Rechtsanwalt für Haftpflichtrecht in Minden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Thomas Drott bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsgebiet Haftpflichtrecht engagiert vor Ort in Minden
Im Haus des Handels (BTG)
Stiftstr. 35
32427 Minden
Deutschland

Telefon: 0571 8860815
Telefax: 0571 8860820

Zum Profil

Seite 1 von 1


Forenbeiträge zum Haftpflichtrecht
  • Bild Kind von Hund umgerannt (07.10.2015, 12:39)
    Mal angenommen, eine Familie macht Urlaub in einer Pension, in der zwei ausgewachsene Boxerhunde zur Pension gehören. Dann wird das 3-jährige Kind beim Verlassen der Pension (Vater 3 Schritte hinter ihr mit Säugling auf dem Arm) von einem der Boxer (unangeleint) regelrecht umgerannt, so dass es am Boden liegt und ...
  • Bild Direktanspruch Gebäudeversicherung (26.04.2013, 09:23)
    wer kann helfen - Mieter M stürzt auf der Treppe vor dem Mietshaus, da Vermieter V trotz Glätte nicht gestreut hat - Vermieter V hat eine Gebäudeversciherung G, die als Betriebskosten auf die Mieter umgelegt werden - M will, da V und G nicht zahlen wollen klagen - gegen wen ...
  • Bild Wo ist im Haftpflichtrecht die Nachweispflicht geregelt? (31.07.2008, 17:04)
    Wo ist im Haftpflichtrecht die Nachweispflicht geregelt? Meines Wissens ist mit Ausnahme der Gefährdungshaftung zunächst grundsätzlich der Geschädigte nachweispflichtig. Der Geschädigte muss also dem möglichen Schädiger ein schuldhaftes Verhalten nachweisen. Mal angenommen, bei Mäharbeiten mit einer Motorsense werden Steine hochgewirbelt und ein vorbeifahrendes Auto getroffen. Das Auto ist 7 Jahre alt ...
  • Bild Sturmschaden durch herunterfallende Fassadenplatten an abgemeldetem Pkw (01.07.2014, 18:04)
    A stellt seinen Pkw für mehrere Wochen abgemeldet auf seinem privaten Stellplatz ab. Während dieser Zeit kommt es zu einem Sturm, infolgedessen sich Fassadenplatten, am Haus des Nachbarn B lösen. Da sich die Wand mit den abgerissenen Platten direkt neben dem Stellplatz des A befindet, gehen die Platten auf dem ...
  • Bild OLG-Berufung ablehnt und Revision nicht zugelassen - welche Möglichkeiten gibt es??? (06.06.2012, 11:20)
    angenommen Kläger K hat beim OLG Berufung eingelegt, nun wurde Urteil gesprochen (nach mündlicher Verhandlung) und im Kurztext wurde mitgeteilt: "Berufung des Klägers wird abgelehnt und die Revision wird nicht zugelassen!" Was heißt dies i Einzelnen und welche Möglichkeiten gibt es, sowie welche Fristen sind dann hierzu zu beachten??? Eilt sehr, bitte ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.