Rechtsanwalt in Memmingen: Gesellschaftsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Memmingen: Sie lesen das Verzeichnis für Gesellschaftsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Gesellschaftsrecht ist ein Unterbereich des Zivilrechts und es ist im unternehmerischen Alltag von großer Relevanz. Aufgabe des Gesellschaftsrechts ist es, privatrechtliche Personenvereinigungen gesetzlich zu normieren. Normiert werden dabei vom Gesellschaftsrecht nicht nur die Gesellschaftsgründung, sondern auch deren Auflösung sowie der laufende Betrieb. Auch Kapitalgesellschaften unterliegen im Übrigen dem Gesellschaftsrecht. Als Beispiele für Kapitalgesellschaften und Personengesellschaften zu nennen sind die Partnerschaftsgesellschaft (PartG), Offene Handelsgesellschaft (OHG), Aktiengesellschaft (AG), Kommanditgesellschaft (KG), Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR), Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) oder auch GmbH & Co. KG. Die primäre Rechtsquelle des Gesellschaftsrechts ist das Handelsgesetzbuch. Hilfsweise bzw. ergänzend zum Handelsgesetzbuch findet auch das BGB Anwendung sowie eine Vielzahl einzelner Gesetze wie das Aktiengesetz, das GmbH-Gesetz, das Partnerschaftsgesetz, das Umwandlungsgesetz oder auch die Insolvenzordnung. Bei vielen Problemstellungen tangiert das Gesellschaftsrecht im Übrigen auch andere Rechtsgebiete wie das Konzernrecht, das Unternehmensrecht oder auch das Handelsrecht. Bereiche, die am häufigsten zu Fragen oder Problemen im Gesellschaftsrecht führen, sind Unternehmensumwandlung, Insolvenz oder auch die Haftung von Geschäftsführern und Gesellschaftern.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Dr. Max Hutter mit RA-Kanzlei in Memmingen hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert juristischen Fragen im Schwerpunkt Gesellschaftsrecht
Ceelen Dr. Hutter Stalter u. a.
Königsgraben 17
87700 Memmingen
Deutschland

Telefon: 08331 925990
Telefax: 08331 9259925

Zum Profil
Bei Rechtsfragen im Gesellschaftsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Martin Werner immer gern vor Ort in Memmingen
Werner & Kollegen
Donaustr. 29
87700 Memmingen
Deutschland

Telefon: 08331 92170
Telefax: 08331 921792

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Gesellschaftsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Karg engagiert vor Ort in Memmingen
Schwartz
Zellerbachstr. 2
87700 Memmingen
Deutschland

Telefon: 08331 9250490
Telefax: 08331 92504910

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Gesellschaftsrecht in Memmingen

Bei Fragen und Problemen rund um das Gesellschaftsrecht ist der beste Ansprechpartner eine Rechtsanwaltskanzlei für Gesellschaftsrecht

Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht in Memmingen (© fotodo - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht in Memmingen
(© fotodo - Fotolia.com)

Nachdem das Gesellschaftsrecht extrem komplex ist und es schnell und immer wieder zu den verschiedensten Problemstellungen und Fragen kommen kann, zu deren Klärung umfassendes Fachwissen erforderlich ist, sollte man sich schon bei der Gründung einer Gesellschaft einen kompetenten Anwalt zur Seite stellen. Das Beste, was man tun kann, ist es, sich entweder an einen Fachanwalt im Gesellschaftsrecht zu wenden oder an einen Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht in Memmingen, zu dessen Kernkompetenzen das Gesellschaftsrecht gehört.

Es steht eine gesellschaftsrechtliche Unternehmensreorganisation im Raum? Lassen Sie sich von einem Anwalt beraten

