Rechtsanwalt in München Hadern

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München Hadern (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)

München-Hadern Der alte Waldfriedhof in München ist der älteste seiner Art in ganz Deutschland. Er besteht bereits seit 1907. Er ist im Stadtteil München Hadern zu finden. Auf dem Münchner Waldfriedhof haben zahlreiche Persönlichkeiten ihre letzte Ruhestätte gefunden wie Franz von Stuck, Heinrich Hugendubel, Michael Ende, Lena Christ, Paul Verhoeven oder auch Alfred von Tirpitz, um nur ein paar Beispiele zu nennen. In diesem Teil der Münchner Metropole finden sich auch die verschiedensten Wohnmöglichkeiten für Jung und Alt. Sowohl Einfamilienhäuser als auch Wohnhochhäuser mit modernem Äußeren bieten Wohnraum für verschiedene Einkommensklassen.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in München Hadern
***** (5)   9 Bewertungen
Rechtsanwälte Kupka & Stillfried
Fürstenrieder Str. 275
81377 München
Deutschland

Telefon: 089 75999440
Telefax: 089 75999441

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in München Hadern

Gräfelfinger Str. 75
81375 München
Deutschland

Telefon: 089 7411650
Telefax: 089 7192975

Zum Profil
Rechtsanwältin in München Hadern
Buchwald Rechtsanwälte
Würmtalstr. 95
81375 München
Deutschland

Telefon: 089 3506030
Telefax: 089 35060317

Zum Profil
Rechtsanwältin in München Hadern
Rücker & Rücker
Rodensteinstr. 9 a
81375 München
Deutschland

Telefon: 089 224643
Telefax: 089 2283793

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Hadern
Buchwald Rechtsanwälte
Würmtalstr. 95
81375 München
Deutschland

Telefon: 089 3506030
Telefax: 089 35060317

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Hadern

Am Heidebruch 24
81375 München
Deutschland

Telefon: 089 81303511

Zum Profil
Rechtsanwältin in München Hadern

Schröfelhofstr. 42
81375 München
Deutschland

Telefon: 089 7854335

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Hadern

Guardinistr. 80
81375 München
Deutschland

Telefon: 089 20245972
Telefax: 089 20245972

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Hadern

Neufriedenheimer Str. 76 a
81375 München
Deutschland

Telefon: 089 89623502
Telefax: 089 831565

Zum Profil
Rechtsanwältin in München Hadern

Vingerstr. 7 a
81375 München
Deutschland

Telefon: 089 97393236
Telefax: 089 97393237

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Hadern

Würmtalstr. 38
81375 München
Deutschland

Telefon: 089 282058
Telefax: 089 2802265

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über München Hadern

In München gibt es eine Vielzahl an Ärzten und Kliniken. Ein Beispiel ist das Klinikum Großhadern, das sich in direkter Nähe zu München Hadern befindet. Hier werden jedes Jahr mehr als 600 Operationen durchgeführt. In der Ambulanz werden pro Jahr über 12,000 Patienten behandelt. So ist es nicht verwunderlich, dass Anwälte in München Hadern nicht selten mit Fällen aus dem Bereich Medizinrecht und Arztrecht konfrontiert sind. Auch die Erstellung von Testamenten oder Patientenverfügungen fällt in den Tätigkeitsbereich der Anwälte in München Hadern.

Doch auch bei Problemen in allen anderen Rechtsbereichen wie Steuerrecht, Familienrecht oder Strafrecht ist ein Anwalt in München Hadern der richtige Ansprechpartner. Er wird sich in einem ersten Beratungsgespräch einen Überblick über das rechtliche Problem verschaffen und seinem Mandanten nach Sichtung der Akten Lösungsvorschläge unterbreiten, um das Problem so schnell als möglich aus der Welt zu schaffen.

