Rechtsanwalt für Kartellrecht in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsproblemen im Kartellrecht vertritt Sie Rechtsanwaltskanzlei KLAKA Rechtsanwälte Partnerschaft mbB engagiert im Ort München
KLAKA Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Delpstraße 4
81679 München
Deutschland

Telefon: 089 9989190
Telefax: 089 980036

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Heckenberger mit RA-Kanzlei in München berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch aktuellen Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Kartellrecht

Görbelmoosstr. 5
81249 München
Deutschland

Telefon: 089 72256351

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt LL.M. Georg Philipp Cotta berät zum Rechtsgebiet Kartellrecht ohne große Wartezeiten im Umland von München
Beiten Burkhardt RA-GmbH
Ganghoferstr. 33
80339 München
Deutschland

Telefon: 089 350650
Telefax: 089 35065123

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten im Kartellrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Feldmann gern in München

Sohnckestr. 7
81479 München
Deutschland

Telefon: 089 563382
Telefax: 089 5808476

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Kartellrecht offeriert in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Stephanie Haslinger aus München

Nördl. Auffahrtsallee 64
80638 München
Deutschland

Telefon: 089 1781085
Telefax: 089 1784633

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Ingo Brinker mit Anwaltskanzlei in München hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachkundig juristischen Themen im Schwerpunkt Kartellrecht
Gleiss Lutz
Karl-Scharnagl-Ring 6
80539 München
Deutschland

Telefon: 089 21667212
Telefax: 089 21667111

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt LL.M. Martin L. Wodraschke unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Kartellrecht engagiert vor Ort in München
CMS Hasche Sigle
Nymphenburger Str. 12
80335 München
Deutschland

Telefon: 089 238070
Telefax: 089 23807110

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Nieder in München hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern aktuellen Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Kartellrecht
Klaka
Delpstr. 4
81679 München
Deutschland

Telefon: 089 9989190
Telefax: 089 980036

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen im Kartellrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. LL.M. Jan Christoph Balssen kompetent im Ort München
Gleiss Lutz
Karl-Scharnagl-Ring 6
80539 München
Deutschland

Telefon: 089 21667220
Telefax: 089 21667111

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten im Kartellrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Reinhard Siegert gern in München
Heuking Kühn Lüer Wojtek
Prinzregentenstr. 48
80538 München
Deutschland

Telefon: 089 54031211
Telefax: 089 54031511

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Sigurd Quasbarth mit RA-Kanzlei in München unterstützt Mandanten fachkundig bei Rechtsproblemen im Rechtsgebiet Kartellrecht
Kroher & Strobel
Bavariaring 20
80336 München
Deutschland

Telefon: 089 5446480
Telefax: 089 54464848

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Straub mit Niederlassung in München berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Bereich Kartellrecht
Klaka
Delpstr. 4
81679 München
Deutschland

Telefon: 089 9989190
Telefax: 089 980036

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Kartellrecht erbringt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Dr. Petra Linsmeier mit Anwaltsbüro in München
Gleiss Lutz
Karl-Scharnagl-Ring 6
80539 München
Deutschland

Telefon: 089 216670
Telefax: 089 21667111

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt M.B.L.-HSG Oliver Schniewind bietet anwaltliche Vertretung zum Kartellrecht kompetent vor Ort in München
Beiten Burkhardt RA-GmbH
Ganghoferstr. 33
80339 München
Deutschland

Telefon: 089 350650
Telefax: 089 35065123

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Schöfer unterstützt Mandanten zum Bereich Kartellrecht gern in der Umgebung von München
Schöfer Jeremias & Kollegen
Leopoldstr. 11 a
80802 München
Deutschland

Telefon: 089 3839970
Telefax: 089 38399730

barrierefreiZum Profil

Seite 1 von 1


News zum Kartellrecht
  • Bild Neue Richter beim Bundesgerichtshof (08.01.2013, 15:40)
    Der Bundespräsident hat Richter am Oberlandesgericht Dr. Hermann Deichfuß und Richter am Oberlandesgericht Prof. Dr. Andreas Jurgeleit zu Richtern am Bundesgerichtshof ernannt. Richter am Bundesgerichtshof Dr. Deichfuß ist 50 Jahre alt. Nach Abschluss seiner juristischen Ausbildung trat er 1993 in den Justizdienst des Landes Baden-Württemberg ein. Während seiner Proberichterzeit war ...
  • Bild Ashurst und Blake Dawson künftig global unter der Kanzlei-Marke Ashurst tätig (01.03.2012, 15:43)
    Frankfurt, 1. März 2012 Zum 1. März 2012 schließen die Wirtschaftskanzleien Ashurst und Blake Dawson ihre Geschäfte in Asien unter der Marke Ashurst zusammen. Dazu firmiert Blake Dawson in Australien zu Ashurst Australia um. Unter der Marke Ashurst sind damit künftig weltweit insgesamt 3.500 Mitarbeiter, darunter 1.700 Rechtsanwälte, in 24 ...
  • Bild Verlag ist nicht zur ausschließlichen Belieferung mit Presseerzeugnissen verpflichtet (22.02.2010, 14:32)
    Ein norddeutscher Verlag ist nicht verpflichtet, einen in dieser Region agierenden Zeitungs- und Zeitschriftenvertrieb ausschließlich mit Presseerzeugnissen zu beliefern. Dies hat der Kartellsenat des Oberlandesgerichts Celle mit Urteil vom 11. Februar 2010 (Aktenzeichen: 13 U 92/09 (Kart)) entschieden. Der Senat hat damit auf die Berufung des Verlags das anderslautende ...

