Rechtsanwalt für Presserecht in Mannheim

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Kurt W. Himmelsbach unterstützt Mandanten zum Gebiet Presserecht jederzeit gern vor Ort in Mannheim
Dr. Himmelsbach & Partner GbR Rechtsanwälte
Goethestraße 6
68161 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 104080
Telefax: 0621 104327

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dr. Kurt Himmelsbach aus Mannheim unterstützt Mandanten aktiv aktuellen Rechtsfragen im Bereich Presserecht

Goethestr. 6
68161 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 104080
Telefax: 0621 104327

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Presserecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Klaus Hornung mit Büro in Mannheim

Beethovenstr. 22
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 4303115
Telefax: 0621 4303116

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Presserecht
  • Bild Bilder vom Haftausgang durften veröffentlicht werden (29.10.2008, 16:25)
    Der Kläger ist ein bekannter Schauspieler und Moderator. Die Beklagte berichtete in der von ihr verlegten "Bild"-Zeitung unter der Überschrift "Hier schlendert K. S. in die Freiheit", dass der zu einer Freiheitsstrafe von 2 Jahren 10 Monaten verurteilte Kläger die Justizvollzugsanstalt schon zwei Wochen nach Haftantritt für einen Tag wieder ...
  • Bild BGH: 'Bild der Frau' durfte Sabine Christiansen nicht beim Shoppen zeigen (01.07.2008, 17:19)
    Sachverhalt: Die Klägerin ist eine bekannte deutsche Fernsehjournalistin. Die Beklagte veröffentlichte in der von ihr verlegten Zeitschrift "Bild der Frau" ein Foto, welches die Klägerin mit ihrer Putzfrau beim Einkaufen in Puerto Andratx auf Mallorca zeigt. Foto und dazugehöriger Text befanden sich auf einer bebilderten Seite mit der Überschrift "Was ...
  • Bild Media Kanzlei Frankfurt eröffnet Standort in Hamburg (15.02.2017, 10:42)
    Die Media Kanzlei berät in Frankfurt am Main seit dem Jahr 2014 vor allem im Bereich Presse-, Medien- und Urheberrecht. Am 01.02. wurde das Team um Gründungspartner Dr. Severin Müller-Riemenschneider um einen weiteren erfahrenen Anwalt im Presserecht, Dr. Tobias Hermann ergänzt, der die Betreuung des neu eröffneten Standorts in Hamburg ...

Forenbeiträge zum Presserecht
  • Bild Befremdliche Fotos einer Vernissage im Net (16.05.2007, 11:58)
    Hallo, angenommen, A macht Fotos auf einer Vernissage und lichtet die ausgestellten Werke in stark verzerrter Weise, gedrehter Detailaufnahmen, verwaschen etc. ab und und veröffentlicht diese auf seiner Newsseite auf welcher er als Pressefotograf und Redakteur genannt ist. Angenommen B.sieht diese Veröffentlichung und bittet ...
  • Bild Berufsverbot Pressejournalisten (03.04.2014, 17:44)
    Guten Tag, Ich bin Jurastudent und wir schreiben gerade Hausarbeit. Leider hängen wir bei einem Thema fest. Unser Sachverhalt lautet wie folgt. Ein Bundesland erlässt ein Gesetz, dass Journalisten, die ihren Beruf zum Kampf gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung missbrauchen und bereits von einem Strafgericht rechtskräftig verurteilt worden sind, ein Berufsverbot von ...
  • Bild Falsch zitiert in der Zeitung (13.12.2015, 13:38)
    Hallöchen, folgende Geschichte mach sich breit. In einer Zeitung wird eine Person A falsch zitiert. Die Zeitung kopiert nen Text aus dem Internet und stellt die Aussage dar, als hätte Person A sie gesagt. Nach Rücksprache, nimmt die Zeitung Stellung und sagt "Sie wurden 1:1 zitiert und ich habe nur ...
  • Bild Impressumspflicht bei mehreren Autoren (20.05.2014, 21:01)
    Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezüglich der geltenden Impressumspflicht: Wenn auf einer Nachrichten-Website Artikel unterschiedlicher Autoren, deren Kürzel bei jedem Artikel angegeben ist, auftauchen, müssen dann Name und Anschrift der jeweiligen Autoren auch im Impressum genannt werden? Oder reicht hier das "reguläre" Impressum mit den Angaben des Anbieters selbst? Keiner der Autoren ...
  • Bild Presserecht- Urkundenfälschung und Erschleichen von Leistungen (19.10.2011, 20:37)
    Angenommen, man schreibt für eine kleine, circa jährlich erscheinende, Zeitung ein paar Berichte von diversen Sportveranstaltungen. Zu diesem Zwecke besorgt man sich dann von einem der zahlreichen Anbieter aus dem Internet einen gültigen Presseausweis. Mit diesem probiert man im Vorfeld dieser Sportveranstaltungen an offizielle Akkreditierungen zu gelangen. Bei einer Veranstaltung, die ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.