Rechtsanwalt für Umweltrecht in Minden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Umweltrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Manfred Schröder engagiert im Ort Minden

Königswall 47-49
32423 Minden
Deutschland

Telefon: 0571 837060
Telefax: 0571 8370666

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Umweltrecht
  • Bild Jahrestagung zum Europäischen Wasserwirtschaftsrecht (16.04.2009, 15:00)
    Mit den Herausforderungen des modernen europäischen Wasserwirtschaftsrechts befassen sich im April 2009 das Institut für Deutsches und Europäisches Wasserwirtschaftsrecht an der Universität Trier und die Europäische Rechtsakademie (ERA) im Rahmen einer internationalen Konferenz (23. - 24. April 2009) in Brüssel zum zweiten Mal. Über Stand und Planung der gemeinschaftsrechtlichen Rechtssetzung ...
  • Bild Fachhochschule Trier: Personalia (28.08.2008, 11:00)
    NeuberufungenDr. Stefan Naumann und Dr. Martin Rumpler wurden im Fachbereich Umweltplanung/Umwelttechnik auf W2-Professuren berufen, Professor Naumann für das Lehrgebiet 'Grundlagen der Informatik und Mathematik' und Professor Rumpler für das Lehrgebiet 'Medieninformatik'.Herr Dr. Christian Kammlott erhielt einen Ruf auf eine W2-Professur für das Lehrgebiet 'Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Investition und Finanzierung/Rechnungswesen' im ...
  • Bild Haben Sie noch einen Löschteich – oder ist er inzwischen ein Biotop? (18.01.2011, 13:00)
    Klarheit über rechtliche Fragen des Umweltschutzes, der Genehmigungen oder sonstiger Umweltbelange kann möglicherweise mehrere Tausend Euro an Bußgeldern sparen! Die verhältnismäßig geringe Investition in ein kurzweiliges Seminar über „Aktuelle Fragen zum Umweltrecht für Nicht-Juristen“ kann zur besten Investition des Jahres werden.Der Löschteich hat sich unwiederbringlich in ein Biotop verwandelt, ...

Forenbeiträge zum Umweltrecht
  • Bild Online-Lerngruppe (05.09.2013, 22:51)
    Hallo, ich möchte im März 2015 Examen (1. Staatsexamen) schreiben, im März 2014 meinen Schwerpunkt Umweltrecht machen. da ich familiär bedingt extern studiere (dh alles von zu Hause aus) und nicht in Uninähe wohne suche ich 2-3 leute die wirklich Lust und Interesse auf eine gemeinsame Lerngruppe haben. Über die genauere Ausgestaltung würde ...
  • Bild Exemplarische Entscheidungen im Umweltrecht (13.05.2008, 15:19)
    Hallo, ich weiß zwar nicht genau, ob die dies das richtige Unterforum ist, aber vielleicht kann mir trotzdem jemand weiterhelfen. Ich muss z.z. ein referat über gerichtliche Entscheidungen im Umweltrecht gegen Unternehmen vorbereiten. Ich wollte mich dabei von den Standard-entscheidungen, welche in den meisten Lehrbächern beschrieben werden abwenden und ...
  • Bild Reifen waschen an Nachbars Garten. (23.02.2008, 13:05)
    Wie sieht es denn rechtlich aus, wenn ein Nachbar seine Reifen, nach dem Wechsel auf seinem Vorplatz, auf dem Parkplatz ggü an den angrenzenden Zaun des Nachbarn wäscht? Mit Hochdruckreiniger und Reinigungsmitteln, und die ganze "Soße" in den benachbarten Garten läuft? Kann man da was tun oder muss man dies dulden? ...
  • Bild Spezialisierung im Hauptstudium (15.04.2007, 20:39)
    Hallo Leute, ich studiere Wirtschaftsrecht und muss mich im Hauptstudium auf eine Fächergruppe spezialisieren. Ich möchte nach dem Studium auf jeden Fall in die freie Marktwirtschaft. Leider weiß ich nicht mit welchem Fach man die besten Chancen hat. Für einige Sachen im Hauptstudium finden jetzt schon Grundlagevorlesungen statt. Es macht ...
  • Bild Verwaltungsvorschriften (24.01.2011, 14:33)
    llo, ich habe eine Frage, und zwar tarat während meines Studiums folgende Frage auf: Normkonkretisierenden Verwaltungsvorschriften kommt eine Außenrechtswirkung zu, da sie nach Ansicht des Bundesverwaltungsgerichts Tatbestandsmerkmale ausfüllen, die einer wertenden Konkretisierung bedürfen. (Eine Beantwortung mit richitg oder falsch reicht , das sind Übungsfragen aus einem Übungsbogen zu Verwaltungs- und Umweltrecht während des ...

Urteile zum Umweltrecht
  • Bild HESSISCHER-VGH, 2 UE 2899/96 (23.01.2001)
    Zur immissionsschutzrechtlichen Änderungsgenehmigung für ein Flüssiggas-Tanklager (Umschlag- und Verteillager). Die Forderung nach Einhaltung eines ausreichenden Sicherheitsabstandes ist sowohl zur Verhinderung eines Störfalls auf der Grundlage von § 3 Abs. 1 der 12. BImSchV (StörfallVO) als auch nach § 3 Abs. 3 der 12. BImSchV als vorbeugende Maßnahme zur ...
  • Bild HESSISCHER-VGH, 11 B 367/08.T (15.01.2009)
    1. Zum Planfeststellungsbeschluss vom 18. Dezember 2007 für den Ausbau des Flughafens Frankfurt Main 2. Die Vorschriften des Fluglärmschutzgesetzes in der Neufassung vom 1. Juni 2007 verstoßen weder gegen die Verfassung noch gegen Europäisches Recht. 3. Die Neufassung ist anwendbar, auch wenn Ausführungsverordnungen erst während des gerichtlichen Verfahren...
  • Bild BVERWG, BVerwG 7 C 16.00 (16.05.2001)
    Leitsätze: 1. Bilden mehrere in einem räumlichen Zusammenhang stehende, aber organisatorisch selbständige Freizeitanlagen einschließlich einer Sporthalle eine konzeptionelle Einheit im Sinne eines "Freizeitbereichs", ist eine einheitliche (summative) Beurteilung der von diesen Anlagen ausgehenden Geräuschimmissionen nach den Bestimmungen der Freizeitlärm-Ri...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.