Rechtsanwalt für Bauplanungsrecht in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Grothmann | Klemm | Kullack | Fuchs Rechtsanwälte PartG mbB bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Bauplanungsrecht gern im Umland von München
Grothmann | Klemm | Kullack | Fuchs Rechtsanwälte PartG mbB
Nymphenburger Straße 5
80335 München
Deutschland

Telefon: +49 895203130
Telefax: +49 8952031399

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt Helmut Menche berät zum Bauplanungsrecht gern in München
Kanzlei für öffentliches Baurecht
Josephspitalstr. 15
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 207040156

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Bauplanungsrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Heinz Sonnauer mit Anwaltsbüro in München
Steichele Rechtsanwälte
Schubertstraße 1
80336 München
Deutschland

Telefon: 089 539365
Telefax: 089 533998

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Roder bietet Rechtsberatung zum Gebiet Bauplanungsrecht jederzeit gern vor Ort in München
Schneider | Kullmann | Dr. Roder Rechtsanwälte
Arcostraße 5
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 20000760
Telefax: 089 200007676

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Bauplanungsrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Christian Langgartner mit Anwaltsbüro in München

Nymphenburger Straße 4
80335 München
Deutschland

Telefon: 089 18928270
Telefax: 089 18928279

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Bauplanungsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Tillo Guber engagiert vor Ort in München

Marienplatz 2
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 1238552
Telefax: 089 18999765

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtliche Beratung im Gebiet Bauplanungsrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Paul Luppert mit Büro in München
Finck Althaus Sigl & Partner
Nußbaumstr. 12
80336 München
Deutschland

Telefon: 089 652001
Telefax: 089 652002

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Eichhorn mit Anwaltsbüro in München hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei Rechtsproblemen aus dem Rechtsgebiet Bauplanungsrecht
Glock Liphart Probst & Partner
Marienplatz 26
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 2311880
Telefax: 089 23118846

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Michael Hauth bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Bauplanungsrecht kompetent in der Nähe von München
Prof. Hauth & Partner
Elsenheimerstr. 61
80687 München
Deutschland

Telefon: 089 5472750
Telefax: 089 54729018

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Bauplanungsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Peter Willisch kompetent im Ort München

Widenmayerstr. 37
80538 München
Deutschland

Telefon: 089 33995619

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Bauplanungsrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Wilfried Niedermeier mit Kanzlei in München
Messerschmidt & Kollegen
Prinzregentenplatz 21
81675 München
Deutschland

Telefon: 089 4550330
Telefax: 089 45503350

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rudolf Häusler mit RA-Kanzlei in München berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert bei Rechtsproblemen mit dem Schwerpunkt Bauplanungsrecht
Glock Liphart Probst & Partner
Marienplatz 26
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 2311880
Telefax: 089 2609631

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Bachmann bietet anwaltliche Vertretung zum Anwaltsbereich Bauplanungsrecht gern vor Ort in München
Noerr LLP
Brienner Str. 28
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 286280
Telefax: 089 280110

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Manfred Probst mit Kanzleisitz in München vertritt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Bauplanungsrecht
Glock Liphart Probst & Partner
Marienplatz 26
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 2311880
Telefax: 089 2609631

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Bauplanungsrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Stephan Zenneck mit Anwaltskanzlei in München
Nanz Ried Zenneck & Kollegen
Antonienstr. 1
80802 München
Deutschland

Telefon: 089 2737000
Telefax: 089 27370022

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Bauplanungsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Schönfeld engagiert vor Ort in München
Lutz Abel RA-GmbH
Brienner Str. 29
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 5441470
Telefax: 089 54414799

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Mathias Reitberger berät Mandanten zum Rechtsgebiet Bauplanungsrecht jederzeit gern in der Nähe von München
Meidert & Kollegen
Maximiliansplatz 5
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 545878
Telefax: 089 54587811

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Steffen Jung unterstützt Mandanten zum Bauplanungsrecht jederzeit gern im Umkreis von München
Heisse Kursawe Eversheds
Maximiliansplatz 5
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 545303
Telefax: 089 545198

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Abel berät zum Bauplanungsrecht gern in München
Kzl. Lutz Abel RA-GmbH
Brienner Str. 29
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 5441470
Telefax: 089 54414799

