Rechtsanwalt in München: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in München: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Jede dritte Ehe wird in der BRD geschieden und dies im Schnitt nach 15 Jahren. 2012 wurden in der BRD rund 179,100 Ehen geschieden. Die offizielle Scheidung der Ehepartner ist die letzte Konsequenz einer Ehe, die rechtlich als gescheitert anzusehen ist. Liegt kein Härtefall vor, dann ist die Einhaltung eines Trennungsjahres Voraussetzung für die Scheidung. Trennungsjahr heißt, dass man nach der Trennung wenigstens 1 Jahr getrennt gelebt hat, bevor man die Scheidung einreichen kann. Für Scheidungen zuständig ist ausschließlich das Familiengericht. Das Familiengericht ist eine Abteilung des Amtsgerichts. Das Familiengericht ist auch zuständig für Entscheidungen in Bezug auf Sorgerecht und Unterhalt etc.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Hilfe im Gebiet Familienrecht offeriert jederzeit Frau Rechtsanwältin Anne-Kathrin Wegener (Fachanwältin für Familienrecht) mit Anwaltskanzlei in München
Rechtsanwältin Anne-Kathrin Wegener
Maximilianstraße 29
80539 München
Deutschland

Telefon: 089 2866360
Telefax: 089 28663625

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Sandra Rademacher bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Familienrecht jederzeit gern in der Umgebung von München
***** (4.9)   24 Bewertungen
Rechtsanwaltskanzlei Sandra Rademacher
Erika-Mann-Straße 11
80636 München
Deutschland

Telefon: 089 200021960
Telefax: 089 200021965

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Familienrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Berthold von Braunbehrens aus München
Rechtsanwalt
Frauenstraße 32
80469 München
Deutschland

Telefon: 089 99750656
Telefax: 089 12003171

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Isabel Nachreiner (Fachanwältin für Familienrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Familienrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von München
***** (5)   1 Bewertung
Rechtsanwältin Isabel Nachreiner
Theresienstr. 40
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 280156
Telefax: 089 24898129

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Christine Nehls (Fachanwältin für Familienrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Familienrecht ohne große Wartezeiten im Umland von München
Rechtsanwältin und Fachanwältin Christine Nehls
Residenzstraße 25
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 25549811
Telefax: 089 25549827

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Gebiet Familienrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Klaus Stadler mit Büro in München
Anwaltskanzlei Stadler
Zenettistr. 7
80337 München
Deutschland

Telefon: 089 74722412
Telefax: 089 74722411

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Cornelia Seybold (Fachanwältin für Familienrecht) berät Mandanten zum Rechtsgebiet Familienrecht kompetent in der Umgebung von München
Cornelia Seybold
Schwanthalerstr. 12
80336 München
Deutschland

Telefon: 089 263171
Telefax: 089 264742

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsstreitigkeiten im Familienrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Werner F. Kreim jederzeit in der Gegend um München
Rechtsanwalt Dr. Werner F. Kreim
Leopoldstr. 244
80807 München
Deutschland

Telefon: 089 208039198
Telefax: 089 208039199

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Simone Nagl bietet Rechtsberatung zum Familienrecht jederzeit gern vor Ort in München
Rechtsanwaltskanzlei Simone Nagl
Goethestr. 68
80336 München
Deutschland

Telefon: 0174 9112493
Telefax: 089 38037862

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Sieglinde Buchner-Hohner bietet Rechtsberatung zum Gebiet Familienrecht kompetent in der Nähe von München
Rechtsanwältin Sieglinde Buchner-Hohner
Hornsteinstr. 2
81679 München
Deutschland

Telefon: 089 521818
Telefax: 089 521817

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfällen zum Schwerpunkt Familienrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Volker Grube jederzeit im Ort München
Rechtsanwalt Volker Grube
Wilhelm-Hale-Str. 53
80639 München
Deutschland

Telefon: 089 23795792

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Familienrecht unterstützt Sie Kanzlei Templer & Partner engagiert im Ort München
***** (5)   4 Bewertungen
Templer & Partner
Sebastiansplatz 8
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 202086940
Telefax: 089 202086948

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Familienrecht hilft Ihnen Rechtsanwaltskanzlei Artz & Partner Rechtsanwälte und Steuerberater kompetent vor Ort in München
Artz & Partner Rechtsanwälte und Steuerberater
Brienner Straße 11
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 358958890
Telefax: 089 358958899

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Nico Garlipp (Fachanwalt für Familienrecht) bietet Rechtsberatung zum Familienrecht jederzeit gern in der Nähe von München
GARLIPP | RECHTSANWÄLTE
Nymphenburger Str. 185
80634 München
Deutschland

