Rechtsanwalt für Unfallversicherung in Minden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Tanja Theine mit Niederlassung in Minden berät Mandanten aktiv aktuellen Rechtsfragen im Schwerpunkt Unfallversicherung

Amselstr. 10
32429 Minden
Deutschland

Telefon: 0571 9739363
Telefax: 0571 97269558

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Unfallversicherung
  • Bild Das Kreuz mit dem Knie – Knien und Hocken beanspruchen die Kniegelenke stärker als gedacht (05.07.2012, 10:10)
    In vielen Berufen wird in kniebelastenden Haltungen gearbeitet. Besonders extreme Beugungen beanspruchen das Kniegelenk. Eine neue Untersuchung des Institutus für Arbeitsschutz der Deutschten Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) liefert erstmals Messdaten zu Kniewinkeln, zur Symmetrie der Kniebelastung und zur täglichen Anzahl sowie zur Dynamik der Belastungsphasen.Ob Fliesenleger, Installateur oder Dachdecker – in ...
  • Bild Spezialisten für Betriebssicherheitsmanagement: TFH Georg Agricola informiert über Studienangebot (01.02.2011, 10:00)
    Auf dem 7. Hochschultag Betriebssicherheitsmanagement informiert die Technische Fachhochschule (TFH) Georg Agricola am 4. Februar 2011 über das Berufsfeld und den gleichnamigen Master-Studiengang. Bewerbungsfrist für den Studienbeginn zum Sommersemester 2011 ist der 15. März 2011. Studieninteressierte, Unternehmen und Vertreter der Medien sind zum Hochschultag herzlich willkommen.Betriebssicherheitsmanagement wird von immer mehr ...
  • Bild Kosten für Zivilprozesse: Nur noch absetzbar bei Existenzbedrohung? (28.08.2013, 14:41)
    Berlin (DAV). Der Bundesfinanzhof hat am 12. Mai 2011 (AZ: VI R 42/10) entschieden, dass die Kosten für einen Zivilprozess nur noch dann von der Einkommenssteuer abgesetzt werden können, wenn der Prozess ausreichende Aussicht auf Erfolg hat. Dies hat der Gesetzgeber durch eine Änderung nun noch weiter eingeschränkt. Die Kosten ...

Forenbeiträge zum Unfallversicherung
  • Bild Versicherung unrechtmäßig geändert (13.01.2012, 13:16)
    Angenommen: Versicherungsnehmer A hat bei Versicherung ABC diverse Versicherungen (Hausrat, Privathaftpflicht, Unfallversicherung etc.) abgeschlossen. Bei der Versicherung ABC gibt es die Möglichkeit, bei jeder Versicherung zwischen Pakten (Basis, Standard, Extra, Komfort) zu wählen. A zieht um und informiert seine Betreuerin bei der zuständigen Bezirksdirektion Frau B über den Umzug und die geänderte ...
  • Bild Kündigung von Versicherungen (12.05.2009, 12:22)
    Unfallversicherung, Hausratversicherung und Haftpflichtversicherung laufen unter einer Versicherungsnummer. Nehmen wir an der Vertrag jährt sich im Dez./09 das 2. mal. Nach dem Zusammenzug mit dem Partner soll alles abschafft werden. - Die Haftpflichtvers. weil die Versicherung des Partners älter ist. - Die Hausratvers. weil der Partner schon eine hat die ebenfalls älter ist...und ...
  • Bild Wann wirkt die Unfallversicherung in der Wartezeit? (19.06.2007, 15:02)
    Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgende Frage. Eine Person X ist privat krankenversichert. Es ist eine Wartezeit vereinbart worden, von 3 Monaten. In dieser Wartezeit ist die Unfallversicherung gewährleistet. In der Wartezeit kam die Person X ins Krankenhaus (Erkrankung: z.B. plötzliches Abszess im Hals, altes Narbengwebe hat sich entzündet). Person ...
  • Bild Sturz auf nicht baukonformer Treppe, wer zahlt? (02.04.2013, 19:56)
    Guten Tag und Hallo! Ich möchte einen fiktiven Fall darstellen und freue mich auf Antworten :) Nehmen wir an Familie XY besitzt ein Reihenhaus mit 2 Treppen. An beiden Treppen haben sie, aus Design-Aspekten, das Geländer abgebaut, sodass es keinerlei Handläufe/Geländer o.ä. mehr gibt, und man sozusagen freihändig von Stockwerk zu Stockwerk ...
  • Bild Abgaben des AG bei 400 Euro Job. (25.07.2008, 15:16)
    Hallo liebe Forengemeinde, Ich bin neu hier und habe eine Frage an euch. Ich hoffe natürlich sehr, dass ihr mir helfen könnt. Folgender Fall: Mal angenommen, ein Discothekenbetreiber beschäftigt eine Kraft auf 400 Euro. Er zahlt ihr einen Stundenlohn und einen Nachtzuschlag. Auch muss er doch gewisse Abgaben leisten, wie hier aufgeführt. http://de.wikipedia.org/wiki/Mini-Job Darf der ...

Urteile zum Unfallversicherung
  • Bild OLG-KOBLENZ, 10 U 1155/03 (06.09.2004)
    1. Bei dem Erfordernis des Eintritts der Invalidität binnen Jahresfrist und deren ärztlichen Feststellung spätestens innerhalb von 15 Monaten handelt es sich nicht um die Begründung einer Obliegenheit, sondern lediglich um eine die Entschädigungspflicht des Versicherers begrenzende Anspruchsvoraussetzung. Auf ein Verschulden des Versicherungsnehmers kommt es...
  • Bild BAG, 9 AZR 348/97 (28.04.1998)
    Leitsätze: Ist der infolge eines Betriebsunfalls schwerbehinderte Arbeitnehmer nicht mehr in der Lage, seine bisherige vertraglich geschuldete Tätigkeit auszuüben und steht dem Arbeitgeber ein freier Arbeitsplatz zur Verfügung, auf dem eine den Fähigkeiten und Kenntnissen des Arbeitnehmers entsprechende Beschäftigung möglich ist, so ist dem Arbeitnehmer der...
  • Bild LSG-DER-LAENDER-BERLIN-UND-BRANDENBURG, L 2 U 142/10 (19.05.2011)
    Eine Höherbewertung der MdE wegen besonderer beruflicher Betroffenheit kommt nicht schon dann in Betracht, wenn der Ausbildungsberuf (hier: Koch) wegen der Unfallfolgen (Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung) nicht mehr vollwertig ausgeübt werden kann....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.