Rechtsanwalt für Kaufrecht in Marburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Marburg an der Lahn (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Marburg an der Lahn (© pure-life-pictures - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Stompfe und Kollegen berät Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Kaufrecht kompetent in der Nähe von Marburg
Stompfe und Kollegen
Universitätsstrasse 62
35037 Marburg
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Kaufrecht vertritt Sie Rechtsanwaltskanzlei Anwaltskanzlei Stompfe und Kollegen engagiert im Ort Marburg
Anwaltskanzlei Stompfe und Kollegen
Universitätsstraße 62
35037 Marburg
Deutschland

Telefon: 06421 92580
Telefax: 06421 925858

Zum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Kaufrecht offeriert kompetent Frau Rechtsanwältin Lisette Gesine Christiane Mönner mit Kanzlei in Marburg
Mönner
Am Mühlhof 30
35041 Marburg
Deutschland

Telefon: 06421 9176490
Telefax: 06421 9176491

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Kaufrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Manfred Baier mit Anwaltsbüro in Marburg
Stompfe, Stompfe und Baier
Universitätsstr. 62
35037 Marburg
Deutschland

Telefon: 06421 92580
Telefax: 06421 925858

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsbereich Kaufrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Stöber mit Kanzlei in Marburg
Dr. Stöber
Auf der Weide 1
35037 Marburg
Deutschland

Telefon: 06421 971091

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Kaufrecht
  • Bild Weltkaufrecht (CISG/UN-K): Datenbank mit Synopse von 10 Sprachen (22.06.2010, 16:00)
    Das UN-Kaufrecht gilt weltweit in 74 Staaten und 36 Sprachen, weshalb es auch als Welt-kaufrecht bezeichnet wird. Die von den Professoren Dr. Heinz Albert Friehe und Dr. Winfried Huck seit dem Sommer 2007 herausgegebene, frei nutzbare Datenbank konzentriert sich auf Sprachen, welche die Grundlagen für die Anwendung des CISG in ...
  • Bild BGH: Verjährung von Gewährleistungsansprüchen bei Photovoltaik-Modulen (10.10.2013, 10:08)
    Der Bundesgerichtshof hat sich in einer Entscheidung mit der Frage befasst, in welcher Frist kaufrechtliche Gewährleistungsansprüche aus der Lieferung mangelhafter Teile einer Photovoltaikanlage verjähren. Im April 2004 kaufte die Klägerin von der Beklagten die Komponenten einer Photovoltaikanlage. Die Beklagte lieferte diese auf Anweisung der Klägerin im April 2004 direkt an ...
  • Bild BGH: Abgrenzung zwischen "neuen" und "gebrauchten" Tieren (15.11.2006, 15:54)
    Der unter anderem für das Kaufrecht zuständige VIII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte über die Frage zu entscheiden, ob ein sechs Monate altes Fohlen "gebraucht" im Sinne der Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches über den Verbrauchsgüterkauf (§§ 474 ff. BGB) ist. Tiere sind zwar keine Sachen und demzufolge auch keine "Verbrauchsgüter", jedoch ...

Forenbeiträge zum Kaufrecht
  • Bild Nutzungsersatz beim Verbrauchsgüterkauf (26.05.2010, 18:13)
    Hallo, mir stellt sich im Rahmen der Bearbeitung meiner Fallbearbeitung momentan folgendes Problem: A kauft beim Händler B einen Neuwagen zum privaten Gebrauch. Das Fahrzeug wird bei einem Unwetter beschädigt. Daraufhin stellt sich ein Herstellungsfehler beim Motor heraus. A verlangt Nacherfüllung. ________ Ich bin aktuell bei der Prüfung der Gegenansprüche von B gegen A. Da ...
  • Bild Gewährleistung Austausch, Reparatur und Neubeginn (11.01.2006, 16:12)
    Hallo, Da ich hier neu bin, möchte ich erst mal nett in die Runde grüßen. Ich poste meine Frage nicht direkt, habe also alle Beiträge unter Kaufrecht zu meiner allgemeinen Frage schon durch. Dabei fiel mir auf, dass auch andere zu dieser Frage keine Beiträge erhielten. Scheint also nur was für Profis ...
  • Bild Schul-Referat. Thema Vertrag/Leistungsstörung (23.11.2009, 15:38)
    Hallo Ich hoffe das ist hier die richtige Kategorie. Am Freitag muss ich im Fach Rechtslehre zu einem Fall verschiedene Fragen beantworten. Eine Art kleines Referat. Erstmal der Fall: Student B. kauft sich wegen Platzmangels in seiner Stundentenbude beim Möbelladen IKAE ein Hochbett. Sie vereinbaren, dass IKAE das Bett auch liefert und montiert. Als ...
  • Bild Suche dringend Nachhilfe (07.10.2013, 22:46)
    Hallo meine Lieben! Leider muss ich gegen die "Anti-ich-Thema" Regel verstoßen. Ich studiere seit zwei Semestern Jura, komme also bald ins dritte. Es macht mir unglaublichen Spaß. Leider habe ich keine Ahnung wie man einen Fall löst und habe deshalb noch keine Klausur mitgeschrieben. Schön langsam wird das Eis dünn.... Ich möchte aber ...
  • Bild Mahnung an Privatperson (09.05.2007, 20:15)
    Hallo, ich habe eine Frage- es gibt doch im Internet Firmen bei denen man z.b. Kostenlos 1x Strumpfhosen bestellen kann oder man bestellt einmalig was gegen Bezahlung. Dann überliest man das Kleingedruckte und erhält dann per Post Ware mit der bitte Betrag X zu zahlen oder wenn man die ...

