Rechtsanwalt für Rentenversicherung in Mannheim

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Rentenversicherung hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Natalie Büche gern in der Gegend um Mannheim
***** (4.8)   2 Bewertungen
Rechtsanwältin Büche
Q4 4
68161 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 1225514
Telefax: 0621 309133

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Manfred-Theo Furier mit Kanzleisitz in Mannheim unterstützt Mandanten kompetent bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsgebiet Rentenversicherung

Q 2, 5
68161 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 10759981
Telefax: 0621 10759980

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Rentenversicherung
  • Bild Arbeitslosigkeitsmeldung für Kranke auch per Brief möglich (17.07.2012, 11:28)
    Berlin (jur). Erwerbsgeminderte, die sich aus gesundheitlichen Gründen nicht selbst arbeitslos melden können, müssen einen Vertreter nicht zwingend bei der Arbeitsagentur vorbeischicken. Eine schriftliche oder telefonische Meldung durch den Vertreter oder auch den Arbeitslosen selbst reicht dann zunächst aus, wie das Sozialgericht (SG) Berlin in einem am Montag, 16. Juli ...
  • Bild Die Arbeit als Altenpfleger im Heim gilt nicht als selbstständige Tätigkeit (14.06.2017, 09:42)
    Darmstadt (jur). Pflegefachkräfte in einem Heim arbeiten dort in aller Regel nicht als Selbstständige. Bei der Behandlungspflege ist eine angestellte Beschäftigung sogar zwingend, wie das Hessische Landessozialgericht (LSG) in Darmstadt in einem am Dienstag, 13. Juni 2017, bekanntgegebenen Urteil entschied (Az.: L 1 KR 551/16).Konkret geht es um einen anerkannten ...
  • Bild Niedrige Sozialbeiträge bei Restaurantschecks statt Barlohn (18.05.2016, 12:02)
    Stuttgart (jur). Arbeitgeber und Arbeitnehmer können gemeinsam Sozialversicherungsbeiträge sparen, wenn sie einvernehmlich Geldlohn in pauschal oder gar nicht besteuerte Arbeitgeber-Leistungen tauschen, etwa Restaurantgutscheine oder Erholungsbeihilfen. Das hat das Landessozialgericht (LSG) Baden-Württemberg in Stuttgart mit einem am Dienstag, 17. Mai 2016, bekanntgegebenen Urteil entschieden (Az.: L 11 R 4048/15). Arbeitnehmer erkaufen ...

Forenbeiträge zum Rentenversicherung
  • Bild Honorarvertrag => freiwillige Versicherung und Versteuerung ?! (09.08.2007, 08:53)
    Hallo! Hab da mal ne Frage... A hat vor kurzem einen Honorarvertrag abgeschlossen. Sie arbeitet 10 Stunden in der Woche und bekommt pro Stunde 10 Euro. A hat erfahren, dass sie sich freiwillig versichern lassen muss und war ziemlich geschockt. A hätte dann keine 400 Euro mehr pro Monat, sondern nur ...
  • Bild Berufsunfähigkeit (03.07.2017, 22:26)
    Hallo,ich habe mal vor einiger Zeit folgendes aufgeschnappt: Wenn man als Student berufsunfähig wird, durch beispielsweise eine psychische Erkrankung, kann man seine Versicherung in Anspruch nehmen. Hierfür benötigt man ein ärztliches Gutachten. Mir ist unklar, was die Konsequenzen nach Inanspruchnahme der Versicherung sind. Beispiel 1: Ich studiere seit 5 Jahren ...
  • Bild Versorgungsvertrag - Reha-Klinik (19.01.2013, 19:51)
    Hallo, angenommen, Person ABC will eine Reha-Klinik betreiben. Die Gebäude hierfür sind bereits in seinem Besitz, den notwendigen Versorgungsvertrag nach §111 SGB V hat er bei der Arbeitsgemeinschaft der Verbände der Krankenkassen (AG) beantragt und die notwendigen Konzeptionen eingereicht. Nach einer längeren Wartezeit erhält Person ABC eine Mitteilung von der ...
  • Bild Kontopfändung - Schuldner droht mit Anwalt (05.08.2010, 23:13)
    Guten Tag, folgender Fall: Arbeitnehmer AN hat gegen ex-Arbeitgeber AG einen vollstreckbaren Titel und daraufhin Firmenkontopfändung wegen Lohnforderungen beantragt. Benatragt wurden 2 Gehälter. Einmal der Bruttobetrag und einmal Netto. Das Amtsgericht meinte es wäre egal ob Brutto oder Netto. AG zahlte dann die Nettobeträgeaus. Die Lohnpfändung wurde nicht automatisch aufgehoben da die "brutto"Beträge noch ...
  • Bild Reha Voraussetzung für EM Rente? (04.02.2017, 15:49)
    ist es rechtlich gesehen korrekt, dass die Rentenversicherung eine Reha voraussetzt um den Antrag auf EM Rente positiv zu entscheiden

