Rechtsanwalt für Werkvertragsrecht in Mannheim

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Werkvertragsrecht offeriert kompetent Frau Rechtsanwältin Birgit Sauckel mit Rechtsanwaltskanzlei in Mannheim
Birgit Sauckel
Seckenheimer Str. 24
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 4329380
Telefax: 0621 4329384

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Werkvertragsrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Esther Czasch jederzeit in Mannheim
***** (4.5)   1 Bewertung
Anwaltskanzlei Czasch
Augustanlage 22
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 43291232
Telefax: 0621 43291233

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Björn Steneberg bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Werkvertragsrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Mannheim
Gütter Damm Dirsus Partnerschaft mbB Rechtsanwälte Steuerberater
Friedrich-Karl-Straße 14
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 432860
Telefax: 0621 4328699

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Werkvertragsrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Walter Horn mit Anwaltskanzlei in Mannheim

O 7 18
68161 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 1504830
Telefax: 0621 1504848

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Volker Engelhardt unterstützt Mandanten zum Bereich Werkvertragsrecht ohne große Wartezeiten in Mannheim
Engelhardt Fachanwälte
Elisabethstraße 1
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 39742060
Telefax: 0621 39742065

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Werkvertragsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Weidlich jederzeit in Mannheim

Lessingstr. 1
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 417048
Telefax: 0621 416283

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Werkvertragsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Rainer Horschitz immer gern in Mannheim

Harrlachweg 4
68163 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 7273970
Telefax: 0621 72739722

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Werkvertragsrecht
  • Bild BGH: Versicherungspflicht für Kundenschmuck beim Juwelier nur bei hohem Wert (02.06.2016, 15:00)
    Der für das Werkvertragsrecht zuständige VII. Zivilsenat hat sich mit der Frage befasst, ob ein Juwelier verpflichtet ist, zur Reparatur oder zum Ankauf entgegengenommenen Kundenschmuck gegen das Risiko des Verlustes durch Diebstahl oder Raub zu versichern, und - falls kein Versicherungsschutz besteht - hierüber den Kunden aufzuklären.Der Kläger hat der ...
  • Bild Bundesgerichtshof-Urteil zum "Winterdienstvertrag" (07.06.2013, 11:55)
    Der Bundesgerichtshof hat heute eine Entscheidung zum "Winterdienstvertrag" getroffen und damit geklärt, ob es sich dabei um einen Dienst- oder Werkvertrag handelt. Diese Frage ist von Instanzgerichten unterschiedlich beurteilt worden. Die Klägerin verlangt von dem Beklagten, der Eigentümer eines Hausgrundstücks ist, Restvergütung aufgrund eines sogenannten "Reinigungsvertrages Winterdienst". Die Klägerin hatte ...
  • Bild Hausbau: Schadensersatz ohne Mängelbeseitigung nur rein netto (02.08.2010, 14:53)
    Bundesgerichtshof ändert Rechtsprechung zur Berechnung eines Schadensersatzanspruches wegen eines Baumangels Der u. a. für das Baurecht zuständige VII. Zivilsenat hat neue Grundsätze aufgestellt, nach denen ein Schadensersatzanspruch wegen eines Baumangels zu berechnen ist. Der Beklagte errichtete im Auftrag der Kläger ein Einfamilienhaus. Es waren Mängel vorhanden, die der Beklagte trotz ...

Forenbeiträge zum Werkvertragsrecht
  • Bild Schlüssigkeit und Rechtsbegriff (17.12.2017, 18:35)
    Der Kläger begehrt Schadensersatz aufgrund Falschberatung über den Ansatz der Familienheimfahrten in Höhe von 5000 €.Voraussetzung: regelmäßige Arbeitsstätte. Diese ist im Steuerbescheid anerkannt.Der beklagte Steuerberater bestreitet nun das Vorliegen einer Arbeitsstätte.Arbeitsstätte = RechtsbegriffIn welchem Fall darf das Gericht die Klage wegen Unschlüssigkeit ablehnen?
  • Bild Baufirma ( beauftragt mit Planungsleistung) ist Insolvent (22.05.2013, 10:24)
    Mal angenommen ein Kunde K hat bei einer Baufirma B einen Planungsvertrag für Ausführungsplanung, Statik, Planung Technik + Lüftung beauftragt(10.000 € ). B meldet in dieser Zeit Insolvenz an. K kündigt den Vertrag mit B. B hat ca. 50 Ing-Stunden bis jetzt gearbeitet, aber keinen Vertragspunkt vollständig ausgeführt. K hat ...
  • Bild Verpasste Busfahrt wegen unstimmigen Informationen des Reisebüros (31.08.2011, 19:49)
    Guten Tag, gerne möchte ich folgenden komplexen und fiktiven Fall einer Art Busgabelbuchung schildern und um Meinungen der gesammelten ExpertInnen hier dazu bitten. Gehen wir davon aus, dass ein Reisender bei einem Reiseveranstalter Namens ZZ eine Busfahrt nach A (im Land M) bucht und eine Rückreise mit dem Bus von B (ebenfalls ...
  • Bild mündl. prüfung 1. staatsexamen - "aus der übung" (27.01.2009, 17:18)
    hallo allerseits, ich habe jetzt vor wenigen tagen sehr erfreuliche post vom JPA erhalten :) , denn ich bin zum mündl. zugelassen worden und das sogar mit einer für mich und meine studienvorgeschichte tollen note. jetzt habe ich aber folgende 2 probleme: (1) weil ich die letzten monate wirklich seelisch in einem ausnahmezustand ...
  • Bild Defekt nach Gebrauchtwagenkauf (22.10.2015, 14:12)
    Hallo, Person A hat ein Gebrauchtwagen bei einen Händler XY gekauft. Person A wurde auf das Auto über eine Internet Anzeige aufmerksam. Ca. eine Wochen nach dem Kauf stellte Person A fest, dass die Zentralverrieglung für die Fahrertür nicht funktioniert. Der Händler XY weigert sich dieses Problem zu beheben mit ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (1)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Werkvertragsrecht
  • BildKeine Ansprüche von Besteller oder Unternehmer bei Schwarzgeldabrede
    Wird zwischen Besteller und Werkunternehmer vereinbart, dass die zu erbringende Werkleistung teilweise oder ganz „schwarz“ ohne Rechnung erbracht werden soll, kann weder der Besteller Mängelgewährleistungsansprüche oder (Teil-)Rückzahlung der geleisteten Vergütung noch der Werkunternehmer die Zahlung des vereinbarten Werklohnes geltend machen.   Mit Urteil vom 10.04.2014 – VII ZR ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.