Rechtsanwalt in München: Erbrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in München: Sie lesen das Verzeichnis für Erbrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Aktuell werden in Deutschland in etwa 200 Milliarden Euro im Jahr vererbt. Es erstaunt damit nicht, dass das Erbrecht in Deutschland eine große Rolle spielt. Denn wo viel vererbt wird, da kommt es auch schnell zum Erbstreit. Im Erbrecht (§§ 1922-2385 BGB) geregelt finden sich sämtliche relevanten Problemstellungen, die mit einer Erbschaft in Zusammenhang stehen können wie zum Beispiel Erbunwürdigkeit, gesetzliche Erbfolge, Enterbung, Pflichtteil, Erbverzicht oder auch Erbvertrag.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Erbrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Axel Ehrhardt mit Anwaltsbüro in München
Rechtsanwalt Axel Ehrhardt
Landshuter Allee 8
80637 München
Deutschland

Telefon: 089 215572622
Telefax: 089 215572629

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Martin Weimar bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Erbrecht kompetent im Umkreis von München
Rechtsanwalt
Sophienstraße 1
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 57004890
Telefax: 089 57004891

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Sandra Rademacher mit RA-Kanzlei in München berät Mandanten fachkundig juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Erbrecht
***** (4.9)   24 Bewertungen
Rechtsanwaltskanzlei Sandra Rademacher
Erika-Mann-Straße 11
80636 München
Deutschland

Telefon: 089 200021960
Telefax: 089 200021965

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Artz & Partner Rechtsanwälte und Steuerberater bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Erbrecht engagiert im Umkreis von München
Artz & Partner Rechtsanwälte und Steuerberater
Brienner Straße 11
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 358958890
Telefax: 089 358958899

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Simone Nagl in München berät Mandanten aktiv bei ihren juristischen Fällen mit dem Schwerpunkt Erbrecht
Rechtsanwaltskanzlei Simone Nagl
Goethestr. 68
80336 München
Deutschland

Telefon: 0174 9112493
Telefax: 089 38037862

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Erbrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Sylvia Jacob jederzeit vor Ort in München
Jacob Associates
Hohenzollernstr. 84
80802 München
Deutschland

Telefon: 089 33040707
Telefax: 089 33040706

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. Melanie Schneider bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Erbrecht jederzeit gern im Umland von München
***** (4.9)   4 Bewertungen
Anwaltskanzlei Dr. Schneider
Tegernseer Landstraße 64
81541 München
Deutschland

Telefon: 089 5203660
Telefax: 089 52036622

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Gebiet Erbrecht offeriert jederzeit Frau Rechtsanwältin Anne-Kathrin Wegener mit Kanzlei in München
Rechtsanwältin Anne-Kathrin Wegener
Maximilianstraße 29
80539 München
Deutschland

Telefon: 089 2866360
Telefax: 089 28663625

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Domenic Böhm mit RA-Kanzlei in München berät Mandanten fachmännisch juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Erbrecht
SYLVENSTEIN Rechtsanwälte
Sckellstraße 6
81667 München
Deutschland

Telefon: 089 716772310
Telefax: 089 716772319

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dr. Werner F. Kreim mit Niederlassung in München hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsbereich Erbrecht
Rechtsanwalt Dr. Werner F. Kreim
Leopoldstr. 244
80807 München
Deutschland

Telefon: 089 208039198
Telefax: 089 208039199

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Erbrecht bietet jederzeit Frau Rechtsanwältin Christine Nehls mit Kanzleisitz in München
Rechtsanwältin und Fachanwältin Christine Nehls
Residenzstraße 25
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 25549811
Telefax: 089 25549827

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Erbrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Klaus Stadler persönlich im Ort München
Anwaltskanzlei Stadler
Zenettistr. 7
80337 München
Deutschland

Telefon: 089 74722412
Telefax: 089 74722411

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Anwaltskanzlei LFR Laukemann Former Rösch Rechtsanwälte Partnerschaft mbB unterstützt Mandanten zum Erbrecht gern vor Ort in München
LFR Laukemann Former Rösch Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Amiraplatz 3
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 29196060
Telefax: 089 29196088

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Berthold von Braunbehrens (Fachanwalt für Erbrecht) berät zum Rechtsgebiet Erbrecht gern in der Umgebung von München
Rechtsanwalt
Frauenstraße 32
80469 München
Deutschland

Telefon: 089 99750656
Telefax: 089 12003171

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Erbrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Albert Cermak jederzeit in München
Rechtsanwalt Albert Cermak
Elsenheimerstr 43
81541 München
Deutschland

Telefon: 089 30904728
Telefax: 089 30904710

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Feodora von Mengden aus München vertritt Mandanten aktiv bei aktuellen Rechtsthemen mit dem Schwerpunkt Erbrecht
Kanzlei von Mengden
Ainmillerstraße 33
80801 München
Deutschland

