streitigkeiten mit seiner Ex kaum die hälftige Betreuung des gemeinsamen Kindes durchsetzen. Zwar sieht das Gesetz ein solches „Wechselmodell“ gleichberechtigt vor, heißt es in einem am Montag, 27. Februar 2017, veröffentlichten Beschluss (Az.: XII ZB 601/15) des Bundesgerichtshofs (BGH) in Karlsruhe. ...
  • Bild DAV sieht Änderungsbedarf beim Unterhaltsrecht (20.09.2010, 14:17)
    - Gesetzliche Wertvorstellung in den Köpfen noch nicht angekommen - Berlin (DAV). Das Thema der Unterhaltsrechtsreform hat auch gut zweieinhalb Jahre nach dem Inkrafttreten nicht an Brisanz verloren. Daher fordert der Deutsche Anwaltverein (DAV) anlässlich des von seiner Arbeitsgemeinschaft Familienrecht durchgeführten Forums Unterhaltsrecht Nachbesserungen beim Betreuungsunterhalt, dem Kindesunterhalt und dem Verfahrensrecht. ...
  • Bild EU: Keine Grenzen bei der Durchsetzung von Unterhalt (09.06.2008, 16:46)
    Berlin, 6. Juni 2008. Die Justizministerinnen und -minister der Europäischen Union haben heute Leitlinien für eine europäische Verordnung zur besseren Durchsetzung von Unterhaltsansprüchen in Europa beschlossen. Noch bis Ende 2008 sollen die Arbeiten an dieser Verordnung abgeschlossen werden. „Die Durchsetzung von Unterhaltsansprüchen wird für Kinder und andere Unterhaltsberechtigte deutlich einfacher. ...

Forenbeiträge zum Kindesunterhalt
  • Bild Kindesunterhalt mit Urkunde (28.05.2015, 17:21)
    Hallo zusammen,ich bin neu hier und erhoffe mir ein wenig Klarheit zu meiner Frage.Mal angenommen für Kind A besteht eine Unterhaltsurkunde, aufgesetzt vom Jugendamt. Damals war der Vater noch mit seiner mittlerweile getrennten Freundin zusammen. Da Er damals gut verdient hat, wurden 110% vom Mindestunterhalt festgelegt. Nun war Er eine ...
  • Bild Kindesunterhalt (26.09.2016, 13:28)
    Wird der Kindesunterhalt des Unterhaltspflichtigen gesenkt, wenn die Ex-Partnerin seit zwei Jahren in einer eheähnlichen Gemeinschaft lebt und beide Arbeitnehmer sind?
  • Bild bereinigtes Nettoeinkommen und Berechnung des Trennungsunterhalt (18.05.2015, 19:00)
    Hallo, mal angenommen:A und B (verheiratet) haben sich getrennt und haben ein gemeinsames Kind C (3 Jahre alt).A ist erwerbstätig und soll B, erwerbslos, Trennungsunterhalt zahlen. C lebt bei A. Was ist alles vom Nettoeinkommen abzuziehen: - Werbungskosten (gehören hier auch KFZ Versicherung und Steuern dazu?)- Erwerbstätigenbonus? (Wie hoch?)- ...
  • Bild Gültigkeit Freistellungsvereinbarung zum Kindesunterhalt (01.07.2014, 08:45)
    Hallo! Mal angenommen:Jedes Elternteil betreut nach der Scheidung ein Kind. Als die Mutter sich weigert Unterhalt zu zahlen, klagt der Vater und bekommt Recht. Die Anwälte raten zum Vergleich:"Die Eltern stellen sich gegenseitig bis zum 20.Geburtstag der Tochter frei und auch für den Fall, dass die Unterhaltspflicht des Vaters gegenüber ...
  • Bild Aufstockungsunterhalt (21.12.2012, 18:02)
    Hallo,nachdem ich mich schon länger hier anmelden wollte habe ich dies nun getan, da mich folgende Fragestellung interessiert:Eine Ehe wird nach 23 Jahren geschieden.Der Ehemann arbeitete kontinuierlich, sie übte ihren Beruf als Bürokauffrau nach der Geburt von zwei Kindern kurz nach Eheschließung einige Jahre nicht mehr aus und arbeitete später ...

Urteile zum Kindesunterhalt
  • Bild OLG-CELLE, 10 WF 385/10 (07.05.2012)
    1. Für das Feststellungsbegehren, daß ein zur Insolvenztabelle festgestellter Anspruch auf (Kindes-) Unterhalt entgegen dem vom Schuldner erhobenen Widerspruch im Sinne von § 74 Abs. 2 InsO auch auf unerlaubter Handlung beruht ("Attributsklage"), ist als Unterhaltssache gemäß § 131 Abs. 1 Nr. 1 FamFG das Familiengericht zuständig; das gilt insbeson...
  • Bild BGH, XII ZB 291/11 (08.08.2012)
    a) Werden im Rahmen der Bewilligung der Verfahrenskostenhilfe die berufsbedingten Fahrtkosten in Anlehnung an § 3 Abs. 6 Nr. 2 Buchst. a der Durchführungsverordnung zu § 82 SGB XII ermittelt, ist die Begrenzung des Fahrtkostenabzugs auf Fahrtstrecken von bis zu 40 Entfernungskilometern nicht anzuwenden. b) Die Pauschale von monatlich 5,20 ? je Entfernungski...
  • Bild OLG-CELLE, 10 UF 153/11 (13.04.2012)
    1. Ein Beteiligter, dem Verfahrenskostenhilfe bewilligt ist, kann gemäß § 122 Abs. 1 Nr. 1 ZPO durch die Landeskasse grundsätzlich auch dann nicht mit Erfolg auf Gerichtskosten in Anspruch genommen werden, wenn er durch die Kostenregelung in einem gerichtlichen Vergleich teilweise Übernahmeschuldner geworden ist aber keine Anzeichen für einen mißbräuchliche...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Kindesunterhalt
  • BildKindergeldtabelle – Kindergeld Höhe und Auszahlung
    Der Bundesrat hat am 10.07.2015 dem „Gesetz zur Anhebung des Grundfreibetrags, des Kinderfreibetrags, des Kindergeldes und des Kinderzuschlags“ (BR-Drucksache 281/15) zugestimmt. Damit steigt das Kindergeld rückwirkend zum 01. Januar 2015 um 4 Euro monatlich. Eine zweite Kindergelderhöhung erfolgt am 01.01.2016 um weitere 2 Euro monatlich. Ferner erhöhen sich ...
  • BildDüsseldorfer Tabelle 2016: So viel Unterhalt muss man zahlen!
    Eltern wissen, Kinder sind teuer. Was jedoch die Wenigsten wissen: Kinder haben einen Anspruch auf Unterhalt. In der Regel wird die aus diesem Anspruch abgeleitete Unterhaltspflicht durch die Erziehung und Pflege des Kindes in Form von dem sog. Naturalunterhalt (oder Betreuungsunterhalt) erfüllt. Soweit nur ein Elternteil das Kind ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.