Urteile zum Rentenversicherung
  • Bild BSG, B 10 EG 6/11 R (05.04.2012)
    Beiträge einer freiwillig versicherten Rechtsanwältin zur gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung sind bei der Bemessung des Elterngelds nicht zu berücksichtigen, weil es sich nicht iS von § 2 Abs 8 S 1 BEEG um Pflichtbeiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung handelt, die aufgrund dieser Erwerbstätigkeit geleistet werden....
  • Bild LSG-FUER-DAS-SAARLAND, L 8 AL 29/03 (07.05.2004)
    Ein Versicherungspflichtverhältnis iSd §§ 24, 25 SGB III ist für sämtliche Gesellschafter - Geschäftsführer einer GmbH zu verneinen, wenn - die Gesellschafter annähernd gleiche Anteile an der GmbH halten,- sämtliche Gesellschafter auch gleichzeitig gleichberechtigte Geschäftsführer der GmbH sind, eine Weisungsunterworfenheit der Geschäftsführer nur im Verhäl...
  • Bild HESSISCHES-LSG, L 7/10 AL 1135/03 (22.10.2010)
    1. Die gegenüber einem Erstattungsbescheid nach § 50 Abs. 1 SGB X erklärte Aufrechnung ist im gerichtlichen Anfechtungsverfahren unbeachtlich, solange allein die Festsetzung des Erstattungsbetrages verfügt ist. Lediglich für eine weitergehende selbstständige Regelung - Zahlungsaufforderung im Einziehungsverfahren - kann etwas anderes gelten (grundlegend: BVe...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Rentenversicherung
  • BildRenteneintrittsalter in Deutschland: welches gesetzliche Rentenalter gilt?
    Wer sein Leben lang gearbeitet hat, möchte irgendwann auch in den verdienten Ruhestand gehen. Am besten so früh wie möglich, und mit so viel Rente wie möglich. Leider hat der Gesetzgeber diesbezüglich andere Vorstellungen: aufgrund des demographischen Wandels (steigende Lebenserwartung der Menschen sowie sinkende Geburtenzahlen) war es unvermeidlich, ...
  • BildHöhe der Witwenrente – Wie viel Rente bekommt eine Witwe?
    Beim Tod Ihres Ehegatten steht Ihnen unter Umständen eine Witwenrente beziehungsweise Witwerrente zu. Wie diese Rente für Hinterbliebene berechnet wird, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Die Witwenrente der gesetzlichen Rentenversicherung soll dazu dienen, um die Existenz des überlebenden Ehegatten zu sichern. Doch ...
  • BildBGH: Hoher Pfändungsschutz bei Riester-Rente
    Gerät jemand in eine Privatinsolvenz, ist das bitter genug. Allerdings muss er nicht um seine private Altersvorsorge fürchten. Denn die ist nur unter engen Voraussetzungen pfändbar, wie der BGH mit Urteil vom 16. November 2017 entschied (Az.: IX ZR 21/17). „Gerade die Bezieher geringerer Einkommen werden seit Jahren ...
  • BildWas ist eine Erwerbsminderungsrente und unter welchen Voraussetzungen bekommt man diese?
    Die Rentenversicherung sieht verschiedene Arten von Renten vor. Dazu gehören beispielsweise die Regelaltersrente, die Altersrente für schwerbehinderte Menschen, die Hinterbliebenenrente und die Erwerbsminderungsrente. Je nachdem welche Voraussetzungen erfüllt werden, kann der Antragssteller eine Rente bekommen. Die Erwerbsminderungsrente ersetzt heutzutage die frühere Berufsunfähigkeitsrente. Diese bekommt immer derjenige, ...
  • BildAb wann wird Mütterrente ausgezahlt?
    Für Kinder, welche vor 1992 geboren worden sind, wurde den Müttern in der Vergangenheit ein Jahr Erziehungszeit zur Rente angerechnet. Nicht besonders viel, fanden Betroffene und Politiker, und so wurde zum 01.07.2014 die sogenannte „Mütterrente“ eingeführt. Doch was ist das eigentlich? Und ab wann wird sie ausgezahlt? ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.