Ein Rechtsanwalt zum Gesellschaftsrecht aus Memmingen kennt sich in allen Belangen des Gesellschaftsrechts bestens aus. Er kann Gesellschafter-Geschäftsführer bei den verschiedensten Problemen und Fragen rechtlich informieren und unterstützen. Aufzuführen ist hierbei als Beispiel der angestrebte Kauf eines Unternehmens, der in allen rechtlichen Belangen korrekt über die Bühne gehen soll. Bei einem Unternehmenskauf zum Beispiel kann der Anwalt unterschiedliche Transaktionsmodelle erarbeiten, die Vertragsgestaltung durchführen und insgesamt den gesamten Übernahmeprozess rechtlich begleiten. Auch wenn die gesellschaftsrechtliche Reorganisation eines Unternehmens vonnöten ist, ist man bei einem Anwalt aus Memmingen im Gesellschaftsrecht in den besten Händen, weil er auch im Regelfall mit dem Umwandlungsrecht vertraut ist. Fragen und Probleme mit dem Wettbewerbsverbot, das ist ein weiterer Umstand, bei dem es unbedingt angeraten ist, Hilfe und Rat bei einem Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht einzuholen. Generell unterliegen Gesellschafter einer GmbH, Kommanditgesellschaft, OHG etc. einem Wettbewerbsverbot. Nachdem es bei mehreren Gesellschaftern allerdings durchaus zum Streit kommen kann, der in einer Abwanderung resultiert, kann das bestehende Wettbewerbsverbot schnell den Streit weiter eskalieren lassen. Zum Beispiel, weil das Wettbewerbsverbot dem Anschein nach ignoriert wird. Ein Anwalt zum Gesellschaftsrecht wird nicht nur darüber aufklären, wie in einer derartigen Situation vorzugehen ist, er wird auch die erforderlichen juristischen Schritte veranlassen.


News zum Gesellschaftsrecht
  • Bild Provisionsregelungen im Rahmen von Handelsvertreterverträgen in der AGB-Kontrolle (17.07.2012, 12:26)
    Handelsvertreterrechtliche Provisionsregelungen können gem. § 307 Abs. 1 Satz 2 BGB unwirksam sein, soweit sie widersprüchlich sind. GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Mit Beschluss vom 22.03.2012 erachtete das Oberlandesgericht München (Az. 23 U 4793/11) eine provisionsregelnde Klausel für unwirksam, ...
  • Bild Arcandor-Tochter mit Gabler Rechtsanwälte aus der Insolvenz gerettet (16.12.2009, 10:40)
    Gute Neuigkeiten aus dem Arcandor-Konzern: Erwerb der konzerneigenen IT-Dienstleisterin Itellium unter Dach und Fach Berlin. Die Itellium Systems & Services GmbH ist ein Unternehmen der Arcandor-Gruppe und für die gesamten IT-Dienstleistungen für die Karstadt Warenhäuser, Primondo und Quelle zuständig. Von der Insolvenz der Konzernmutter Arcandor wurde auch die Itellium erfasst. Im Wege ...
  • Bild „Modellpflege“ bei einem Klassiker des Rechts (26.04.2012, 12:10)
    Juristen der Universität Jena veranstalten am 27.04. Symposium zum Thema „Aktuelles GmbH-Recht“Die Gesetzgebung zur „Gesellschaft mit beschränkter Haftung“, kurz GmbH, war ein großer Wurf. Obwohl die Rahmenbedingungen für diese Gesellschaftsform bereits 1896 festgelegt wurden, wurde erst 2008 eine große Reform des Gesetzespakets notwendig.„Die deutsche GmbH ist zweifellos ein Erfolgsmodell“, sagt ...

