Rechtsanwalt in Mannheim Oststadt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© eyetronic - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Mannheim Oststadt (© eyetronic - Fotolia.de)

In Mannheim Oststadt befindet sich mit dem Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg das höchste Verwaltungsgericht Baden-Württembergs. Übergeordnet ist ihm nur noch das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig. Nachgeordnet sind ihm die baden-württembergischen Verwaltungsgerichte in Freiburg, Karlsruhe, Sigmaringen und Stuttgart.
Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg ist als Rechtsmittelinstanz für Beschwerden und Berufungen gegen die Urteile der nachgeordneten Gerichte zuständig. In erster Instanz werden vor dem Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg nur bestimmte Verfahren, in denen es um technische Großprojekte, um Vereinsverbote oder verwaltungsgerichtliche Normenkontrollverfahren geht, verhandelt.
Oft beschäftigt sich der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg zum Beispiel mit Klagen gegen Studiengebühren, mit Asylverfahren oder mit Klagen von Bürgern gegen Großprojekte wie den Bau von Autobahnen oder den Ausbau von Flughäfen.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Mannheim Oststadt
Philipp, Sudmann & Schendel
Kolpingstraße 18
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621328890
Telefax: 06213288932

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Mannheim Oststadt
Kühner & Löffler
Augustaanlage 22
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 43076822
Telefax: 0621 43076823

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Mannheim Oststadt
Philipp, Sudmann & Schendel
Kolpingstraße 18
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 328890
Telefax: 0621 3288932

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Mannheim Oststadt
Rechtsanwälte Kühner & Löffler
Augustaanlage 22
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 43076822
Telefax: 0621 43076823

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Mannheim Oststadt

Viktoriastraße 8
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 417131
Telefax: 0621 417479

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Mannheim Oststadt
Gütter Damm Dirsus Partnerschaft mbB Rechtsanwälte Steuerberater
Friedrich-Karl-Straße 14
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 432860
Telefax: 0621 4328699

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Mannheim Oststadt
Engelhardt Fachanwälte
Elisabethstraße 1
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 39742060
Telefax: 0621 39742065

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Mannheim Oststadt

Augustaanlage 27
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 1222275
Telefax: 0621 1222260

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Mannheim Oststadt
WULLBRANDT Rechtsanwälte
Kaiserring 38
68161 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 120910
Telefax: 0621 1209123

Zum Profil
Rechtsanwältin in Mannheim Oststadt

Theodor-Heuss-Anlage 12
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 422900
Telefax: 0621 4229010

Zum Profil
Rechtsanwalt in Mannheim Oststadt

Theodor-Heuss-Anlage 12
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 422900
Telefax: 0621 4229010

Zum Profil
Rechtsanwalt in Mannheim Oststadt

Theodor-Heuss-Anlage 12
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 422900
Telefax: 0621 4229010

Zum Profil
Rechtsanwältin in Mannheim Oststadt

Theodor-Heuss-Anlage 12
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 422900
Telefax: 0621 4229010

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

Über Mannheim Oststadt

Um die 180 Rechtsanwälte haben sich mit ihren Anwaltskanzleien in Mannheim Oststadt niedergelassen. Das liegt zum einen an der unmittelbaren Nähe zu dem Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg und zum anderen an der allgemein günstigen Lage in der Nähe der Mannheimer Innenstadt, wo sich die anderen Mannheimer Gerichte befinden. Selbstverständlich wird der Anwalt aus Mannheim Oststadt nicht nur am Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg, sondern auch an den anderen Mannheimer Gerichten für seine Mandanten tätig. Am Amtsgericht, dem Landgericht, dem Sozialgericht und dem Arbeitsgericht vertritt und verteidigt er seine Mandanten in einer Vielzahl an Verfahren und Prozessen, die so unterschiedlich und abwechslungsreich sind wie das Leben selbst. Auch außergerichtlich steht der Anwalt aus Mannheim Oststadt seinen Klienten mit Rat und Tat zur Seite, er berät sie in rechtlichen Fragen, setzt Verträge für sie auf, führt Verhandlungen in ihrem Namen und versucht, Streitigkeiten mit anderen Parteien außergerichtlich zu lösen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Ansichten als „Reichsbürger“ stellen noch keinen Hinweis auf psychische Krankheit dar (23.01.2018, 10:30)
    Mannheim (jur). Sogenannte Reichsbürger gelten allein wegen abstruser politischer und rechtlicher Äußerungen noch nicht als psychisch krank. Für die Allgemeinheit völlig abwegige Aussagen geben für sich genommen noch keinen Anlass für Zweifel an der Fahreignung von „Reichsbürgern“, entschied der Verwaltungsgerichtshof (VGH) Baden-Württemberg in einem am Montag, 22. Januar 2018, veröffentlichten ...
  • Bild Ex-Wettermoderator Kachelmann erhält 395.000 Euro Schadenersatz plus Zinsen (14.07.2016, 08:34)
    Köln (jur). Der frühere Wettermoderator der ARD-„Tagesthemen“ Jörg Kachelmann muss mit 395.000 Euro Schadenersatz zuzüglich Zinsen für die Verletzung seines Persönlichkeitsrechts auskommen. Das Oberlandesgericht (OLG) Köln urteilte am Dienstag, 12. Juli 2016, dass der Springer Verlag und „Bild“ Kachelmann in 26 Fällen in seinem Persönlichkeitsrecht schwer verletzt hat, dies aber ...
  • Bild Priestergräber im Industriegebiet? (17.06.2016, 16:43)
    Karlsruhe (jur). Die Menschenwürde ist ein Schutzrecht. Das hat das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe in einem am Freitag, 17. Juni 2016, veröffentlichten Beschluss zugunsten einer syrisch-orthodoxen Kirchengemeinde betont (Az.: 1 BvR 2202/13). Danach können Verwaltung und Gerichte einen gegen die Bürger gerichteten Eingriff nicht mit dem Gedanken der Menschenwürde rechtfertigen – ...