Forenbeiträge zum Kartellrecht
  • Bild Verkauf von Eigentum verboten?! (20.01.2014, 15:58)
    Hallo,ich hätte da mal eine Frage und hoffe auf Hilfe. Falls das hier das falsche Unterforum dafür ist dann bitte verschieben. Das Problem lässt sich für mich schlecht einordnen.Also es geht um folgendes: Nehmen wir mal an Person X ist vor ca. 4 Jahren einen Fanclub für eine Musikband (also ...
  • Bild Geltungsbereiche der Gesetze? und andere Fragen (21.10.2005, 17:42)
    Also gut, nachdem Atlantis sagte, dass es mit den einzelnen Zuordnungen nicht soooooo genau genommen wird, stelle ich einfach meine Fragen. 1. Aufgabenstellung lautet In welchen Geltungsbereich gehören folgende Vorgänge (soweit möglich mit entsprechenden Gesetzen): a) Die Bauunternehmen einer Stadt schließen sich zusammen, um gemeinsam den Bau des Krankenhauses durchzuführen. b) Die Importeure für Südfrüchte ...
  • Bild kartellrecht (31.01.2009, 14:15)
    Auch wenn das in dieses Unterforum nicht so ganz reinpasst (höchstens Wettbewerbsrecht im europ. Sinne ): Ich habe die Tage mal ein paar Fälle gelöst und komme immer wieder zum gleichen Problem, dass ich Art. 81 82 EGV, §§1 19 GWB nicht richtig abgrenzen kann. Dass ich den ...
  • Bild Kartellrecht + Strafrecht? (01.03.2012, 17:39)
    Ich höre im nächsten Semester im Schwerpunkt Kartellrecht und begeistere mich zudem für das Strafrecht. Inwieweit sind diese beiden Rechtsgebiete verknüpft und welche Literatur könnt ihr eventuell empfehlen auch im Hinblick auf ein mögliches Aufsatzvorhaben, dass ich zu gegebener Zeit anstrebe? Ich danke euch.
  • Bild Verbot des Weiterverkaufes mit Markennamen (23.09.2010, 16:23)
    Hallo zusammen, ich brauche Eure Hilfe : Wenn jemand Ware einkauft bei einm xy Großhändler und dieser in seinem AGB´s den Weiterverkauf mit dem Markennamen untersagt( unter Androhung von Gedstrafen meherer tausend Euro) ist das doch ein Verstoß gegen § 23 MarkenG - Benutzung von Namen und beschreibenden Angaben; Ersatzteilgeschäft oder irre ...

Urteile zum Kartellrecht
  • Bild LAG-SCHLESWIG-HOLSTEIN, 1 Ta 239/04 (25.07.2005)
    Die Beifügung von Belegen gemäß § 117 Abs. 2 ZPO ist - anders als die Einreichung der Erklärung über die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse - nicht Wirksamkeitsvoraussetzung für den Prozesskostenhilfeantrag. Aus § 118 Abs. 2 ZPO ergibt sich vielmehr, dass es Sache des Gerichts ist, dem Antragsteller ggf. aufzugeben, seine Angaben durch Vorlage vo...
  • Bild BSG, B 3 KR 26/08 R (10.03.2010)
    1. Den zur GKV-Versorgung zugelassenen und geeigneten Leistungserbringern ist von den Krankenkassen die Möglichkeit der Beteiligung an der Versorgung nach Maßgabe sachgerechter, vorhersehbarer und transparenter Kriterien im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben einzuräumen. Dieses Recht ist verletzt, wenn die Krankenkasse unter konkurrierenden Leistungserbringern...
  • Bild OLG-DRESDEN, U 2403/00 Kart (23.08.2001)
    1. Auch nach dem Inkrafttreten des Gesetzes zur Reform der gesetzlichen Krankenversicherung ab dem Jahr 2000 vom 22.12. 1999 (BGBl. I 2626 = GKV-Gesundheitsreformgesetz 2000) ist das GWB auf Beziehungen zwischen Krankenkassen und Leistungserbringern anwendbar. 2. Die Gesamtheit der Träger der gesetzlichen Krankenversicherung bilden auf dem Markt der wiederv...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (12)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.