Telefon: 089 55279750
Telefax: 089 552797520

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Familienrecht berät Sie Kanzlei Seidl Hohenbleicher Mirz Rechtsanwälte PartGmbB jederzeit vor Ort in München
Seidl Hohenbleicher Mirz Rechtsanwälte PartGmbB
Kobellstraße 1
80336 München
Deutschland

Telefon: 0891891640
Telefax: 08918916422

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. Beate Wernitznig (Fachanwältin für Familienrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Familienrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von München

Oberanger 42
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 25546730
Telefax: 089 25546731

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Familienrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Klaus-Peter Nath jederzeit im Ort München
Nath & Kollegen Rechtsanwälte
Herzog-Wilhelm-Straße 9/I
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 8563090
Telefax: 089 85630920

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Rechtsgebiet Familienrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Hermann M. Jansen (Fachanwalt für Familienrecht) mit Kanzleisitz in München
Eckhard M. Jansen & Kollegen Rechtsanwälte
Albert-Schweitzer-Straße 64
81735 München
Deutschland

Telefon: 089 67379727
Telefax: 089 67379717

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Marianne Remsperger bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Familienrecht ohne große Wartezeiten im Umland von München

Veldener Straße 32
80687 München
Deutschland

Telefon: 089 583760
Telefax: 089 56822567

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Familienrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Katharina Mirz persönlich vor Ort in München
Seidl Hohenbleicher Mirz Rechtsanwälte PartGmbB
Kobellstraße 1
80336 München
Deutschland

Telefon: 089 18941640
Telefax: 089 189416422

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. Magdalena Dollinger (Fachanwältin für Familienrecht) in München unterstützt Mandanten qualifiziert juristischen Themen mit dem Schwerpunkt Familienrecht
Dollinger Partnerschaft Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte
Maistraße 37
80337 München
Deutschland

Telefon: 089 530353
Telefax: 089 535544

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Familienrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Anton Martinek (Fachanwalt für Familienrecht) mit Anwaltsbüro in München

Kapuzinerplatz 2
80337 München
Deutschland

Telefon: 089 778876
Telefax: 089 7211101

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Klaus Woryna (Fachanwalt für Familienrecht) bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Familienrecht engagiert in München

Gleichmannstraße 9
81241 München
Deutschland

Telefon: 089 82969835
Telefax: 089 82969838

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Familienrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Clemens Brengelmann mit Anwaltskanzlei in München

Dachauer Straße 189
80637 München
Deutschland

Telefon: 089 1595600
Telefax: 089 1574010

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Schwerpunkt Familienrecht erbringt gern Frau Rechtsanwältin Gabriele Koch aus München

Großfriedrichsburger Straße 13
81827 München
Deutschland

Telefon: 089 4306522
Telefax: 089 4397961

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 10:  1   2   3   4   5   6 ... 10

Kurzinfo zu Familienrecht in München

Sorgerecht, Kindesunterhalt, Aufenthaltsbestimmungsrecht - gerade Kinder sind von einer Scheidung extrem betroffen

Rechtsanwalt für Familienrecht in München (© GaToR-GFX - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Familienrecht in München
(© GaToR-GFX - Fotolia.com)

Eine Ehescheidung ist ein Schritt, der mit vielen Konsequenzen verbunden ist. Primär die finanzielle Unsicherheit ist für viele eine extreme Belastung. Bei den meisten Scheidungen zählen auch Kinder zu den Betroffenen. Ein Kampf ums Sorgerecht, Aufenthaltsbestimmungsrecht bzw. Streit um das Umgangsrecht sind keine Ausnahme. Ebenso häufig entstehen Streitigkeiten bezüglich Kindesunterhalt und Trennungsunterhalt. Hat man vor sich scheiden zu lassen, ist es nötig, einen Anwalt zu konsultieren. München bietet einige Rechtsanwälte für Familienrecht. Das Gesetz schreibt vor, dass bei einer Ehescheidung ein Rechtsanwalt mit der Durchführung beauftragt werden muss. Natürlich fallen hierfür Kosten an. Will man die Scheidungskosten so minimal als möglich halten, dann ist es möglich, dass nur ein Rechtsanwalt mit der Ehescheidung beauftragt wird. Hierfür ist es jedoch unerlässlich, dass sich die Eheleute in allen Fragen einig sind.

