Rechtsanwalt für Bankrecht in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Bankrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt RA, Dipl.sc.pol., Dipl.Jur., M.A. Arthur R. Kreutzer mit Anwaltsbüro in München
***** (5)   1 Bewertung
Kanzlei Kreutzer
Maximilianstraße 33
80539 München
Deutschland

Telefon: 089 12022575
Telefax: 089 12022574

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei KLAKA Rechtsanwälte Partnerschaft mbB unterstützt Mandanten zum Bereich Bankrecht kompetent in München
KLAKA Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Delpstraße 4
81679 München
Deutschland

Telefon: 089 9989190
Telefax: 089 980036

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Bankrecht vertritt Sie Kanzlei Artz & Partner Rechtsanwälte und Steuerberater kompetent vor Ort in München
Artz & Partner Rechtsanwälte und Steuerberater
Brienner Straße 11
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 358958890
Telefax: 089 358958899

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Thorn mit Rechtsanwaltskanzlei in München vertritt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Bankrecht
DR. THORN RECHTSANWÄLTE PartGmbB
Clemensstraße 30
80803 München
Deutschland

Telefon: 089 3801990
Telefax: 089 38019950

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Michael Köllner bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Bankrecht engagiert in München
KPR Köllner & Partner mbB Rechtsanwälte
St.-Anna-Straße 11
80538 München
Deutschland

Telefon: 089 2102310
Telefax: 089 21023110

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Guido Lenné bietet Rechtsberatung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Bankrecht kompetent vor Ort in München
Anwaltskanzlei Lenné
Brienner Straße 44
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 21552745
Telefax: 089 21552746

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Helmut Göttler mit Rechtsanwaltsbüro in München hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Schwerpunkt Bankrecht

St.-Cajetan-Straße 1-3
81669 München
Deutschland

Telefon: 089 54636380
Telefax: 089 54636385

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Bankrecht bietet gern Frau Rechtsanwältin M.B.A. Marie-Caroline Pasquay mit Anwaltskanzlei in München
Kanzlei Pasquay
Ludwigpalais - Ludwigstr. 8
80539 München
Deutschland

Telefon: 089 809907110
Telefax: 089 809907139

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsbereich Bankrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Dr. Rupert Schreiner mit Rechtsanwaltskanzlei in München
DR. SCHREINER ANWALTSKANZLEI
Sendlinger Str. 35
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 63890655
Telefax: 089 63890653

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Bankrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Ulrich Rösch mit Anwaltskanzlei in München
Schaal & Partner
Amiraplatz 3
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 29196060
Telefax: 089 29196088

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Bankrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Ulrich Diekötter gern in der Gegend um München
Dres. Rainer & Diekötter
Garmischer Str. 4 / I
80339 München
Deutschland

Telefon: 089 5003030
Telefax: 089 5021563

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Bankrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Rudolf Gmeinwieser engagiert in München

Salzmesserstr. 85 a
81829 München
Deutschland

Telefon: 089 6881115
Telefax: 089 6881115

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Oliver Scharpenack bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Bankrecht jederzeit gern in München

Friedrichstr. 18
80801 München
Deutschland

Telefon: 089 23951579
Telefax: 089 23951579

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Klaus Schroeter bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Bankrecht jederzeit gern in der Umgebung von München

Hermann-Lingg-Str. 15
80336 München
Deutschland

Telefon: 089 53075750
Telefax: 089 53075751

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Ralf Springer mit Anwaltskanzlei in München hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent bei ihren juristischen Fällen aus dem Schwerpunkt Bankrecht
Norton Rose Fulbright LLP
Theatinerstr. 11
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 2121480
Telefax: 089 212148500

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Bankrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Louis-Gabriel Rönsberg immer gern in München
SLB Kloepper RA-GmbH
Seidlstr. 27
80335 München
Deutschland

Telefon: 089 5124270
Telefax: 089 51242725

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Markus Neumaier aus München berät Mandanten fachkundig juristischen Themen im Rechtsbereich Bankrecht
Heussen RA-GmbH
Brienner Str. 9 / Amirap
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 290970
Telefax: 089 29097200

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Bankrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Philipp Hendel mit Rechtsanwaltskanzlei in München
Dr. Roller & Partner
Lessingstr. 11
80336 München
Deutschland

Telefon: 089 4570900
Telefax: 089 45709020

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Gladenbeck mit Anwaltskanzlei in München berät Mandanten engagiert bei Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Bankrecht

Kaltenbrunner Str. 21 a
81477 München
Deutschland

Telefon: 089 20333830
Telefax: 089 20333829

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Ulrich Wastl bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Bankrecht engagiert im Umkreis von München

Widenmayerstr. 6
80538 München
Deutschland

Telefon: 089 2903750
Telefax: 089 29037521

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Timo Holzborn mit Niederlassung in München unterstützt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfragen im Bereich Bankrecht
Orrick Herrington Sutcliffe LLP
Rosental 4
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 3839800
Telefax: 089 38398099

