Rechtsanwalt in Minden: Verwaltungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Minden: Sie lesen das Verzeichnis für Verwaltungsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Matthias Wild mit Anwaltsbüro in Minden berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch aktuellen Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Verwaltungsrecht
Kanzlei Wild
Obermarktstraße 1
32423 Minden
Deutschland

Telefon: 0571 94194861
Telefax: 0571 94194862

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsproblemen im Verwaltungsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Manfred Schröder persönlich in der Gegend um Minden

Königswall 47-49
32423 Minden
Deutschland

Telefon: 0571 837060
Telefax: 0571 8370666

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Mario Kasten (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) in Minden hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch bei Rechtsfällen aus dem Rechtsgebiet Verwaltungsrecht

Hahler Str. 16
32427 Minden
Deutschland

Telefon: 0571 886010
Telefax: 0571 8860188

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Verwaltungsrecht
  • Bild Neues Wissen, altes Recht: Was ist ein Embryo? (28.01.2011, 13:00)
    Passauer Juristen suchen im Verbund mit Biologen, Medizinern und Ethikern nach einer zeitgemäßen Embryo-Definition. Rechtliche Unsicherheiten beim Schutz des menschlichen Lebens, die durch den Fortschritt der medizinischen Forschung entstehen, sollen aufgefunden und aufgelöst werden. Das Bundesministerium für Forschung und Bildung fördert die Universität Passau mit 245.000 Euro.Wo beginnt der Schutz ...
  • Bild Neuer Hochschulrat der MHH hat sich konstituiert (16.06.2008, 14:00)
    Professor Schinkel, früherer Präsident des Niedersächsischen Staatsgerichtshofes, ist VorsitzenderDie Medizinische Hochschule Hannover (MHH) hat einen neuen Hochschulrat. Bei der konstituierenden Sitzung wählten die sieben Mitglieder Professor Dr. Manfred-Carl Schinkel, der bis zum Jahr 2007 Präsident des Niedersächsischen Staatsgerichtshofes war, zum ersten Vorsitzenden. Seine Stellvertreterin ist Dr. Martina Wenker, Präsidentin der ...
  • Bild Kai von Lewinski mit dem Friedwart-Bruckhaus-Förderpreis 2011/2012 geehrt (10.12.2012, 10:10)
    HU-Jurist für seine Habilitationsschrift zum Staatsbankrott ausgezeichnetDie Hanns Martin Schleyer-Stiftung hat PD Dr. Kai von Lewinski im Rahmen ihrer Veranstaltung „Forum Berlin“ mit dem Friedwart-Bruckhaus-Förderpreis 2011/2012 ausgezeichnet. Der Preis wird seit 1987 verliehen und richtet sich an junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die bemerkenswerte Forschungen geleistet haben, sowie an Journalistinnen und ...