Sie haben Fragen im Familienrecht? Dann holen Sie sich zeitnah Unterstützung bei einem Rechtsanwalt

Aber auch, wenn es noch nicht ganz klar ist, ob eine Scheidung tatsächlich erfolgen soll, steht ein Rechtsanwalt für Familienrecht aus München seinem Mandanten als Ansprechpartner für Fragen zur Verfügung. Der Anwalt in München für Familienrecht wird seinem Mandanten alle Fragen rund um die Ehescheidung beantworten. Der Rechtsanwalt ist nicht nur mit der aktuellen Rechtsprechung vertraut, sondern kennt sich im Normalfall mit allen Problemen und Fragen, die eine Scheidung mit sich bringen kann, aus. Fragestellungen, die oftmals bereits vor der Scheidung auftauchen und geklärt werden sollten, sind die nach dem Sorgerecht, Kindesunterhalt und nachehelichem Unterhalt. Doch ist ein Rechtsanwalt zum Familienrecht nicht nur die ideale Anlaufstelle, wenn eine Scheidung im Raum steht. Außerdem ist der Rechtsanwalt im Familienrecht auch die richtige Anlaufstelle, wenn eine Ehe geschlossen werden soll und die Partner einen Ehevertrag abschließen möchten. Und auch, wenn es um die Klärung rechtlicher Fragen in Bezug auf eine gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaft geht, ist der Rechtsanwalt der richtige Ansprechpartner.


News zum Familienrecht
  • Bild Rechtsanwälte dürfen sich „Spezialist“ nennen (28.01.2015, 09:26)
    Karlsruhe (jur). Rechtsanwälte dürfen sich als „Spezialist“ für ein bestimmtes Fachgebiet bezeichnen, auch wenn sie nicht formal als „Fachanwalt“ anerkannt sind. Sie müssen dann allerdings vergleichbare Fachkenntnisse belegen können, heißt es in einem am Dienstag, 27. Januar 2015, veröffentlichten Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) in Karlsruhe (Az.: I ZR 53/13).Im entschiedenen ...
  • Bild JuraForum.de-Studie: Jeder Zweite hat Rechtsprobleme (22.03.2016, 15:10)
    Wer kennt das nicht: Probleme mit dem Vermieter, mit dem Arbeitgeber, Streit mit den Nachbarn um die Bepflanzung der Grundstücksgrenze, Streit unter Erben oder um Fotolizenzen im Internet - Gründe, sich mit geltendem Recht auseinandersetzen zu müssen, gibt es genug.In einer repräsentativen Studie zum Thema „Rechtsprobleme in Deutschland“ hat das ...
  • Bild Klassenfahrtbefreiung nur in Ausnahmefällen möglich (18.03.2014, 11:59)
    Bremen/Berlin (DAV). Die Befreiung von der Teilnahme an Schulpflichtveranstaltungen aus religiösen Motiven bleibt die Ausnahme. Eltern und Schulen müssen in solchen Fällen einen Kompromiss suchen. Ist dies nicht möglich, kommt eine Befreiung nur in besonders schwerwiegenden Einzelfällen in Frage. Über eine entsprechende Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts Bremen vom 19. November 2013 ...

Forenbeiträge zum Familienrecht
  • Bild Ehevertrag später erstellen? (17.07.2006, 16:20)
    Hallo, ich habe folgende Frage(n) die mir einfach unklar sind wir heiraten in ca. 4 Wochen und haben auch schon über einen Ehevertrag gesprochen - allerdings eher oberflächlich - eben in der Richtung das wir folgende Punkte geklärt haben wollen. ich schreib sie einfach mal nieder: -> Die eine Person hat einen Kleinkredit ...
  • Bild Gebührenberechnung (27.11.2014, 20:36)
    Zunächst mal "Hallo und Guten Abend" aus einer Großstadt am RheinFolgender fiktiver Fall:Herr Mustermann zahlt seit nunmehr zwölf Jahren regelmäßig Kindesunterhalt für einen außerehelich geborenen Sohn. Die Verpflichtung zur Unterhaltsleistung wurde unmittelbar nach der Geburt des Kindes durch eine Titulierung beim JA bestätigt.Im Laufe der Jahre wird Herr Mustermann vom ...
  • Bild Welchen Anwalt bei Körperverletzung (16.03.2009, 17:04)
    hallo an alle, siehe titel welcher anwalt (strafrecht, familienrecht usw...) sollte denn bei einer sagen wir erlittenden körperverletzung aufgesucht werden? grüße
  • Bild Frage Unterhaltstitel (13.12.2011, 23:25)
    Hallo, es war ja zu lesen, dass der Unterhaltstitel auf Verlangen unterschrieben werden muss. Wie lange gilt der dann? Bis zum 25 Lebensjahr des Kindes? Erlischt der dann automatisch oder muss auch dann eine Abänderungsklage eingereicht werden? Wie ist es wenn bei Volljährigkeit des Kindes das Kind keine Bescheinigung über Schulbesuch, ...
  • Bild betriebl Altersvorsorge ./. Unterhalt ?? (16.08.2006, 17:42)
    Hallo Juraforum, folgender fiktiver Sachverhalt bereitet mir ein wenig Kopfzerbrechen: V ist Vater von zwei (jugendlichen) Kindern und P seine von ihm (seit fast drei Jahren) geschiedene Ehefrau. Beide Kinder leben bei P. V hat eine vierstellige Ehegatten-Unterhaltsschuld gegenüber P. Auch die beiden Kids erhalten nicht den vollen Unterhalt. V hat nun ...