Telefon: 0089 989612
Telefax: 0089 9810241

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Isabel Nachreiner bietet anwaltliche Hilfe zum Erbrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von München
***** (5)   1 Bewertung
Rechtsanwältin Isabel Nachreiner
Theresienstr. 40
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 280156
Telefax: 089 24898129

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsfragen im Erbrecht hilft Ihnen Anwaltskanzlei Templer & Partner jederzeit in München
***** (5)   4 Bewertungen
Templer & Partner
Sebastiansplatz 8
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 202086940
Telefax: 089 202086948

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Seidl Hohenbleicher Mirz Rechtsanwälte PartGmbB bietet Rechtsberatung zum Gebiet Erbrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von München
Seidl Hohenbleicher Mirz Rechtsanwälte PartGmbB
Kobellstraße 1
80336 München
Deutschland

Telefon: 0891891640
Telefax: 08918916422

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Christoph S. Müller-Schott (Fachanwalt für Erbrecht) berät Mandanten zum Erbrecht jederzeit gern im Umkreis von München
MS Rechtsanwalts- und Steuerberatungskanzlei
Ludwigstr. 8
80539 München
Deutschland

Telefon: 089 206021137
Telefax: 089 206021610

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Erbrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Heinz Hällmayer mit Rechtsanwaltskanzlei in München
Hällmayer Anwaltskanzlei
Nymphenburger Straße 113
80636 München
Deutschland

Telefon: +4989 1215460
Telefax: +4989 12154610

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Erbrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Thorn engagiert in der Gegend um München
DR. THORN RECHTSANWÄLTE PartGmbB
Clemensstraße 30
80803 München
Deutschland

Telefon: 089 3801990
Telefax: 089 38019950

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Martin Lang (Fachanwalt für Erbrecht) berät Mandanten zum Gebiet Erbrecht gern vor Ort in München
Rechtsanwaltskanzlei Martin Lang
Habacher Str. 1
81377 München
Deutschland

Telefon: 089 74112050
Telefax: 089 74112055

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Klarissa Förschner bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Erbrecht gern vor Ort in München
Förschner Färbinger Rechtsanwälte
Linprunstraße 49
80335 München
Deutschland

Telefon: 089 54041450
Telefax: 089 540414510

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Erbrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Sven von Kummer persönlich im Ort München
Dr. Cichon & Partner Partnerschaft
Johann-von-Werth-Straße 1
80639 München
Deutschland

Telefon: 089 1399460
Telefax: 089 165951

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 9:  1   2   3   4   5   6 ... 9

Kurzinfo zu Erbrecht in München

Sie benötigen Hilfe bei der Erstellung Ihres Testaments? Ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin für Erbrecht hilft Ihnen weiter

Rechtsanwalt in München: Erbrecht (© motorradcbr - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in München: Erbrecht
(© motorradcbr - Fotolia.com)

Um schon vor dem eigenen Tod seinen Nachlass dem eigenen Willen gemäß rechtlich korrekt zu regeln, ist der ideale Ansprechpartner ein Anwalt. In München sind einige Erbrechtskanzleien zu finden. Ein Anwalt in München für Erbrecht ist der richtige Ansprechpartner, wenn man Erblasser ist und Fragen rund um das Pflichtteilsrecht, die vorweggenommene Erbfolge oder die Testamentserstellung hat. Der Anwalt im Erbrecht kann außerdem auch als Testamentsvollstrecker eingesetzt werden, um im Todesfall des Erblassers die Testamentsvollstreckung durchzuführen. Gerade wenn der Nachlass schwierig ist oder es mehrere Erben gibt, ist es ratsam, einen Testamentsvollstrecker einzusetzen.

Möchte man sein Recht durchsetzen, dann sollte man sich bei erbrechtlichen Streitigkeiten schnellstmöglich an einen Rechtsanwalt wenden