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Bankrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Manfred Wolf kompetent in der Gegend um München
Sernetz & Schäfer
Karlsplatz 11
80335 München
Deutschland

Telefon: 089 5459600
Telefax: 089 54596061

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Bankrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Michael-Christian Rössner persönlich vor Ort in München

Hofbrunnstr. 11 a
81479 München
Deutschland

Telefon: 089 799900
Telefax: 089 74911473

Zum Profil
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Bankrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Rudolf Ludwig Müller immer gern vor Ort in München
Müller RA-GmbH
Ohmstr. 13
80802 München
Deutschland

Telefon: 089 3815830
Telefax: 089 398038

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Bankrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Wolf Grill immer gern in der Gegend um München
Dr. Grill & Wilde
Burgstr. 8
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 2121890
Telefax: 089 21218950

Zum Profil

Seite 1 von 4:  1   2   3   4


News zum Bankrecht
  • Bild Drohende Steuernachzahlung für Anleger der Equity Pictures Medienfonds IV (17.07.2012, 12:16)
    Es sollen den Anlegern nun Zahlungsverpflichtungen gegenüber der Fondsgesellschaft sowie dem Finanzamt drohen. Anfang Dezember 2011 setzte die Cine Pictures Management GmbH die Anleger des Equity Pictures Medienfonds IV in Kenntnis darüber, dass Anklage gegen den ehemaligen Geschäftsführer der Fondsgesellschaft erhoben worden sei. Vorgeworfen werde ihm Steuerhinterziehung zugunsten der Medienfondsanlage. GRP ...
  • Bild OLG Karlsruhe: Nichtausführung eines Überweisungsauftrages ... (24.11.2006, 09:56)
    Nichtausführung eines Überweisungsauftrages - Bank haftet nicht bei berechtigten Zweifeln an der Wirksamkeit einer Vollmacht Der Kläger begehrt Schadensersatz von der beklagten Bank, weil sie einen ihn begünstigenden Überweisungsauftrag nicht ausgeführt hat. Mit Patientenverfügung vom 01.06.2005 hatte die schwerkranke Frau X. dem Kläger, ihrem Neffen, und dessen Großmutter eine gemeinsam auszuübende Generalvollmacht erteilt. ...
  • Bild Filmfonds: Keine Aussetzung nach § 7 KapMuG (07.07.2009, 11:49)
    Ein Rechtsstreit wegen fehlerhafter Beratung beim Vertrieb eines Filmfonds kann nicht nach § 7 KapMuG ausgesetzt werden Der unter anderem für das Bankrecht zuständige XI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass Rechtsstreitigkeiten, in denen kein zulässiger Musterfeststellungsantrag nach § 1 Kapitalanleger-Musterverfahrens-gesetz (KapMuG) gestellt werden kann, nicht nach § 7 ...

Forenbeiträge zum Bankrecht
  • Bild Laptop bei Kontoeröffnung (01.03.2011, 14:59)
    A eröffnet bei Bank B ein Währungshandelskonto. Als Anreiz wird für eine einjährige Haltedauer ein Laptop versprochen. Als Frist für die Kontoeröffnung wird der 9.2. genannt. Am 20.1. bekommt A von der Bank B die Bestätigung der Kontoeröffnung. Die Überweisung findet allerdings erst ca. vier Wochen später statt, die Bestätigung ...
  • Bild Grundschuld - Schuldübernahme (08.04.2012, 21:38)
    A und B einigen sich darauf, dass B eine Schuld von A übernehmen soll, die bei C besteht. C wird die Schuldübernahme durch B mitgeteilt und einige Tage später genehmigt C dies. Dann tritt C an B heran und man einigt sich auf die Bestellung einer Grundschuld am Grundstück des ...
  • Bild Feststellung der Kundenidentität bei Kreditvertrag (01.03.2013, 20:54)
    Hallo Zusammen, Kreditnehmer A möchte einen Kreditvertrag mit Kreditgeber B abschließen. Hierzu muss B die Identität des A feststellen. Wonach richtet sich dies? Welcher Paragraph und welches Gesetz ist einschlägig? Gruß
  • Bild Mahngebühr auf widersprochene 1. Mahnung (21.09.2016, 08:29)
    Mich interessiert eure Meinung zu folgendem hypothetischen Fall: eine Firma stellt eine Rechnung mit automatischen Einzug, leider ist die Kontonummer falsch und es kommt zur Rücklastschrift - und prompt zur automatisch generierten 1. Mahnung: 14,50 Euro.Der Mahnung wird fristgerecht widersprochen, (da überhöht), die eigentliche Rechnung jedoch sofort überwiesen. Es wird ...
  • Bild P-Konto in Guthaben-Konto umwandeln, Bank verweigert dies. (20.02.2013, 14:04)
    Hallo und guten Tag. Ich hab eine Frage, und hoffe mir kann hier jemand helfen. Nehmen wir mal an jemand hat sein Guthaben-Konto in ein P-schutz- Konto umstellen lassen, auf den sein Lohn eingeht. Nach Eröffnung des Kontos hat er Privatinsolvenz eingereicht und befindet sich jetzt in dieser. Auf diesem P-Schutz- ...

