Rechtsanwalt in Markt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Marktheidenfeld
Rechtsanwalt Dr. jur. Ulrich Stoklossa
Luitpoldstrasse 39
97828 Marktheidenfeld
Deutschland

Telefon: 09391 916670
Telefax: 09391 916673

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Markt Schwaben

Gschmeidmachergasse 1
85570 Markt Schwaben
Deutschland

Telefon: 08121 93030
Telefax: 08121 930319

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Marktredwitz

Leopoldstr. 17
95615 Marktredwitz
Deutschland

Telefon: 09231 4166
Telefax: 09231 63653

Zum Profil
Rechtsanwalt in Markt

Ludwig-Thoma-Str. 31
85229 Markt
Deutschland

Telefon: 08136 92800
Telefax: 08136 92801

Zum Profil
Rechtsanwältin in Marktredwitz

Leopoldstr. 24-26
95615 Marktredwitz
Deutschland

Telefon: 09231 96380
Telefax: 09231 63538

Zum Profil
Rechtsanwalt in Marktheidenfeld

Würzburger Str. 14
97828 Marktheidenfeld
Deutschland

Telefon: 09391 4161
Telefax: 09391 6580

Zum Profil
Rechtsanwältin in Markt

Maria-Adelberger-Str. 21
85570 Markt
Deutschland

Telefon: 08121 227113

Zum Profil
Rechtsanwältin in Marktoberdorf

Salzstr. 19 a
87616 Marktoberdorf
Deutschland

Telefon: 08342 8956666
Telefax: 08342 8956667

Zum Profil
Rechtsanwalt in Marktoberdorf

Genoveva-Brenner-Weg 1
87616 Marktoberdorf
Deutschland

Telefon: 08342 5051
Telefax: 08342 42371

Zum Profil
Rechtsanwalt in Marktoberdorf

Meichelbeckstr. 2
87616 Marktoberdorf
Deutschland

Telefon: 08342 96570
Telefax: 08342 965720

Zum Profil
Rechtsanwalt in Markt

Freisinger Str. 2
85229 Markt
Deutschland

Telefon: 08136 5005
Telefax: 08136 7007

Zum Profil
Rechtsanwalt in Marktheidenfeld

Heckerstraße 3
97828 Marktheidenfeld
Deutschland

Telefon: 09391 98400
Telefax: 09391 984040

Zum Profil
Rechtsanwalt in Marktredwitz

Markt 20/22
95615 Marktredwitz
Deutschland

Telefon: 09231 667872
Telefax: 09231 667860

Zum Profil
Rechtsanwalt in Markt
Geißler & Kollegen
Gschmeidmachergasse 1
85570 Markt
Deutschland

