Rechtsanwalt in München Hadern

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München Hadern (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)

München-Hadern Der alte Waldfriedhof in München ist der älteste seiner Art in ganz Deutschland. Er besteht bereits seit 1907. Er ist im Stadtteil München Hadern zu finden. Auf dem Münchner Waldfriedhof haben zahlreiche Persönlichkeiten ihre letzte Ruhestätte gefunden wie Franz von Stuck, Heinrich Hugendubel, Michael Ende, Lena Christ, Paul Verhoeven oder auch Alfred von Tirpitz, um nur ein paar Beispiele zu nennen. In diesem Teil der Münchner Metropole finden sich auch die verschiedensten Wohnmöglichkeiten für Jung und Alt. Sowohl Einfamilienhäuser als auch Wohnhochhäuser mit modernem Äußeren bieten Wohnraum für verschiedene Einkommensklassen.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in München Hadern
***** (5)   11 Bewertungen
Rechtsanwälte Kupka & Stillfried
Fürstenrieder Str. 275
81377 München
Deutschland

Telefon: 089 75999440
Telefax: 089 75999441

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in München Hadern

Vingerstr. 7 a
81375 München
Deutschland

Telefon: 089 97393236
Telefax: 089 97393237

Zum Profil
Rechtsanwältin in München Hadern

Schröfelhofstr. 42
81375 München
Deutschland

Telefon: 089 7854335

Zum Profil
Rechtsanwältin in München Hadern
Rücker & Rücker
Rodensteinstr. 9 a
81375 München
Deutschland

Telefon: 089 224643
Telefax: 089 2283793

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Hadern

Würmtalstr. 38
81375 München
Deutschland

Telefon: 089 282058
Telefax: 089 2802265

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Hadern

Am Heidebruch 24
81375 München
Deutschland

Telefon: 089 81303511

Zum Profil
Rechtsanwältin in München Hadern
Buchwald Rechtsanwälte
Würmtalstr. 95
81375 München
Deutschland

Telefon: 089 3506030
Telefax: 089 35060317

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Hadern

Guardinistr. 80
81375 München
Deutschland

Telefon: 089 20245972
Telefax: 089 20245972

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Hadern
Buchwald Rechtsanwälte
Würmtalstr. 95
81375 München
Deutschland

Telefon: 089 3506030
Telefax: 089 35060317

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Hadern

Neufriedenheimer Str. 76 a
81375 München
Deutschland

Telefon: 089 89623502
Telefax: 089 831565

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Hadern

Gräfelfinger Str. 75
81375 München
Deutschland

Telefon: 089 7411650
Telefax: 089 7192975

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über München Hadern

In München gibt es eine Vielzahl an Ärzten und Kliniken. Ein Beispiel ist das Klinikum Großhadern, das sich in direkter Nähe zu München Hadern befindet. Hier werden jedes Jahr mehr als 600 Operationen durchgeführt. In der Ambulanz werden pro Jahr über 12,000 Patienten behandelt. So ist es nicht verwunderlich, dass Anwälte in München Hadern nicht selten mit Fällen aus dem Bereich Medizinrecht und Arztrecht konfrontiert sind. Auch die Erstellung von Testamenten oder Patientenverfügungen fällt in den Tätigkeitsbereich der Anwälte in München Hadern.

Doch auch bei Problemen in allen anderen Rechtsbereichen wie Steuerrecht, Familienrecht oder Strafrecht ist ein Anwalt in München Hadern der richtige Ansprechpartner. Er wird sich in einem ersten Beratungsgespräch einen Überblick über das rechtliche Problem verschaffen und seinem Mandanten nach Sichtung der Akten Lösungsvorschläge unterbreiten, um das Problem so schnell als möglich aus der Welt zu schaffen.

