Rechtsanwalt für Gebührenrecht der Rechtsanwälte in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Magnus von Treyer berät Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Gebührenrecht der Rechtsanwälte engagiert in der Umgebung von München
p11 Rechtsanwälte
Sophienstraße 1
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 20357000
Telefax: 089 203570010

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsberatung im Rechtsbereich Gebührenrecht der Rechtsanwälte erbringt jederzeit Frau Rechtsanwältin Petra Maschke mit Anwaltskanzlei in München
Hogan Lovells Int. LLP
Karl-Scharnagl-Ring 5
80539 München
Deutschland

Telefon: 089 290120
Telefax: 089 29012222

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Yasmin Farhumand aus München berät Mandanten engagiert juristischen Fragen im Schwerpunkt Gebührenrecht der Rechtsanwälte
Hambach & Hambach
Haimhauser Str. 1
80802 München
Deutschland

Telefon: 089 38997550

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ursula Lemcke-Schmalzl bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Gebührenrecht der Rechtsanwälte engagiert im Umkreis von München

Innere Wiener Str. 9 / I
81667 München
Deutschland

Telefon: 089 1307940
Telefax: 089 13079451

Zum Profil
Rechtsberatung im Schwerpunkt Gebührenrecht der Rechtsanwälte gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Thomas Brand mit Anwaltsbüro in München

Dom-Pedro-Str. 22
80637 München
Deutschland

Telefon: 089 156000
Telefax: 089 1595955

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Gebührenrecht der Rechtsanwälte
  • Bild Lehr- und Forschungspreise 2013 der Technischen Hochschule Wildau verliehen (23.10.2013, 15:10)
    An der Technischen Hochschule Wildau wurden die traditionellen Lehr- und Forschungspreise verliehen. Sie werden im Rhythmus von zwei Jahren für herausragende Leistungen bei der Ausbildung der Studierenden und bei wissenschaftlichen Projekten vergeben.Den mit 3.000 Euro dotierten Lehrpreis teilen sich in diesem Jahr eine Hochschullehrerin und ein Team. Nikola Budilov-Nettelmann, Professorin ...
  • Bild Der Zugewinnausgleich bei der Ehescheidung (30.05.2013, 10:21)
    Haben die Ehegatten weder einen Ehevertrag geschlossen, noch einen besonderen Güterstand gewählt, so leben sie im gesetzlichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft. GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen aus: Endet die Zugewinngemeinschaft der Ehegatten, so hat nach den Vorschriften ...
  • Bild Verleihung der Karmarsch-Denkmünze (05.12.2013, 19:10)
    +++ Sperrfrist: 05.12.2013, 18.30 Uhr +++Freundeskreis zeichnet Dr. Aloys Wobben ausDer Freundeskreis der Leibniz Universität Hannover e.V. verleiht am Donnerstag, 5. Dezember 2013, die Karmarsch-Denkmünze. Die Karmarsch-Denkmünze ist nach dem ersten Direktor der „Höheren Gewerbeschule zu Hannover“, der Vorläuferin der Leibniz Universität Hannover, Karl Karmarsch (1803 bis 1879) benannt. Sie ...

Forenbeiträge zum Gebührenrecht der Rechtsanwälte
  • Bild Urlaubsanspruch (10.10.2013, 17:38)
    Im Vertrag des AN steht folgender Satz. Der AN verpflichtet sich sich Samstagsarbeit zu leisten, soweit es gesetzlich zulässig ist. Der AN ist als Kraftfahrer beschäftigt darf also nur alle 14 Tage einen 6. Arbeitstag einlegen um seine wöchentliche Ruhezeit einhalten zu können. Seitdem der AN bei Firma X beschäftigt ist (10 ...
  • Bild Betrunken,ohne Führerschein,fremdes Auto,Unfall (05.09.2009, 16:41)
    A fährt in Urlaub. Die zuhause gebliebene Tochter feiert eine Party mit viel Alkohol. Ein Freund von ihr will nach Hause, da aber kein Bus mehr fährt, kommt A´s Tochter auf die Idee, dass beide zusammen ja mit Vaters Auto zu dem Freund nach Hause fahren könnten und nimmt den ...
  • Bild Die ARGE hilft, Teil II: Der Spritzbrunnenkontrolleur (01.10.2007, 11:51)
    Wieder eine selbstverständlich rein hypothetische Geschichte: Ein über 50-Jähriger (Absolvent des Knetgummiseminars) wird eingesetzt acht Stunden täglich alle Werktage in der Woche für einen 1-Euro-Job als Spritzbrunnenkontrolleur. Seine Aufgabe besteht darin, sämtliche Spritzdüsen aller städtischen Brunnen zu überprüfen - ob sie auch spritzen. Tun sie. Doch täten sie es nicht, könnte ...
  • Bild Eigentumsübergang (31.12.2012, 15:55)
    Hallo zusammen, folgender fiktiver Fall schwirrt mir im Kopfe herum: Der K möchte sich ein neues Auto zulegen, und wendet sich hierzu an den Autohändler A. Man wird sich soweit über den Kauf eines Neuwagens einig, während der Verhandlungen erkundigt sich der K ob der A das alte Ankaufen wolle. Der A ...
  • Bild Erstattung der Hinversandkosten bei Fernabsatzrecht (23.11.2012, 02:51)
    Hallo, muss ein Verkäufer, nach erfolgtem Widerruf beim Online-Kauf, auch den in Rechnung gestellten Betrag der Hinversandkosten zum Käufer also den Erstversand erstatten? Wie lange hat ein Käufer nach dem Widerruf Zeit die Ware zurückzuschicken? In den AGBs steht ja immer, dass Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen innerhalb von 30 Tagen ab ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Gebührenrecht der Rechtsanwälte
  • Bild► RVG Tabelle - Aktuelle Gebührentabelle für 2017
    Das heute geltende Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) löste durch sein Inkrafttreten am 1. Juli 2004 die bis dato geltende Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung (BRAGO) ab. Der Gesetzgeber wollte damit das Kosten- und Vergütungsrecht vereinfachen. Mit dem 2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetz (KostRMoG) gab es eine weitere Gesetzesänderung, welche unter anderem zu einer Erhöhung der Gebühren für ...
  • BildDie Zeittaktungsklausel - Fluch oder Segen?
    In Vergütungsvereinbarungen haben generell mehrminütige Taktungen bereits eine längere nationale aber auch internationale Tradition [1] . Dennoch entschied das OLG Düsseldorf sowohl im Jahre 2006 [2] als auch erneut im Jahre 2011 [3] , dass eine 15-minütige Taktung im Rahmen anwaltlicher Tätigkeiten ausgeschlossen sei, da diese zu unangemessenen ...
  • BildAnwaltsgebühren: was kostet eine Erstberatung?
    Nahezu täglich werden die Menschen – wenngleich auch unbewusst – mit dem deutschen Recht konfrontiert, sei es beim Bäcker, im Supermarkt, mit dem Nachbarn oder Vermieter, dem Arbeitgeber etc. In den meisten Fällen wird glücklicherweise (für die Betroffenen) kein Rechtsanwalt gebraucht. Die „kostenlose Erstberatung“ ist nämlich lediglich ein ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.