Rechtsanwalt für Gebührenrecht der Rechtsanwälte in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsberatung im Schwerpunkt Gebührenrecht der Rechtsanwälte gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Magnus von Treyer mit Anwaltskanzlei in München
p11 Rechtsanwälte
Sophienstraße 1
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 20357000
Telefax: 089 203570010

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Thomas Brand bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsgebiet Gebührenrecht der Rechtsanwälte jederzeit gern im Umland von München

Dom-Pedro-Str. 22
80637 München
Deutschland

Telefon: 089 156000
Telefax: 089 1595955

Zum Profil
Rechtsberatung im Schwerpunkt Gebührenrecht der Rechtsanwälte gibt jederzeit Frau Rechtsanwältin Yasmin Farhumand mit Kanzlei in München
Hambach & Hambach
Haimhauser Str. 1
80802 München
Deutschland

Telefon: 089 38997550

Zum Profil
Juristische Beratung im Gebiet Gebührenrecht der Rechtsanwälte erbringt kompetent Frau Rechtsanwältin Ursula Lemcke-Schmalzl mit Kanzlei in München

Innere Wiener Str. 9 / I
81667 München
Deutschland

Telefon: 089 1307940
Telefax: 089 13079451

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Petra Maschke mit Rechtsanwaltsbüro in München unterstützt Mandanten kompetent bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsbereich Gebührenrecht der Rechtsanwälte
Hogan Lovells Int. LLP
Karl-Scharnagl-Ring 5
80539 München
Deutschland

Telefon: 089 290120
Telefax: 089 29012222

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Gebührenrecht der Rechtsanwälte
  • Bild Eine freie Rechtsanwältin kann nicht auch Jobcenter-Juristin sein (21.08.2017, 09:25)
    Hamm (jur). Juristen im Staatsdienst können nicht gleichzeitig als freie Rechtsanwälte zugelassen werden. Die „Staatsnähe“ steht daher auch der Zulassung als sogenannter Syndikusanwalt entgegen, wie der Anwaltsgerichtshof des Landes Nordrhein-Westfalen in Hamm in einem am Freitag, 18. August 2017, bekanntgegebenen Urteil entschied (Az.: 1 AGH 66/16).Er wies damit eine Juristin ...
  • Bild Abgasskandal: Was kann man tun, was sollte man tun – ein 6-Punkte-Leitfaden für Betroffene (17.07.2017, 10:55)
    Nürnberg, 07. Juli 2017. Der so genannte Abgasskandal beschäftigt die Medien und zunehmend auch die Gerichte in großem Maße. Nahezu täglich kommen neue, teils nicht für möglich gehaltene Details der Dieselaffäre ans Licht. Es wird viel geschrieben und gesagt. Die Verjährungsfristen laufen zugunsten des Volkswagen-Konzerns. Nicht zuletzt wird mit angeblich ...
  • Bild Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung - Achtung - viele dürften unwirksam sein! (23.08.2016, 16:23)
    Nach einer aktuellen Entscheidung des BGH zu Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten muss individuell überprüft werden, ob diese Vollmachten und Verfügungen vollumfänglich wirksam sind. Der Bundesgerichtshof hat sich mit den Anforderungen befasst, die eine Vorsorgevollmacht und eine Patientenverfügung im Zusammenhang mit dem Abbruch von lebenserhaltenden Maßnahmen erfüllen müssen. Eine schriftliche Patientenverfügung im ...

Forenbeiträge zum Gebührenrecht der Rechtsanwälte
  • Bild Radio am Arbeitsplatz (14.08.2007, 09:44)
    Hallo, in einem Büro arbeiten drei Frauen: Die Niederlassungsleiterin und zwei weitere Angestellte. Die Niederlassungsleiterin (Chefin) und eine der Angestellten haben auf Initiative der Chefin ein Radio ins Büro gestellt, welches seitdem regelmäßig läuft (Radioprogramm). Die zweite Angestellte erträgt das nicht und hat schon im Vorfeld - ehe das Radio in die Büroräume ...
  • Bild Ohne Auto keine Arbeit (15.04.2011, 20:35)
    Hallo alle zusammen, hab da mal ne frage was wäre wenn ein Arbeitnehmer ein Auto braucht weil er sonst ein arbeitsweg von über 2 Stunden hat. Jetzt aber auf Grund eines Autounfall kein Auto mehr zur Verfügung steht und auch kein Geld für ein neues da ist. Der Arbeitgeber sagt „schauen sie zu ...
  • Bild Abmahnung wegen eigens vorgenommener Reparatur nach vergeblicher Aufforderung (30.01.2009, 12:31)
    Hallo, nehmen wir an, ein Vermieter repariert trotz mehrmaliger Aufforderung mit jeweils langer Fristsetzung einen Kurzschluss im Haus nicht, wovon die Küche der Mieterin betroffen ist. Es handelt sich um ein stillgelegtes Hotel, in dem die Mieterin drei zusammenhängende Zimmer gemietet hat, die Küche befindet sich in anderen Teilen des Hauses, ...
  • Bild Jobcenter verbietet Urlaub (11.01.2010, 13:29)
    Hallo! Am 14. Juli 2009 wurde ein Urlaub gebucht und auch schon bezahlt. Arbeitnehmer A wird im Dezember 2009 arbeitslos und muss ALG II beantragen. A geht nun zum Jobcenter und gibt Bescheid, dass A mit Lebensgefährtin B und Kind C vom 7.2.2010 bis 21.2.2010 in den Urlaub fährt. Jobcenter sagt, ...
  • Bild 6 Polizisten machen sich strafbar: Vernehmung vorbereiten? (30.01.2017, 10:42)
    Hallo Jura Freunde,Danke für das etwas längere Lesen. Olaf steht eines Abends, nachdem er Streit mit seiner Ex hatte, in einer Seitenstraße ca. 1KM entfernt von seiner Ex Freundin und parkte mit seinem PKW. Ob die Polizei von seiner Ex gerufen wurde, um ihm einfach zu schaden ist sehr wahrscheinlich. ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Gebührenrecht der Rechtsanwälte
  • BildDie Zeittaktungsklausel - Fluch oder Segen?
    In Vergütungsvereinbarungen haben generell mehrminütige Taktungen bereits eine längere nationale aber auch internationale Tradition [1] . Dennoch entschied das OLG Düsseldorf sowohl im Jahre 2006 [2] als auch erneut im Jahre 2011 [3] , dass eine 15-minütige Taktung im Rahmen anwaltlicher Tätigkeiten ausgeschlossen sei, da diese zu unangemessenen ...
  • BildAnwaltsgebühren: was kostet eine Erstberatung?
    Nahezu täglich werden die Menschen – wenngleich auch unbewusst – mit dem deutschen Recht konfrontiert, sei es beim Bäcker, im Supermarkt, mit dem Nachbarn oder Vermieter, dem Arbeitgeber etc. In den meisten Fällen wird glücklicherweise (für die Betroffenen) kein Rechtsanwalt gebraucht. Die „kostenlose Erstberatung“ ist nämlich lediglich ein ...
  • Bild► RVG Tabelle - Aktuelle Gebührentabelle für 2017
    Das heute geltende Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) löste durch sein Inkrafttreten am 1. Juli 2004 die bis dato geltende Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung (BRAGO) ab. Der Gesetzgeber wollte damit das Kosten- und Vergütungsrecht vereinfachen. Mit dem 2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetz (KostRMoG) gab es eine weitere Gesetzesänderung, welche unter anderem zu einer Erhöhung der Gebühren für ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.