Rechtsanwalt für Jugendstrafrecht in Minden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Peter Jahn bietet anwaltliche Beratung zum Jugendstrafrecht engagiert im Umland von Minden

Hahler Str. 2
32427 Minden
Deutschland

Telefon: 0571 3883088
Telefax: 0571 3883089

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Jugendstrafrecht
  • Bild Heister-Neumann unterstreicht Forderung nach Warnschussarrest (02.01.2008, 14:39)
    Bundesratsinitiative Niedersachsens erfolgreich auf den Weg gebracht HANNOVER. Zur aktuellen Debatte um das Jugendstrafrecht betont Niedersachsens Justizministerin Elisabeth Heister-Neumann die Notwendigkeit der Einführung eines Warnschussarrestes. Dabei sollen Richter die Möglichkeit erhalten, Jugendliche, die zu einer Bewährungsstrafe verurteilt wurden, zugleich bis zu vier Wochen in Arrest zu schicken. Damit soll den Jugendlichen ...
  • Bild Koalitionsvereinbarung: Kontinuität in der Rechts- und Innenpolitik (16.11.2005, 19:05)
    „Das Ergebnis der Koalitionsverhandlungen ist eine gute Arbeitsgrundlage für die kommenden vier Jahre. Die Vereinbarung sichert Kontinuität in der Innen- und Rechtspolitik in der neuen Legislaturperiode. Wir können die erfolgreiche Arbeit in der Rechtspolitik fortsetzen. In der Kriminalpolitik sorgen wir dafür, dass das Bedürfnis der Menschen nach Sicherheit und ihr ...
  • Bild Bonner Justiz ist auf dem NRW-Tag in Bonn vertreten (26.09.2011, 11:12)
    Mit Recht für Sie da! – Unter diesem Motto präsentiert sich die Bonner Justiz beim kommenden NRW-Tag vom 01. bis 03. Oktober. Im Bonner Hofgarten werden gemeinsam mit dem NRW-Justizministerium und den Vollzugsanstalten auch das Land- und Amtsgericht Bonn, das Arbeitsgericht Bonn sowie die Staatsanwaltschaft Bonn mit einer eigenen Präsentation ...

Forenbeiträge zum Jugendstrafrecht
  • Bild Anzeige wegen versuchter Nötigung (20.01.2013, 10:10)
    Hallo... Angenommen, Person A schreibt Person B nach gefährlicher Körperverletzung an, man solle sich außergerichtlich einigen und Person B soll Person A eine Summe als Schmerzensgeld geben und die Sache ist erledigt. Nun zeigt Person B aber Person A wegen versuchter Nötigung an?!?!?!?! Wird die Anzeige Erfolg haben, ist doch nichts ...
  • Bild Diebstahl und Unterschlagung /Strafmaß? (01.06.2009, 20:07)
    Schönen guten abend ! ich habe eine dringende nachfrage ...und zwar geht es um einen diebstahl sowie unterschlagung eines rollers.... angenommen C hat mehrere Vorstrafen wie zb diebstahl geringwertiger sachen (eingestellt),diebstahl und einbruch (jugendstrafrecht..1 jahr betreungsweisung sowie 60 arbeitsstunden ) vesrtoss gegen das schusswaffengesetz (gaswaffe) (eingestellt worden) .....nun klaut ...
  • Bild Btmg für Jugendliche (12.11.2011, 13:29)
    Hallo Jurageimeinde, ich schildere hier jetzt einen fiktiven Fall in dem es um Jugendliche geht die Marijuana kauften. Hier die Geschichte: Einer der Jugendlichen kaufte 90 Gramm Marijuana wurde jedoch nach der Grenze vom Zoll kontrolliert und die Beamten wurden fündig. Dieser Jugendliche verpeifte beim verhör seine "Freunde" die ihm Geld gaben und ...
  • Bild Strafregistereintrag (11.02.2006, 18:17)
    Hallo! Angenommen ein 22jähriger begann vor ca 3 Jahren (also mit 19) einen Ladendiebstahl im Wert von 160 Euro. Darauf hin musste er 20 Sozialstunden ableisten. Steht dies dann im Führungszeugnis und wenn ja wie lange würde die Verjährungsfrist betragen? Gruß milky
  • Bild Beziehung zu einer Minderjährigen (08.05.2017, 00:14)
    Ist eine Beziehung zwischen einem 14 jährigen Mädchen und einem 34 jährigen Mann erlaubt.Können die beiden Sex haben, solange die sexuelle Selbstbestimmung nicht ausgenutzt und oder das Mädchen erpresst wird?Also wenn es sich um eine richtige Liebesbeziehung handelt.Würde der Vater mit einer Anzeige wegen sexuellen Missbrauchs durchkommen, wenn das Mädchen ...

Urteile zum Jugendstrafrecht
  • Bild AG-BOEBLINGEN, 3 C 1899/06 (16.11.2006)
    Wiederholte, besonders vulgäre und ordinäre Beleidigungen einer jungen Polizistin während und nach einer Festnahme, die Ekel und Abscheu erregen, sind einer körperlichen Beleidigung durch Anspucken durchaus vergleichbar und rechtfertigen eine Geldentschädigung, auch wenn keine längerfristigen psychischen Folgen eintreten....
  • Bild VG-SIGMARINGEN, 8 K 429/03 (14.04.2005)
    Wird die Entscheidung über die Aussetzung der Vollstreckung einer Jugendstrafe zur Bewährung vom Jugendgericht zurückgestellt, um diese nachträglich durch Beschluss gemäß § 57 Abs 1 S 1s  HS JGG zu treffen (sog "Vorbewährung"), steht dies der Aussetzung der Vollstreckung einer Jugendstrafe zur Bewährung im Sinne des § 47 Abs 2 Nr 1 AuslG aE (jetzt ...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 13 S 2208/97 (11.03.1999)
    1. Das geltende Ausländergesetz schließt die ergänzende Anwendung von Vorschriften des Landesverwaltungsverfahrensgesetzes nicht prinzipiell aus. 2. § 8 Abs 2 S 3 AuslG (AuslG 1990) enthält mit der Befristungsregelung eine spezielle Folgenregelung der Ausweisung. 3. § 8 Abs 2 S 3 AuslG (AuslG 1990) schließt die Rücknehmbarkeit einer anfänglich rechtswidrig...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.