Für Bewohner und Rechtsstreitigkeiten in diesem Teil Münchens ist in vielen Fällen das Amtsgericht München in erster Instanz zuständig. Geht ein Rechtsstreit in eine höhere Instanz, dann fällt dies in den Zuständigkeitsbereich des Landgerichts München, das dem Oberlandesgericht München untergeordnet ist. Die Zentrale Anwaltssuche für weitere Stadtteile München ist hier: Rechtsanwalt München.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Bei Gesellschafterdarlehen auch steuerlich volles Risiko (02.10.2017, 10:22)
    München (jur). Darlehen oder Bürgschaften eines Gesellschafters an seine GmbH sind künftig reine Privatsache. Geht die GmbH in die Insolvenz, können die Gesellschafter Verluste aus solchen Finanzhilfen kaum noch in der eigenen Steuererklärung mindernd geltend machen, wie der Bundesfinanzhof (BFH) in München in einem am Mittwoch, 27. September 2017, veröffentlichten ...
  • Bild Bei Flucht vor Kriegsdienst droht Syrern keine politische Verfolgung (05.05.2017, 09:51)
    Münster (jur). Vor dem Kriegsdienst geflohene syrische Asylbewerber werden bei einer Rückkehr in ihr Heimatland nicht wegen einer gegnerischen politischen Gesinnung verfolgt. Sie haben daher keinen Anspruch auf Anerkennung als Flüchtling, urteilte am Donnerstag, 4. Mai 2017, das Oberverwaltungsgericht (OVG) Nordrhein-Westfalen in Münster (Az.: 14 A 2023/16.A). Danach hat der ...
  • Bild Bestimmung zum Kauf von Rauchmeldern durch Wohnungseigentümergemeinschaft möglich (15.09.2017, 14:10)
    München (jur). Eine Wohnungseigentümergemeinschaft kann einheitlich den Kauf und die Wartung von Rauchmeldern verbindlich beschließen. Die Kosten dürfen selbst dann auf alle Wohnungseigentümer umgelegt werden, wenn einzelne sich für ihre Wohnung bereits selbst Rauchmelder angeschafft haben, entschied das Amtsgericht München in einem am Freitag, 15. September 2017, bekanntgegebenen Urteil (Az.: ...

Forenbeiträge
  • Bild Tenorierung im einstweiligen Verfügungverfahren (15.12.2016, 18:41)
    Auf den Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung tenoriert das Gericht den Beschluss wie folgt:Das Gericht hat ohne mündliche Verhandlung gem. § 937 Abs.2 ZPO beschlossen:Im Wege der einstweiligen Verfügung wird angeordnet:1. der Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung wird zurückgewiesen. Ist die Formulierung des Gerichts so richtig ?
  • Bild Grundstücksbeeinträchtigung durch Hennenscharren (04.02.2008, 12:15)
    Hallo ..., angenommen der Garten eines im ländlichen Bereich wohnenden Hausbesitzers A. wird durch scharrende Hühner (bis zu 20 Stück) seines Nachbarn B. (Landwirt) regelmäßig in kurzen Abständen durchscharrt. Dadurch werden Pflanzen beschädigt und aufgelegte Rindenmulche auf dem ganzen Grundstück auch in die Wiesenbereiche hinein zerstreut. Zwischen den Grundstücken befindet sich ...
  • Bild Zusammen Ziehn???? (31.01.2008, 09:46)
    Mal angenommen ein paar möchte zusammen Ziehen Sie mit 2 Kinder und harz 4, und Er ohne Kinder in Arbeit, kann die Arge da Schwierigkeiten machen? bzw. Steine in den Weg legen. Ich weis nur dass Sie das nicht möchte (die Arge), was die Arge damit meinte kann ich leider ...
  • Bild Zivilrecht für Fortgeschrittene Uni Tübinge, Habersack SS 2010 - 2. HA (05.05.2010, 17:20)
    Hallo zusammen! Schreibt jemand an der 2. Hausarbeit? Ich fange gerade an. Bin über jeden froh der mitmacht.
  • Bild Verweigerung der Neulieferung/Gewährleistung (08.04.2015, 12:15)
    Hallo zusammen,folgender fiktiver Fall:A hat bei der MM GmbH, einer großen Handelskette ein neues Smartphone gekauft. Nach drei Wochen ist der Touchscreen defekt und das Gerät lässt sich nicht mehr benutzen. A verlangt bei MM Lieferung eines neuen Gerätes, was zunächst mit dem Hinweis auf das verstrichene 14-Tage-Rückgaberecht des MM ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (1)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildBefristung von Arbeitsverträgen – Die „Befristungsampel“
    Man unterscheidet zwischen der Zweckbefristung und der Zeitbefristung, welche beide der Schriftform gem. § 14 Abs. 4 TzBfG genügen müssen. Bei einer Zeitbefristung endet der Vertrag automatisch zu einem bestimmten Zeitpunkt und nicht durch Kündigung (sog. kalendermäßig befristeter Arbeitsvertrag). Eine Zweckbefristung endet dagegen erst mit dem Erreichen eines bestimmten ...
  • BildBei einer Kündigung ist neben der 3-Wochen-Frist zur Klageerhebung häufig auch eine viel kürzere Frist zu beachten!
    Den meisten Menschen ist bekannt, dass man nach einer Kündigung als Arbeitnehmer schnell reagieren muss, weil man eine rechtswidrige Kündigung – mit wenigen Ausnahmen – nicht mehr angreifen kann, wenn man nicht innerhalb von drei Wochen nach Zugang der Kündigung Kündigungsschutzklage beim Arbeitsgericht eingelegt hat. Weniger ...
  • BildFundkatze: Darf man eine zugelaufene Katze behalten?
    Es klingt wie der wahrgewordene Traum für all diejenigen, die sich zwar schon immer ein Haustier gewünscht haben, aber wegen den damit verbundenen Kosten oder anderen Umständen bisher davon abgesehen haben. Gemeint ist die zugelaufene Katze (oder auch der zugelaufene Hund), die sich darüber hinaus auch als wohl ...
  • BildBundesgerichtshof erklärt die Kontogebühr bei Bauspardarlehen für unwirksam
    Bausparkassen dürfen während der Darlehensphase keine Kontogebühr von Verbrauchern verlangen . Dies entschied der Bundesgerichtshof (BGH) am 09.05.2017, Aktenzeichen XI ZR 308/15. Die Bausparkasse Badenia hatte nach eigenen Angaben seit über 50 Jahren eine Kontogebühr von 9,48 € im Jahr erhoben. Dagegen hat die ...
  • Bild► RVG Tabelle - Aktuelle Gebührentabelle für 2017
    Das heute geltende Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) löste durch sein Inkrafttreten am 1. Juli 2004 die bis dato geltende Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung (BRAGO) ab. Der Gesetzgeber wollte damit das Kosten- und Vergütungsrecht vereinfachen. Mit dem 2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetz (KostRMoG) gab es eine weitere Gesetzesänderung, welche unter anderem zu einer Erhöhung der Gebühren für ...
  • BildFuture Business Genussrechtsanleger – Hoffen auf Auszahlung
    Der Insolvenzverwalter der Future Business KGaA, Bruno Kübler, hält die Nachrangklausel für Genussrechtsanleger mittlerweile für unwirksam , weshalb er auch diese Forderungen als erstrangig behandeln wird. Ursprünglich wurde davon ausgegangen, dass die Gläubiger der Genussrechte voraussichtlich leer ausgehen würden, da diese als nachrangig gegenüber allen ...