Forenbeiträge
  • Bild Muss man eine Architekten einschalten wenn ein Wohnraum umgewandelt werden soll (25.07.2012, 09:01)
    Mal angenommen es wird ein freihstehendes 1 Familienhaus mit 3 Zimmer, 2 Bäder, 1 Küche fremdvermietet z.B. an Monteure in Mannheim. Es wurde nicht umgebaut, die Räume wurde lediglich saniert und modernisiert. Muss man einen Architekten beauftragen der diese Zweckentfremdung von Wohnraum dem Bauamt einreicht oder benötigt man diesen nicht, da dieser ...
  • Bild Alkohol und polizei (18.04.2010, 11:46)
    Hey bin neu hier im forum und wollte mal was fragen Wenn man zb auf ein spielplatz oder so alkohol trinkt und die polizei kommt und nimmt ein mit obwohl man nich betrunken ist. Und paar wochen später kommt dann die rechnung zb 45 euro, für die fahrt zur dienstelle würde es ...
  • Bild Unabsichtlich auf Katze getreten (20.05.2010, 11:20)
    Hallo, angenommen, ein Bekannter tritt unabsichtlich auf eine Katze, die auf der Terasse in der Sonne liegt, und diese zieht sich dann einen doppelten Beinbruch zu, bei dem dann die Tierarztkosten der OP ca 1000€ wären. Würden diese Kosten von der Haftpflichtversicherung des Bekannten bezahlt werden ? Gruß Matti
  • Bild Persönliche Schlüsselrückgabe nach beendetem Untermietverhältnis ? (04.11.2009, 13:54)
    Hallo, ich hab eine Frage.... zwischen A und B bestand ein Untermietverhältnis, welches gekündigt wurde ..problem ist allerdings, dass die schlüssel an den untervermieter nicht zurückgegeben wurden... A als untermieter behauptet, er habe die schlüssel verpackt zur post gebracht, bei B kamen diese aber nie an ... meine frage nun : ...
  • Bild Festnahme von Politikern (01.08.2012, 16:34)
    Hallo Zusammen! Ist es möglich beteiligte Personen die ESM und Fiskalpakt durchsetzen unmittelbar während oder nach diesem Akt festnehmen zu lassen? Gemäß GG Art. 20 Abs. 2 "geht alle Staatsgewalt vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildBGH: Keine Aufklärungspflicht über negativen Marktwert eines Swap-Vertrags
    In einer Entscheidung vom 20.01.2015 kommt der Bundesgerichtshof (BGH) zu dem Ergebnis, dass eine beratende vertragsfremde Bank einen Anleger nicht über einen anfänglichen negativen Marktwert eines Swap-Vertrags aufklären muss (AZ.: XI ZR 316/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Der Kläger, der bereits Erfahrungen mit Swap-Geschäften hatte, ...
  • BildUnfall mit Fahrschule: hafte ich als Fahranfänger?
    Die Fahrschule, bzw. eher die erste Fahrstunde, ist häufig mit einem aufregenden Gefühl verbunden. Man bekommt am Ende (der erfolgreichen Fahrschule) nicht nur seinen Führerschein, sondern man sitzt auch zum ersten Mal hinter dem Steuer eines Autos, wenngleich es nur das Fahrschulauto ist. Dieses Gefühl wird dann noch ...
  • BildBGH: Korrekte Widerrufsbelehrung wird durch Zusatz nicht automatisch fehlerhaft
    Fehlerhafte Widerrufsbelehrungen der Bank haben vielen Verbrauchern den Widerruf ihres Darlehens ermöglicht. Allerdings wird eine an sich ordnungsgemäße Widerrufsbelehrung nicht schon dadurch fehlerhaft, wenn an anderer Stelle des Darlehensvertrags ein nicht ordnungsgemäßer Zusatz eingefügt ist. Das hat der BGH mit Urteil vom 10. Oktober 2017 entschieden (Az.: XI ZR ...
  • BildKündigung des Fitnessvertrages bei einem Umzug
    Viele Personen schließen gerade im Winter einen Vertrag mit einem Fitness- oder Sportstudio ab, um sich körperlich fit zu halten. Oft sind in solchen Verträgen Klauseln zu finden, die einen Umzug als Kündigungsgrund ausschließen. Doch sind diese Klauseln wirksam? Wie ist es ...
  • BildBremsen für Tiere: Ist das Abbremsen für Kleintiere erlaubt?
    Autofahrer, die für Tiere eine Vollbremsung machen, können dadurch schnell andere Verkehrsteilnehmer gefährden. Wann Sie bremsen dürfen und wann besser nicht, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Viele tierliebe Autofahrer fragen sich, wie sie reagieren sollen, wenn plötzlich ein Tier vor ihren Wagen läuft. Soll man einfach ...
  • BildNordcapital Offshore Fonds in Not – Handlungsmöglichkeiten der Anleger
    Die niedrigen Ölpreise erfreuen die Verbraucher. Die Nordcapital Offshore Fonds geraten durch den Ölpreisverfall offenbar in Schwierigkeiten. Denn die Fondsgesellschaften investierten in Schiffe, die zur Versorgung bzw. Positionierung von Öl-Plattformen dienen. Inzwischen sind mehrere Schiffe der Nordcapital Offshore Fonds beschäftigungslos. Daher wurden die Anleger der Nordcapital Offshore Fonds ...

