Rechtsanwalt für Jugendstrafrecht in Minden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Peter Jahn unterstützt Mandanten zum Bereich Jugendstrafrecht engagiert in der Nähe von Minden

Hahler Str. 2
32427 Minden
Deutschland

Telefon: 0571 3883088
Telefax: 0571 3883089

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Jugendstrafrecht
  • Bild Bonner Justiz ist auf dem NRW-Tag in Bonn vertreten (26.09.2011, 11:12)
    Mit Recht für Sie da! – Unter diesem Motto präsentiert sich die Bonner Justiz beim kommenden NRW-Tag vom 01. bis 03. Oktober. Im Bonner Hofgarten werden gemeinsam mit dem NRW-Justizministerium und den Vollzugsanstalten auch das Land- und Amtsgericht Bonn, das Arbeitsgericht Bonn sowie die Staatsanwaltschaft Bonn mit einer eigenen Präsentation ...
  • Bild Sicherheitsverwahrung jugendlicher Straftäter verstößt nicht gegen Menschenrechte (03.02.2017, 11:57)
    Straßburg (jur). Gerichte dürfen auch für jugendliche Straftäter nach Verbüßung ihrer Haftstrafe eine Sicherungsverwahrung anordnen. Voraussetzung hierfür ist, dass der Straftäter nach Verbüßung seiner regulären Haft weiterhin als gefährlich für die Allgemeinheit gilt, urteilte am Donnerstag, 2. Februar 2017, der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in Straßburg (Az.: 10211/12 und ...
  • Bild Berliner Justizsenatorin: "Verschärfung des Jugendstrafrechts nicht erforderlich." (07.01.2008, 18:57)
    Justizsenatorin Gisela von der Aue: „Kritik an Jugendrichtern unberechtigt. Verschärfung des Jugendstrafrechts nicht erforderlich. Berlin geht bei der Bekämpfung der Jugendkriminalität einen eigenen Weg.“ Berlins Justizsenatorin Gisela von der Aue schließt sich den aktuellen Forderungen nach einer Verschärfung des Jugendstrafrechts nicht an. Vorfälle in einer Münchener U-Bahn Station und auf dem ...

Forenbeiträge zum Jugendstrafrecht
  • Bild Androhung auf Körperverletzung nach Anzeige wegen räuberischer Erpressung (13.12.2010, 17:18)
    Kurz zur Tat : A war am Samstag Abend in der Stadt unterwegs.In einer Seitengasse kamen A dann B und C entgegen.B ,eine Marokkanerin , und C , ein Türke(von B wusste A den Namen,da B für ihre Drogen und Gewalttaten in der Stadt bekannt ist). So nun liefen B und ...
  • Bild Sachbeschädigung, Beamtenbeleidigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte (14.05.2006, 14:27)
    Guten Tag! Was wäre, wenn folgender Fall sich abspielen würde: Ich wäre 23 Jahre alt und hätte folgende Straftaten unter Alkoholeinfluss verübt: Sachbeschädigung, Beamtenbeleidigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Aus meiner Sicht der Dinge würde der Fall dann folgendermaßen ablaufen: Gegen Spätnachmittag wurde ich von der Polizei in betrunkenem Zustand aufgeriffen, nachdem ich auf dem ...
  • Bild Frage zu Bewährungen (25.02.2014, 10:20)
    Hallo,folgender Fiktiver FallPerson A ist Ersttäter. Person A wurde Mitte 2013 zu 7 Monaten Freiheitsstrafe auf Bewährung nach Jugendstrafrecht verurteilt. Die Bewährungszeit beträgt 3 Jahre. Er war zu diesem Zeitpunkt gerade 22 Jahr alt. Person A hat im Jahre 2013 Waren verkauft, ohne diese korrekt zu versteuern. Es handelt sich ...
  • Bild Anzeige wegen Diebstahl der keiner ist (07.11.2008, 21:41)
    Hallo zusammen, mal angenommen, der 18 jährige X bringt bei der Polizei den Diebstahl seiner Geldbörse zur Anzeige. Er teilt der Polizei mit, dass neben einem Bargeldbetrag von 100 Euro auch die EC-Karte entwendet wurde. Die Polizei telefoniert mit der Bank. Es wird festgestellt, dass mit der EC-Karte am gleichen Tag ...
  • Bild Bahnbetrug... (21.01.2009, 18:43)
    Mal angenommen Person-X bekommt von einem fremden Mann ein Schönes-Wochenende Ticket geschenkt. Person-X fährt damit nach Stadt-Y. Am nächsten morgen um 6.00 Uhr fährt Person-X damit wieder zurück in die eigene Stadt, weil diese Person kein Geld mehr hat. Im Zug kommt ein Schaffner und möchte das Ticket sehen. Person-X ...

Urteile zum Jugendstrafrecht
  • Bild OLG-HAMM, III-3 RVs 102/11 (08.12.2011)
    Die Anwendung der sogenannten "Vollstreckungslösung" zur Kompensation rechtsstaatswidriger Verfahrensverzögerungen kommt bei der Verhängung von Jugendarrest nicht in Betracht. Die Verfahrensverzögerung ist bei der Verhängung von Jugendarrest vielmehr als Gesichtspunkt bei der Zuchtmittelbemessung zu berücksichtigen....
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 1 S 3139/94 (13.11.1995)
    1. Der Widerruf der Waffenbesitzkarte eines Jagdscheininhabers aufgrund einer strafgerichtlichen Verurteilung zu einer Geldstrafe von 30 Tagessätzen wegen vorsätzlichen unerlaubten Führens einer Schußwaffe ist nicht deshalb rechtswidrig, weil die Regelvermutung der jagdrechtlichen Unzuverlässigkeit (§ 17 Abs 4 Nr 1 Buchst d BJagdG) eine Geldstrafe von mindes...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 1 S 3135/91 (11.05.1992)
    1. Der Beschluß Nr 1/80 des Assoziationsrats EWG-Türkei (EWGAssRBes 1/80) steht der Ausweisung eines Ausländers türkischer Staatsangehörigkeit auch aus generalpräventiven Gründen nicht entgegen....
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.