Für Bewohner und Rechtsstreitigkeiten in diesem Teil Münchens ist in vielen Fällen das Amtsgericht München in erster Instanz zuständig. Geht ein Rechtsstreit in eine höhere Instanz, dann fällt dies in den Zuständigkeitsbereich des Landgerichts München, das dem Oberlandesgericht München untergeordnet ist. Die Zentrale Anwaltssuche für weitere Stadtteile München ist hier: Rechtsanwalt München.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Privatversicherer müssen nicht die Kosten einer künstlichen Befruchtung mittels Eizellspende tragen (15.06.2017, 09:27)
    Karlsruhe (jur). Auch private Krankenversicherer müssen nicht die Kosten einer künstlichen Befruchtung mittels Eizellspende tragen. Das hat am Mittwoch, 14. Juni 2017, der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden (Az.: IV ZR 141/16). Zur Begründung erklärten die Karlsruher Richter, in den Vertragsbedingungen sei üblich die Geltung des deutschen Rechts vereinbart. Das bedeute, dass ...
  • Bild Steuerbegünstigung für Aufstockungsbeträge von Transferkurzarbeitergeld (20.12.2017, 11:32)
    Münster (jur). Aufstockungsbeträge zu einem Transferkurzarbeitergeld können begünstigt zu versteuern sein. Das ist der Fall, wenn der Arbeitnehmer ohne Arbeitsleistung „beschäftigungslos“ angestellt ist, wie das Finanzgericht (FG) Münster in einem am Montag, 18. Dezember 2017, bekanntgegebenen Urteil entschied (Az.: 7 K 2635/16 E).Es gab damit einem ehemaligen Opelaner aus Bochum ...
  • Bild Hartz-IV-Bezieher müssen persönlich mit dem Jobcenter kommunizieren (07.11.2017, 10:13)
    München (jur). Hartz-IV-Bezieher können nicht pauschal verlangen, dass jegliche Kommunikation mit dem Jobcenter über ihren Rechtsanwalt laufen muss. Auch für eine Ton- und Videoaufzeichnung von Gesprächen mit dem Jobcenter-Mitarbeiter „zur Beweissicherung“ fehlt es an einer Rechtsgrundlage, entschied das Bayerische Landessozialgericht (LSG) in München in einem aktuell veröffentlichten Beschluss vom 17. ...

Forenbeiträge
  • Bild Berechnungsbasis des (Zeitwert)Schadens (21.08.2011, 19:23)
    Hallo, nach längerem mal wieder was zum knobeln: Nehmen wir an, in einer 15 Jahre alten Einbauküche wäre ein Kochfeld aus Unachtsamkeit hops gegangen. Verursacher V, Gast des Küchenbesitzers, meldet dies seiner Versicherung. An sich ist die Sache auch unstrittig, die Versicherung bezahlt, allerings - wie üblich - nur den Zeitwert (200 ...
  • Bild fristlose Kündigung (16.04.2008, 18:30)
    Hallo, ich würde mich sehr über einen Rat freuen, ob und wie man in folgender Sache vorgehen kann: Jemand arbeitete als Reiseleiterin bei einem eher kleineren Tourismusunternehmen. Der Vertrag kam in Deutschland schon nicht zustande, ins Zielgebiet wurde er auch nicht nachgeschickt. Somit gab es keinen. Die Reiseleiterin wurde dort zum Mobbingopfer ...
  • Bild Vertragsstarfe u. Konsequenz (05.04.2008, 09:09)
    Nehmen wir an, A muss einen Vertragsstrafe zahlen, weil er sein Arbeitsverhältnis telefonisch und nicht schriftlich gekündigt hat. Die Vertragsstrafe soll höchstens bei einem Bruttomonatsgehalt liegen. A kann bzw. will nicht die Vertragsstrafe zahlen. Welche Konsequenzen hat das? Geht der Fall zum Staatsanwalt? Muss A eine eidesstattliche Versicherung abgeben? Oder ...
  • Bild VM löscht Kautionskonto bei der Bank (30.12.2017, 15:12)
    Liebe Foris, mal angenommen ein VM geht zu seiner Hausbank, legt ein Kautionskonto vor, welches auf den Namen vom Mieter und vom Mieter selbst angelegt wurde, und bittet die Bank um Überweisung des Kautionsgeldes auf ein neues Konto. Die Begründung an die Bank ist, dass die Wohnung verkauft wird und ...
  • Bild Kosten für Bewerbung (05.06.2009, 15:24)
    Guten Tag Zusammen, der Beitrag passt jetzt hier sicherlich nicht ganz rein aber ich hoffe dennoch dass ich Hilfe bekommen kann. Und zwar geht es mir um Bewerbungsgespräche. Was muss der Arbeitgeber bezahlen? Ich muss von München nach Berlin und frage mich nun ob ich einfach Lufthansa buchen kann + Hotel ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (1)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildBei einer Kündigung ist neben der 3-Wochen-Frist zur Klageerhebung häufig auch eine viel kürzere Frist zu beachten!
    Den meisten Menschen ist bekannt, dass man nach einer Kündigung als Arbeitnehmer schnell reagieren muss, weil man eine rechtswidrige Kündigung – mit wenigen Ausnahmen – nicht mehr angreifen kann, wenn man nicht innerhalb von drei Wochen nach Zugang der Kündigung Kündigungsschutzklage beim Arbeitsgericht eingelegt hat. Weniger ...
  • BildMagellan Maritime Services GmbH insolvent – 9000 Anleger bangen um 350 Millionen Euro
    Die Pleite der Magellan Maritime Services GmbH erschüttert den Grauen Kapitalmarkt. Betroffen sind rund 9.000 Anleger, die etwa 350 Millionen Euro in die See-Container der Magellan Maritime Services investiert haben.   Nach eigenen Angaben hat das Unternehmen zirka 160.000 Container an die Anleger verkauft und ...
  • BildCFB 168 Twins 2: Anleger müssen mit hohen Verlusten rechnen
    Beide Schiffe aus dem Schiffsfonds CFB 168 Twins 2 sind verkauft. Nach der Liquidation der Fondsgesellschaft wird für die Anleger wahrscheinlich ein hoher Verlust von bis zu 75 Prozent zu Buche stehen. Die gute Nachricht zuerst: Nach dem Verkauf der beiden Fondsschiffe MS Maersk Nottingham (ehemals ...
  • Bild"Ich kündige": Mündliche Kündigung durch Arbeitnehmer wirksam?
    Die Gründe für eine Kündigung seitens des Arbeitsnehmers sind mannigfaltig, sei es eine neue Perspektive bzw. ein besseres Angebot bei einem anderen Arbeitgeber, ein Arbeitsplatzwechsel des Partners, der zu einem Umzug „zwingt“ etc. Weitere Kündigungsgründe können aber auch die Kollegen oder der Chef sein. Schnell wird in Zorn ...
  • BildFalsche Angaben bei der Berufsunfähigkeitsversicherung
    Ob aus Scham oder einfach vergessen: Bei Abschluss eines Versicherungsvertrags wird des Öfteren eine Angabe vergessen oder ausgelassen, obwohl der Fragebogen der Versicherung gerade die Beantwortung dieser Angaben vorsieht. Besonders prekär sind fehlende Angaben oder Falschangaben bei Versicherungsverträgen bzgl. der Berufsunfähigkeit. Für gewöhnlich wird bei Abschluss ...
  • BildMobbing am Arbeitsplatz – was muss der Chef dagegen tun?
    Kleine Sticheleien unter Mitarbeitern kommen leider selbst in den besten Betrieben vor. Gezieltes und andauerndes Mobbing einzelner Personen kann sogar zu psychischen Erkrankungen führen und somit Arbeitslust und Arbeitsleistung des Betroffenen dauerhaft einschränken. Zum Glück gibt es einige Maßnahmen, die der Arbeitgeber treffen muss, um seine Mitarbeiter vor Mobbing ...

