Rechtsanwalt für Mediation im Familienrecht in Mannheim

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Barbara Cudina mit Niederlassung in Mannheim berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent bei ihren juristischen Fällen aus dem Bereich Mediation im Familienrecht

Spinnereistraße 3-7
68307 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 7897766
Telefax: 0621 7896099

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Mediation im Familienrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Sandra Himmelsbach persönlich vor Ort in Mannheim
Dr. Himmelsbach & Partner GbR Rechtsanwälte
Goethestraße 6
68161 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 104080
Telefax: 0621 104327

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Mediation im Familienrecht
  • Bild 50 Jahre Gleichberechtigungsgesetz (01.07.2008, 11:52)
    Vor 50 Jahren, am 1. Juli 1958, trat das Gleichberechtigungsgesetz in Kraft. Mit diesem Gesetz wurde die Gleichberechtigung von Mann und Frau auch im bürgerlichen Recht verankert. „Das Gleichberechtigungsgesetz war ein großer Fortschritt. Frauen und Männer wurden bis dahin im privaten Rechtsverkehr sehr unterschiedlich behandelt. So durfte der Ehemann die Arbeitsstelle ...
  • Bild Klassenfahrtbefreiung nur in Ausnahmefällen möglich (18.03.2014, 11:59)
    Bremen/Berlin (DAV). Die Befreiung von der Teilnahme an Schulpflichtveranstaltungen aus religiösen Motiven bleibt die Ausnahme. Eltern und Schulen müssen in solchen Fällen einen Kompromiss suchen. Ist dies nicht möglich, kommt eine Befreiung nur in besonders schwerwiegenden Einzelfällen in Frage. Über eine entsprechende Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts Bremen vom 19. November 2013 ...
  • Bild Neues aus der Welt des Unterhaltsrechts (10.09.2008, 11:39)
    Weiterhin großes Rätselraten besteht nach wie vor bei der Frage, ob und in welcher Höhe bzw. für welche Zeit Mütter Unterhaltsansprüche gegen ihren Mann bzw. Ex-Mann haben. Die Rechtssprechung ist dabei zunehmend mehr am jeweiligen Einzelfall orientiert. Nachdem zunächst bei Inkrafttreten der Unterhaltsrechtsreform zum 01.01.2008 eine klare Regelung getroffen schien, ...

Forenbeiträge zum Mediation im Familienrecht
  • Bild Hat die Polizei nicht grundsätzlich zu viel Entscheidungsgewalt ? (07.04.2017, 14:14)
    Meiner Ansicht nach nimmt sich die Polizei als ausführendes Organ der Gewaltenteilung viel zu viel Entscheidungsgewalt heraus !So wie es derzeit geregelt zu sein scheint, beantragt die Polizei beim Gericht ihre Vorgehensweisen, welchen dieses wohl in den meisten Fällen zustimmt.Grundlage dafür sind wie man hört nicht selten gefälschte oder überzogene ...
  • Bild Anwaltskosten im Strafrecht: Spezialfälle ? (18.08.2016, 13:28)
    Folgender virtueller Sachverhalt:A will den B schädigen.Er bringt bei der Polizei bzw. Staatsanwaltschaft gegen den B vorsätzlich und nachweisbar Unwahre Sachverhalte vor, in Form von "Falschen Verdächtigungen und Vortäuschen einer Straftat", alles z.N. des B.B will sich gegen diese unberechtigten Vorwürfe verteidigen und ist der Ansicht, daß er hierzu ...
  • Bild Hochschule verweigert Masterurkunde und Zeugnis (27.10.2016, 10:33)
    Hallo zusammen,folgender fiktiver Fall: Ein Student einer privaten Hochschule wartet nach Abschluss seines Studiums auf seine Master-Urkunde und sein Zeugnis. Leider ist beides auch nach zwei Monaten noch nicht eingegangen.Bei einem Anruf der Studienberatung wurde dem Studenten nebulös mitgeteilt, dass es noch Unstimmigkeiten bei den Studiengebühren gäbe und deswegen kein ...
  • Bild Mieter soll teuren Fußboden rausreißen ??? (27.04.2009, 22:06)
    Mieter soll teuren Fußboden rausreißen ???Hallo, vielen Dank im voraus für Tips bei folgendem Thema: Herr B hat vor 4 Jahren eine Einliegerwohnung in einem Einfamilienhaus bezogen. Beim Einzug in die unrenovierte Wohnung mit sehr schlechtem PVC Belag oder Betonboden, verlegte Herr B im Wohnzimmerbereich sehr hochwertige Laminat Dielen, farblich zu ...
  • Bild Elektroschrott in der Waschküche, Autoreifen im Treppenhaus (29.01.2017, 20:36)
    Hallo zusammen,stellt euch einmal ein Mietshaus mit vier Parteien vor: Eine Partei handelt als Zuverdienst ein klein wenig (ob angemeldet oder nicht, ist jetzt mal egal) mit Autoreifen und lagert diese dann schon mal über Wochen im Treppenhaus zwischen. Gleichzeitig hat diese Mietpartei im Keller in der Gemeinschaftswaschküche eine alte ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.