Urteile aus Mannheim
  • BildLG-MANNHEIM, 2 O 273/15 (09.03.2016)
    Die Zuständigkeitskonzentration nach § 105 Abs. 2 UrhG i.V.m. § 13 Abs. 3 ZuVOJu BW in der seit dem 1. Januar 2016 geltenden Fassung findet nach Art. 2 der Verordnung des Justizministeriums Baden-Württemberg zur Änderung der Zuständigkeitsverordnung Justiz vom 23. November 2015 (GBl. S. 1092) auf ein zum 1.1.2016 anhängiges
  • BildAG-MANNHEIM, 10 C 238/15 (04.03.2016)
    Gegen eine gebührenbefreite Partei können Gerichtskosten auch dann nicht festgesetzt werden, wenn bei einer im Wege des Vergleichs geschlossenen Parteivereinbarung die kostenbefreite Partei (teilweise) Kosten des Verfahrens übernimmt, weil die Parteivereinbarung im Vergleich die gesetzliche Kostenfreiheit nicht beseitigt oder modifiziert (im Anschluss an OLG Koblenz, Beschluss vom 20.08.2007, Az. 14
  • BildLG-MANNHEIM, 2 O 61/15 (23.02.2016)
    Eine vor der mündlichen Verhandlung aber nach Ablauf der gemäß § 276 ZPO gesetzten Klageerwiderungsfrist erhobene Zuständigkeitsrüge im Sinn von § 39 ZPO ist nicht nach § 282 Abs. 3 Satz 2, § 296 Abs. 3 ZPO präkludiert.
  • BildARBG-MANNHEIM, 6 Ca 190/15 (19.02.2016)
    Äußerungen eines Arbeitnehmers auf seinem privaten Facebook-Nutzerkonto, die einen rassistischen und menschenverachtenden Inhalt haben, können jedenfalls dann eine außerordentliche Kündigung des Arbeitgebers rechtfertigen,wenn sich aus dem Facebook-Nutzerkonto ergibt, dass der Arbeitnehmer bei dem Arbeitsgeber beschäftigt ist und die Äußerung ruf- und geschäftsschädigend sein kann. Einzelfallentscheidung Berufung eingelegt LArbG BW 19 Sa 3/16
  • BildLG-MANNHEIM, 1 S 119/15 (05.02.2016)
    1. Auch wenn der - von der Geschädigten nicht beglichenen - Rechnung eine Indizwirkung für die Bestimmung des zur Herstellung "erforderlichen" Betrages im Sinne von § 249 Abs. 2 Satz 1 BGB nicht zukommt, steht dem Geschädigten ein Anspruch auf Ersatz der Kosten für das Schadensgutachten zu, wenn und soweit
  • BildLG-MANNHEIM, 7 O 66/15 (29.01.2016)
    1. Den Anforderungen des Europäischen Gerichtshofes in Sachen Huawei Technologies ./. ZTE (Urteil vom 16. Juli 2015 - C-170/13, ECLI:EU:C:2015:477 idF des Berichtigungsbeschlusses vom 15. Dezember 2015, ECLI:EU:C:2015:817), dass der Inhaber eines standardessentiellen Patents einen (angeblichen) Verletzer auf die ihm vorgeworfene Patentverletzung hinweisen und dabei das Patent bezeichnen sowie angeben

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.