Forenbeiträge zum Verwaltungsrecht
  • Bild Subsumtionstechnik nur bei Anspruchsgrundlage? (06.11.2005, 17:15)
    Hallo zusammen, arbeite gerade anhand meiner Mitschriften und dem studienbegleitenden Skript die letzten Vorlesungen auf und da lese ich: "Hat man eine mögliche Anspruchsgrundlage für den gegebenen Sachverhalt ausfindig gemacht " weiter heißt es dann bei den Schritten der Subsumtionstechnik bei Obersatz: "Auffinden einer Rechtsgrundlage" Ist doch irgendwie ein Wiederspruch in sich, oder? Kann die ...
  • Bild Informationspflicht zweiseitig? (22.08.2013, 19:31)
    Guten Tag, ich stelle eine Verständnisfrage zur "Informationspflicht" anhand eines kurzen Beispiels: Bürger (B) ist auf Grundlage der Abfallsatzung seiner Kommune (K) verpflichtet, seinen Abfall zur Entsorgung zu trennen. Hieraus leitet sich ab, dass (B) eine Informationspflicht hat: Er muss wissen, wie genau zu trennen ist. Dem müsste m.E. eine Informationspflicht der ...
  • Bild Parkplatz zu klein (28.05.2012, 12:56)
    Angenommen, Nachbar A hat ein Haus samt Parkplatz erworben. Der Parkplatz stellt sich als zu eng heraus für das relativ breite Auto. Wenn A die Türen öffnen und ein-/aussteigen will, geht das nur, indem er die links und rechts danebenliegenden Parkplätze von Nachbarn B und C betritt. Müssen die Nachbarn ...
  • Bild Zustellung Mietvertragskündigung (15.07.2005, 16:15)
    Hallo zusammen, wie würde es in dem Fall aussehen, im dem jemand am 1.7. sein Mietverhältnis zu sofort gekündigt hat - also die Kündigung am 1.7.05 (Freitag) gegen 16:30 in den Postkasten geworfen wurde, welcher anschließend um 17:30 geleert wurde. Die Kündigung muß nach meinem Verständnis bis Montag 4.7. zugehen, damit sie ...
  • Bild Anonyme Briefe illegal? (21.12.2005, 10:39)
    Ich habe eine frage zum deutschen Recht. Angenommen einer Lehrerin wird eine anonymer Brief geschickt, dieser Brief enthält keine Beleidigungen, Beschimpfungen usw., sondern nur begründete, mit Beispielen untermauerte Kritik. Dieser Brief wird begründet, nehmen wir einmal an, die Lehrerin beurteilt sehr stark subjektiv, nicht unterschriebn. Ist ein anonymer Brief also an sich strafbar ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verwaltungsrecht
  • BildWenn der Nachbar eine Gaststätte eröffnet. Kann man sich dagegen schützen?
    Wenn es um Streitigkeiten zwischen Bürger und Staat, meistens einer städtischen Behörde, geht, wird diese Streitigkeit vor dem Verwaltungsgericht ausgetragen und ist öffentlich – rechtlicher Natur. Die Verwaltungsgerichtsordnung stellt in §40 Abs. I klar, was dafür vorliegen muss. In der Streitigkeit muss es um eine öffentlich ...
  • BildEinwohnermeldeamt: ist eine Vermieterbescheinigung erforderlich?
    Es ist sicherlich jedermann bekannt, wie stressig Umzüge sein können. Sie enden für gewöhnlich nicht mit dem einfachen Aus- und Einzug. Vielmehr müssen auch Kisten ausgeräumt, die Wohnung eingerichtet, Strom- und Gasanbieter mit der Versorgung beauftragt und der Internet- und Telefonanschluss mitgenommen oder neu eingerichtet werden. Aber auch ...
  • BildTantra-Massage – „ganzheitliche Selbsterfahrung“ oder „Entspannung mit erotischem Bezug“?
    Massage ist nicht gleich Massage. Bei einer Tantra-Massage steht nicht nur das Lösen von Verspannungen aus Rücken und Nackenbereich im Mittelpunkt. Vielmehr wird hier auch Wert auf die komplette körperliche Entspannung, also auch in sexueller Hinsicht, gelegt. Viele deutsche Städte erheben beispielsweise für den Bordellbetrieb die sogenannte Vergnügungssteuer ...
  • BildBaum fällen: Ist stets eine behördliche Genehmigung notwendig?
    In welchen Fällen muss für das Fällen eines Baumes eine behördliche Genehmigung eingeholt werden? Und wann muss diese erteilt werden? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Grundstückseigentümer die auf ihrem privaten Gelände einen Baum gepflanzt haben überlegen es sich manchmal nach Jahren anders und möchten ...
  • Bild„Ins Studium einklagen“ - ein Überblick
    „Dann klage ich mich halt ein!“, ist eine Standardfloskel, wenn die Abinote nicht für den gewünschten Studiengang gereicht hat. Sobald ein Studiengang mit einem Numerus Clausus beschränkt ist, bekommt es eine Universität mit klagenden Studenten zu tun. Besonders beliebte Studiengänge zum einklagen, sind Psychologie und Medizin. ...
  • BildWas bedeutet Leinenzwang für Hunde?
    Als Hundebesitzer wird man immer wieder mit der Aussage konfrontiert, dass gemäß dem Hundegesetz an bestimmten Plätzen sowie in bestimmten Jahreszeiten ein Leinenzwang – oder auch Leinenpflicht – für Hunde bestehe. Doch was bedeutet Leinenzwang für Hunde? Was ist der Leinenzwang? Bei dem ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.