Doch auch, wenn man selbst Erbe ist und es zum Erbfall gekommen ist, ist ein Anwalt im Erbrecht aus München die beste Anlaufstelle. Der Rechtsanwalt im Erbrecht in München wird seinem Klienten wichtige grundlegende Angelegenheiten, die es im Erbfall zu beachten gilt, offenlegen und Fragen beantworten. Hierbei wird es sich zumeist um Belange handeln, die den Erbschein, das Nachlassgericht oder auch die Erbschaftsteuer angehen. Kommt es zu einem Erbstreit, dann wird der Erbrechtler seinen Mandanten nicht nur beraten, sondern ihn überdies vertreten und sein Bestes geben, um das Recht seines Klienten durchzusetzen. Das kann bei einer Erbauseinandersetzung mit Miterben oder einer Erbengemeinschaft erforderlich sein oder auch, wenn es um eine Testamentsanfechtung im Allgemeinen geht. Auch wenn man im Erbfall die Testierfähigkeit des Erblassers bezweifelt und das Testament daher anfechten möchte, ist es unumgänglich, einen Anwalt zu konsultieren. Gestaltet sich eine Erbangelegenheit schwieriger, dann kann es sinnvoll sein, sich gleich von Anfang an an einen Fachanwalt für Erbrecht in München zu wenden. Fachanwälte zum Erbrecht können mit einem umfangreichen Fachwissen, sowohl in der Praxis als auch in der Theorie, aufwarten. Hat man ein erbrechtliches Problem, kann man von dem umfassenden Know-how profitieren.


News zum Erbrecht
  • Bild Sind alle Patientenverfügungen fehlerhaft? (12.08.2016, 15:44)
    Betreuungsrechtsexperte Prof. Thieler sieht Probleme bei Erstellung der Patientenverfügung ohne Fachberatung z.B. bei Musterformularen aus dem Internet durch die aktuelle BHG bestätigt! Patientenverfügungen kann man sich als Musterformular aus dem Internet ausdrucken. Man kann sich von einem Notar oder auch von einem anderen Anwalt oder von einem Laien eine Patientenverfügung ...
  • Bild Nichteheliche und eheliche Kinder erben gleich (18.03.2011, 15:05)
    Endlich erben alle nichtehelichen Kinder genauso wie eheliche, wenn die Vaterschaft feststeht. Selbstverständlich steht ihnen auch ein Recht auf den Pflichtteil zu, falls der Vater seine Erben durch Testament oder Erbvertrag bestimmt und das nichteheliche Kind dabei nicht ausreichend berücksichtigt hat. Die Gleichstellung von ehelichen und nichtehelichen Kindern ist in ...
  • Bild Testament für Eheleute unterschiedlicher Nationalität (05.11.2004, 20:14)
    In jedem Staat unterscheiden sich die erbrechtlichen Regelungen. Ohne Testament gilt das Recht des Landes, dem der Verstorbene angehört, teilt die Deutsche Anwaltauskunft mit. Eheleute unterschiedlicher Nationalität sollten daher rechtzeitig an ein Testament denken. Dies gilt insbesondere dann, wenn das Vermögen, beispielsweise Grundbesitz, auf mehrere andere Staaten verteilt ist. Ein Todesfall ...

Forenbeiträge zum Erbrecht
  • Bild Testament - Erbfolge - Rechte (19.06.2012, 10:15)
    Hallo, nehmen wir an, jemand hinterlässt Testamentarisch sein gesamtes Vermögen seinem Ehepartner. Betrifft dies dann das gesamte Vermögen vor und nach der Eheschließung? Was bewirkt der Zusatz "befreiten" im Satz - befreiter Alleinerbe ist.... ? Können in einem Testament z.B. aus der Ehe stammende Kinder benannt werden, die noch nicht existieren? Kann man ...
  • Bild Erbrecht / Strafrecht (28.08.2016, 14:32)
    Guten Tag.Ich hätte eine Frage zum Erbrecht, - bin mir aber nicht sicher ob es zum Erbrecht gehört.FIKTIV !Angenommen:A findet auf seinem frisch geerbten Grundstück bei Schachtarbeiten einen Kupfertopf mit 362Goldstücken in Form von grossen Teichmuscheln.Insgesammt hätte das alles ein Gewicht von 36,2 Kilogramm.A würde mit einer kleinen "Nagel-Zange" eine ...
  • Bild Erbrecht / Vorkaufsrecht / 2 unterschiedliche Verträge (27.03.2008, 13:00)
    Erbrecht / Vorkaufsrecht / 2 unterschiedliche Verträge Mal angenommen, es würde den folgenden Fall geben: Im Jahr 1987 wird eine notarielle Vereinbarung getroffen. Ein Haus aus dem Immobilienbesitz des Großvaters soll im Todesfall an die Enkelin vererbt werden. Wenn die Enkelin das geerbte Haus zu einem späteren Zeitpunkt verkaufen will, ...
  • Bild Erbrecht: Pflichteilberechnung der Eltern (21.10.2016, 10:37)
    Hallo,folgender angenommener Sachverhalt:Die Verstorbene war verheiratet, keine Kinder, Zugewinngemeinschaft und Berliner Testament.Es lebt noch der Vater und ein Bruder.Der Vater ist also pflichtteilberechtigt, der Bruder nicht.Wie hoch ist der Pflichtteil ?Wenn man die Online-Pflichtteilrechner benutzt, reduziert sich der Pflichtteil von 1/8 auf 1/16 alleine dadurch, daß der Bruder, als Nachkomme ...
  • Bild Sehr verzwickte Angelgenheit Mietkauf und Erbrecht (06.09.2009, 07:48)
    Hallo, mal angenommen es bestünde folgendes Problem: Eine Mutter hat ein Gartengrundstück für 20 000 Euro gekauft. Im Kaufvertrag wurde notariell festgelegt, das 5 Jahre lang jeden Monat 200 Euro bezahlt werden und der Rest spätestens nach 5 Jahren. Außerdem ist diese Mutter bereits im Grundbuch eingetragen worden. Nun ist es so, ...