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Bauplanungsrecht
  • Bild DGAP-News: Ashurst LLP: Ashurst berät Bankenkonsortium bei der Finanzierung des Kaufs der Kalle-Grup (24.08.2009, 11:21)
    Ashurst LLP / Firmenübernahme/Rechtssache21.08.2009 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------------P R E S S E I N F O R M A T I O NAshurst berät Bankenkonsortium bei der ...
  • Bild OVG: Verbandsgemeinde muss gegen Bolzen einschreiten (02.10.2007, 13:31)
    Die Verbandsgemeinde Nassau muss die Nutzung eines Wendehammers als Bolzplatz verhindern. Dies entschied das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz. Der Kläger ist in einem reinen Wohngebiet Eigentümer eines Grundstücks, das an einen Wendehammer angrenzt. Der Wendehammer wird von den anwohnenden Kindern - nach Angaben des Klägers auch von Älteren - als Sport-, ...
  • Bild DGAP-News: Ashurst LLP: Ashurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von Powerland (08.04.2011, 15:03)
    DGAP-News: Ashurst LLP / Schlagwort(e): Börsengang/Rechtssache Ashurst LLP: Ashurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von Powerland08.04.2011 / 15:03---------------------------------------------------------------------P R E S S E I N F O R M A T I O NAshurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von PowerlandFrankfurt, 8. April 2011 --- Ashurst hat den ...

Forenbeiträge zum Bauplanungsrecht
  • Bild Muss Polizei Krawalle verhindern? (09.04.2009, 14:52)
    Servus! Ich hätte eine kurze Frage: Wenn jemand einen Fußballplatz in einem allg. Wohngebiet baut und der Nachbar dagegen klagt, weil er unter anderem Krawalle vor seiner Haustür befürchtet (z.B Hooligangs), ist es dann tatsächlich Aufgabe der Polizei diese zu verhindern oder Augabe der Baubehörde aufgrund der Gefährdung der Allgemeinheit die ...
  • Bild Nachnutzung Definition (17.09.2012, 11:18)
    Hallo, gibt es eine juristische Definition für den Begriff der Nachnutzung von Gebäuden, eventuell in einem Kommentar oder ähnlichem (außer die Definition von Wikipedia)?
  • Bild Satzungen (09.04.2012, 17:08)
    Können bestehende Ortssatzungen durch den Erlass einer "neuen" Satzung geändert werden oder muss diese Satzung die Bezeichnung tragen "Satzung zur Änderung der Satzung über...vom.. ? Gibt es hierzu gesetzliche Bestimmungen oder Gerichtsurteile?
  • Bild Vereinbarte amtliche Umlegung / Bauplanungsrecht (05.12.2013, 16:43)
    Liebes Forum, mal folgender Fall angenommen: Es gibt in einem ländlichen Raum zwei annähernd gleichgroße Grundstücke (insgesamt ca. 5.000 qm. Eines davon gehört einer kleinen Stadt. Das andere einer Privatperson. Beide Grundstücke zusammen sollen im Rahmen einer vereinbarten amtlichen Umlegung als Bauland erschlossen werden. Am Rande des Grundstücks der Privatperson verläuft ein schmaler ...
  • Bild Grenzübergreifender Nachbarschutz (12.03.2012, 12:59)
    Moin, ein niederländischer Nachbar fühlt sich von einer deutschen (nach deutschem Recht zulässigen) Windenergieanlage gestört. Nach der TA-Lärm werden die Grenzwerte nicht überschritten. Jetzt gelten in den Niederlanden aber niedrigere Grenzwerte. Wie leite ich ein grenzübergreifendes Rücksichtnahmegebot in der Form her, dass auf das höhere Schutzniveau in den Niederlanden Rücksicht genommen werden ...

Urteile zum Bauplanungsrecht
  • Bild VG-GELSENKIRCHEN, 5 K 2137/11 (26.09.2012)
    1. Die einschränkenden Tatbestandsmerkmale des § 31 Abs. 2 BauGB sollen unter dem Gesichtspunkt des Verhältnisses von Bebauungsplan, als von der Gemeinde erlassener Rechtsnorm, zu abweichenden Entscheidungen der Baugenehmigungsbehörde den durch das Befreiungsrecht zu beachtenden und in § 1 Abs. 1 bis 3 BauGB normierte Vorrang der Planmäßigkeit sichern. Rein ...
  • Bild HAMBURGISCHES-OVG, 2 Bf 345/05.Z (26.10.2007)
    Eine Werbeanlage für wechselnden Plakatanschlag, die auf einem Grundstück im Hafennutzungsgebiet errichtet werden soll, ist typischerweise nicht geeignet, die Nutzung des Grundstücks zu Hafenzwecken zu tangieren. Ihre Errichtung stellt regelmäßig keine wesentliche Veränderung oder Erweiterung der Grundstücksnutzung gemäß § 6 Abs. 3 Satz 1 HafenEG dar....
  • Bild BVERWG, BVerwG 7 CN 1.97 (28.01.1999)
    Leitsatz: Eine Landesverordnung, die von nicht genehmigungsbedürftigen Anlagen ausgehende Geräuschimmissionen regelt (§ 23 Abs. 2 BImSchG), ist nichtig, wenn sie keine den Lärm betreffenden Anforderungen an die Anlagenbetreiber stellt (hier: Bayerische Biergärten-Nutzungszeiten-Verordnung). Urteil des 7. Senats vom 28. Januar 1999 - BVerwG 7 CN 1.97 - I. ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (11)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.