Rechtsanwalt für Jugendstrafrecht in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Christian Bärnreuther berät zum Bereich Jugendstrafrecht gern in der Nähe von München
BÄRNREUTHER
Lucile-Grahn-Str. 20
81675 München
Deutschland

Telefon: 089 41919970
Telefax: 089 41919971

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Kupka mit Kanzleisitz in München unterstützt Mandanten fachmännisch bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Rechtsbereich Jugendstrafrecht
Kupka & Stillfried Rechtsanwälte PartGmbB
Fürstenrieder Straße 275
81377 München
Deutschland

Telefon: 089 75999440
Telefax: 089 75999441

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Jugendstrafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Tom Heindl immer gern im Ort München
Steinberger & Heindl Rechtsanwälte
Sonnenstraße 4
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 54884651
Telefax: 089 21668910

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Claudia Wüllrich mit Kanzleisitz in München berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen aus dem Bereich Jugendstrafrecht

Zeppelinstraße 73
81669 München
Deutschland

Telefon: 089 45835538
Telefax: 089 4488896

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Jugendstrafrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Stephan Lucas mit Kanzlei in München

Neuhauser Straße 1 (Fußgäng
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 24204940
Telefax: 089 24204944

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Jugendstrafrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Christian Langgartner mit Kanzleisitz in München

Nymphenburger Straße 4
80335 München
Deutschland

Telefon: 089 18928270
Telefax: 089 18928279

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Jugendstrafrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Joachim Neugebauer aus München

Barerstraße 44
80799 München
Deutschland

Telefon: 089 54030761
Telefax: 089 54030762

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Jugendstrafrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Klaus Woryna immer gern in München

Gleichmannstraße 9
81241 München
Deutschland

Telefon: 089 82969835
Telefax: 089 82969838

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Jugendstrafrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Anton Pfeffer mit Anwaltskanzlei in München

Landshuter Allee 49
80637 München
Deutschland

Telefon: 089 38380575
Telefax: 089 38380576

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Gebiet Jugendstrafrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Atilla Graf von Stillfried-Rattonitz mit Anwaltskanzlei in München
Kupka & Stillfried Rechtsanwälte PartGmbB
Fürstenrieder Straße 275
81377 München
Deutschland

Telefon: 089 75999440
Telefax: 089 75999441

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Juristische Beratung im Schwerpunkt Jugendstrafrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Nicolas Frühsorger mit Rechtsanwaltskanzlei in München
Dr. Frühsorger - Trepl
Geibelstraße 1
81679 München
Deutschland

Telefon: 089 51777740
Telefax: 089 517777440

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Uwe Paschertz mit Anwaltskanzlei in München unterstützt Mandanten jederzeit gern juristischen Fragen im Schwerpunkt Jugendstrafrecht

Leuchtenbergring 3
81677 München
Deutschland

Telefon: 089 4550210
Telefax: 089 45502122

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Klaus H. Witt bietet anwaltliche Hilfe zum Jugendstrafrecht kompetent im Umland von München

Kaiserstr. 52
80801 München
Deutschland

Telefon: 089 98108161
Telefax: 089 98108162

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Jugendstrafrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Mark Sandrock mit Anwaltskanzlei in München

Eichendorffplatz 8
81369 München
Deutschland

Telefon: 089 21752868
Telefax: 089 21752993

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Jugendstrafrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Peter J. Guttmann mit Büro in München

Seidlstr. 27
80335 München
Deutschland

Telefon: 089 55196770
Telefax: 089 551967722

Zum Profil
Rechtsberatung im Gebiet Jugendstrafrecht gibt gern Frau Rechtsanwältin Kathrin Merz mit Anwaltskanzlei in München

Prälat-Zistl-Str. 6
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 74746177
Telefax: 089 74746167

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Maximilian Pauls bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Jugendstrafrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von München
Bossi & Ziegert
Sophienstr. 3
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 5518080
Telefax: 089 55180891

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Gebiet Jugendstrafrecht gibt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Sabine Färber-Fröba mit Kanzleisitz in München

Theatinerstr. 44
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 227766
Telefax: 089 229000

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Peter Federau unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Jugendstrafrecht engagiert im Umland von München

Arcostr. 5 / II
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 591331
Telefax: 089 554601

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolf-Dieter Beck unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Jugendstrafrecht jederzeit gern vor Ort in München

Steinsdorfstr. 3
80538 München
Deutschland

Telefon: 089 292864

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Patrick Ottmann mit Rechtsanwaltskanzlei in München hilft als Anwalt Mandanten aktiv bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Jugendstrafrecht

Nymphenburger Str. 25
80335 München
Deutschland

Telefon: 089 5998980
Telefax: 089 597893

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Gebiet Jugendstrafrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Matthias Trepesch mit Anwaltskanzlei in München
Trepesch & Treff
Ridlerstr. 33 / III
80339 München
Deutschland

Telefon: 089 4524480
Telefax: 089 45244822

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Jugendstrafrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Sascha Petzold mit Anwaltsbüro in München

Altheimer Eck 13 Rgb.
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 18911910
Telefax: 089 18911915

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten im Jugendstrafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Klaus Birkenbihl kompetent im Ort München

Graswanger Str. 2
81377 München
Deutschland

Telefon: 089 533144
Telefax: 089 537972

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Jugendstrafrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Nicole Katharina Maria Lehmbruck jederzeit vor Ort in München
Wächtler & Kollegen
Rottmannstr. 11 a
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 5427500
Telefax: 089 54275011