Urteile aus München
  • BildLG-MUENCHEN-I, 6 AR 5/15 (19.01.2016)
    1. Die alleinige Anwendung der Vorschriften über die Akteneinsicht aus der StPO auf Auskunftsbegehren der Presse und Datenbanken ist nach der jüngsten Entscheidung des BVerfG zu diesem Themenkomplex (vgl. openJur 2015, 17889) nicht mehr haltbar. 2. Öffentliche Datenbanken sind bei der Frage, ob dort veröffentlichungswürdige Gerichtsentscheidungen eingestellt werden dürfen, anderen Presseorganen,
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 315/15 (18.11.2015)
    Mangels eigenständiger Vorschriften im Grundbuchverfahren findet gegen den Beschluss, der eine Berichtigung ausspricht, nach § 42 Abs. 3 Satz 2 FamFG mit §§ 567 bis 572 ZPO die sofortige Beschwerde statt. Für das Beschwerdeverfahren gilt die spezielle Zuweisung an den Einzelrichter nach § 568 ZPO.
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 178/15 (16.11.2015)
    Sind im Testamentsvollstreckerzeugnis keine Abweichungen vom gesetzlichen Umfang der Befugnisse angegeben, hat das Grundbuchamt in aller Regel ohne eigene Sachprüfung davon auszugehen, dass Einschränkungen der gesetzlichen Verfügungsbefugnis des Testamentsvollstreckers nicht bestehen.
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 314/15 (16.11.2015)
    1. In Zivil- und Handelssachen ergangene Gerichtsentscheidungen eines Mitgliedstaats der Europäischen Union bedürfen der Vollstreckbarerklärung im Inland, wenn das Gerichtsverfahren vor dem 10.1.2015 eingeleitet worden ist.2. Grundlage der Zwangsvollstreckung ist in diesen Fällen nicht der ausländische Gerichtsentscheid, sondern die im Exequaturverfahren vom deutschen Gericht ausgesprochene Vollstreckbarerklärung.3. Bezieht sich die Vollstreckbarerklärung
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 225/14 (11.11.2015)
    Überträgt ein im Grundbuch als Miteigentümer in Erbengemeinschaft eingetragener Erbe einen Bruchteil seines Erbanteils auf einen Dritten und tritt dieser den Anteil in derselben Urkunde aufschiebend bedingt wieder an den bisherigen Miteigentümer ab, so ist im Grundbuch mit der Eintragung der Bruchteilsübertragung zugleich auch die durch die aufschiebend bedingte Rückabtretung
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Sch 27/14 (09.11.2015)
    Überprüfung eines inländischen Schiedsspruchs, der dem Schiedskläger trotz Mangelhaftigkeit des bestellten Werks und Verletzung einer Hinweispflicht des Unternehmers wegen eines mit 100 % gewichteten Mitverschuldens einen Ersatz des mangelbedingten Schadens vollständig versagt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.