Rechtsanwalt für Rentenversicherung in Meckenheim

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Peter Wenzel unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Rentenversicherung ohne große Wartezeiten in der Nähe von Meckenheim

Neuer Markt 31
53340 Meckenheim
Deutschland

Telefon: 02225 5061
Telefax: 02225 18166

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Rentenversicherung
  • Bild Verfahrensflut am Landessozialgericht durch Hartz-IV (11.02.2015, 14:41)
    Anlässlich der Vorstellung des Geschäftsberichts für 2014 hat der Präsident des Landessozialgerichts Nordrhein-Westfalen Joachim Nieding eine Bilanz zum 10-jährigen Bestehen der Grundsicherung für Arbeitsuchende, auch als "Hartz IV“ bezeichnet, aus Sicht der Sozialgerichtsbarkeit des Landes Nordrhein-Westfalen gezogen."Mit Inkrafttreten des Gesetzes am 01.01.2005 ist eine vorher kaum zu erwartende Verfahrensflut auf ...
  • Bild Nachzahlung von Sozialversicherungsbeiträgen für CGZP-Leiharbeiter nicht in jedem Fall (30.08.2016, 08:53)
    Celle (jur). Leihfirmen, die ihre Mitarbeiter früher nach den unwirksamen Tarifverträgen der Tarifgemeinschaft Christlicher Gewerkschaften für Zeitarbeit und Personalservice-Agenturen (CGZP) bezahlt haben, müssen nicht in jedem Fall Sozialversicherungsbeiträge nachzahlen. Denn bei dem Vergleich mit den Zahlungen der Entleih-Firma kommt es nicht nur auf den Stundenlohn, sondern auch auf weitere Leistungen ...
  • Bild BGH: Hausfrauen müssen Altersrücklage für Elternunterhalt herausgeben (22.06.2015, 12:20)
    Karlsruhe (jur). Ehepartner ohne eigenes Einkommen müssen eine eigene Alters-Rücklage gegebenenfalls für die Pflege ihrer Eltern herausgeben. Voraussetzung ist, dass eine ausreichende Altersabsicherung über den anderen Ehepartner besteht, wie der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe in einem kürzlich veröffentlichten Beschluss vom 29. April 2015 entschied (Az.: XII ZB 236/14).Wenn bei alten ...

Forenbeiträge zum Rentenversicherung
  • Bild Info Schwerbehinderung an DRV/GKV (05.10.2011, 09:05)
    Hallo,ich hab eine sehr allgemeine Frage zum Sozialversicherungsrecht: Ist es sinnvoll, einen Grad der Behinderung von 50 der - gesetzlichen Rentenversicherung - gesetzlichen Krankenversicherungmitzuteilen (also ohne speziellen Anlass) ?Gruß klausewitz
  • Bild Volle Erwerbsminderungsrente und Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben (22.01.2016, 16:22)
    Guten Tag !Eine Person ist seit 2011 in voller Erwerbsminderungsrente, stellt einen Antrag auf Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben. Dies ist auch bewilligt worden.Die Person ist zwar ausgebildet, hat auch Weiterbildungen, jedoch in diesen Bereichen schon länger als 15 Jahren nicht mehr gearbeitet oder Kenntnisse verwendet. Die letzten Tätigkeiten können ...
  • Bild Arbeitslos, krank, aber kein Krankengeld mehr, was dann? (03.07.2012, 17:54)
    Hans (im Gück) sei in den zurückliegenden Jahren und auch gerade jetzt mal wieder längerfristig arbeitsunfähig erkrankt. Sein Anspruch auf Krankengeld neigt sich deutlich dem Ende zu. Sein Arbeitgeber will im auch nichts mehr geben, was er mit einer Kündigung zum Ausdruck gebracht hat. Es sei zumindest absehbar, dass Hans ...
  • Bild Finanzielle Möglichkeiten nach Krankengeldbezug (07.06.2016, 12:36)
    Einen schönen guten Tag!Folgender Sachverhalt:A = Bewohner einer 52m² WohnungB = Partnerin und Mitbewohnerin von A(B ist schwanger und erwartet am 19.10.16 ihr Kind)A erhält seit dem 10.02.15 Krankengeld in Höhe von knapp über 1.500,00€. Vor Erhalt des Krankengeldes hat er knapp drei Jahre lang (genau: 24.03.12 - 09.02.15) in ...
  • Bild Jugenstrafe, sozialversichert? (27.10.2009, 12:43)
    von 1975-1978 Jugenstrafe verbüst. Wurden für diese Zeit Sozialversicherungs/ Rentenbeiträge bezahlt? Die Rentenversicherung hat über diese Zeit keinen Eintrag Danke