Forenbeiträge zum Gesellschaftsrecht
  • Bild OHG- Gesamtvertretung + 1 Gesellschafter tritt aus (07.02.2011, 17:35)
    Ich habe eine Frage, in der Klausur hatten wir folgenden Fall: A, B, C + D haben eine OHG gegründet. A+B sind allein vertretungsbefugt, C+D haben Gesantvertretung. Dies ist im Handelsregister eingetragen. Nun scheidet D aus der OHG aus, der Gesellschaftsvertrag bleibt unverändert. C kauft einen PC von seinem Nachbarn für die ...
  • Bild Kündigung bei 2 Mietern? (04.11.2003, 15:16)
    Hallo zusammen, A bewohnt mit B seit 3 Jahren eine Mietwohnung, die A nun kündigen will, weil die Beziehung in die Brüche gegangen ist. Der Mietvertrag wurde von beiden unterschrieben! Nun die Frage: Kann A problemlos den Mietvertrag (unter einhaltung der Fristen) "einseitig" kündigen oder muss A schön brav Miete zahlen ...
  • Bild Verfügbarkeit von Kapitalrücklagen einer GmbH (06.02.2009, 13:33)
    Hallo zusammen, folgender fiktiver Fall: Die G-GmbH ist 100%-ige Tochter einer GmbH & Co.KG. Letztere ist Emittentin eines geschlossenen Fonds. Die Beteiligungen der Fondsanleger (= Gesellschafter der GmbH & Co.KG) sollen an die G-GmbH fließen und dort als Kapitalrücklagen angelegt werden. So weit, so gut! Nun ist aber aufgrund des Fondskonzeptes eine vierteljährliche ...
  • Bild Abzug von Ust für Eigentümergemeinschaft (19.06.2008, 16:28)
    hallo, folgender konstruiter fall: eine eigentümergemeinschaft mit zig ETWohnungen möchte Vorsteuer aus Renovierungsleistungen geltend machen. Dass der Anspruch tatsächlich besteht sei angenommen. Ist es als Gemeinschafter möglich den kompletten Vorsteuerbetrag für alle ETWohnung-Kosten geltend zu machen, so dass man dann nur im Innenausgleich gegenüber den übigen Gemeinschaftern verpflichtet ist? oder kann man lediglich ...
  • Bild Stimmrechtsspaltung Einpersonen-GmbH (21.02.2005, 16:52)
    Aus dem Gesellschaftsrecht ist das Verbot der Stimmrechtsspaltung bekannt. Die Willensäußerung in der Stimmrechtsausübung soll nicht einen unterschiedlichen Gehalt haben, weshalb das Stimmrecht nur einheitlich ausgeübt werden kann, selbst wenn ein Gesellschafter durch mehrere Personen vertreten ist. Das macht Sinn bei Mehrpersonengesellschaften. Aber bei der Einpersonen-GmbH, in der der Gesellschafter eine ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Gesellschaftsrecht
  • BildRechtstipps für Gründer Teil 2: Gründung einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts – GbR – Was muss beachtet werden
    Rechtstipps für Gründer Teil 2: Gründung einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts – GbR Gründung einer GbR Wenn sich mindestens zwei Personen  zusammenschließen und dabei einen gemeinsamen Zweck verfolgen, wird eine GbR gegründet. Dies zeigt, wie einfach es ist eine GbR zu ...
  • BildBGH: Das Abwerbeverbot und seine Grenzen
    Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in seinem Urteil vom 30.04.2014 Stellung zum sog. Abwerbeverbot unter Arbeitgebern und dessen Reichweite genommen (AZ.: I ZR 245/12). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Zunächst führte der BGH aus, dass das Abwerbeverbot grundsätzlich wie das Einstellungsverbot im Sinne des Handelsgesetzbuchs (HGB) gerichtlich ...
  • BildBGH: Beschränkung der Haftung des ausgeschiedenen Gesellschafters
    Mit Urteil vom 19.05.2015 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass ein ausgeschiedener Gesellschafter nicht für erst nach seinem Ausscheiden fällig gewordene Stammeinlagen seiner Mitgesellschafter haftet (Az.: II ZR 291/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Im vorliegenden Fall war der Beklagte mit einem Geschäftsanteil von 2.500,00 EUR an einer ...
  • BildDer Gesellschaftsvertrag – was beachtet werden sollte
    Der Gesellschaftsvertrag steht im Mittelpunkt jeder unternehmerischen Gesellschaft. Ob lediglich ein Zusammenschluss von Personen wie eine GbR oder eine juristische Person in Form einer GmbH: Alle Gesellschaften benötigen einen Vertrag. Nachfolgend finden Sie einen kurzen Überblick darüber, was bei einem Gesellschaftsvertrag zu beachten ist. Der Gesellschaftsvertrag ...
  • BildGmbH Gründung mit mehreren Gesellschaftern
    In der heutigen Zeit wird gerne behauptet, dass die Gründung von Unternehmen einfacher ist als noch für 10 oder 20 Jahren. In vielerlei Hinsicht mag das stimmen, andererseits dauert es auch heute eine kleine Ewigkeit bis z.B. eine GmbH gegründet worden ist. Im folgenden Ratgeber ...
  • BildBGH: Zur eigenmächtigen Gehaltserhöhung eines Geschäftsführers
    Mit Urteil vom 15.04.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH) zur eigenmächtigen Gehaltserhöhung des Geschäftsführers ohne vorherige Zustimmung der Gesellschafterversammlung (AZ.: II ZR 44/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte ,  Bonn ,  Düsseldorf ,  Frankfurt ,  Köln  und Koblenz führt aus: Der BGH entschied, dass der Geschäftsführer einer ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.