Rechtsanwalt für Kaufrecht in Moers

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Moers (© Instantly - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Moers (© Instantly - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei juristischen Angelegenheiten zum Kaufrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Markus Schrama jederzeit in Moers

Essenberger Straße 4d
47441 Moers
Deutschland

Telefon: 02841 1732640
Telefax: 02841 1732641

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Oskar Hanus berät zum Rechtsgebiet Kaufrecht engagiert in Moers

Karl-Hoffmeister-Str. 27
47441 Moers
Deutschland

Telefon: 02841 29878
Telefax: 02841 16795

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ulrich Bäumken mit RA-Kanzlei in Moers hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsgebiet Kaufrecht
Bäumken & Partner
Haagstr. 5
47441 Moers
Deutschland

Telefon: 02841 16888
Telefax: 02841 170131

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Kaufrecht
  • Bild Europäischer Gerichtshof fällt wegweisendes Urteil im Bau- und (14.09.2011, 16:30)
    Berlin, 14. September 2011. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat ein bahnbrechendes Urteil im Bau- und Zivilrecht gefällt (Urt. v. 16.06.2011 – Rs. C65/09). In einem Streitfall zwischen einem Bauherrn und einem Lieferanten kommt der EuGH zu der Entscheidung, dass der Verkäufer fehlerhafter Baumaterialien die Kosten des Ein- und Ausbaus zu tragen ...
  • Bild Professor Florian Faust bleibt an der Bucerius Law School (14.03.2007, 12:00)
    Professor Dr. Florian Faust, LL.M. (Univ. Michigan), Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht und Rechtsvergleichung an der Bucerius Law School, hat einen Ruf an die Universität Regensburg abgelehnt und bleibt an der privaten Hochschule für Rechtswissenschaft in Hamburg.Faust: "Dass ich mich gegen eine Rückkehr an meine Heimatuniversität ...
  • Bild Branchenfremde Geschäfte fallen auch unter Verbrauchsgüterkauf (13.07.2011, 12:04)
    Der Bundesgerichtshof hat am 13.07.2011 entschieden, dass der Verkauf eines Gebrauchtwagens durch eine GmbH an einen Verbraucher grundsätzlich auch dann den Vorschriften über den Verbrauchsgüterkauf (§ 474 BGB) unterliegt, wenn es sich hierbei um ein für die GmbH "branchenfremdes" Nebengeschäft handelt. Der Ehemann der Klägerin kaufte im Dezember 2006 von ...

Forenbeiträge zum Kaufrecht
  • Bild Kaufrecht - Versandschaden (16.02.2007, 17:24)
    Nehmen wir mal an Person A ) ist Händler und kauft Waren ( kleinartikel) im Ausland ein. Person B ist Verkäufer / Privatperson. Person A und B schließen einen Kaufvetrag in Höhe von 2000 Euro. Person A besteht ausdrücklich auf den versicherten Versand. Person B versendet aber unversichert mit einem Paketdienst der auf ...
  • Bild Der Pfuscher ist immer der Gärtner... (29.10.2012, 14:53)
    Hallo zusammen,angenommen, der Neu-Gartenbesitzer N. beauftragt den Gärtner G. am 01.04.2xxx auf dessen Angebot hin, diverse Pflanzen zu liefern und einzupflanzen. Auf die Pflanzenpreise wird ein Zuschlag von 30% für das Einpflanzen erhoben.Das Angebot lautet über ca. 10.500 €. 10.000 € davon werden in zwei à-conto-Zahlungen nach Fortschritt bezahlt.Nach ...
  • Bild Privatkauf - Versandschaden (10.03.2007, 18:11)
    Hallo, folgender Fall: K ersteigert bei einem Online-Auktionshaus von V (Privatverkäufer) einen Prozessor. Verkauft wurde er als "100% OK". Dieser wird geliefert, allerdings in einer ungepolsterten CD-Hülle. Die Verpackung zeigt keinerlei Beschädigung auf. Nach dem Öffnen stellt sich heraus, dass der Prozessor zerbrochen ist, was auf die Verpackung zurückzuführen ist. K zeigt V den Mangel ...
  • Bild Erwerb von Dingen im Kaufhaus, die beschädigt sind (04.09.2006, 21:18)
    Hallo zusammen. Bsp. 1) Angenommen, A kauft sich einen Taschenrechner, die voll funktionsfähig ist. Allerdings stellt er zu Hause fest (nachdem er ihn aus der Verpackung genommen hat), dass z. B. die Rückseite total zerkratzt ist (nichts wildes, aber eigentlich ja auch Wert mindernd) Bsp. 2) Angenommen B bestellt im Laden ein Buch, als ...
  • Bild Kaufrecht Hundekauf (26.09.2013, 22:24)
    Hallo! Mal angenommen es bestuende folgender Sachverhalt: Frau X kauft einen Hund beim eingetragenen Zuechter der Zuchtwart im eigenen Verein ist (Herr Y) im August 2012. Der Hund ist 5,5Monate alt, bekommt ein "Gesundheitszeugnis" zu den ueblichen Papieren mit. 2 Monate spaeter beginnt der Hund Allergiesymptome zu zeigen, reagiert auf Futtermittel, sowie Pollen ...