Urteile zum Familienrecht
  • Bild VG-HANNOVER, 2 A 5757/06 (11.03.2008)
    Die tatsächlichen Verhältnisse in Syrien haben sich seit 1997 nicht in einem einen Widerruf des Anerkennungsbescheides nach § 73 Abs. 1 AsylVfG rechtfertigenden Maß geändert, soweit es die Verfolgungslage der Angehörigen der yezidischen Glaubensgemeinschaft betrifft....
  • Bild OLG-DUESSELDORF, II-8 UF 149/10 (19.10.2010)
    Zum Feststellungsinteresse im Sinne des § 62 FamFG, wenn sich die angefochtene Bestellung eines Ergänzungspflegers, der die Ausübung des Zeugnisverweigerungsrechts durch ein minderjähriges Kind im Ermittlungsverfahren gegen seinen Elternteil nach § 55 Abs. 2 StPO prüfen soll, während des Beschwerdeverfahrens erledigt....
  • Bild VG-BERLIN, 34 K 448.09 V (23.02.2011)
    In familienrechtlichen Verfahren vor deutschen Gerichten ist der Amtsermittlungsgrundsatz von so elementarer Bedeutung, dass die die Anerkennung von Entscheidungen ausländischer Familiengerichte ausschließt, die in Verfahren ergangen sind, in denen Amtsermittlung gar nicht oder so gut wie nicht stattgefunden hat. Denn diese beruhen insoweit auf einem Verstoß...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (3)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (34)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (9)

Buchprüfer (0)
Mediator (2)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Familienrecht
  • BildZählt Kindergeld als Einkommen?
    Bei der Berechnung des tatsächlichen Einkommens einer Person stellt sich immer wieder die Frage, aus welchen Komponenten sich dieses eigentlich zusammensetzt. Was gehört zum Einkommen, was wird nicht angerechnet? Insbesondere das Kindergeld steht dabei im Fokus: zählt Kindergeld zum Einkommen? Was zählt zum Einkommen? ...
  • BildGroßelternrechte: wie oft haben Großeltern ein Umgangsrecht?
    Trennt sich ein Elternpaar, so ist es meistens so, dass dessen Kinder nach der Trennung beziehungsweise Scheidung bei einem der beiden Elternteile leben, während der andere Elternteil ein Umgangsrecht zugesprochen bekommt. Dabei muss das Kindeswohl beachtet werden. Doch nicht nur die Eltern, sondern auch die Großeltern haben ein ...
  • BildBesuchsrecht des Vaters – wie oft darf er sein Kind sehen?
    Wenn sich ein Elternpaar trennt, so ist es in der Regel so, dass das gemeinsame Kind bei der Mutter wohnen bleibt. Dem leiblichen Vater wird jedoch gestattet, Umgang mit seinem Kind zu halten. Aber was sagen die gesetzlichen Bestimmungen über das Besuchsrecht des Vaters? Wie oft darf er ...
  • BildDürfen Eltern ihre Kinder mit Hausarrest oder Taschengeldentzug bestrafen?
    Das elterliche Züchtigungsrecht besteht seit November 2000 nicht mehr, die Prügelstrafe wurde damit nicht nur abgeschafft, sondern ist vielmehr sogar als Körperverletzung strafbar. Dürfen Eltern ihre ungezogenen Kinder aber trotzdem noch mit Hausarrest oder Taschengeldentzug bestrafen? Schließlich handelt es sich bei diesen Erziehungsmaßnahmen um Äquivalente zur ...
  • BildUnterhalt bei anschließendem Studium – Ausbildungsunterhalt
    Immer wieder stellt sich in der Beratungspraxis die Frage, wie lange müssen Eltern für ihre volljährigen Kinder in der Ausbildung Unterhalt zahlen. Endet die Unterhaltszahlung schon nach der Schulausbildung oder nach der Berufsausbildung? Oder kann nach der Berufsausbildung noch ein Studium angeschlossen werden? Oder kann das Studium auch gewechselt ...
  • BildElternunterhalt: Wann müssen Kinder ihren Eltern Unterhalt zahlen?
    Altersarmut ist heutzutage für viele Rentner ein großes Problem. Es gleicht einem Alptraum, wenn Rente und Sparvermögen des Pflegebedürftigen nicht ausreichen, um die Pflegekosten vollständig zu decken. Viele Rentner lassen sich deshalb dazu hinab, Pfandflaschen zu sammeln, um so die Rente zumindest ein wenig aufzubessern. Das menschenunwürdige Wühlen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.