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


News zum Jugendstrafrecht
  • Bild Bonner Justiz ist auf dem NRW-Tag in Bonn vertreten (26.09.2011, 11:12)
    Mit Recht für Sie da! – Unter diesem Motto präsentiert sich die Bonner Justiz beim kommenden NRW-Tag vom 01. bis 03. Oktober. Im Bonner Hofgarten werden gemeinsam mit dem NRW-Justizministerium und den Vollzugsanstalten auch das Land- und Amtsgericht Bonn, das Arbeitsgericht Bonn sowie die Staatsanwaltschaft Bonn mit einer eigenen Präsentation ...
  • Bild BVerfG: Keine Anwendung von Jugendstrafrecht bei abgeschlossener Reifeentwicklung (25.06.2009, 10:33)
    Verfassungsbeschwerde gegen Versagung einer Strafmilderung nach § 106 JGG nicht erfolgreich Der im November 1975 geborene Beschwerdeführer wurde vom Landgericht Rostock im Januar 2008 wegen Mordes zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt. Das Landgericht machte von der Möglichkeit, gegen den Beschwerdeführer als zur Tatzeit Heranwachsenden gemäß § 106 ...
  • Bild Wenn junge Menschen kriminell werden (24.01.2006, 16:00)
    Mit den Besonderheiten des Jugendstrafrechts sowohl in materiell-strafrechtlicher als auch in verfahrensrechtlicher Hinsicht befasst sich ein neues Lehrbuch, das Klaus Laubenthal und Helmut Baier vom Lehrstuhl für Kriminologie und Strafrecht der Uni Würzburg verfasst haben.Die Autoren behandeln darin die historische Entwicklung des Jugendstrafrechts, die Ursachen für die Delinquenz junger Menschen, ...

Forenbeiträge zum Jugendstrafrecht
  • Bild Ungerechtfertigter Vorwurf von Schulleitung und Einschüchterung (19.12.2012, 16:59)
    Guten Tag, Mal Angenommen, es gäbe einen Schulleiter, der angeblich beweise hätte, dass ein Schüler Z die Weitergabe eines "Heil-Tees", der nicht unter das BtMG fällt, nur unter das ANG, in der "seiner" Schule durchgeführt hat. Nun hat er diesen Schüler Z in sein Büro geholt, aus dem Unterricht, und den Schüler ...
  • Bild Straftat nach dem Waffengesetz/Schreckschuss (20.11.2010, 15:12)
    Hallo zusammen.Eine fiktive angelegenheit, sagen wir, soll als Vergleich dienen.Nehmen wir mal an, Person A, 21 Jahre alt, geht an einem Wochenende auf eine Geburtstagsfeier.Auf der Feier wird Feuerwerk verwendet, welches vorher angekündigt war und sehr kurz, ob erlaubt weisst Person A nicht, tut aber auch nichts zum sachverhalt dazu.Person ...
  • Bild Herstellen und inverkehrbringen von Falschgeld (06.05.2009, 18:28)
    Hallo, Folgender SV: Eine Person A druckt zuhause ca. 30-40 falsche 20euro Scheine mit der Intention diese bei den wöchentlich stattfindenden Pokerrunden zu verteilen und asl SPIELGELD zu benutzen. Deshalb sind die Scheine von schlechter Qualität. Person A zeigt Freund B und C die falschen 20euro Scheine und fügt hinzu dass man sie ...
  • Bild Betrug?? (25.12.2009, 03:27)
    Hallo und ein frohes Weihnachtsfest erstmal! Ich hätte da eine Frage zu folgendem Sachverhalt. Mal angenommen A kauft wird auf der Straße von B angesprochen eine Fahrkarte für die öffentlichen Verkehrsmittel zu kaufen. B gibt an, umzuziehen und daher würde für ihn die Fahrkarte wertlos werden. A kauft einen Fahrschein ...
  • Bild Jugendstrafrecht - Taten in unterschiedlichen Reifestufen (11.09.2007, 12:38)
    Angenommen, A begeht mehrere Urkundenfälschungen im Alter von 18 bis einschließlich 21 (also in verschiedenen Reifestufen). A ist inzwischen 25 als die Taten bekannt werden. Jetzt stellt sich die Frage, ob hier allg. Strafrecht oder Jugendstrafrecht angewandt wird. Woran genau wird in Bezug auf § 32 JGG der "Schwerpunkt der ...

Urteile zum Jugendstrafrecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 13 S 2208/97 (11.03.1999)
    1. Das geltende Ausländergesetz schließt die ergänzende Anwendung von Vorschriften des Landesverwaltungsverfahrensgesetzes nicht prinzipiell aus. 2. § 8 Abs 2 S 3 AuslG (AuslG 1990) enthält mit der Befristungsregelung eine spezielle Folgenregelung der Ausweisung. 3. § 8 Abs 2 S 3 AuslG (AuslG 1990) schließt die Rücknehmbarkeit einer anfänglich rechtswidrig...
  • Bild VG-STUTTGART, 6 K 1956/03 (24.09.2004)
    Ein türkischer Staatsangehöriger, der zu seinen in Deutschland lebenden Eltern nachzieht, erwirbt nur dann eine Rechtsposition aus Art. 7 Satz 1 ARB/80, wenn die Voraussetzungen dieser Bestimmung im Zeitpunkt des Nachzuges vorliegen (hier verneint)....
  • Bild VG-STUTTGART, 11 K 4295/09 (16.03.2010)
    1. Die Strafhöhe kann auf das Maß der Schuld und die Gefährlichkeit des Täters und damit auch auf eine Wiederholungsgefahr schließen lassen. Weist das Strafurteil jedoch Rechtsfehler auf, kann es keine indizielle Wirkung für eine Wiederholungsgefahr entfalten. 2. Eine unerlaubte Einreise i. S. d. §§ 14 Abs. 1, 95 Abs. 1 Nr. 3 AufenthG liegt nicht vor, wenn ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.