Urteile zum Bankrecht
  • Bild LG-KLEVE, 4 O 109/02 (11.06.2003)
    Schadensersatzanspruch gegen eine Bank wegen positiver Vertragsverletzung des Beratungsvertrages im Zusammenhang mit dem Erwerb von Aktienfonds durch einen Kunden, der nach einer sicheren Geldanlage gefragt hatte...
  • Bild BGH, XI ZR 220/10 (29.11.2011)
    a) Zur Berücksichtigung der Kosten einer Restschuldversicherung bei der Prüfung der Sittenwidrigkeit eines Darlehensvertrags. b) Für die Frage, ob der Abschluss einer Restschuldversicherung vom Darlehensgeber als Bedingung für die Gewährung des Kredits vorgeschrieben ist, ist nach § 6 Abs. 3 Nr. 5 PAngV in der Fassung vom 28. Juli 2000 allein entscheidend, ...
  • Bild BFH, V R 53/09 (24.08.2011)
    1. Insolvenzforderungen sind nach § 251 Abs. 3 AO während eines Insolvenzverfahrens nicht durch Steuerbescheid festzusetzen, sondern durch Verwaltungsakt festzustellen. 2. Masseforderungen können nicht zur Tabelle angemeldet und durch Feststellungsbescheid festgestellt werden, sondern sie müssen nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens gegenüber dem Insolvenz...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (1)
Dr. / LLM (31)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Ratgeber aus München
  • BildLignum Sachwert Edelholz AG insolvent – Möglichkeiten der Anleger
    Schlechte Nachrichten für die Anleger der Lignum Sachwert Edelholz AG: Das Amtsgericht Charlottenburg hat am 28. April das vorläufige Insolvenzverfahren über das Unternehmen eröffnet (Az.: 36I IN 1853/16). Anleger müssen finanzielle Verluste befürchten.   Europäisches Edelholz sollte den Anlegern die Möglichkeit eröffnen, Vermögen zu bilden ...
  • BildScholz Holding GmbH: Kurs der Anleihe im Sinkflug - Gläubigerversammlung
    Der Kurs der Anleihe der Scholz Holding GmbH bricht ein und ist zwischenzeitlich auf 12 Prozent gesunken. Mit Restrukturierungsmaßnahmen möchte das Unternehmen eine mögliche Insolvenz vermeiden. Die Kuratorin der Anleihe lädt die Anleger zu zwei Gläubigerversammlungen am 9. Und 16. Februar in Wien ein. Dabei wird es wohl nähere ...
  • BildOLG Düsseldorf: Widerrufsbelehrung mit „Nicht für Fernabsatzgeschäfte“ unwirksam
    Die Verwendung der Fußnote „Nicht für Fernabsatzgeschäfte“ in einer Widerrufsbelehrung ist für den Verbraucher irreführend und die Widerrufsbelehrung daher fehlerhaft. Darlehen mit dieser Belehrung konnten auch Jahre nach Abschluss noch wirksam widerrufen werden. Das hat das Oberlandesgericht Düsseldorf mit Urteil vom 13. Mai 2016 entschieden (Az.: I-17 U ...
  • BildLaurèl GmbH: Insolvenzverfahren eröffnet – Anleger können Forderungen anmelden
    Rund 20 Millionen Euro haben die Anleger in die Anleihe der Laurèl GmbH investiert. Ihr Geld steht im Feuer. Das Amtsgericht München hat das reguläre Insolvenzverfahren über das Vermögen der Laurèl GmbH am 1. Februar eröffnet (Az.: 1503 IN 3389/16) und Eigenverwaltung angeordnet.   Das bedeutet, dass ...
  • BildOwnership Feeder Quintett: Rettet Schiffs-Verkauf den Fonds?
    Die Anleger stehen vor einer schwierigen Entscheidung: Sollen die Containerschiffe „MS K-Water“ und „MS Aestatis“ des Schiffsfonds Ownership Feeder Quintett verkauft werden, obwohl der Verkaufserlös der beiden Schiffe offenbar nicht ausreicht, um die Verbindlichkeiten zu bedienen? Es droht aber möglicherweise die Insolvenz, wenn es nicht zum Verkauf kommt. Die ...
  • BildWiderruf von Darlehen: Bundesverfassungsgericht kippt Urteil des OLG Schleswig
    Die Verfassungsbeschwerde einer Verbraucherin, deren Darlehenswiderruf vom OLG Schleswig für unwirksam erklärt wurde, hatte Erfolg. Das Bundesverfassungsgericht entschied mit Beschluss vom 16. Juni 2016, dass das OLG Schleswig die Revision zum Bundesgerichtshof hätte zulassen müssen (Az.: 1 BvR 873/15).   Die Entscheidung des Oberlandesgerichts Schleswig ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.