Urteile zum Kaufrecht
  • Bild AG-MENDEN, 4 C 26/03 (03.03.2004)
    Der Verkäufer (Möbelabholmarkt) hat Nacherfüllungsansprüche des Käufers auf Mangelbeseitigung oder Umtausch an dem Ort auf eigene Kosten zu erfüllen, wohin der Käufer die Kaufsache verbracht hat. Grenze ist allein § 439 Abs. 3 BGB...
  • Bild OLG-HAMM, I-28 U 103/10 (09.12.2010)
    Die Nachbesserung eines behaupteten Sachmangels (hier: in bestimmten Fahrsituationen auftretendes Bremsenquietschen bei einem Sportwagen) ist fehlgeschlagen (§ 440 Satz 1 Alt. 2 BGB), wenn der Verkäufer das Fahrzeug repariert, die Instandsetzung aber unzulänglich bleibt und den beanstandeten Mangel nicht nachhaltig beseitigt. Entscheidend ist, ob der Käufer ...
  • Bild SAARLAENDISCHES-OLG, 8 U 588/04 - 166 (01.12.2005)
    a) Die Absprache der Kaufvertragsparteien, "als was" die Sache veräußert werden solle, legt i. d. R. nur die Sollbeschaffenheit i. S. von § 459 BGB fest, drückt aber nicht ohne weiteres den Willen der Beteiligten aus, es solle der Verkäufer für diese Beschaffenheit auch garantieren. b) Die Vermutung verwerflicher Gesinnung bei besonders grobem Äqu...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Kaufrecht
  • BildGewährleistungsanspruch geltend machen: so geht’s mit Muster!
    Es ist für den Käufer stets ärgerlich, wenn die neuerworbene Sache mängelbehaftet ist. Man hat zwar einen gesetzlichen Anspruch auf Gewährleistung, doch bis man tatsächlich eine funktionsfähige bzw. eine nicht mit Mangeln behaftete Sache hat, ist es ein langer Weg auf dem es einiges zu beachten gibt. Wie ...
  • BildDas neue Widerrufsrecht beim Internetkauf: Das hat sich für Verbraucher geändert
    Wann besteht ein Widerrufsrecht und wer trägt die Versandkosten? Für Kunden, die im Internet einkaufen, hat sich bezügliches des Widerrufsrechts manches geändert. Hier finden Sie das Wichtigste zur neuen Rechtslage im Überblick. Wenn Sie Waren im Internet bestellt haben, können Sie den Vertragsschluss unter Umständen ...
  • BildVon der Garantie bis zur Rückgabe - Welche Rechte habe ich als Käufer?
    Man kennt es nur zu gut. Gerade jetzt, wo die Weihnachtszeit wieder unmittelbar bevor steht, locken wieder viele vermeintliche Schnäppchen im Laden zum Kauf und ehe man sich versieht hat man die Ware schon in der Einkaufstüte. Doch kann die Ware einfach zurück gegeben werden, wenn sie kaputt ist ...
  • BildOnline-Handel: Gewährleistungsdauer bei sogenannter B-Ware
    Grundsätzlich unterliegen durch einen Händler verkaufte Sachen einer gesetzlichen Gewährleistungsdauer von zwei Jahren. Diese Gewährleistungsdauer gilt jedoch nach dem Gesetzeswortlaut ausdrücklich nur für neue Sachen. Wird dagegen ein gebrauchter Gegenstand verkauft, so kann der Händler gegenüber dem Verbraucher die Gewährleistung bis auf ein Jahr reduzieren. Doch ab ...
  • BildAuftakt zum Mercedes-Abgasskandal
    Das kann für Mercedes böse enden: Bundesverkehrsminister Dobrindt hat Untersuchungen zu einem Abgasskandal angekündigt und wird prüfen lassen, ob Mercedes mit unzulässiger Software den Schadstoffausstoß manipuliert hat, um mit den betroffenen Dieselmotoren geforderte Grenzwerte einhalten zu können. Kunden können unter Umständen ihren Mercedes zurückgeben. Für Rechtsanwalt Dr. ...
  • BildVerbraucherfreundliches Urteil im VW-Abgasskandal
    Das Urteil des Landgerichts Arnsberg (Az.: I-2 O 264/16) dürfte allen Geschädigten des VW-Abgasskandals große Hoffnung machen. Volkswagen muss einem Käufer eines VW Passat Schadensersatz zahlen und den Wagen mit der manipulierten Software zurücknehmen. „Das Erstaunliche ist nicht das Urteil an sich, auch andere Gerichte haben ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.