Rechtsanwalt für Berufsrecht in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Berufsrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Rudolf P.B. Riechwald aus München
RIECHWALD RECHTSANWÄLTE FACHANWÄLTE für VerwR
Franz-Joseph-Str. 9
80801 München
Deutschland

Telefon: 089334422
Telefax: 089345457

Zum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Berufsrecht offeriert kompetent Frau Rechtsanwältin Nikola Breu mit Anwaltsbüro in München
CLLB Rechtsanwälte
Liebigstr. 21
80538 München
Deutschland

Telefon: 089 55299950
Telefax: 089 55299990

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Berufsrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Thomas Illichmann mit Kanzlei in München
Illichmann Kettl & Partner GbR
Sonnenstr. 27 / II
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 597891
Telefax: 089 5502284

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Wolf Grill mit Rechtsanwaltsbüro in München hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Rechtsgebiet Berufsrecht
Dr. Grill & Wilde
Burgstr. 8
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 2121890
Telefax: 089 21218950

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Berufsrecht
  • Bild Rechtsanwälte dürfen sich „Spezialist“ nennen (28.01.2015, 09:26)
    Karlsruhe (jur). Rechtsanwälte dürfen sich als „Spezialist“ für ein bestimmtes Fachgebiet bezeichnen, auch wenn sie nicht formal als „Fachanwalt“ anerkannt sind. Sie müssen dann allerdings vergleichbare Fachkenntnisse belegen können, heißt es in einem am Dienstag, 27. Januar 2015, veröffentlichten Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) in Karlsruhe (Az.: I ZR 53/13).Im entschiedenen ...
  • Bild Bundestag verabschiedet Rechtsdienstleistungsgesetz (11.10.2007, 18:31)
    Berlin (DAV). Nachdem der Rechtsausschuss des Deutschen Bundestages die Novellierung des Rechtsberatungsrechts am 10. Oktober 2007 abschließend beraten hat, entscheidet heute der Deutsche Bundestag in 2. und 3. Lesung über die Beschlussvorlage des Rechtsausschusses. Der Deutsche Anwaltverein (DAV) begrüßt, dass damit eine zeitgemäße Rechtsgrundlage zum Schutz der rechtsuchenden Bürger und ...
  • Bild DAV: Berufsrecht der Anwälte wird weiter liberalisiert (20.12.2007, 15:01)
    Berlin (DAV). Mit Änderungen in der Bundesrechtsanwaltsordnung und einem Gesetzesvorhaben zur Einführung des Erfolgshonorars wird das Berufsrecht der Anwälte weiter liberalisiert. Einen Tag nach der Verkündung des "Gesetzes zur Neuregelung des Rechtsberatungsrechts" (Bundesgesetzblatt Nr. 63 vom 17.12.07, S. 2840) sind am 18.12.07 zwei bedeutsame Änderungen beim anwaltlichen Berufsrecht in Kraft ...

Forenbeiträge zum Berufsrecht
  • Bild Darf ein RA im Sozialrecht auf eigenes Honorarrisiko arbeiten? (17.07.2011, 11:09)
    Hi @all. Bin hier neu und rufe hiermit ein herzliches Hallo in die Runde. Ein fiktiver Fall, der das Sozialrecht (Hartz IV) berührt. Angenommen, Person A ist mittellos und hat keinen Rechtsberatungsschein bzw. keine PKH bekommen. Darf ein RA diesen Fall nach dem Berufsrecht annehmen, wenn er nur auf eigenes finanzielles ...
  • Bild Gesetzestext gesucht - bei anwaltlicher Vertretung muss alles über die Anwälte laufen - wo steht das (20.07.2011, 14:26)
    Ich such grad den Paragraphen der besagt, dass, wenn beide Parteien anwaltlich vertreten sind, die Kontaktaufnahmen über die Anwälte laufen müssen. Also das man den Mandanten der Gegenseite nicht einfach so direkt kontaktieren darf. Hab versucht zu googeln, aber leider sind meine Suchworte wohl zu schlecht
  • Bild Wettbewerbsrecht (22.04.2007, 16:43)
    Herr S. hat vor kurzem ein Schreiben von einem Anwalt bekommen. Dieser verlangt eine Unterlassungserklärung für seinen Mandanten, Herrn K., in zwei Punkten, auf die später näher eingegangen wird. Bei einer Zuwiderhandlung dieser Unterlassungserklärung müsste Herr S. sich verpflichten 5001,- Euro an den Abmahnenden zu zahlen. Wenn ...
  • Bild Bietvollmacht (30.12.2015, 11:44)
    Hallo,die Forensuche führte leider nicht zum Erfolg.Ein Notar behauptete, dass er eine Bietvollmacht nur ausstellen könne, wenn das zu ersteigernde Objekt konkret benannt ist. Eine Vollmacht die generell (also für verschiedene Objekte) gilt wäre angeblich nicht möglich.Dann müsste man ja für jeden Termin wieder eine neue Vollmacht erteilen lassen und ...
  • Bild Röntgenbilder/Röntgenbehandlungen Aufbewahrungsfrist (10.06.2009, 21:00)
    Hallo, PatientA war vor 15-20 mit 11 Jahren beim Kieferorthopäden. Was kann PatientA an Unterlagen von der langjährigen Behandlung noch anfordern? Außerdem möchte PatientA wissen was Aufzeichnungen über Röntgenbehandlungen genau sind? Röntgenbilder sind wohl 10 Jahre aufzubewahren. Aber was kann man in den Aufzeichnungen über Röntgenbehandlungen erkennen. Auch Bilder?
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.