Rechtsanwalt für Mediation nach Orten

Deutschland

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Informationen zum Rechtsgebiet Mediation

Wenn zwei Parteien sich mit unterschiedlichen Meinungen gegenüberstehen, fällt es meist sehr schwer, einen gemeinsamen Konsens zu finden. Wenn jeder von der eigenen Meinung überzeugt ist und sich im Recht sieht, ist man kaum offen dafür, andere Ansichten zu akzeptieren.

Konfliktlösung durch Mediation (© Trueffelpix - Fotolia.com)
Konfliktlösung durch Mediation
(© Trueffelpix - Fotolia.com)

In diesem Fall kann es hilfreich sein, einen Mediator einzuschalten, der um die konstruktive Beilegung eines Konflikts bemüht ist. Eine Mediation ist dabei ein freiwilliges Verfahren, das die Parteien nutzen wollen, um eine gemeinsame Vereinbarung erreichen zu können.

Berufsbild des Mediators

Der Mediator, als allparteiischer und außenstehender Dritter, schafft es meist, festgefahrene Konflikte wieder zu lockern, so dass die Parteien sich wieder aufeinander zubewegen können.

Ein Mediator ist also Anwalt, Psychologe, Konflikt- und Verhaltensforscher zugleich. Es ist eine sehr verantwortungsvolle Tätigkeit, da die Mediation für die Parteien meist noch die einzige Möglichkeit ist, zu einer einvernehmlichen Lösung zu kommen.

Es geht dabei nicht darum, dass der Mediator selbst Ideen oder Meinungen äußert. Er ist lediglich für den Prozess der Mediation verantwortlich, der Inhalt obliegt den Parteien stets selbst. Sämtliche Entscheidungen überlässt der Mediator den Parteien.

Vorteile eines Mediationsverfahrens

Angestrebt wird dabei eine win-win Situation für alle Seiten. Es geht also nicht darum, einer Partei die Schuld zuzuweisen und der anderen zu ihrem ausschließlichen Recht zu verhelfen. Nach einer gelungenen Mediation sind alle beteiligten Parteien mit dem Ausgang zufrieden. Eine Mediation ist daher auch ein Mehr gegenüber einem einfachen Kompromiss. Erzielt werden soll eine verbindliche, für die Zukunft geltende Vereinbarung, an die sich die Parteien fortan zu halten haben.

Durch eine Mediation können Verfahrenskosten reduziert und Interessenlagen berücksichtigt werden, die bei einem gewöhnlichen Zivilprozess nicht zur Sprache kommen würden. Zudem wird verhindert, dass es zu einem öffentlichen Austragen der Streitigkeiten kommt und eine Berichterstattung in den Medien folgen würde, soweit öffentliches Interesse daran besteht.

In Deutschland findet sich die Definition der Mediation in der Berufsordnung für Rechtsanwälte und im Rechtsdienstleistungsgesetz.

Beratung durch einen Anwaltsmediator

Wer sich selbst in einer scheinbar ausweglosen Konfliktsituation befindet und leitende Hilfe durch einen erfahrenen Mediator wünscht, kann sich an einen Rechtsanwalt für Mediation wenden. Wichtig ist hierbei, dass alle am Konflikt beteiligten Parteien damit einverstanden sind, dass sie durch einen Rechtsanwalt für Mediation durch die Entscheidungsfällung begleitet werden. Nur dann ist eine effektive Zusammenarbeit möglich, von der letztlich vor allem die beteiligten Parteien profitieren.


Top 20 Orte zu Rechtsanwalt Mediation:


Orte zu Rechtsanwalt Mediation

A  B  C  D  E  F  G  H  J  K  L  M  N  O  P  R  S  T  U  V  W  

A

B

C

D

E

F

G

H

J

K

L

M

N

O

P

R

S

T

U

V

W


Mediation erklärt von A bis Z

  • Mediation
    Mediation ist ein strukturiertes freiwilliges Verfahren zur konstruktiven Beilegung oder Vermeidung eines Konfliktes. Die Beteiligten wollen mit Unterstützung einer dritten allparteilichen Person (Mediator) zu einer einvernehmlichen Vereinbarung gelangen, die ihren Bedürfnissen und Interessen entspricht. Inhaltsübersicht I. Mediation als Schlichtung
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!


News zum Mediation
  • BildSozialgericht Speyer bietet Mediationsverfahren an (31.08.2010, 14:05)
    Ab dem 1. September 2010 bietet das Sozialgericht in Speyer den Prozessbeteiligten an, den Rechtsstreit im Wege der Mediation gütlich beizulegen. Der Vizepräsident des Sozialgerichts, Burkard Firsching, wurde für das Mediationsverfahren eigens...
  • BildVerdienstkreuz am Bande für Rechtsanwalt und Notar Christoph Paul (23.11.2009, 10:49)
    Berlin. Justizsenatorin Gisela von der Aue hat im Namen des Bundespräsidenten dem Rechtsanwalt und Notar Christoph Paul das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland überreicht. Christoph Paul ist seit 1978 als...

Forenbeiträge zum Mediation
  • BildMediation in Hausarbeit (10.10.2011, 09:51)
    Hallöle! Ich stehe grade von meinem letzten Problem in der aktuellen Hausarbeit. In einer verwaltungsrechtlichen Hausarbeit wird danach gefragt, ob eine Mediation sinnvoll sei. Wie ist die Antwort hierauf denn aufzubauen?? Kann ich da einfach "frei Schnauze" antworten oder muss ich mich da auch an irgendein Schema halten?? Komme echt nicht weiter! ...
  • BildProzeßgewinnbeteiligung des Anwalts (07.09.2014, 09:22)
    Trotz Prozeßkostenhilfe-Möglichkeit bei einem Streiwert ab 1 Mio. EUR möchte jemand seinen Anwalt mit Gewinnbeteiligung bei einem möglichen Prozeßgewinn motivieren.Wieviel Prozent wären hier angemessen?
  • BildArbeitsrecht: Gehalt wird nicht bezahlt (22.02.2013, 16:52)
    Folgender fiktiver Fall: Unternehmen U ist mit der Zahlung von 2 Gehältern in Verzug (befindet sich jedoch nicht in finanziellen Schwierigkeiten). In der Zwischenzeit arbeitet Mitarbeiter MA nicht mehr bei U. MA hat U per E-Mail eine Frist von 2 Wochen gesetzt, um den Betrag zu überweisen. Diese Frist ist fruchtlos abgelaufen. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.