Rechtsanwalt für Rentenversicherung in Minden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Tanja Theine mit Niederlassung in Minden berät Mandanten fachmännisch bei Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Rentenversicherung

Amselstr. 10
32429 Minden
Deutschland

Telefon: 0571 9739363
Telefax: 0571 97269558

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Niels Luckner berät Mandanten zum Anwaltsbereich Rentenversicherung gern im Umland von Minden

Eweskamp 2
32425 Minden
Deutschland

Telefon: 05704 958840
Telefax: 05704 958841

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Rentenversicherung
  • Bild BSG: Rentner müssen für Gelegenheitsjobs keine Sozialabgaben leisten (09.05.2014, 11:29)
    Kassel (jur). Für Gelegenheitsjobs von Rentnern werden keine Sozialabgaben fällig. Das gilt selbst dann, wenn der Monatsverdienst die Geringfügigkeitsgrenze von derzeit 450 Euro überschreitet, wie am Mittwoch, 7. Mai 2014, das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel entschied (Az.: B 12 R 5/12 R). Wenn die Jobs auf nicht mehr als 50 ...
  • Bild Tipps zur Berufsunfähigkeitsversicherung - "Glück ist, wenn sie zahlt!" (17.04.2015, 15:22)
    Worauf Verbraucher beim Abschluss einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung achten sollten und was sie tun können, wenn die Versicherung dann doch nicht zahlt.Tipps für Verbraucher und Versicherte aus der täglichen Erfahrung im Umgang mit Zahlungsverweigerungen der Versicherungen bei Berufsunfähigkeitsrente (BU-Rente), von Almuth Arendt-Boellert, Fachanwältin für Versicherungsrecht und Medizinrecht.Abschluss der BerufsunfähigkeitsversicherungTipp 1 - ...
  • Bild Abgelehnte Entlastung von Eltern bei Rentenversicherungsbeiträgen (21.07.2017, 09:55)
    Kassel (jur). Eltern können wegen der Erziehung und Betreuung ihrer Kinder keine Entlastung bei ihren Rentenversicherungsbeiträgen verlangen. Das geltende Beitragssystem verstößt nach Auffassung des Bundessozialgerichts (BSG) nicht gegen das Grundgesetz, wie das BSG am Donnerstag, 20. Juli 2017, in Kassel entschied (Az.: B 12 KR 14/15 R). Die klagenden Eltern ...

Forenbeiträge zum Rentenversicherung
  • Bild Zusatzurlaub bei Schwerbehinderung während einer Maßnahme der RV (28.02.2015, 09:52)
    Ein derzeit arbeitsloser Schwerbehinderter mit GdB 60% erhält von der Deutschen Rentenversicherung eine Maßnahme zur Wiedereingliederung ins Arbeitsleben. Diese Maßnahme findet über einen Bildungsträger statt und umfasst theoretischen Unterricht in dieser Einrichtung und Praktika in Firmen. Die Dauer ist mit einem Jahr angesetzt, der Urlaubsanspruch mit 2,5 Tagen/Monat = 30 ...
  • Bild Steuerbescheid - Zeile 28 Lst-Bescheinigung (24.04.2015, 17:31)
    Wie sind die bescheinigten Beiträge in Zeile 28 der Lst-Bescheinigung (Beiträge zur privaten KV und PV, ggff. Mindestvorsorgepauschale) zu beurteilen - wirken sich diese steuermindernd aus - und wo sind diese in der Steuererklärung einzutragen ?Steuerpflichtiger (verbeamtet aber gesetzlich versichert, Gesetliche Beiträge zur PV + KV nicht auf Lst-Bescheinigung ...
  • Bild Zuständigkeit nach Reha (17.07.2017, 12:55)
    Liebe Forumsmitglieder,Person XY war vor ein paar Monaten arbeitssuchend gemeldet und hat ALG1 bekommen. Sie war NICHT krank geschrieben. Aufgrund einer Krankheit hat sie vor kurzem eine Reha gemacht, die 9 Wochen ging. Während dieser Zeit ruhte der Anspruch auf ALG1 und hat Übergangsgeld von der Rentenversicherung bekommen. Nach der ...
  • Bild Rente für Pflendeangehörige nicht beantragt (28.10.2012, 04:51)
    Soweit ich weiss, besteht die Möglichkeit, dass der Betreuer/in einer Pflegeperson die Möglichkeit hat die pflegende Angehörige bei der Pflegekasse bezügl.Rentenansprüche anzumelden. Mal angenommen, eine Pflegeperson damals Pflegestufe II - schwere Demenz, wurde von der eigenen Tochter (A) für ca. zwei Jahre versorgt,diese war wohl auch angemeldet mit Anspruch auf Rentezeit ...
  • Bild Anerkennung ausländischer Arbeitszeugnisse für Rentenbescheid (19.04.2016, 19:41)
    Liebe Mitglieder des Rechtsforums,Angenommen eine Person ist im entsprechenden Alter um Rente zu beziehen. Diese Person stammt ursprünglich aus einem Land außerhalb der EU (Afghanistan), hat dort seinen Universitätsabschluss gemacht, war dort lange als Beamter tätig und wurde danach in die UDSSR versetzt. Für all diese Tätigkeiten wären Arbeitszeugnisse und ...