Urteile zum Erbrecht
  • Bild BAYOBLG, 1Z BR 64/00 (27.07.2000)
    Die Kostenerstattung eines erfolglosen Beschwerdeführers setzt voraus, daß er materiell und nicht nur formell am Beschwerdeverfahren beteiligt war....
  • Bild BFH, II R 42/08 (23.02.2010)
    1. Der schenkweise Erwerb eines Kommanditanteils <noindex>unterfällt</noindex> nur dann dem § 13a Abs. 4 Nr. 1 ErbStG vor 2009 i.V.m. § 15 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 und Abs. 3 EStG, wenn die Mitunternehmerstellung durch den erworbenen Gesellschaftsanteil vermittelt wird. 2. Es reichte daher nicht aus, wenn dem Erwerber hinsichtlich des erworbenen Komm...
  • Bild KG, 1 W 557/11 (03.04.2012)
    1. Der Anteil an einer deutschen Erbengemeinschaft als Gesamthandsanteil ist als bewegliches Vermögen zu qualifizieren und entsprechend international privatrechtlich anzuknüpfen. 2. Ein "Last will and Testament" nach dem Recht des US-Staates Colorado mit dem ein Erblasser sein Vermögen in einen "Marital trust" und einen "Family trus...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (4)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (55)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (14)

Buchprüfer (0)
Mediator (3)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (1)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Erbrecht
  • BildWas ist der Unterschied zwischen Vermächtnis und Erbe?
    Zwischen einem Erbe und einem Vermächtnis gibt es einige wichtige Unterschiede. Welche das sind, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Wer ein Testament oder einen Erbvertrag aufsetzt, möchte gerne selbst regeln, was nach dem Tod mit seinem Nachlass geschieht. Dies ist vor allem dann sinnvoll, wenn ...
  • BildMuss ein Testament beim Notar errichtet werden?
    Auch, wenn viele Menschen nicht gerne darüber nachdenken: der Tod wird auch sie ereilen, und damit dann alles wunschgemäß geregelt ist, sollte sinnvollerweise noch zu Lebzeiten ein Testament verfasst werden. Vor dem Verfassen dieses letzten Willens stellen sich häufig Fragen nach dem Wie und Wo; insbesondere das Wo ...
  • BildBGH: Testamentsvollstreckungsvermerk nicht in Gesellschafterliste einzutragen
    Mit Beschluss vom 24.2.2015 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass ein Testamentsvollstreckervermerk nicht in eine eingereichte Gesellschafterliste aufgenommen werden kann (Az.: II ZB 17/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Der BGH führte aus, grundsätzlich dürfe das Registergericht prüfen, ob eine eingereichte Gesellschafterliste die Anforderungen, welche das Gesetz über ...
  • BildErbe: Wie funktioniert eine Erbausschlagung im Erbrecht?
    Meistes ist es so, dass man sich zunächst freut, wenn man erfährt, dass man geerbt hat. Diese Freude ist leider häufig schnell vorbei, denn eine Erbschaft ist nicht immer gleichbedeutend mit einem Geldsegen und daraus resultierendem sorgenfreien Leben: auch sämtliche Verbindlichkeiten, welche der Erblasser besessen hat, werden mit ...
  • BildNachlassverbindlichkeiten – gehört die Grabpflege dazu?
    Verstirbt ein Angehöriger oder sonstiger Erblasser, kommt es häufig unter seinen Erben zum Streit bezüglich der Grabpflege: die einen behaupten, dass diese nicht zu den Nachlassverbindlichkeiten gehört, während andere davon überzeugt sind, dass dies sehr wohl der Fall ist. Wäre es so, so müssten die hierfür entstehenden Kosten ...
  • BildKann ich ein Sparbuch erben?
    Immer wieder kommt es in einem Erbfall vor, dass zu der Erbmasse auch ein Sparbuch gehört. Auch, wenn heutzutage das „klassische“ Sparbuch immer mehr in Vergessenheit gerät: es zählt insbesondere bei älteren Menschen immer noch zur beliebtesten Form der Geldanlage. In derartigen Fällen stellen sich dem Erben die ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.