Urteile zum Kaufrecht
  • Bild OLG-HAMM, I-18 U 145/09 (27.01.2011)
    Auch ein jahrelang - vollzogener - Mietvertrag ist kann formunwirksam sein, wenn er eine beurkundungsbedürftige Abrede über ein Vorkaufrecht beinhaltet, mit dieser eine rechtliche Einheit bildet, nicht beurkundet wurde und wenn das Vorkaufsrecht nicht im Grundbuch eingetragen worden ist. Mit dem Vollzug eines Mietvertrages wird der Vertrag nicht erneut - ...
  • Bild OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 8 U 111/10 (23.11.2010)
    Beruht die Fehlerhaftigkeit einer eingesetzten Zahnprothese allein auf zahntechnischen Herstellungsmängeln (hier: Lunkerbildung), so sind diese nach Werkvertragsrecht zu beurteilen; die Mängelansprüche verjähren in zwei Jahren ab Abnahme (§ 634 a Abs. 1 Nr. 1 und Abs. 2 BGB)....
  • Bild BGH, VIII ZR 96/12 (19.12.2012)
    a) Ein taugliches Nacherfüllungsverlangen muss auch die Bereitschaft des Ka?ufers umfassen, dem Verka?ufer die Kaufsache zur U?berprüfung der erhobenen Mängelrügen für eine entsprechende Untersuchung zur Verfügung zu stellen. Der Verka?ufer ist deshalb nicht verpflichtet, sich auf ein Nacherfüllungsverlangen des Ka?ufers einzulassen, bevor dieser ihm am Erfü...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Kaufrecht
  • BildGarantie und Gewährleistung – Unterschiede im Verbrauchsgüterkauf
    In einem Laden passiert es häufig, dass Ihnen ein Verkäufer bei der Frage „Ist darauf eine Garantie?“, antwortet: „Natürlich, die gesetzliche Garantie von zwei Jahren.“ Wenn Sie dann aber bei einem Mangel der Sache zum Verkäufer zurückgehen und von ihm eine neue Sache oder Reparatur des Mangels verlangen, wird ...
  • BildEinkauf im Laden: kann ich Kleidung einfach umtauschen?
    Lange Schlange vor der Umkleidekabine, keine Lust auf Anstehen. Die Entscheidung zum „Blind-Kauf“ ist getroffen und zu Hause stellt man wie so oft fest, dass die Hose doch zu klein ist. Während im Online-Handel nun ein 14-tägiges Rückgaberecht in Form eines Widerrufsrechts gesetzliche verpflichtend für den Fernabsatz festgeschrieben ...
  • BildGewährleistung im Kaufrecht: Ihre Rechte als Käufer bei Mängeln
    Haben Sie eine Sache gekauft, die mangelhaft ist, stehen Ihnen verschiedene Rechte gegenüber dem Verkäufer zu. Lesen Sie hier, welche Möglichkeiten Sie im Falle eines Sachmangels haben und wie Sie Ihre Gewährleistungsansprüche gegen den Verkäufer geltend machen können. Der Sachmangel Eine gekaufte Sache ...
  • BildOnlinebestellungen – Wer trägt das Risiko beim Versand ?
    Nicht selten kommt es vor, dass man Online etwas bestellt oder ersteigert, der Inhalt des langersehnten Paketes dann aber beschädigt ist. Schnell fragt man sich „Muss ich jetzt trotzdem bezahlen?“ oder „Bekomme ich jetzt eine neue Ware?“ . Wer das Risiko beim Versand von Waren trägt und welche ...
  • BildVerbraucherfreundliches Urteil im VW-Abgasskandal
    Das Urteil des Landgerichts Arnsberg (Az.: I-2 O 264/16) dürfte allen Geschädigten des VW-Abgasskandals große Hoffnung machen. Volkswagen muss einem Käufer eines VW Passat Schadensersatz zahlen und den Wagen mit der manipulierten Software zurücknehmen. „Das Erstaunliche ist nicht das Urteil an sich, auch andere Gerichte haben ...
  • BildVW Touareg droht Rückruf und Zulassungsstopp
    Verbirgt sich auch im 3-Liter-V6-Dieselmotor beim VW Touareg eine illegale Abschalteinrichtung, um die zulässigen Abgaswerte einzuhalten? Über diese Frage streiten sich nach Informationen des Magazins „Spiegel“ die VW-Juristen und das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA). Wohlgemerkt: Es geht um die Frage, ob die Abschalteinrichtung im VW Touareg illegal ist. Denn dass ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.