Telefon: 08121 93030
Telefax: 08121 930319

Zum Profil
Rechtsanwalt in Marktredwitz

Leopoldstr. 13
95615 Marktredwitz
Deutschland

Telefon: 09231 96230
Telefax: 09231 962320

Zum Profil
Rechtsanwalt in Marktredwitz

Leopoldstr. 26
95615 Marktredwitz
Deutschland

Telefon: 09231 96380
Telefax: 09231 63538

Zum Profil
Rechtsanwältin in Markt

Am Hennigbach 11
85570 Markt
Deutschland

Telefon: 08121 258840

Zum Profil
Rechtsanwalt in Marktredwitz

Leopoldstr. 26
95615 Marktredwitz
Deutschland

Telefon: 09231 96380
Telefax: 09231 63538

Zum Profil

Seite 1 von 1


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Regionale Herkunft sichern? (10.10.2012, 17:50)
    Hallo zusammen, folgender fiktiver Fall liegt vor: Eine Gemeinde mit viel Historie und schönen alten Häusern wirbt mit den vor Ort hergestellten Spezialitäten und Handwerksprodukten. Der grosse Anklang der Besucher macht den Verkauf dieser Sachen zu einem netten Einkommenszweig, und die Bewohner beteiligen sich fleissig. Jetzt beginnt ein neueröffneter Betrieb auf diesen Zug aufzuspringen, ...
  • Bild Fragen (24.02.2009, 20:53)
    hallo zusammen! ich habe 2 fragen da ich mir bei der beantwortung nicht ganz sicher bin. heute in der schule haben wir verschiedene vertragsarten durchgenommen. diese würde ich nun gerne einmal schildern und erhoffe mir korrekte antworten wenn es geht sogar mit begründung bzw. gesetzesparagraph. 1)Einzelhändler Hurtig erhält vom Autohaus Töff-Töff ein Ersatzfahrzeug zum ...
  • Bild Günstiger Preis im Supermarkt (19.07.2008, 20:52)
    Verbraucher A ist sehr aufmerksam im Supermarkt. Im fallen wiederholt Artikel auf die eindeutig zu günstig ausgezeichnet sind. Letztes Erlebnis war ein Artikel mit einem Preisschild über 2,99 Euro. Der darunter liegende gleichartige Karton war ausgezeichnet mit 44 Euro. Wie sieht es eigentlich mit der Bindung des Verkäufers im Supermarkt ...
  • Bild Nicht gewillt, Hirntumor zu operieren - Entmündigung? (11.02.2008, 14:30)
    Hallo, vielleicht kann mir ja hier jemand weiterhelfen. Stellen wir uns folgende Situation vor: Herr H. ist junger (!) Rentner und ging in seinem Leben nur selten zum Arzt. Bei einem der seltenen Besuche wird nun ein Hirntumor festgesellt. Dieser Hirntumor ist bösartig und drückt schon so weit auf das Gehirn, dass Herr H. aufgrund ...
  • Bild Angebot vorzeitig beendet- was nun (10.02.2010, 20:02)
    Guten Abend Folgender Fall könnte so vorgekommen sein: In einem Auktionshaus hat ein Verkäufer einen gebrauchten Artikel von der Modelleisenbahn eingestellt. Nach nochmaliger Ansicht dieses Artikel bemerkte er einen erheblichen Defekt und nutzte die Option für Verkäufer: Angebot vorzeitig beenden. Ein Gebot war zu diesem Zeitpunkt abgegeben. Wenn für den Artikel bereits ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildUrheberstrafrecht - Eine kurze Übersicht
    Spätestens mit dem Internethandel und dem Filesharing ist das Urheberrecht keine exotische Rechtsmaterie mehr. Sei es nun ob es um kopierte und verkaufte Software geht oder um den illegalen Download bzw. Upload. Der breiten Masse sind diese Probleme aber eher aus dem Zivilrecht bekannt. Die strafrechtliche ...
  • BildFrauenparkplätze – Diskriminierung nach AGG von Männern?
    Die Zeiten, in denen die Frau aufgrund Ihres Geschlechts diskriminiert wurde, gelten als überwunden. Nicht nur in der Europa-Politik, sondern auch in der nationalen Politik zeigen sich die Früchte der Frauenbewegungen der vergangenen Jahrzehnte. So spricht insbesondere auch Art. 3 des Grundgesetzes (GG) von Gleichberechtigung und Gleichstellung. Konkretisiert ...
  • BildAbgasskandal: Schadensersatzklagen der Porsche- und VW-Aktionäre – Zuständigkeit der Gerichte geklärt
    Der Abgasskandal hat VW-Aktionäre empfindlich getroffen. Ebenso Porsche-Aktionäre. Und natürlich auch die Anleger, die sowohl in Volkswagen- als auch in Porsche-Aktien investiert haben. „Die betroffenen Anleger können Ansprüche auf Schadensersatz gegen die Autobauer geltend machen. Allerdings sind unterschiedliche Gerichte dafür zuständig“, erklärt Rechtsanwalt Markus Jansen, Fachanwalt für Bank- und ...
  • BildBatterieentsorgung: Tipps zur Batterierückname bei Shops
    Online-Händler, die Batterien vertreiben, haben zahlreiche Pflichten zu beachten. Diese sind größtenteils im sog. „Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Batterien und Akkumulatoren“ oder abgekürzt Batteriegesetz (BattG) und in der Verordnung zur Durchführung des Batteriegesetzes ( BattGDV ) zu finden. Die ...
  • BildWölbern Holland 72: Finanzielles Desaster für die Anleger
    Die Beteiligung an dem geschlossenen Immobilienfonds Wölbern Holland 72 endet für die Anleger mit einem finanziellen Desaster. Nach dem Verkauf der Fondsimmobilie ergibt sich für die Anleger ein Verlust von rund 80 Prozent. Einziges Investitionsobjekt des 2012 vom Emissionshaus Wölbern Invest aufgelegten Fonds war eine Büroimmobilie in Rotterdam. ...
  • BildWiderruf von Darlehen: Grundsatzentscheidung des BGH vorerst vertagt
    Schon im Sommer war eine wichtige Grundsatzentscheidung des Bundesgerichtshofs in Sachen Widerruf von Darlehen erwartet worden. Diese blieb aus, weil sich die Parteien kurz vor dem Verhandlungstermin noch außergerichtlich geeinigt haben. Nun wurde eine für den 1. Dezember angesetzte BGH-Verhandlung zum Thema Widerruf auf den 15. Dezember vertagt. ...

Urteile aus Markt
  • BildAG-NEUMARKT, 4 C 5/14 WEG (20.08.2015)
    1. Es besteht keine Treuepflicht für Wohnungseigentümer an Eigentümerversammlungen teilzunehmen und diesen bis zum Ende beizuwohnen. 2. Verlässt ein Wohnungseigentümer vorzeitig die Eigentümerversammlung und führt er damit die Beschlussunfähigkeit der Versammlung herbei, so ist es ihm nicht verwehrt sich im Rahmen der Anfechtungsklage gegen nach seinem Weggang getroffene Beschlüsse auf
  • BildAG-NEUMARKT, 1 C 28/15 (09.04.2015)
    1. Die Zustimmung zur Erbringung der Dienstleistung vor Ablauf der Widerrufsfrist gemäß § 356 Abs. 4 S. 1 BGB i.d.F. seit dem 13.06.2014, die zur Folge hat, dass das Widerrufsrecht des Verbrauchers nach § 355 BGB erlischt, kann auch durch eine Allgemeine Geschäftsbedingung erteilt werden, solange sie ausdrücklich erfolgt.2. Ein

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.