Urteile aus München
  • BildLG-MUENCHEN-I, 6 AR 5/15 (19.01.2016)
    1. Die alleinige Anwendung der Vorschriften über die Akteneinsicht aus der StPO auf Auskunftsbegehren der Presse und Datenbanken ist nach der jüngsten Entscheidung des BVerfG zu diesem Themenkomplex (vgl. openJur 2015, 17889) nicht mehr haltbar. 2. Öffentliche Datenbanken sind bei der Frage, ob dort veröffentlichungswürdige Gerichtsentscheidungen eingestellt werden dürfen, anderen Presseorganen,
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 315/15 (18.11.2015)
    Mangels eigenständiger Vorschriften im Grundbuchverfahren findet gegen den Beschluss, der eine Berichtigung ausspricht, nach § 42 Abs. 3 Satz 2 FamFG mit §§ 567 bis 572 ZPO die sofortige Beschwerde statt. Für das Beschwerdeverfahren gilt die spezielle Zuweisung an den Einzelrichter nach § 568 ZPO.
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 178/15 (16.11.2015)
    Sind im Testamentsvollstreckerzeugnis keine Abweichungen vom gesetzlichen Umfang der Befugnisse angegeben, hat das Grundbuchamt in aller Regel ohne eigene Sachprüfung davon auszugehen, dass Einschränkungen der gesetzlichen Verfügungsbefugnis des Testamentsvollstreckers nicht bestehen.
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 314/15 (16.11.2015)
    1. In Zivil- und Handelssachen ergangene Gerichtsentscheidungen eines Mitgliedstaats der Europäischen Union bedürfen der Vollstreckbarerklärung im Inland, wenn das Gerichtsverfahren vor dem 10.1.2015 eingeleitet worden ist.2. Grundlage der Zwangsvollstreckung ist in diesen Fällen nicht der ausländische Gerichtsentscheid, sondern die im Exequaturverfahren vom deutschen Gericht ausgesprochene Vollstreckbarerklärung.3. Bezieht sich die Vollstreckbarerklärung
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 225/14 (11.11.2015)
    Überträgt ein im Grundbuch als Miteigentümer in Erbengemeinschaft eingetragener Erbe einen Bruchteil seines Erbanteils auf einen Dritten und tritt dieser den Anteil in derselben Urkunde aufschiebend bedingt wieder an den bisherigen Miteigentümer ab, so ist im Grundbuch mit der Eintragung der Bruchteilsübertragung zugleich auch die durch die aufschiebend bedingte Rückabtretung
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Sch 27/14 (09.11.2015)
    Überprüfung eines inländischen Schiedsspruchs, der dem Schiedskläger trotz Mangelhaftigkeit des bestellten Werks und Verletzung einer Hinweispflicht des Unternehmers wegen eines mit 100 % gewichteten Mitverschuldens einen Ersatz des mangelbedingten Schadens vollständig versagt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.