Rechtsanwalt für Altlasten in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Altlasten bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Bihler mit Kanzleisitz in München
Wendler Tremml
Martiusstr. 5
80802 München
Deutschland

Telefon: 089 388990
Telefax: 089 38899155

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Altlasten
  • Bild Damit der Salat nicht so schwer im Magen liegt: Schadstoffe im Boden festsetzen (11.05.2007, 11:00)
    Das eigene Gemüse aus dem Kleingarten hat im Ruhrgebiet Tradition - und es trägt schwer an den Altlasten der Region. Die Blei- und Cadmiumbelastung verschiedener Gemüse aus Kleingartenanlagen in Duisburg und Wuppertal überschritt die gesetzlichen Höchstwerte teils erheblich, fanden Bodenökologen um Prof. Dr. Bernd Marschner heraus. Da die belasteten Flächen ...
  • Bild "Energiegewinnung aus Abfall?" - 5. Fachtagung über Entwicklung, Nutzen und Risiken der Biogastechno (21.09.2006, 11:00)
    An der TU Dresden treffen sich Fachleute aus Industrie und Wirtschaft sowie sonstige Interessierten zur 5. Dresdner Fachtagung zum Thema "Biogastechnologie" am 27. und 28. September 2006.Die Biogastechnologie kann mit der Nutzung erneuerbarer Energieträger einen wichtigen Beitrag zur innovativen Energieversorgung und zum Klimaschutz leisten. Die anaerobe biologische Behandlung von Abfällen ...
  • Bild Naturschutzgroßprojekt "Ostrügensche Boddenlandschaft" erfolgreich abgeschlossen (13.05.2009, 09:00)
    Bonn, 13. Mai 2009: Nach 14 -jähriger Projektlaufzeit konnte das vom Bundesamt für Naturschutz (BfN) mit Mitteln des Bundesumweltministeriums geförderte Naturschutzgroßprojekt "Ostrügensche Boddenlandschaft" erfolgreich abgeschlossen werden. "Mit dem Förderprogramm wurden die hochwertigsten Bereiche von Natur und Landschaft in dem 11.094 ha großen Kerngebiet gesichert und zahlreiche beispielhafte Maßnahmen zur Renaturierung ...

Forenbeiträge zum Altlasten
  • Bild Bebauungsplan, Sondernutzungsgebiet (26.11.2009, 19:24)
    A. möchte ein seit 1922 bebautes Grundstück kaufen. Bisher war es im Besitz der BRD und wurde militärisch genutzt. Kann beim Übergang in die private Hand das bisherige Sondernutzungsgebiet im Außenbereich zur unbebauten Fläche deklariert werden und ein Abriss erfügt werden? Oder muss die Zuständige Gemeinde den Flächennutzungsplan dahingehend ändern, dass die Bebauung ...
  • Bild Forderung (Strom): Anwalt lenkt ein? (08.07.2008, 23:58)
    Hallo, habe mal hier einen interressanten Fall. Mal angenommen nach ca, 2 Jahren bekommt der ehemalige Kunde (wie gesagt, seit 2 Jahren nicht mehr bei diesem Stromanbieter) Post von einem Anwalt Sch.. Dieser fordert für seine Mandintin nach dieser Zeit ca. 200 Euro, für nicht bezahlte Rechnungen. Nehmen wir mal an, es sind auch ...
  • Bild Aufhebungsvertrag, Eigenheimzulage (12.04.2006, 12:44)
    Hallo, Ich bräuchte dringend Hilfe bei der Klärung folgenden Falles: T hat einen Kaufvertrag unterschrieben, in dem festgelegt wurde, dass nach 24 Monaten der Kaufvertrag fällig sei. Bereits während dieser 2 Jahre traten mehrere Mängelerscheinungen an Haus und Grundstück auf: undichtes Dach, Hochwasser das durch Grundwasser auf 1,5 Meter im Keller steigt, ...
  • Bild Nutzungsvertrag mit DDR-Kombinat noch gültig ? (23.08.2011, 12:03)
    Folgenden Fall haben wir im Bekanntenkreis gerade diskutiert und sind zu keinem Ergebnis gekommen : im Jahre 1988 wurde ein Nutzungsvertrag über eine Privat-Garage, die auf dem Gelände eines Kombinates aufgestellt wurde, abgeschlossen. Inhalt : kostenlose Nutzung dieser im Privatbesitz befindlichen Garage zum Abstellen des privaten PKW Im Jahre 1990 wurde das Kombinat ...
  • Bild Bankbürgschaft / Vertragsbruch (04.09.2009, 09:13)
    Hallo zusammen, mein abstraktes Theme ist die Löschung einer Bankbürgschaft aufgrund von Vertragsbruch. Wir nehmen an das aufgrund eines Grundstückkaufes über eine Teilsumme des Kaufvertrages eine Bankbürgschaft abgeschlossen worden ist. Vertraglich geregelt ist, das der Verkäufer diesen letzten Teilbetrag erhält wenn die Erschließungsmaßnahmen im Bebauungsgebiet abgeschlossen sind und die "Öffentlichen" Flächen (Grünanlagen, ...

Urteile zum Altlasten
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 8 S 3189/96 (23.07.1998)
    1. Die einer Gestattung zur Einleitung von Grundwasser in eine öffentliche Kanalisation beigefügte Nebenbestimmung, wonach das eingeleitete Grundwasser vor Einleitung so zu reinigen ist, daß bestimmte Schadstoffwerte nicht überschritten werden, ist als modifizierende Auflage zu qualifizieren. Eine isolierte Anfechtung ist daher nicht möglich. 2. Eine unrich...
  • Bild VG-SIGMARINGEN, 2 K 1695/02 (17.12.2002)
    1. Ein Entsorgungsunternehmen, das sich gem. § 16 Abs. 1 Satz 1, 3 KrW-/AbfG zur Entsorgung von Altholz eines Dritten (hier: eines Holzshredderbetriebs) bedient hat, bleibt gemäß § 16 Abs. 1 Satz 2 KrW-/AbfG auch nach Übertragung des Abfallbesitzes auf den Dritten grundsätzlich bis zur ordnungsgemäßen Entsorgung des Abfalls verantwortlich und kann auch nach ...
  • Bild VG-STUTTGART, 18 K 724/01 (31.10.2003)
    § 4 Abs. 3 BBodSchG erfasst bei der gebotenen verfassungskonformen Auslegung Rechtsnachfolge-Tatbestände vor Mitte der 80er Jahre des letzten Jahrhunderts nicht. Vor Inkrafttreten des Bundesbodenschutzgesetzes bestand keine Rechtsgrundlage für einen Übergang der noch nicht durch einen Bescheid konkretisierten, abstrakten Verursacherhaftung auf den Rechtsnac...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.