Rechtsanwalt in Mendig

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Mendig
Schieber
Bahnstraße 19a
56743 Mendig
Deutschland

Telefon: 02652 937697
Telefax: 02652 937698

Zum Profil
Rechtsanwalt in Mendig
Klein & Dr. Blang
Bahnstraße 32
56743 Mendig
Deutschland

Telefon: 02652 2007
Telefax: 02652 2009

Zum Profil

Seite 1 von 1


Weitere große Städte




Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildStGB: Ist der Hitlergruß verboten bzw. strafbar?
    Der Hitlergruß – im Dritten Reich war es die offizielle Grußform, denn in der Zeit des Nationalsozialismus gehörte er zum Personenkult um Adolf Hitler. Heute sieht man ihn allenfalls in der rechten Szene, und selbst dort auch nur selten in der Öffentlichkeit. Vergleichsweise häufiger sieht man diese Geste ...
  • BildArbeitgeberdarlehen Muster: Höhe, Zinsen und Rückzahlung
    Es gibt Situationen im Leben, in denen ein finanzieller Engpass herrscht. Ein Unternehmen muss dann nicht tatenlos zusehen, sondern kann dem Arbeitnehmer ein Arbeitgeberdarlehen gewährten. Ein solches Darlehen hat zumeist den Vorteil, dass es zumeist zu günstigeren Konditionen als der marktübliche Zins bei einer Bank gewährt ...
  • BildSocialnetwork: darf man Bilder von anderen ins Netz stellen?
    In Zeiten, in denen viele Menschen jedes wichtige und unwichtige Ereignis ihres Lebens in Sozialen Netzwerken posten, gehört auch das Veröffentlichen von Fotos dazu. Handelt es sich dabei nur um Aufnahmen, die die eigene Person betreffen, so stellt sich gar nicht die Frage, ob dies gestattet ist. Doch ...
  • BildBetriebsübergang (gem. § 613 a Abs. VI BGB) und richtiger Adressat des Widerspruchs bei mehreren aufeinander folgenden Betriebsübergängen
    Der vom Bundesarbeitsgericht im April 2014 entschiedene Arbeitsrechtsfall beschäftigt sich mit der Frage, an welche Partei im Falle des Widerspruchs nach § 613 a Abs. V, VI der Widerspruch des Arbeitnehmers gerichtet sein muss (Urt. des BAG v. 24.04.2014, 8 AZR 369/13). Die Problematik des Rechtsfalls bestand darin, ...
  • BildFrage nach Vorstrafen: Darf man im Bewerbungsgespräch lügen?
    Ein Bewerbungsgespräch dient in aller Regel dazu, dass sich der Arbeitgeber ein Bild von den Bewerbern machen kann, um einen zuverlässigen und vertrauensvollen Arbeitnehmer zu finden. Deshalb steht dem Arbeitgeber ein umfassendes Fragerecht zu. Die Frage nach etwaigen Vorstrafen ist insoweit auch nicht verwunderlich, denn wer möchte schon ...
  • BildArbeitsrecht und Resturlaub: können Urlaubstage verfallen?
    So ergeht es vielen Arbeitnehmern im Laufe ihres Berufslebens irgendwann einmal: Die Monate vergehen wieder wie im Fluge und am Ende des Kalenderjahres sind noch einige Urlaubstage offen. Ob in der vergangenen Zeit besonders viel zu tun war oder man selbst keine Urlaubspläne konkretisieren konnte – in diesem Fall ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.