Urteile zum Rentenversicherung
  • Bild LAG-MECKLENBURG-VORPOMMERN, 5 Sa 9/09 (21.07.2009)
    1. Legt der Arbeitgeber ein Personalabbauprogramm auf, durch das Arbeitnehmer der rentennahen Jahrgänge durch übertarifliche Leistungen zum Abschluss von Aufhebungsverträgen angeregt werden sollen, ist er bei der Ausgestaltung des Programms an den arbeitsrechtlichen Gleichbehandlungsgrundsatz und an die Diskriminierungsverbote aus dem Allgemeinen Gleichbehan...
  • Bild LSG-BADEN-WUERTTEMBERG, L 4 KR 3419/09 (10.09.2010)
    Es bestehen keine verfassungsrechtlichen Bedenken hinsichtlich des Künstlersozialversicherungsgesetzes (KSVG)....
  • Bild BSG, B 2 U 8/09 R (16.03.2010)
    Ein eingetragener Lebenspartner, dessen Partner vor dem 1.1.2005 verstorben ist, hat keinen Anspruch auf Hinterbliebenenrente aus der gesetzlichen Unfallversicherung. Das am 1.1.2005 in Kraft getretene Recht, mit dem hinterbliebene Lebenspartner in den Kreis der anspruchsberechtigten Personen einbezogen worden sind, ist seinem zeitlichen Geltungsbereich nach...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Rentenversicherung
  • BildRenteneintrittsalter in Deutschland: welches gesetzliche Rentenalter gilt?
    Wer sein Leben lang gearbeitet hat, möchte irgendwann auch in den verdienten Ruhestand gehen. Am besten so früh wie möglich, und mit so viel Rente wie möglich. Leider hat der Gesetzgeber diesbezüglich andere Vorstellungen: aufgrund des demographischen Wandels (steigende Lebenserwartung der Menschen sowie sinkende Geburtenzahlen) war es unvermeidlich, ...
  • BildWas ist eine Erwerbsminderungsrente und unter welchen Voraussetzungen bekommt man diese?
    Die Rentenversicherung sieht verschiedene Arten von Renten vor. Dazu gehören beispielsweise die Regelaltersrente, die Altersrente für schwerbehinderte Menschen, die Hinterbliebenenrente und die Erwerbsminderungsrente. Je nachdem welche Voraussetzungen erfüllt werden, kann der Antragssteller eine Rente bekommen. Die Erwerbsminderungsrente ersetzt heutzutage die frühere Berufsunfähigkeitsrente. Diese bekommt immer derjenige, ...
  • BildBGH: Hoher Pfändungsschutz bei Riester-Rente
    Gerät jemand in eine Privatinsolvenz, ist das bitter genug. Allerdings muss er nicht um seine private Altersvorsorge fürchten. Denn die ist nur unter engen Voraussetzungen pfändbar, wie der BGH mit Urteil vom 16. November 2017 entschied (Az.: IX ZR 21/17). „Gerade die Bezieher geringerer Einkommen werden seit Jahren ...
  • BildHöhe der Witwenrente – Wie viel Rente bekommt eine Witwe?
    Beim Tod Ihres Ehegatten steht Ihnen unter Umständen eine Witwenrente beziehungsweise Witwerrente zu. Wie diese Rente für Hinterbliebene berechnet wird, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Die Witwenrente der gesetzlichen Rentenversicherung soll dazu dienen, um die Existenz des überlebenden Ehegatten zu sichern. Doch ...
  • BildAb wann wird Mütterrente ausgezahlt?
    Für Kinder, welche vor 1992 geboren worden sind, wurde den Müttern in der Vergangenheit ein Jahr Erziehungszeit zur Rente angerechnet. Nicht besonders viel, fanden Betroffene und Politiker, und so wurde zum 01.07.2014 die sogenannte „Mütterrente“ eingeführt. Doch was ist das eigentlich? Und ab wann wird sie ausgezahlt? ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.