Urteile zum Rentenversicherung
  • Bild HESSISCHES-LAG, 6 Sa 251/12 (25.07.2012)
    Die Angleichung unerschiedlicher Altersgrenzen für Männer und Frauen in der betrieblichen Altersversorgung durch Heraufsetzung der Altersgrenze für Frauen auf Vollendung des 65. Lebensjahres ist zulässig, wenn damit nicht in nach § 2 Abs. 1 BetrAVG zu berechnende erdiente Besitzstände eingegriffen wird....
  • Bild SG-GIESSEN, S 4 KR 11/06 (20.08.2008)
    Barockreiten stellt keine Kunst i.S. des KSVG dar. Es sind große Ähnlichkeiten zum Dressursport vorhanden, so dass Barockreiten dem sportlichen Bereich zugeordnet werden muss. Eine Reitlehrerin für barocke Reitkunst lehrt daher auch keine Kunst i. S. des § 2 Satz KVSG....
  • Bild LAG-BADEN-WUERTTEMBERG, 22 Sa 59/10 (02.12.2010)
    1. Der Bezug von Rente wegen Erwerbsminderung hindert das Entstehen des Urlaubsanspruchs nicht. Bei fortbestehender Arbeitsunfähigkeit erlischt der Urlaubsanspruch nicht zum Ende des Übertragungszeitraums. Er unterliegt im fortbestehenden Arbeitsverhältnis nicht der Ausschlussfrist. Allerdings ist die Ausschlussfrist auf den Urlaubsabgeltungsanspruch anwend...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Rentenversicherung
  • BildBGH: Hoher Pfändungsschutz bei Riester-Rente
    Gerät jemand in eine Privatinsolvenz, ist das bitter genug. Allerdings muss er nicht um seine private Altersvorsorge fürchten. Denn die ist nur unter engen Voraussetzungen pfändbar, wie der BGH mit Urteil vom 16. November 2017 entschied (Az.: IX ZR 21/17). „Gerade die Bezieher geringerer Einkommen werden seit Jahren ...
  • BildHöhe der Witwenrente – Wie viel Rente bekommt eine Witwe?
    Beim Tod Ihres Ehegatten steht Ihnen unter Umständen eine Witwenrente beziehungsweise Witwerrente zu. Wie diese Rente für Hinterbliebene berechnet wird, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Die Witwenrente der gesetzlichen Rentenversicherung soll dazu dienen, um die Existenz des überlebenden Ehegatten zu sichern. Doch ...
  • BildAb wann wird Mütterrente ausgezahlt?
    Für Kinder, welche vor 1992 geboren worden sind, wurde den Müttern in der Vergangenheit ein Jahr Erziehungszeit zur Rente angerechnet. Nicht besonders viel, fanden Betroffene und Politiker, und so wurde zum 01.07.2014 die sogenannte „Mütterrente“ eingeführt. Doch was ist das eigentlich? Und ab wann wird sie ausgezahlt? ...
  • BildWas ist eine Erwerbsminderungsrente und unter welchen Voraussetzungen bekommt man diese?
    Die Rentenversicherung sieht verschiedene Arten von Renten vor. Dazu gehören beispielsweise die Regelaltersrente, die Altersrente für schwerbehinderte Menschen, die Hinterbliebenenrente und die Erwerbsminderungsrente. Je nachdem welche Voraussetzungen erfüllt werden, kann der Antragssteller eine Rente bekommen. Die Erwerbsminderungsrente ersetzt heutzutage die frühere Berufsunfähigkeitsrente. Diese bekommt immer derjenige, ...
  • BildRenteneintrittsalter in Deutschland: welches gesetzliche Rentenalter gilt?
    Wer sein Leben lang gearbeitet hat, möchte irgendwann auch in den verdienten Ruhestand gehen. Am besten so früh wie möglich, und mit so viel Rente wie möglich. Leider hat der Gesetzgeber diesbezüglich andere Vorstellungen: aufgrund des demographischen Wandels (steigende Lebenserwartung der Menschen sowie sinkende Geburtenzahlen) war es unvermeidlich, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.